MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 
Silvester 2015 - Eure Pläne für den Jahreswechsel

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 

Beitrag von Joel Matip:
Es kommen drei Kumpel vorbei und dann wird zusammen mit den Gästen von meiner Schwester etwas gefeiert. Sollten so 10 Leute sein.

Als "Tradition" wird vorher alleine und in Ruhe das Hörspiel Übernacht gehört (wo es natürlich auch um den Silvester Abend geht) welches mit diesem tollen Olli Schulz Lied endet. Fängt diese Neujahrs Stimmung wunderbar ein.
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
gehen wohl zu den trauzeugen nachhause, abhängen, raclette, spiele spielen, zocken, vollkommen unspektakulär
Beitrag von Kevin Owens:
Wird dieses Jahr das erste Mal in ner größeren Runde, acht Personen stark, verbracht. Nachdem die letzten paar Jahre sehr ruhig waren, hoffe ich darauf, dass wir uns nen tollen Abend mit Raclette und nen paar festen wie auch flüssigen Naschereien machen können.

Normalerweise sind "Dinner for One" und "Ein Herz und eine Seele" traditionsgemäß Bestandteil des Abends, denke aber nicht, dass wir das machen werden. Wie es mit dem Anzünden von faszinierenden Luftgeschossen aussieht, müssen wir noch klären.

So oder so wird es ein guter Abend werden, der den Abschluss eines insgesamt echt aufregenden Jahres vielen Hòhen und nur wenigen Tiefen bietet. :)
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Fresh Prince:
Wird jetzt wohl eine Hausparty in Kiel, wobei ich immer noch stark mit dem Gedanken spiele daheim zu bleiben. Diese Nacht ist mir zu laut und stressig und daheim warten mein Schwager, mein Cousin und drei verschiedene Whiskeys.



K
N
I
F
F
E
L
Beitrag von Fresh Prince:
Ich hab nur auf die Bestätigung gewartet. :-D: Bis übermorgen!
Beitrag von HARDY-BOYZ:
Wir werden ganz gemütlich zu Hause ins neue Jahr feiern. Dinner for One, bisschen was trinken, Musik an und Pizza bestellen :)
Beitrag von Shinigami:
Zu Hause mit dem Kleinen und hoffen, dass er nicht vom Böllern wach wird. :D
Beitrag von FeelmyPain:
Relativ spontan mit 6 Leuten Hausparty. Mit Feuerwerk, Dinner for One, Raclette und Bleigießen :D :D

Ach ja, Berliner werde ich auch noch besorgen. Mehr Tradition geht also kaum^^ Gibt aber auch nix Besseres, Traditionen sollten gut gepflegt werden mMn :)

Wird sicherlich wieder ne lustige Angelegenheit. Mit den richtigen Leuten macht alles Spaß und da es ausschließlich gute Freunde sind, wird das alles werden! Bloß über die Spiele für den Abend muss ich mir nochmal Gedanken machen :D
Beitrag von Jiri Nemec:
Gemütliche Runde Raclette mit Bierchen. Nichts großes.

Feuerwerk kaufe ich schon seit Jahren keines mehr.
Beitrag von Doink fan nr1:
Wo feiert ihr?
In Gemütlicher Runde


- Welche Traditionen verfolgt ihr im Jahr 2015 noch?
Dinner For One gucken ist pflicht
Bleigießen nur, wenn meine Freundin drauf besteht
- Zigarre ist ebenfalls pflicht.

- Wird es bei euch ein Feuerwerk geben? Wenn ja, eher klein oder wird das große Geld verfeuert?
Ich persönlich nicht, da es bei mir völlig an Reiz verloren hat, aber die mit denen wir feiern, fahren wohl wieder groß auf.

- Wird etwas Besonderes gegessen oder hängt der Weihnachtsbraten noch zum Halse raus?
Ich glaube es gibt eine art Buffet , mir persönlich ist das Essen an Sylvester aber auch nicht wichtig. Könnte mit allem leben.
Beitrag von Engelbert:
Hmm, in den letzten 5 Jahren war ich eigentlich immer allein zu Hause. Außer im letzten Jahr, da hatte ein Sportkamerad und Arbeitskollege zu sich geladen. Das war relativ spontan und sehr schön, weil auch aus unserer Sporttruppe noch eine Spielerin da war. Sonst kannte ich keinen und war froh, wenigstens 2 bekannte Gesichter zu sehen.

Für dieses Jahr haben wir auch wieder alle eine Einladung bei ihm bekommen, aber von meiner Sporttruppe geht doch keiner hin. Entweder alle krank oder schon anderweitig verplant. Es wollen halt doch alle, die ich so kenne, bei sich zu Hause Silvester feiern. Ehrlich gesagt kann ich das voll verstehen und mir geht es genauso, denn an Silvester in Berlin durch die Gegend zu gondeln ist echt kein Vergnügen. Zumal sie hier in meinem Bezirk schon seit Mitte Dezember am ballern sind und so langsam nimmt es syrische Ausmaße hier an. Bin froh, wenn der Dreck endlich vorbei ist.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich bleibe morgen zu Hause, gehe nur morgens gleich noch einkaufen und Mittags vielleicht in den Peanuts Kinofilm, ansonsten bleibe ich zu Hause, zocke und gucke Filme. Zu Essen gibt es sicher nix Besonderes und besaufen werde ich mich auch nicht. Vielleicht gehe ich sogar vor Mitternacht ins Bett. :crazy:
Beitrag von *SaYoNaRa*:
War die letzten zwei oder Jahre immer zu hause, da ich immer eine dicke Erkältung nach Weihnachten bekommen habe. :D Dieses Jahr habe ich die Erkältung schon kurz vor Weihnachten gehabt, nur war ich seit September bis Mitte Dezember auf Rucksackreise und hatte mich nun nicht wirklich für den Jahreswechsel interessiert.

Naja, nun war auch jeder verplant bzw. wohnt auch nicht mehr in der Heimatstadt. Quer durch Deutschland reisen hatte ich nun auch keine Lust mehr, dass heißt: Ich werde wohl auch daheim sein und zumindest kurz vor 12 den tollen Countdown am Brandenburger Tor schauen. :lol:
Beitrag von Jinzo:
Verbringe Silvester 500km weg in Berlin mit einigen Freunden und Substanzen
Beitrag von Ron Swanson:
Ich verbringe Silvester wie jeden anderen Abend auch: Ich lasse mich volllaufen bis ich mich irgendwann erschöpft in den Schlaf kotze.
Beitrag von Y2J12:
Zitat:
Original geschrieben von Engelbert:
Ansonsten bleibe ich zu Hause, zocke und gucke Filme. Zu Essen gibt es sicher nix Besonderes und besaufen werde ich mich auch nicht.



Dito:thumbsup:

   Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.