MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
Militärputsch in der Türkei

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 

Beitrag von O-Nasty:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Wegen ein fuckin baum. Verkehrte Welt.



Da ging es ganz sicher um viel mehr als um einen "fuckin baum". Das ist Dir hoffentlich bewusst!



Der Putsch ist wohl gescheitert. Wir werden also alle sehen wohin sich die Türkei unter Erdogan entwickeln wird. Dass das nicht NUR positiv zu werten ist, reine Vermutung meinerseits...
Beitrag von BigCountry:
Anonymous ‏@YourAnonNews 1m1 minute ago

#Turkey: Seems like state tv TRT is back on air, not under military pressure anymore.


sind die soldaten wohl einfach heimgegangen...
Beitrag von VitoCorleone:
Zitat:
Original geschrieben von O-Nasty:
Da ging es ganz sicher um viel mehr als um einen "fuckin baum". Das ist Dir hoffentlich bewusst!



Der Putsch ist wohl gescheitert. Wir werden also alle sehen wohin sich die Türkei unter Erdogan entwickeln wird. Dass das nicht NUR positiv zu werten ist, reine Vermutung meinerseits...



Und das wäre bitte?
Belehre mich bitte.
Beitrag von Logan:
Zitat:
Original geschrieben von Gore!Gore!Gore!:
Das kann man in der Tat so oder so sehen, da hast Du recht. Ich finde aber, dass die Legitimität eine sehr große Rolle spielt: Wer gibt dem Militär das "Recht" sich als Hüter der Verfassung und der Kemalismus aufzuspielen, wenn es nicht vom Volk (direkt oder indirekt) gewählt wurde?
[...]


Der Generalstab wird vom Ministerrat und Staatspräsidenten ernannt, also ist hier um drei Ecken schon eine indirekte Volksbeteiligung vorhanden. Und der Staatspräsident gilt lt. Verfassung als Hüter derselben, wenn von ihm ernannte Organe nun hier eine Pflichtverletzung sehen, könnte man schon eine gewisse Legitimität herstellen. Aber das ist sicherlich Auslegungssache und es gibt bestimmt Leute, die sich hier besser auskennen als ich mit meinem Zweidrittelwissen.
Beitrag von BigNastyBastard:
Es scheint noch nicht wirklich beendet zu sein. Neue Berichte von Explosionen in Ankara und Istanbul um Regierungsgebäude herum.
Beitrag von Hijo:
Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Es geht aber auch darum, dass sich Erdogan vorhin über Facetime ans Volk wendet und sie sollen sich gegen die Putschisten auflehnen und auf die Straße gehen.

Wenn jetzt jemand vor ein paar Wochen gesagt hätte, man solle auf die Straße gehen und gegen Erdogan protestieren, dann wäre man sicherlich schnell verhaftet wurden oder mit Gewalt dran gehindert wurden.

Ob nun auch die ganze Opposition dagegen ist, kann man auch nicht 100%ig sagen. Bei diesem Putschversuch würde ich mich auch erstmal auf die Seite der gewählten Regierung stellen. Wer weiß, wie sie alle geredet hätten, wenn das ganze Militär geputscht hätte und Erdogan unter Arrest gestellt wurden wäre.

Edit: Die Putschisten werden dann demnächst einen schnellen Prozess bekommen.

Auch wahr.
Wer trennt Exekutive und Legislative weniger? Erdogan oder das Militär? Ich weiß es auch nicht. Aber wenn man nicht weiß, wer bewschissener ist, dann doch bitte den, den man abwählen kann.
Beitrag von Gore!Gore!Gore!:
Zitat:
Original geschrieben von Logan:
Der Generalstab wird vom Ministerrat und Staatspräsidenten ernannt, also ist hier um drei Ecken schon eine indirekte Volksbeteiligung vorhanden. Und der Staatspräsident gilt lt. Verfassung als Hüter derselben, wenn von ihm ernannte Organe nun hier eine Pflichtverletzung sehen, könnte man schon eine gewisse Legitimität herstellen. Aber das ist sicherlich Auslegungssache und es gibt bestimmt Leute, die sich hier besser auskennen als ich mit meinem Zweidrittelwissen.



Das ist alles richtig, was Du schreibst. Aber die Militärputsche waren ja immer gegen eben jene Staatspräsidenten gerichtet, die die Armeespitze ernannt hatten. Also hat das Militär quasi immer gesagt, dass es sich selbst als über der Verfassung und über der Regierung stehend, betrachtet.
Beitrag von CM Pope:
Das Scheitern des Putsches macht Erdogan auf jeden Fall mächtiger als zuvor.
Beitrag von O-Nasty:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Und das wäre bitte?
Belehre mich bitte.



Nö das würde hier ein wenig den Rahmen sprengen.

Würde mir einfach eine Türkei wünschen, in dem die Menschen frei und in Frieden leben können. Egal ob Türke oder Kurde ;) , egal welcher Religion oder sexuellen Orientierung.

Und ich bin überzeugt davon, dass Erdogan und die AKP die denkbar schlechteste Lösung ist!
Beitrag von Feralus:
Zitat:
Original geschrieben von CM Pope:
Das Scheitern des Putsches macht Erdogan auf jeden Fall mächtiger als zuvor.



Und jetzt zählt man den Punkt mit den ganzen unrunden Fakten zusammen und man hat das bigger picture
Beitrag von Skyclad:
Einerseits ist Erdogan demokratisch gewählt, andererseits ist er auch ein Islamist und Diktator. Da wäre eine säkulare Militärdiktatur meiner Meinung auch ein kleineres Übel als eine islamistische Diktatur.
Beitrag von The Gentleman:
Erdogan landet gleich in Istanbul
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von Feralus:
Und jetzt zählt man den Punkt mit den ganzen unrunden Fakten zusammen und man hat das bigger picture



Also das eine Regierung einen "Anschlag von Außen vortäuscht", nur um mehr Macht zu erhalten und noch besser gegen ihre Feinde vorgehen kann, hat es zum Glück bei uns in der deutschen Geschichte noch nie gegeben ... :rolleyes:
Beitrag von Feralus:
Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Also das eine Regierung einen "Anschlag von Außen vortäuscht", nur um mehr Macht zu erhalten und noch besser gegen ihre Feinde vorgehen kann, hat es zum Glück bei uns in der deutschen Geschichte noch nie gegeben ... :rolleyes:


Und was soll mir dein smiley jetzt sagen?
Beitrag von BigNastyBastard:
Laut CNN Türk forderte der Bombenangriff auf das türkische Parlament 12 Verletzte, darunter befinden sich 2 in Lebensgefahr.

https://pbs.twimg.com/med...EkqxG.jpg:large

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.