MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 
TNA wechselt zu Pop TV - Live Show am 5. Januar!

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 

Beitrag von Enigmatrica:
Zitat:
Original geschrieben von Rolf Miller:
Naja, wenn ich pro Monat eine große Weeklie und drei kleine Weeklies habe, wertet das ja die kleinen Weeklies auch irgendwie ab ... Eine TV-Show muss doch jede Woche gut sein und etwas bieten.

Früher war doch das Schema so: Ich habe vier Weeklies pro Monat und einen PPV. Ich erzähle jede Story im Grunde parallel und biete dann den Höhepunkt beim PPV. Sprich, der PPV hatte dann alle Highlights und Showdowns ... Dafür soll ja der Zuschauer auch bezahlen ;)



Die Special Impact (große Weeklie) soll ja dann nur größenteils aus Matches bestehen, halt wie ein kleiner PPV in Free. Und in den normalen Impact Ausgaben (kleine Weeklie) werden die Storys erzählt. Das hat man sozusagen auch 2015 gemacht nur ohne Plan.

Zwischendurch hat man eine Special Impact gemacht wo es größere (Titel) Matches gab. Und die hat man dann gemacht wann man Lust hatte. Dieses mal sollen sie es am besten in gleichmäßigen abständen machen. Vorzugsweise nicht alle 4 sondern evtl. 5/6 Wochen.
Dann kann man darauf hinarbeiten wie man es früher gemacht hat, als es noch richtige PPVs gab. Wenn man alles vernünftig durchplant und aufbaut würden diese Special Shows auch besonders wirken und nicht wie eine "normale" Impact. Man kann ja dann 4-6 Wochen Impact tapen (Ich weiß, nicht die beste Idee) und die Special Impact dann Live.
Beitrag von earthquake:
Ich frage mich einfach, mit wem man einen erfolgreichen Relaunch machen will. Der Großteil des Kaders, welchen TNA mal ausgemacht hat ist nun mal weg. Selbst Leute wie Aries, Gunner und Storm haben bei NXT angeheuert oder sind kurz davor. Leute wie Jeff Hardy sind dauerverletzt und auch ein Angle hat zum neuen Jahr nicht verlängert. Wenn da wirklich alles beim alten bleibt, erleben wir dieselben Storylines von 2015 in der Zeitschleife. Und Leute wie EC3 oder Ey kann ich persönlich nicht mehr sehen. Die waren einfach viel zu lange in den Main Events. Es braucht neue Gesichter, aber es will halt nun mal keiner mehr zu TNA; so bitter das ist.
Beitrag von Stinger:
Das liegt einfach am geringen Budget in diesem Jahr.

Wenn das durch den Senderwechsel wieder größer sein sollte, kommen genannte Leute auch wieder, alles eine Frage des Geldes.
Beitrag von brainscan_nick:
Zitat:
Original geschrieben von earthquake:
Ich frage mich einfach, mit wem man einen erfolgreichen Relaunch machen will. Der Großteil des Kaders, welchen TNA mal ausgemacht hat ist nun mal weg. Selbst Leute wie Aries, Gunner und Storm haben bei NXT angeheuert oder sind kurz davor. Leute wie Jeff Hardy sind dauerverletzt und auch ein Angle hat zum neuen Jahr nicht verlängert. Wenn da wirklich alles beim alten bleibt, erleben wir dieselben Storylines von 2015 in der Zeitschleife. Und Leute wie EC3 oder Ey kann ich persönlich nicht mehr sehen. Die waren einfach viel zu lange in den Main Events. Es braucht neue Gesichter, aber es will halt nun mal keiner mehr zu TNA; so bitter das ist.



vlt. kommen ja ein paar leute aus dem "GFW Roster" rüber zu TNA. PJ Black, Trent Baretta, Sanada, Jigsaw, oder Brian Myers.
Ich würde es gut finden.
Was ist eigentlich mit Crimson?
Beitrag von Rolf Miller:
Ohne großes Budget kein Relaunch. Es müssen einige junge, gute Wrestler verpflichtet werden und ein paar Altstars. AJ Styles wäre für mich immer noch so ein Kandidat, der bei mir ein "TNA ist wieder da - Gefühl" auslösen könnte.

Dazu noch eine Ausrichtung der Shows, die mich als Zuschauer begeistert und die nicht wieder nach drei Monaten fallen gelassen wird ...
Beitrag von BigCountry:
an EC3 habe ich mich noch lange nicht sattgesehen. solange er da ist, wird TNA im mainevent unterhaltsam bleiben. und dabei hat man sein potential als babyface noch nicht mal angekratzt.

ansonsten sind mit den world champs Roode, Lashley, Hardy, Anderson, Abyss gestandene veteranen dabei. dazu die Wolves...

Kurt Angle wird einen letzten grossen run auf der UK tour bekommen. ich hoffe man nutzt seinen abschied, um noch einen der jungen zu pushen. z.b. Bram als Angle zerstörer...
besagter Bram und Eli Drake sind die nächsten, die man in richtung main event aufbauen sollte. ein Robbie E hätte ohne dieses bescheuerte gimmick eigentlich auch genug talent für höhere aufgaben. und wenn man dann im laufe des jahres noch drei, vier junge talente und vielleicht ein tag team dazuholen würde, wäre ich schon zufrieden.

->wenn mir TNA eins gezeigt hat, dann das namen nichts zu bedeuten haben. es kommt auf das talent des workers an und wie man ihn einsetzt.
in diesem zusammenhang ist mir auch AJ Styles weitgehend egal. er hat einem grossen namen, weil er einer der besten im ring ist. als fan des entertainments war er aber für mich aber nie sonderlich spannend, weil er schauspielerisch/am mic bestenfalls durchschnitt ist. da hätte ich lieber einen EC3 oder zwei Chris Daniels´ als einen AJ Styles.


na mal schauen, wie es mit GFW weitergeht. die wollten ja eigentlich im November etwas in richtung tv (UK) ankündigen, aber zuletzt ist es sehr still geworden. wenn man bedenkt, das die ersten tapings mittlerweile 4 monate zurückliegen und die programmpläne der sender fürs erste quartal bald stehen sollten... ich wäre nicht überrascht, wenn in 2016 einige worker den umgekehrten weg von GFW zu TNA gehen würden.
Beitrag von Rolf Miller:
Also ich finde schon, dass TNA ein paar größere Namen braucht. Angle wird eine Pause machen und ob die Hardys verlängern, wissen wir alle nicht.

Wenn ich im Main Event nur Wrestler haben, die bei der Konkurrenz höchstens einen IC-Title gewonnen habe und diese stehen bei TNA im Main Event und haben den World Title gewonnen, dann wertet das die Liga auch ab.

Ein AJ Styles, ein Chris Daniels oder auch ein Samoa Joe haben in ihren Anfangsjahren richtige Klassiker rausgehauen. Das haben jetzt ein ECIII, ein Drew McIntyre oder ein Bram nie erreicht. Muss man leider so sagen.

Wenn TNA ein paar alte TNA-Fans (wie mich) zurückgewinnen will, dann sollte auch die ein oder andere Identifikationsfigur aus den letzten Jahren zurückkommen. Von daher würde ich schon einen AJ Styles oder einen Chris Daniels gerne wieder bei TNA sehen.

Zusätzlich würde ich mal Mr. Anderson besser einsetzen und auch versuchen, den Pope wieder als Wrestler zurückzubringen. Und diese etablierten Stars sollten dann neue Stars aufbauen. Blos jüngere Leute in den Ring zu stellen und ihnen den World Title in die Hand zu drücken, ist eben dauerhaft auch zu wenig ...
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von Rolf Miller:
Wenn ich im Main Event nur Wrestler haben, die bei der Konkurrenz höchstens einen IC-Title gewonnen habe und diese stehen bei TNA im Main Event und haben den World Title gewonnen, dann wertet das die Liga auch ab.



diese logik werde ich nie verstehen.
die vergangenheit interessiert mich null. was zählt ist alleine die performance bei TNA. btw. gott bin ich froh, das der multiple world champion Alberto Del Rio an TNA vorübergegangen ist.


Zitat:
Original geschrieben von Rolf Miller:
Wenn TNA ein paar alte TNA-Fans (wie mich) zurückgewinnen will, dann sollte auch die ein oder andere Identifikationsfigur aus den letzten Jahren zurückkommen. Von daher würde ich schon einen AJ Styles oder einen Chris Daniels gerne wieder bei TNA sehen.



die beiden hatten noch nicht mal einen IC title und waren trotzdem TNA helden.


Zitat:
Original geschrieben von Rolf Miller:
Zusätzlich würde ich mal Mr. Anderson besser einsetzen und auch versuchen, den Pope wieder als Wrestler zurückzubringen.



unterschreib ich!

Pope will nach eigener aussage weiter hauptsächlich kommentieren aber auch ab und zu mal in den ring steigen.
Beitrag von brainscan_nick:
Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:

Pope will nach eigener aussage weiter hauptsächlich kommentieren aber auch ab und zu mal in den ring steigen.



mit dem Kommentatorenteam werde ich leider nicht warm. hab gehofft das Pope wieder vollzeit wrestlen wird.
Beitrag von FK Sarajevo:
https://pbs.twimg.com/med...QXC0E.jpg:large

Dixie Carter ‏@TNADixie

Bethlehem events pre-sale starts Wednesday. I will give you the code Wednesday morning. Stay tuned...

Ich habe jetzt schon keine Lust mehr.Sicher Tapen sie bis April:rolleyes:

Edit : BETHLEHEM, PA (November 23, 2015) — Following the announcement IMPACT WRESTLING is moving to Pop beginning in 2016, Total Nonstop Action (TNA) Wrestling today announced it will return to the Sands Bethlehem Event Center January 5 – 9 for five action-packed nights of television events, beginning with the LIVE broadcast debut of IMPACT WRESTLING on Pop on Tuesday, Jan. 5 at 9 p.m. ET/PT. Friday, Jan. 8, and Saturday, Jan. 9, will be One Night Only Pay-Per-View and international television tapings.

Zum Glück ONO dabei.Dann wird man wohl bei UK Tapen.Ich hatte schon Angst.:D
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von FK Sarajevo:
Ich habe jetzt schon keine Lust mehr.Sicher Tapen sie bis April:rolleyes:



wird nicht auf der UK tour getaped?
Beitrag von FK Sarajevo:
Doch 6 Shows nimmt man auf..Ich habe nur gelesen 5 Tage und hatte Angst man nimmt 8 Impact Folgen auf.:D
Beitrag von AngleJoe:
Ausgerechnet Freitag und Samstag nutzen sie als ONO statt für Impact. Keine gute Idee, da sie dort wohl die meisten Zuschauer anlocken werden. Ich hoffe mal, dass die TV Tapings dann nicht ganz so leer sein werden.
Auch fraglich ob schon wieder Bethlehem die beste Wahl war.
Beitrag von Ravenspower:
boykottiert diese massentapings samt ONO's "PPVs".
so hat das ganze keinen sinn und macht auch keine freude.
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von Ravenspower:
boykottiert diese massentapings samt ONO's "PPVs".
so hat das ganze keinen sinn und macht auch keine freude.



NXT und LU tapen genauso.

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.