MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
Militärputsch in der Türkei

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 

Beitrag von Prozac:
Puh. Freitag nacht und samstag war der thread hier immer eine gute info quelle für zwischendurch. Mittlerweile ist es hier nur noch anstrengend. Schade eigentlich
Beitrag von Classicer:
Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Hast du dafür auch einen Beleg oder eine Quelle?



Siehe sayonara`s Beitrag. Er hat es für mich schon getan. ;)
Beitrag von space1980a:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Siehe sayonara`s Beitrag. Er hat es für mich schon getan. ;)

Also hast du keine, war ja irgendwie klar ...
Beitrag von Classicer:
Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Also hast du keine, war ja irgendwie klar ...



Bist du echt so blöd? Wenn du nicht lesen kannst oder überhaupt was erfassen kannst, ist das nicht meine Schuld. Ich bin kein Förderschullehrer, ich werde es für dich nicht nochmal posten.
Beitrag von sayonara:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Siehe sayonara`s Beitrag. Er hat es für mich schon getan. ;)



Zeig mir mal die Passage.

Ich halte 50 Streams aus Istanbul - und das ist nur eine Momentaufnahme des Screenshots - für ziemlich viel. Insbesonderen, wenn man dann noch die Zuschauer innerhalb der Türkei und aus dem Ausland betrachtet. Als ich am Abend auf einigen Steams war, hatte man dort über 10.000 Viewers.

Mein Link und noch andere Seiten im Internet schreiben, dass die Türkei mit zu den aktivsten Ländern gehört. Sei es nun aktiv oder auch nur passiv.

Die Periscope-App gehört nun auch zu Twitter - also wird wohl auch schon ein Großteil, der bei Twitter ist - auch dort Streamen oder Schauen.

Aber gut, dann wird der Dienst wohl nicht genutzt. Oder du nutzt sie nicht. Oder wie auch immer.

Edit: Noch eine Momentaufnahme aus Ankara: https://twitter.com/danva...099668632625152
Beitrag von Kane:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Bist du echt so blöd? Wenn du nicht lesen kannst oder überhaupt was erfassen kannst, ist das nicht meine Schuld. Ich bin kein Förderschullehrer, ich werde es für dich nicht nochmal posten.



Ganz ruhig und vielleicht einmal durchatmen bevor hier noch weitere solche Postings folgen.

Fakt ist, dass du eine Behauptung aufgestellt hast, die du nicht belegen kannst.
Beitrag von Classicer:
Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Zeig mir mal die Passage.

Ich halte 50 Streams aus Istanbul - und das ist nur eine Momentaufnahme des Screenshots - für ziemlich viel. Insbesonderen, wenn man dann noch die Zuschauer innerhalb der Türkei und aus dem Ausland betrachtet. Als ich am Abend auf einigen Steams war, hatte man dort über 10.000 Viewers.

Mein Link und noch andere Seiten im Internet schreiben, dass die Türkei mit zu den aktivsten Ländern gehört. Sei es nun aktiv oder auch nur passiv.

Die Periscope-App gehört nun auch zu Twitter - also wird wohl auch schon ein Großteil, der bei Twitter ist - auch dort Streamen oder Schauen.

Aber gut, dann wird der Dienst wohl nicht genutzt. Oder du nutzt sie nicht. Oder wie auch immer.

Edit: Noch eine Momentaufnahme aus Ankara: https://twitter.com/danva...099668632625152



Um das zu ermitteln darfst du natürlich nicht den Putchversuchnacht nehmen. Da waren die großen abgeschaltet. Natürlich waren dann viele auf die alternativen angewiesen. Ergo waren deren Zahlen höher als normal.

Das Militär hat eben nur die großen abgeschaltet. Ich glaube nicht, das es viele unter den Putschisten gibt/gab die überhaupt wussten das es sowas wie Persiscope überhaupt gibt.
Die üblichen verdächtigen die bei sowas genutzt werden, wurden gesperrt. Eine alternative wäre natürlich gewesen das Internet koplett abzuschalten. Weiß aber nicht ob das einfacher gewesen wäre. Zumal die selber das Internet genutzt haben, um die Übernahme zu verkünden.

Zitat:
Original geschrieben von Kane:


Fakt ist, dass du eine Behauptung aufgestellt hast, die du nicht belegen kannst.


Ich habe aber auf einen Beitrag verwiesen. Wo Quellen angegeben sind mit Zahlen. Diese Zahlen sind für mich bei einem Land mit rund 80 Mio wenig.

Naja, wie auch immer. Es ist gut das der Putschversuch gescheitert ist. Und ich glaube nicht an ein inszenierte Story. Wer was andere glaubt, soll es eben glauben. Es soll auch Menschen geben die Penisstatuen anbeten. Ist spät geworden, bin weg. Gute Nacht allen.
Beitrag von Jack Beauregard:
Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Und warum haben sich dann soviele gefreut, als der Putsch niedergeschlagen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag? Kann man hier im Thread alles nachlesen ...



Weil die meisten klar denkenden Menschen keinem Land und dessen Bevölkerung eine Militärregierung gönnen. Erdogan ist demokratisch legitimiert, sogar durch die hochgelobte direkte Wahl, und so soll er auch abgewählt werden, sofern die Mehrheit der Türken es wünscht.
Das verstehen die alle Menschen, die nicht nur krampfhaft immer eine möglichst exklusive Meinung vertreten, und trotz offensichtlicher Defizite des Diskutierens wegen den Oberdurchblicker markieren.
Beitrag von seidi:
Zitat:
Naja, wie auch immer. Es ist gut das der Putschversuch gescheitert ist.


ist zwar deine Meinung
aber ist das wirklich gut das er gescheitert ist??

nachdem was in den letzen Stunden alles verlautet wurde hat das für die Zukunft nix gutes zu bedeuten

aber gut die Leute sollen ruhig den neuen Führer vom Bosporus abfeiern, die werden sich noch wundern was der gute Mann alles noch mit der Türkei veranstaltet.
Beitrag von Classicer:
Zitat:
Original geschrieben von seidi:
ist zwar deine Meinung
aber ist das wirklich gut das er gescheitert ist??

nachdem was in den letzen Stunden alles verlautet wurde hat das für die Zukunft nix gutes zu bedeuten

aber gut die Leute sollen ruhig den neuen Führer vom Bosporus abfeiern, die werden sich noch wundern was der gute Mann alles noch mit der Türkei veranstaltet.



Schau mal was passiert ist, als das türkische Militär die letzten male geputscht hat. Dagegen wird das was jetzt passiert und passieren wird wohl harmlos. Übrigens sind wir uns wohl einig, das was passieren muss. Du kannst nicht einfach so weiter machen, wenn teile des eigenen Militärs gegen das eigene Volk maschiert. Da muss hart durchgegriffen werden. Viele verstehen nicht warum zb. Richter suspendiert wurden. Dazu muss man sich mehr über die Türkei informieren. Kemalistische Richter werden ein dreck tun und kemalistische Putschisten verurteilen. Wer seine pflichten als Richter nicht nachkommt, muss eben weg. Wie gesagt, man muss sich mehr über die Türkei informieren, wenn man verstehen will was da genau vorgeht. Viele sagen das die Türkei gespalten ist und gibt als beispiel den konflikt mit der PKK. Was die Türkei aber zb. viel mehr spaltet ist der konflikt zwischen kemalisten und religiösen kreisen in der Türkei.

So, jetzt bin ich aber wirklich weg. Gute Nacht!
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von Jack Beauregard:
Weil die meisten klar denkenden Menschen keinem Land und dessen Bevölkerung eine Militärregierung gönnen. Erdogan ist demokratisch legitimiert, sogar durch die hochgelobte direkte Wahl, und so soll er auch abgewählt werden, sofern die Mehrheit der Türken es wünscht.
Das verstehen die alle Menschen, die nicht nur krampfhaft immer eine möglichst exklusive Meinung vertreten, und trotz offensichtlicher Defizite des Diskutierens wegen den Oberdurchblicker markieren.



Das ist mir schon klar. Erdogan wurden von den türkischen Bürgern gewählt.

Aber was hat der "deutsche Bürger" jetzt positives von Erdogan? Das habe ich doch gefragt. Ich persönlich habe Erdogan nicht gewählt und kann ihn auch logischer Weise garnicht abwählen ...

Warum soll ich jetzt was gegen einen Militärputsch haben? Was habe ich davon, wenn Erdogan an der Macht bleibt? In der Putsch-Nacht auf N24 wurde auch nur diskutiert, was ein möglicher Putsch für die Nato und für die USA bedeutet? Aber für den kleinen Bürger in Deutschland wie mich beispielsweise ... darauf wurde garnicht eingegangen ...

Hätte das Militär jetzt Erdogan abgesetzt und in ein paar Monaten neu-Wahlen angesetzt, hätte ich damit schon leben können. Den türkischen Bürgern wünschen wir doch alles was "besseres" als Erdogan und seine Regierung :)
Beitrag von space1980a:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Schau mal was passiert ist, als das türkische Militär die letzten male geputscht hat.

Nach dem Putsch 1980 wurden 47 Richter entlassen. Jetzt wo du es sagst ... nee doch nicht.
Beitrag von Logan:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Schau mal was passiert ist, als das türkische Militär die letzten male geputscht hat. Dagegen wird das was jetzt passiert und passieren wird wohl harmlos. Übrigens sind wir uns wohl einig, das was passieren muss. Du kannst nicht einfach so weiter machen, wenn teile des eigenen Militärs gegen das eigene Volk maschiert. Da muss hart durchgegriffen werden. Viele verstehen nicht warum zb. Richter suspendiert wurden. Dazu muss man sich mehr über die Türkei informieren. Kemalistische Richter werden ein dreck tun und kemalistische Putschisten verurteilen. Wer seine pflichten als Richter nicht nachkommt, muss eben weg. Wie gesagt, man muss sich mehr über die Türkei informieren, wenn man verstehen will was da genau vorgeht. Viele sagen das die Türkei gespalten ist und gibt als beispiel den konflikt mit der PKK. Was die Türkei aber zb. viel mehr spaltet ist der konflikt zwischen kemalisten und religiösen kreisen in der Türkei.

So, jetzt bin ich aber wirklich weg. Gute Nacht!



Hätte nicht gedacht, dass es wirklich jemanden gibt, der hier die tausendfachen pauschalen Richterentlassungen rechtzufertigen versuchen würde. Und dann mit solchen Schwachsinnsargumenten, dass kemalistische Richter ihrer Pflicht nicht nachkommen würden und damit weg müssten (Erdogan würde es Säuberung nennen). Zuerst einmal stand noch keiner wegen des Putschversuchs vor Gericht, also kann auch kein Richter diesbezüglich gegen geltendes Recht verstoßen haben. Dann ist der Kemalismus nicht irgend eine beliebige Ideologie, sondern die verfassungsmäßige Staatsraison in der Türkei. Einem türkischen Richter vorzuwerfen, dass er Kemalist wäre, ist in etwa so, als ob man einem deutschen ein Bekenntnis zur parlamentarischen Demokratie zum Vorwurf machen würden: absurd. Die Sache ist eher so, dass religiöse Einflüsse qua Laizismusverpflichtung keine Rolle spielen dürfen.
Beitrag von sayonara:
Zitat:
Original geschrieben von Classicer:
Um das zu ermitteln darfst du natürlich nicht den Putchversuchnacht nehmen. Da waren die großen abgeschaltet. Natürlich waren dann viele auf die alternativen angewiesen. Ergo waren deren Zahlen höher als normal.

Das Militär hat eben nur die großen abgeschaltet. Ich glaube nicht, das es viele unter den Putschisten gibt/gab die überhaupt wussten das es sowas wie Persiscope überhaupt gibt.
Die üblichen verdächtigen die bei sowas genutzt werden, wurden gesperrt. Eine alternative wäre natürlich gewesen das Internet koplett abzuschalten. Weiß aber nicht ob das einfacher gewesen wäre. Zumal die selber das Internet genutzt haben, um die Übernahme zu verkünden.


Ich habe aber auf einen Beitrag verwiesen. Wo Quellen angegeben sind mit Zahlen. Diese Zahlen sind für mich bei einem Land mit rund 80 Mio wenig.

Naja, wie auch immer. Es ist gut das der Putschversuch gescheitert ist. Und ich glaube nicht an ein inszenierte Story. Wer was andere glaubt, soll es eben glauben. Es soll auch Menschen geben die Penisstatuen anbeten. Ist spät geworden, bin weg. Gute Nacht allen.



Aber einer meiner Links zeigt doch das Periscope doch sehr beliebt in der Türkei und im Nahen Osten ist. Finde ich ziemlich vermessen die Behauptung aufzustellen, dass die App niemand kennt. Insbesondere da es eben so aussieht: Twitter/Periscope und Facebook/Facebook Live. Warum sollte ein Twitter User über Facebook Live on-air gehen?!

Zitat:
2015 was also the year Twitter’s livestream social media platform Periscope was introduced to Turkish Internet users, bringing forth the exhibitionist streak in thousands of young men in Turkey. Famous names, like entertainers Cem Yılmaz and Demet Akalın, were quick to jump on the bandwagon, collecting as many as 60,000 hearts to their live broadcasts.

Pop singer Soner Sarıkabadayı launched his new single “Unuttun mu Beni” on Periscope, singing it live from his home. State-owned radio and television channel TRT broadcast the first episode of its popular series “Milat” on Periscope as well. But it wasn’t all entertainment on Periscope, as marches, protests and police riots were watched through Periscope. Even the Turkish Parliament used the social media platform to broadcast press conferences live.
http://www.hurriyetdailyn...6&NewsCatID=374



Und auch auf anderen Seiten und Co. steht das Periscope in der Türkei populär ist. Daher ist mir nicht so klar, warum du so aufgebracht bist und dich dagegen währst. Die genauen Userzahlen gibt es leider nicht. Aber genauso wenig konntest du wiederlegen, dass Persicope eine kleine Nummer im Land ist.

Das man Periscope nicht mit Facebook vergleichen musst, ist auch klar, da eben Facebook noch viel mehr zu bieten hat.
Beitrag von Jack Beauregard:
Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Das ist mir schon klar. Erdogan wurden von den türkischen Bürgern gewählt.

Aber was hat der "deutsche Bürger" jetzt positives von Erdogan? Das habe ich doch gefragt. Ich persönlich habe Erdogan nicht gewählt und kann ihn auch logischer Weise garnicht abwählen ...

Warum soll ich jetzt was gegen einen Militärputsch haben? Was habe ich davon, wenn Erdogan an der Macht bleibt? In der Putsch-Nacht auf N24 wurde auch nur diskutiert, was ein möglicher Putsch für die Nato und für die USA bedeutet? Aber für den kleinen Bürger in Deutschland wie mich beispielsweise ... darauf wurde garnicht eingegangen ...

Hätte das Militär jetzt Erdogan abgesetzt und in ein paar Monaten neu-Wahlen angesetzt, hätte ich damit schon leben können. Den türkischen Bürgern wünschen wir doch alles was "besseres" als Erdogan und seine Regierung :)



Tja, wenn es dir lediglich darum geht, was du davon hast, bewegst du dich auf einer völlig anderen Ebene als ich, und die Diskussion ist sinnlos, da mich und die meisten anderen diese Frage überhaupt nicht interessiert.

Mir geht es einzig und allein um die Menschen in der Türkei, wo ich auch einige persönliche Bekannte habe (die übrigens anders als die Mehrheit der Türken Erdogan lieber heute als morgen los wären, aber eben auf demokratischem Weg). Und hier ist aus meiner Froschperspektive die demokratisch legitimierte Regierung einer Militärregierung vorzuziehen.

Zu deinem letzten Satz, bei dem ich den Smiley am Ende nicht verstehe und nur als dümmlich provokantes Grinsen deuten kann: Ich wünsche den türkischen Bürgern, dass ihr demokratisches Votum respektiert und verteidigt wird.

Edit: Ich bin übrigens schwer besorgt ob der Maßnahmen, die die türkische Regierung seit der Niederschlagung des Putsches durchführt, und hoffe inständig, dass der Irre vom Bosporus bald demokratisch von dannen gejagt wird. Nur ist eben in meinen Augen ein Militörputsch nahezu immer die schlechteste Alternative zu allem.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.