MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 3 4 
[NB] TNA nach BFG: Gerichtliche Verfügung, Titel vakantiert, World Title Series

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 

Beitrag von RatedRKO:
Erst am vergangenen Sonntag ging TNAs PPV Bound for Glory über die Bühne und doch hat sich in den vergangenen Tagen das Blatt bei TNA völlig gewendet bevor überhaupt eine neue Episode von IMPACT ausgestrahlt wurde. Ausschlaggebend hierfür war der Titelgewinn von Matt Hardy, der sich diesen durch einen Sieg im Mainevent des PPVs gegen den damaligen Champion Ethan Carter III (EC3) und Drew Galloways sichern konnte. Matt Hardy war erst wenige Tage zuvor in dieses Match hineingekommen, nachdem ihm TNA President Dixie Carter spontan die Chance gab sich für dieses zu qualifizieren. Zusätzlich setzte sie noch Matts Bruder Jeff - der eine Woche zuvor aus den Diensten von EC3 entlassen worden war - als Special Referee für dieses Wochenende ein. Eine Auseinandersetzung zwischen Jeff Hardy und seinem ehemaligen Arbeitgeber war dann im Endeffekt mitverantwortlich dafür, dass sich Matt Hardy am Ende den Titel sichern konnte.

Bereits wenige Stunden nach dem PPV tauchte ein Video vom vormaligen Champion EC3 auf, der erklärte, dass sein Anwalt so eben eine einstweilige Verfügung gegen TNA, Dixie Carter, Jeff Hardy und Matt Hardy erwirkt habe. Auf seiner Facebook-Seite erklärte Ethan Carter diesen Vorgang damit, dass die genannten Personen in geheimer Absprache seinen Titelverlust bei Bound for Glory orchestriert hätten und dieses Titelmatch so niemals hätte stattfinden dürfen. Matt Hardy habe nur die Optionen den Titel zurückzugeben oder nie mehr bei TNA im Fernsehen anzutreten. In den folgenden Stunden gaben die Twitter-Kanäle von TNA und Dixie Carter mehrere Statements ab, die nahe legten, dass dies eine ernste Situation wäre und der Ex-Champion die gesamte Liga quasi in Geiselhaft genommen hätte. Am Ende stand die Information, dass man frühestens im Dezember einen Gerichtstermin zur Verhandlung der gerichtlichen Anordnung bekommen könne.

Daraus folgte, dass wiederum einige Zeit später ein Video des amtierenden TNA World Champions Matt Hardy auftauchte, in welchem er als Konsequenz aus dieser Entwicklung seinen Titel offiziell niederlegte. Er wolle nicht sein Wohl über das der Company stellen und werde sich den Titel eben nun erneut erkämpfen.

Heute verkündete TNA nun den Beginn einer ‚World Title Series‘ in deren Rahmen der nun vakante Titel ausgefochten werden solle: Hierbei handelt es sich um ein großes Turnier, dessen Modus offiziell an die Fußball-Weltmeisterschaft angelehnt ist: 32 Teilnehmer werden zunächst in acht Gruppen aufgeteilt in dem jeder einmal gegen jeden antritt; ein Sieg bringt drei, ein Unentschieden einen und eine Niederlage null Punkte. Ein Unentschieden ist dadurch möglich, dass ein Zeitlimit von 15 Minuten gegeben ist. Die beiden Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl in jeder Gruppe qualifizieren sich dann für die K.O.-Runde in der im üblichen Turnierstil der neue World Champion nach insgesamt 63 Matches ermittelt wird.

Die ersten Teilnehmer an diesem Turnier stehen ebenfalls bereits fest, hierbei handelt es sich um Ethan Carter III, Drew Galoway, Kenny King und Gail Kim. Somit ist ebenfalls bestätigt, dass an diesem Turnier auch KnockOuts teilnehmen werden. TNA wird im Verlauf des Abends weitere Namen veröffentlichen, bevor heute Nacht bei IMPACT die ersten Matches stattfinden werden. Als kleine Hintergrundinfo sei hier erwähnt, dass es sich hierbei um Matches handelt die bereits beim letzten Tapingmarathon im Sommer aufgezeichnet wurden. Laut TNA werden die Matches um Updates zum Tabellenstand, Post-Match-Interviews und interaktive Elemente ergänzt.

Quellen: http://www.impactwrestling.com, https://twitter.com/impactwrestling, https://www.youtube.com/u...r/TNAwrestling, https://www.facebook.com/...884011985039266
Beitrag von ChainGang1991:
Der Run von Matt hat ja lange gehalten. Der Kerl kann einem echt leid tun. :nene:
Beitrag von RatedRKO:
Kleiner Nachschub: Der Thread soll vor allem auch dazu dienen die weiteren Entwicklungen der World Title Series verfolgen zu können. Wenn jemand das einmal formatiert, bin ich auch gerne bereit die jeweils aktuellen Stände des Turnieres (Gruppen, Turnierbaum) im Ausgangsposting festzuhalten.
Beitrag von Stinger:
Schöne Zusammenfassung hier im Ausgangspost, so ist nochmal klar, was alles passiert ist und wie die Ausgangssituation fürs WM-Turnier nun aussieht.
Beitrag von StefanM:
Na, hat TNA die Situation doch gut gelöst und die Zeit bis JAhresende sinnvoll gefüllt.
Beitrag von AB-Rules:
Besser hätte man die Situation wohl nicht lösen können !
Sicherlich ist es nicht perfekt , aber mehr konnte man nicht draus machen .
Beitrag von AngleJoe:
Gail Kim im Turnier! :eek:
Beitrag von mr undertaker:
Jetzt mal ehrlich
Männergewalt gegen Frauen??? Schlechtes Vorbild und ne WM nach machen find ich irgendwie bekloppt, aber wirklich interessant. Da könnte man voll die geilen Überraschungen raushauen. Bsp. Gail Kim vs EC3 3P. für Gail durch einroller.
Beitrag von AngleJoe:
Zitat:
Original geschrieben von mr undertaker:
Jetzt mal ehrlich
Männergewalt gegen Frauen??? Schlechtes Vorbild und ne WM nach machen find ich irgendwie bekloppt, aber wirklich interessant. Da könnte man voll die geilen Überraschungen raushauen. Bsp. Gail Kim vs EC3 3P. für Gail durch einroller.



Das ist keine Gewalt, sondern Sport!

Man sollte Kampfsport (auch wenn Wrestling natürlich gestellt ist) von Gewalt ganz deutlich unterscheiden! Niemand zwingt die ja dort aufzutreten, und eher stellt man Frauen mehr oder weniger gleich.
Beitrag von RatedRKO:
Mr. Anderson, Rockstar Spud und ... Crazzy Steve ... sind die nächsten Teilnehmer.
Beitrag von mr undertaker:
Zitat:
Original geschrieben von AngleJoe:
Das ist keine Gewalt, sondern Sport!

Man sollte Kampfsport (auch wenn Wrestling natürlich gestellt ist) von Gewalt ganz deutlich unterscheiden! Niemand zwingt die ja dort aufzutreten, und eher stellt man Frauen mehr oder weniger gleich.



Sag das mal Kindern. Die machen sowas gerne nach;)
Beitrag von whyte_kong:
Gewalt ist Gewalt. Unwichtig wer sie gegen wen einsetzt. Ein Mann kann einem anderen Mann genauso unterlegen sein, wie eine Frau einem Mann unterlegen sein kann. Gewalt ist ergo in keiner Weise für Kinder geeignet.
Beitrag von mr undertaker:
Zitat:
Original geschrieben von whyte_kong:
Gewalt ist Gewalt. Unwichtig wer sie gegen wen einsetzt. Ein Mann kann einem anderen Mann genauso unterlegen sein, wie eine Frau einem Mann unterlegen sein kann. Gewalt ist ergo in keiner Weise für Kinder geeignet.



Aber es ist wohl ein "fairerer" Kampf, wenn körperlich gleich Starke sich messen. Denn sonst würde das Recht des Stärkeren gelten und das will man bestimmt nicht vermitteln.
Beitrag von Enigmatrica:
Virtual Set für die World Title Series.
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von mr undertaker:
Aber es ist wohl ein "fairerer" Kampf, wenn körperlich gleich Starke sich messen. Denn sonst würde das Recht des Stärkeren gelten und das will man bestimmt nicht vermitteln.



Nach dieser Logik hätte niemals jemand gegen Andre the Giant antreten dürfen, weil Andre ja praktisch immer körperlich haushoch überlegen war.
Mann oder Frau ist doch egal. Wir reden hier vom Wrestling, das Matches zwischen den Geschlechtern da was neues wären.

   Seiten: [1] 2 3 4 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.