MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 3 
[NB] Impact Wrestling Results vom 19.01.2016

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von LGangsta:
Singles Match:
Jeff Hardy besiegt Tyrus durch DQ (2:55)

Knockouts Title Match:
Gail Kim(c) besiegt Awesome Kong (with Dollhouse) mit dem Eat Defeat (5:45)

Tag Team Match:
Beer Money besiegen Eli Drake und Jesse Godderz mit dem DWI (4:05)

Singles Match:
Mike Bennett (with Maria) besiegt Pepper Parks per Divine Intervention (2:58)

TNA Title Last Man Standing Title vs. Career Match:
Matt Hardy (with Reby Sky) besiegt Ethan Carter III (c) (with Tyrus) durch Schlag mit dem TNA Titel nachdem Tyrus Ethan attackierte! (18:06) --> TITELWECHSEL!!!

Anmerkungen:
- Jeff Hardy musste nach den Attacken im Opener ins Krankenhaus, konnte deswegen im Main Event Matt nicht vom Turn abhalten
- Im Main Event vollzog Matt Hardy einen Heel Turn.
- Tyrus schloss sich auf Grund von mehr Geld Matt Hardy an.
- Ethan Carter III ist weiterhin nie gepinnt oder zur Aufgabe gebracht worden.
Beitrag von 2 Tuff K:
Es fehlt der Turn von Tyrus gegen EC3 im Main Event als Anmerkung.
Beitrag von LGangsta:
Das Ergebnis bleibt das Gleiche! ;)

Hab mal paar Dinge ergänzt.

Und hör mal auf immer nur zu meckern.
Beitrag von Liontamer:
Was soll das gewesen sein? Ein Doppelturn?
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Liontamer:
Was soll das gewesen sein? Ein Doppelturn?



Laut den Tapingsreports, ja.

Edit: also kein Spoiler für weitere Ausgaben, aber war damals ne Anmerkung zum Main Event.
Beitrag von Liontamer:
Hm, das werde ich mir wohl mal ansehen.
Gab es da vorher irgendwelche Anzeichen? Wie kam das in der Halle an?
Beitrag von LGangsta:
Nein Kurt, dein Match gegen Drew Galloway war kein FIVE STAR MATCH....außerdem hasse ich solche Aussagen. Geht's dir nicht ums gewinnen? In Shoot-Interviews habe ich nichts gegen diese Aussage, aber in eine normale Promo gehört es einfach nicht.

"Big Time" Matt Hardy :D
Beitrag von Markus:
Awesome Kongs Titleshot bereits verbraten, in einem relativ unspektakulären 6 Minuten Match... wie ich schonmal betont habe, diese Division ist tot.

Beer Money werden weiter mächtig gepusht, nächste Woche ist Feast or Fired und man könnte Wetten eingehen dass einer den Tag Team Koffer erwischt.

Bennett besiegt einen Jobber und hält danach eiskalt genau dieselbe Promo wie beim One Night Only, fast der exakte Wortlaut. Respekt.

Lashley soll wohl derjenige sein der die Fackel von Angle bekommt, damit kann ich leben. Aber noch bin ich nicht sicher ob Angle nicht auch dieses Match gewinnt. Der Mann hat immer noch Gottstatus bei den Offiziellen und der würde wohl auch 10 Jahre unbesiegt bleiben wenn er es wollte.

Und was soll man zum Main-Event noch sagen... das was Ring of Honor gerade noch vernünftigerweise nicht durchgezogen hat, TNA zieht es durch... Heel Matt Hardy als World Champion. Dazu noch Tyrus der plötzlich sein Bodyguard ist, und seine Frau... wie kann man eigentlich so eine unsympathische Ausstrahlung haben? Hoffentlich läuft die jetzt nicht ständig on air rum.

@Liontamer: DIe Anzeichen waren schon vor dem Match da, als JB die beiden ankündigte stand schon gut die Hälfte der Halle hinter EC3 weil sie einfach keinen Bock mehr auf Matt Hardy haben. Dann gab es in der Mitte des Matches einen Low Blow von Matt und ein fieses Grinsen, danach wurden aufgebrachte Fans gezielt eingeblendet. EC3 kämpfte in Babyface-Manier wie ein Löwe und stand sogar nochmal nach Tyrus Finisher auf. Erst der Schlag mit dem Titelgürtel beendete die Geschichte. Bis auf zwei verblendete Hardy-Groupies in Reihe 1 wurde Matt dann auch gellend ausgebuht.
Beitrag von Highland Spring:
Geil :lol:
Da hat man mit ECIII jemanden im Kader der das Potenzial besitzt die Company die nächsten Monate zu tragen und ihn weiter zu etablieren und dann verliert er in der dritten Ausgabe auf dem neuen Sender seinen Titel gegen MATT HARDY. Wahnsinn.
Beitrag von Sephirod:
Zitat:
Original geschrieben von Highland Spring:
Geil :lol:
Da hat man mit ECIII jemanden im Kader der das Potenzial besitzt die Company die nächsten Monate zu tragen und ihn weiter zu etablieren und dann verliert er in der dritten Ausgabe auf dem neuen Sender seinen Titel gegen MATT HARDY. Wahnsinn.


Tut er doch, der Mann der am meisten gehasst wird ist nun Heel und Ethan Carter III kann man nun als Fan Liebling aufbauen. Vor allem macht das Sinn da er immer bessere Reaktionen bekommt.
Beitrag von Highland Spring:
Die Frage ist ob man Hardy deswegen hasst weil er sein Gimmick gut spielt oder ob man ihn hasst weil man ihn einfach nicht mehr sehen kann. Bei mir ist letzteres der Fall... aber nun gut. Mal abwarten wie sich die Ratings in den kommenden Wochen entwickeln.
Beitrag von Rolf Miller:
Zitat:
Original geschrieben von Highland Spring:
Die Frage ist ob man Hardy deswegen hasst weil er sein Gimmick gut spielt oder ob man ihn hasst weil man ihn einfach nicht mehr sehen kann. Bei mir ist letzteres der Fall... aber nun gut. Mal abwarten wie sich die Ratings in den kommenden Wochen entwickeln.



Aber dann hat ja der Heelturn wenigstens noch Sinn gemacht ...

Ich finde jetzt Matt Hardy als Main Eventer weder gut, noch schlecht. Bevor ich nochmal sowas wie Eric Young als World Champion erleben muss, ist lieber Matt Hardy Champion.

Noch so am Rande: Der Vertrag von den Hardies läuft doch eh im Februar aus. Sollten die nicht verlängern, verliert halt Matt einen World Champion bei den England-Shows und gut is ...

Blos viel World Champion Material hat man jetzt auch nicht. EC3, Lashley und dann wird es schon dünn ... Und Beer Money sollte sie deshalb jetzt auch nicht splitten ... Will jetzt mal ne Fehde zwischen Beer Money und den Wolfs haben. Die damalige Fehde 2010 mit der Match-Serie zwischen Beer Money und den Guns war mit das beste, was ich je im Bereich "Tag Team Wrestling" gesehen habe.

So was ähnliches würde ich mir da auch wünschen, obwohl ich natürlich nicht von der damaligen Qualität ausgehe ...
Beitrag von DerJometsk:
Sagt mal ist Russo wieder bei TNA?
Das Booking im Main Event riecht stark danach. :D

Egal, ich fands geil.

Fast vergessen... Maria :knuddel: :smoking:
Beitrag von Schmitz:
Bis zum main event fand ich die ausgabe recht öde.
Ich schaue ja auch die alten asylums und da vergleicht man dann logischerweise auch die sendungen.
Die shows waren alle intensiver ,chaotischer unterhaltsamer einfach.

Bis zum main event dacht ich toll wieder mal wwe light

Ich muß hardy auch nicht als champ haben kann ihn auch kaum sehen aber es ist mal wieder ein kleiner schocker passiert etwas worüber man redet und sich in zwei wochen noch dran erinnert
Auch geil wie kraß sie ihn und seine alte die man ja nur hassen kann aus der halle gebuht haben ☺
Beitrag von Edeljobber:
Den Main Event hab ich mir sogar zweimal angeschaut, weil mir der Doppelturn so gut gefallen hat. Die Crowd steht ja schon länger hinter EC3, einfach weil er ein guter Darsteller und bei TNA in dieser Rolle genau richtig ist. Noch vor dem eigentlichen Heelturn von Hardy im Verlauf des Matches, stand man schon bei der Vorstellung der Wrestler geschlossen hinter Carter, was mir sehr gefallen hat. Stark auch, wie er dann mit "Löwenherz" gekämpft hat, trotz dass er von Brodus hintergangen wurde und wie das Publikum ihn angefeuert hat. Nach der Niederlage dann noch der Beatdown von Hardy mit den Stühlen und die Rollen sind ab sofort ganz klar verteilt. Tyrus ist nichts anderes wie ein Söldner, der aber natürlich sagen wird, dass Carter ihn angeblich nie gut behandelt und nie ausreichend für seine Dienste bezahlt hätte etc. Jetzt hab ich sogar Lust auf Tyrus und Matt als Champion. Matt ist als Heel viel besser, alleine schon sein diabolisches Lachen ist wie für einen Heel gemacht, allgemein seine Mimik ist groß als Heel. Frage mich auch, welche Rolle Jeff in Zukunft spielen wird.

Genau diese Frische hab ich mir rund um EC3 schon seit längerer Zeit gewünscht, einfach weil er als Heel alles durch hat und ich nicht wüsste, gegen wen man ihn noch hätte stellen können. Auch im Hinblick auf Bennett später als Gegner, ob mit oder ohne Titel, war dieser Faceturn ein zukunftsorientierter Schritt. Ich hoffe auch, dass man Galloway mittelfristig Heel turnt, denn als Face kann ich wenig mit ihm anfangen und das wäre eine weitere Fehde für Carter. Potential und genug Paarungen sind auf dem Papier vorhanden, man muss das nur richtig umzusetzen wissen.

- Gail Kim vs. Awesome Kong:

Hat mir nicht so viel gegeben. Dafür gab es die Begegnung einfach schon zu oft und auch schon vor zu vielen Jahren und sogar erst letztes Jahr wieder. Ich sehe Gail sehr gerne, ist ein lecker Mäusken noch dazu, aber hätte man diese Fehde nicht mit dem Dollhouse und den BP aufgestockt, würde es mich gar nicht interessieren.

- Beer Money vs. Drake & Godderz:

War auch nicht so meins. Schön Storm und Roode wieder zusammen zu sehen, aber irgendwie fühlt es sich wie ein Schritt zurück an, weil beide doch eigentlich schon ganz woanders auf der Card zu finden waren. Allerdings sind sie wichtig für die nicht vorhandene TT-Division, bevor die Wolves noch irgendwann anfangen müssen gegen sich selbst anzutreten, weil man keine Gegner für sie hat. Entweder fehdet man mittelfristig sportlich als Faces gegeneinander, oder Beer Money turnen Heel, weil die Wolves kann ich mir nicht als Heels vorstellen.
Drake & Godderz passen ganz gut zusammen und ich muss sagen, dass Godderz sich echt gemacht hat und ich sehe in ihm schon länger nicht mehr nur den Big Brother Typen, sondern mittlerweile einen Professional Wrestler. Er macht das, was er machen soll, ganz anständig und er ist für mich kein Grund mehr den Tab zu wechseln. Drake ist auch schon rumgekommen im Ring und scheint so auch eine ganz anständige Erweiterung bei TNA zu sein.

- Bennett vs. Parks:

Der Entrance von Bennett ist stark, nicht nur wegen Maria. Ist einfach gut in Szene gesetzt und passt zu den beiden. Ich weiss nicht wieso, aber ich muss bei Bennett immer an Curt Hawkins denken wenn er im Ring steht und redet. Fragt mich nicht wieso :D Bis jetzt hat er mich noch nicht auf seine Seite gezogen, dafür ist einfach noch zu wenig mit ihm und um ihn herum geschehen, als dass ich sein Potential bei TNA einzuschätzen vermag. Seinen Gegner kannte ich glaub ich gar nicht, schien mir aber nur ein Jobber zu sein.

- Neues Stable mit Crazzy Steve, Abyss und Rosemary :thumbsup: Gefällt mir bisher ganz anständig. Steve wollte ich schon immer als Heel sehen, ein guter Clown geht einfach gar nicht, nicht beim Wrestling. Man kann und sollte ihn nicht mit Doink vergleichen, aber trotzdem ist er für sich eine Weiterentwicklung eines Clown Gimmicks und ich hoffe mit Abyss und Rosemary an der Seite auf ein paar gute Geschichten.

Alles zusammen gesehen eine über dem Durchschnitt liegende IMPACT Folge, begünstigt durch den Doppelturn und Titelwechsel. Ich denke dass man vom Personal und der Ausrichtung her gar nicht so verkehrt aufgestellt ist, jetzt muss man das vorhandene Personal und Potential "nur" dazu nutzen, es entsprechend umzusetzen, so dass es sich zumindest etwas in den Ratings niederschlägt. Niemand erwartet Riesensprünge, aber zumindest so konstant erfolgreich sein, dass man kommendes Jahr nicht wieder eine neue Heimat suchen darf. Auch wenn WWE immer meine Nummer 1 sein wird, werde ich TNA weiter verfolgen und das bis zum bitteren Ende, denn irgendwie zieht es doch immer wieder dahin, manchmal einfach nur aus Gründen.

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.