MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
Militärputsch in der Türkei

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 

Beitrag von BigCountry:
die Amerikaner haben ihre seite auch gewählt: https://twitter.com/State...095845524451328

it´s over. (sofern es je real war)
Beitrag von Jack Reacher:
Zitat:
Original geschrieben von RB Leipzig:
So ein Unsinn :lol: http://eurasianews.de/blo...-um-48-prozent/
Die Türkei hat wirtschaftlich ein bisschen mehr zu bieten als Badeurlaub...


Was denn noch außer das man ein paar Haselnüsse verkauft und billig für Ikea und textilfirmen produzieren lässt?
Beitrag von Race77:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Seit Erdogan an der Macht ist hat sich die Türkei stetig wirtschaftlich weiterentwickelt. Ein Grund wieso das Volk (die AKPler) hinter Erdogan steht
Das kann ich am besten beurteilen da ich selbst in der Türkei lebe und weiss wie die Türkei zuvor ausgesehen hat und jetzt.



Aber definitiv dafür gesellschaftlich und freiheitlich immer weiter zurückentwickelt.
Beitrag von mili:
Zitat:
Original geschrieben von Hijo:
Obama (und die Bundesregierung) stellen sich auf die Seite der demokratisch gewählten Regierung.



Alle deutschen Bundestagsfraktionen haben das schon länger. Sowohl von Seiten der USA, als auch Brüssel, war absolute Totenstille bis klar war, in welche Richtung es kippt.
Beitrag von Gore!Gore!Gore!:
Zitat:
Original geschrieben von Metvernichter:
Kenne jetzt die Verfassung der Türkei nicht, aber in einigen Ländern ist Militär in erster Linie der Verfassung verpflichtet.



Weshalb das türkische Militär nach jedem Putsch auch direkt die Verfassung geändert hat. ;)
Beitrag von Hijo:
Zitat:
Original geschrieben von Race77:
Aber definitiv dafür gesellschaftlich und freiheitlich immer weiter zurückentwickelt.

Jetzt sind sie jedenfalls auf der Straße gegen einen Militärputsch.
Beitrag von O-Nasty:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Seit Erdogan an der Macht ist hat sich die Türkei stetig wirtschaftlich weiterentwickelt. Ein Grund wieso das Volk (die AKPler) hinter Erdogan steht
Das kann ich am besten beurteilen da ich selbst in der Türkei lebe und weiss wie die Türkei zuvor ausgesehen hat und jetzt.



Das ist ja leider auch Erdogans Machtbasis. Der "einfache", bildungsschwache und religiös geprägte Teil der Bevölkerung. Also die Leute die am meisten von der guten wirtschaftlichen Situation profitiert haben und ihren Lebensstandard merklich steigern konnten.

Steht aber auf einem anderen Blatt ob eine politisch anders geprägte Regierung nicht auch einen solchen Wirtschaftsaufschwung geschafft hätte.
Beitrag von Logan:
Zitat:
Original geschrieben von Gore!Gore!Gore!:
Ja, aber nur wenn keine weitere Abhilfe mehr möglich ist. Die sehe ich in der Türkei noch gegeben.

Und welche Legitimität besitzt das Militär diesen Anspruch zu haben?


Kann man so oder so sehen, wobei ich hier keinen Putsch grundsätzlich gut heißen will. Und (völkerrechtlich) keine, aber Legitimität spielt hier keine Rolle. Die Putsche der Vergangenheit kann man zumindest auf diese Beweggründe zurückführen.
Beitrag von mili:
Zitat:
Original geschrieben von Gore!Gore!Gore!:
Weshalb das türkische Militär nach jedem Putsch auch direkt die Verfassung geändert hat. ;)



Ich meine bei CNN wurde erwähnt, dass in der Atatürk "Doktrin" das Militär als Schützer und Verteidiger der Demokratie verankert sei.
Beitrag von VitoCorleone:
Zitat:
Original geschrieben von Race77:
Aber definitiv dafür gesellschaftlich und freiheitlich immer weiter zurückentwickelt.


Da muss ich dir leider Recht geben ist aber auch das einzige Manko was ich habe bei Erdogan.
als ein Diktator sehe ich ihn nicht aber als ein guten Politiker auch nicht.
Beitrag von Gore!Gore!Gore!:
Zitat:
Original geschrieben von Logan:
Kann man so oder so sehen, wobei ich hier keinen Putsch grundsätzlich gut heißen will. Und (völkerrechtlich) keine, aber Legitimität spielt hier keine Rolle. Die Putsche der Vergangenheit kann man zumindest auf diese Beweggründe zurückführen.



Das kann man in der Tat so oder so sehen, da hast Du recht. Ich finde aber, dass die Legitimität eine sehr große Rolle spielt: Wer gibt dem Militär das "Recht" sich als Hüter der Verfassung und der Kemalismus aufzuspielen, wenn es nicht vom Volk (direkt oder indirekt) gewählt wurde?


Zitat:
Original geschrieben von mili:
Ich meine bei CNN wurde erwähnt, dass in der Atatürk "Doktrin" das Militär als Schützer und Verteidiger der Demokratie verankert sei.



Der ein Diktator war. ;)
Beitrag von Metvernichter:
Zitat:
Original geschrieben von Gore!Gore!Gore!:
Weshalb das türkische Militär nach jedem Putsch auch direkt die Verfassung geändert hat. ;)



Man muss ja mit der Zeit gehen ;)
Beitrag von The Gentleman:
Auf CNN konnte man 3 verschiedene Bomben im Parlamentsgebäude hören
Beitrag von BigCountry:
The Associated Press ‏@AP 1 Min.vor 1 Minute

BREAKING: Anadolu Agency reports a bomb has hit the Turkish parliament in Ankara.


perfekt. die feinde der demokratie bombardieren am ende noch das parlament. wozu auch immer.
Beitrag von sayonara:
Zitat:
Original geschrieben von Hijo:
Jetzt sind sie jedenfalls auf der Straße gegen einen Militärputsch.



Darüber freut sich Erdogan bestimmst auch, wenn sich das Volk erhebt. Nur 2013 war es halt nicht so toll. Die Ironie des Schicksals.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.