MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 
Rate it (Shows): Sin, Over the Limit 2010

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 

Beitrag von Wiedwall:
Zitat:
Original geschrieben von Ciro Immobile:
WWE:

Wrestlemania XX:

Christian/Jericho (***), Mick Foley & The Rock vs Evolution (****), Eddie Guerrero vs Kurt Angle (****1/2) und der Triple Threat Main Event (*****) alles gut/sehr gut, mit den Full Schneflocken im Mainer.
Ansonsten leider zuviel Filler um besser gewertet zu werden. Die Undercard war grausam!

8/10



Schon witzig, dass Du die Undercard als grausam bewertest, zwei der ersten vier Matches von Dir aber so positiv hier bewertet werden. :D
Beitrag von Ciro Immobile:
Zitat:
Original geschrieben von Wiedwall:
Schon witzig, dass Du die Undercard als grausam bewertest, zwei der ersten vier Matches von Dir aber so positiv hier bewertet werden. :D



Naja, die Undercard beinhaltet auch Undercarder, also:

Zitat:


2. Fatal 4-Way - World Tag Team Championship
Booker T & Rob Van Dam (c) vs. Garrison Cade & Mark Jindrak vs. La Resistance (Rene Dupree & Rob Conway) vs. The Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley)

5. Playboy Evening Gown
Miss Jackie & Stacy Keibler vs. Sable & Torrie Wilson

6. Cruiserweight Open - Cruiserweight Championship
Chavo Guerrero (c) (w/Chavo Guerrero Sr.) vs. Akio vs. Billy Kidman vs. Funaki vs. Jamie Noble vs. Nunzio vs. Rey Mysterio vs. Shannon Moore vs. Tajiri vs. Ultimo Dragon

8. Fatal 4-Way - WWE Tag Team Championship
Rikishi & Scotty 2 Hotty (c) vs. The APA (Bradshaw & Faarooq) vs. The Basham Brothers (Danny Basham & Doug Basham) vs. The World's Greatest Tag Team (Charlie Haas & Shelton Benjamin)



Die Tag Team Matches riiiiiiiichtig schlecht, die Cruiserweight Open auch viel zu kurz und über die Diven legen wir den Mantel des Schweigens.
Beitrag von Wiedwall:
Jetzt biegst Du dir Deine Argumentation aber etwas zurecht. :D :P

Die Wrestlemania hatte 12 Matches, in wiefern definierst du da die Undercard? (Kategorisch gesehen)
Beitrag von Ciro Immobile:
Schrieb ich doch. Undercarder. Jericho war Midcarder zu der Zeit. Die genannten Matches liefen alle unter ferner liefen. Rock & Foley zwar ziemlich früh, aber das Match hatte wochenlangen Aufbau.

Die oben gequoteten Matches hatten so ziemlich garkeinen Aufbau und waren einfach RAF!
Beitrag von Del Toro:
WWE/F:
Wrestlemania 20:
Bis auf das Triple Threat und Eddie gegen Angle war diese mania viel zu lang und viel zu viele schwache Fillermatches, keine gute Ausgabe
6/10
Beitrag von Crossfacer:
WWE/F:
Wrestlemania 20:
Zum Jubiläum wollte man viel, hat viel reingepackt - viel bekommen, aber auch viel danebengesetzt. In Erinnerung werden die beiden feiernden Champions Eddie und Chris bleiben, die heute nur noch in unseren Erinnerungen leben. Beide Kämpfe waren genauso absolut top, wobei der Mainer den Höhepunkt bildete. Das Kanadier-Duell war auch klasse - wenngleich trotz halbwegs ausreichender Zeit und guten Skills der Funke nicht so ganz überspringen wollte. Und dann ... tja, dann hört's auch schon auf, leider ... Taker vs. Kane war genauso lahm wie Cenas erster WM-Kampf. Beide TT - Titelmatches sind aufgeblähte Daseinsberechtigungen ohne richtigen Aufbau, ohne richtige Seele und ohne wirklich zu wirken. Gilt leider auch für die CW-Open. Die Damen sind ... wie Damen-Matches zu der Zeit halt sind und der wrestlerisch-qualitative Reinfall mit Goldberg vs. Lesnar ist legendär. Fazit: da hatte ich trotz guter Hauptkämpfe mehr erwartet.
5/10

NJPW:
G1 Climax 24 - Tag 7:
9/10

Eine der wenigen Puroresu-Show, welche mich in Gänze überzeugt und bestens unterhalten haben. Das Styles - Match ist der absolute Hammer, der Rest ebenfalls auf beachtlich hohem Niveau.
Beitrag von Rockwilder:
WWE/F:
Wrestlemania 20:

Für mich leider auch zu vollgepackt und dann aber nicht qualitativ ausreichend klasse um als durchgängig guter PPV in Erinnerung zu bleiben.
Und das trotz MSG, des wirklich geilen Main Events, des guten Angle/Guerrero Matches (wo ich aber noch Luft nach oben sah) und der ebenfalls unterhaltsamen Matches Y2J/Christian und Rock&Sock/Evolution.
Aber zwei 4 Way Tag Team Title Matches und 2 Diven Matches (unter damaligem Gesichtspunkt) ziehen IMO einfach zu stark nach unten. Man wollte einfach alle beim Jubiläum auf der Card haben und das war zu viel gewollt.
Bin da ziemlich bei Crossfacers guter Erläuterung, bewerte aber etwas gnädiger:
6/10
Beitrag von Ciro Immobile:
Zitat:
Original geschrieben von Jigsaw:
Dadurch war die Crowd sogar beim fantastischen Main Event absolut tot und erschöpft.



Bitte? Sie gingen da doch volle Kanne mit.
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Ciro Immobile:
Bitte? Sie gingen da doch volle Kanne mit.


Hast du ein anderes Match gesehen? Die Leute waren so erschöpft dass sie über den Großteil mucksmäuschenstill waren. Einzig beim letzten Pinfall gabs Tolle Reaktionen. Nicht die Schuld der Fans, die waren bei fast 5 Stunden einfach müde, aber Reaktionen hatte das Match überhaupt nicht.
Beitrag von Ciro Immobile:
Du meinst die Submission?
Hast DU ein anderes Match gesehen? :D
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Ciro Immobile:
Du meinst die Submission?
Hast DU ein anderes Match gesehen? :D


Ja mein ich eh :D
Aber vergleich mal die Stimmung während des Openers wo die NYC Crowd richtig hot ist und den Main Event, da konnte man eine Stecknadel fallen hören.
Beitrag von Jigsaw:
WWE/F:
Wrestlemania 20:
Wie vorhin schon angesprochen eine sehr schwache Wrestlemania der von dem Feel Good Moment am Ende und dem tollen Main Event lebt. Der Rest war zeimlich schwach, die Crowd war aufgrund der Unzahl an unnötigen Fillermatches richtig ausgebrannt und konnte nicht einmal beim erstaunlichen Main Event für Stimmung sorgen. Für mich auch eine One-Match Show, einzig Christian/Jericho würde ich als überdurchshcnittlich einstufen, dann gibt es noch viele durchschnittliche Matches, die so einfach enttäuschend bei einer WM waren (Angle/Eddie, Rock 'n Sock Connection vs Evolution, Kane/Taker) und dann eine Vielzahl an richtig schlechten Sunday Night Heat Matches die bei einer WM nichts verloren haben (beide Multiman Tag Matches, beide Diven Atrocities und den Cruiserweight Clusterfuck). Zum Jubileum also eine schwache Ausgabe zwischen zwei überragenden Ausgaben (WM 19 und WM 21).
6/10

NJPW:
G1 Climax 24 - Tag 7:
Perfekt Show und für mich ganz klar die Wrestlingshow des Jahres 2014. Obwohl es bei diesem Climax noch zwei weitere absolute Über-Shows gab, die die volle Puntezahl verdient haben, gebe ich diesem Tag den kleinen Vorteil, da viele Matches hier ganz klar ihr Potenzial auf dem Papier übertroffen haben.
Mit der Ausnahme von Ishii/Nakamura, das auf dem Papier schon lecker aussah, konnt hier jedes Match die Erwartungen treffen. So kam es, dass Styles von Suzuki zum besten Match seiner Karriere geführt wurde, dass Nagata sein bestes Match seit Ewigkeiten zeigte gegen einen ultra-motivierten Shibata und auch Makabe ein nicht zu erwartendes Top-singles Match zeigen konnte gegen Naito. Nicht dass man das einem Makabe oder Nigata nicht zugetraut hätte, aber sie sind doch schon in die Jahre gekommen und bei beiden habe ich nicht mit so einem starken Match gerechnet.
4 Matches über ****, der Rest alles zumindest ***, so sieht die perfekte Wrestlingshow aus, bravo!
10/10
Beitrag von Stingray:
Zitat:
Original geschrieben von Jigsaw:
WWE/F:
Wrestlemania 20:
Wie vorhin schon angesprochen eine sehr schwache Wrestlemania der von dem Feel Good Moment am Ende und dem tollen Main Event lebt. Der Rest war zeimlich schwach.

Auch wenn ich ja selbst schon aufgeführt habe, dass WM XX insgesamt zu zäh und zu lang war: Dem kann ich so nicht zustimmen. Das Tag Match zwischen Evolution und der Rock'n Sock Connection war für Wrestlemania ziemlich perfekt gestaltet. Alle werde fantatsisch in Szene gesetzt und der Flow ist richtig gut. Ich glaube, wir laufen bewertungstechnisch in die falsche Richtung, wenn wir diese Art von Wrestling nicht mehr wertzuschätzen wissen. Das Match wollte Fun sein und von den Charakteren der Teilnehmer leben. Das klappt wunderbar. Ich meine, dass Meltzer dazu mal gesagt hat: : "Everybody was feeling it here." Finde, dass es das sehr gut beschreibt.

Ich fand auch Angle vs. Eddie alles andere als schwach (oder durchschnittlich). Die Story eines super-intensiven und angepissten Angle der am Ende von Eddie outsmarted wird, ist richtig gut. Sowieso ist Eddie meiner Meinung nach einer der besten In-Ring-Geschichtenerzähler, was hier auch wieder deutlich wird. Und Angle hat hier einfach die richtige Rolle für ihn.
Beitrag von Jigsaw:
Ranking nach der 34. Bewertungsrunde:
Ranking WWF/E
1. Money in the Bank 2011 - 9,16 (19 Votes)
2. Summerslam 2013 - 8,67 (12 Votes)
3. Vengeance 2005 - 8,65 (17 Votes)
4. Wrestlemania 24 - 8,55 (11 Votes)
5. Armageddon 2000 - 8,29 (7 Votes)
6. Backlash 2004 - 7,70 (10 Votes)
7. Vengeance 2003 - 7,67 (9 Votes)
8. No Way Out 2008 - 7,63 (8 Votes)
9. Night of Champions 2012 - 7,57 (7 Votes)
10. Summerlsam 1992 - 7,50 (12 Votes)
11. Unforgiven 2002 - 7,40 (5 Votes)
12. Summerslam 1994 - 7,38 (8 Votes)
13. Wrestlemania 8 - 7,36 (10 Votes)
14. Wrestlemania 3 - 7,20 (10 Votes)
15. Survivor Series 2007 - 7,17 (6 Votes)
16. Wrestlemania 20 - 7,07 (14 Votes)
17. One Night Only - 7,00 (8 Votes)
18. Wrestlemania 26 - 6,95 (21 Votes)
19. Royal Rumble 1991 - 6,80 (5 Votes)
20. Wrestlemania 12 - 6,67 (9 Votes)
21. NXT TakeOver 6,67 (6 Votes)
22. Invasion - 6,60 (5 Votes)
23. Wrestlemania 18 - 6,54 (13 Votes)
24. Royal Rumble 1998 - 6,00 (7 Votes)
25. Over the Limit 2012 - 6,00 (6 Votes)
26. Unforgiven 2005 - 5,75 (8 Votes)
27. Survivor Series 1987 - 5,71 (7 Votes)
28. Night of Champions 2009 - 5,56 (9 Votes)
29. In your House 13: Final Four - 5,29 (7 Votes)
30. Summerslam 1990 - 5,00 (4 Votes)
31. Wrestlemania 9 - 3,90 (10 Votes)
32. Royal Rumble 2006 - 3,75 (8 Votes)
33. This Tuesday in Texas - 3,57 (7 Votes)

Ranking TNA
1. Destination X 2012 - 7,86 (7 Votes)
2. Unbreakable 2005 - 7,67 (3 Votes)
3. Final Resolution 2009 - 7,17 (6 Votes)
4. Turning Point 2005 - 6,86 (7 Votes)
5. No Surrender 2007 - 6,33 (3 Votes)
6. Victory Road 2010 - 6,20 (5 Votes)
7. Genesis 2007 - 5,80 (5 Votes)

Ranking WCW/NWA
1. Starrcade 1996 - 8,00 (7 Votes)
2. Spring Stampede 1999 - 7,50 (4 Votes)
3. Starrcade 1988 - 7,29 (7 Votes)
4. Bash at the Beach 1996 - 7,00 (10 Votes)
5. Superbrawl III - 6,50 (8 Votes)
6. Superbrawl VIII - 5,33 (3 Votes)
7. Starrcade 1991 - 2,13 (8 Votes)

Ranking ECW
1. Barely Legal 1997 - 8,22 (9 Votes)
2. Anarchy Rulz 1999 - 7,83 (6 Votes)
3. Living Dangerously 1999 - 7,44 (9 Votes)
4. Guilty as Charged 1999 - 7,25 (4 Votes)
5. November to Remember 2000 - 6,60 (5 Votes)
6. Guilty as Charged 2001 - 6,40 (5 Votes)
6. Hardcore Heaven 1997 - 6,40 (5 Votes)

Ranking Puroresu
1. G1 Climax 24 - Tag 7 - NJPW - 9,75 (4 Votes)
2. Destiny 2005 - NOAH - 9,50 (2 Votes)
3. Navigate for Evolution Finale 2006 - 9,00 (3 Votes)
4. Max Bump 2015 - DDT - 8,33 (3 Votes)
5. Wrestle Kingdom 8 - NJPW - 8,17 (6 Votes)
6. Battle Formation 1996 - NJPW 8,00 (2 Votes)
7. Dead or Alive 2014 - Dragon Gate - 7,50 (4 Votes)

Ranking US-Indy
1. Enter the Dragon 2009 - DGUSA - 10,0 (2 Votes)
2. Steen Wolf - PWG - 9,43 (7 Votes)
3. Ten - PWG - 8,57 (7 Votes)
4. Supercard of Honor - ROH - 8,50 (4 Votes)
5. King of Trios 2012 - Tag 3 - CHIKARA - 8,00 (2 Votes)
6. The Era of Honor Begins - ROH - 7,00 (5 Votes)
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
Auch wenn ich ja selbst schon aufgeführt habe, dass WM XX insgesamt zu zäh und zu lang war: Dem kann ich so nicht zustimmen. Das Tag Match zwischen Evolution und der Rock'n Sock Connection war für Wrestlemania ziemlich perfekt gestaltet. Alle werde fantatsisch in Szene gesetzt und der Flow ist richtig gut. Ich glaube, wir laufen bewertungstechnisch in die falsche Richtung, wenn wir diese Art von Wrestling nicht mehr wertzuschätzen wissen. Das Match wollte Fun sein und von den Charakteren der Teilnehmer leben. Das klappt wunderbar. Ich meine, dass Meltzer dazu mal gesagt hat: : "Everybody was feeling it here." Finde, dass es das sehr gut beschreibt.

Ich fand auch Angle vs. Eddie alles andere als schwach (oder durchschnittlich). Die Story eines super-intensiven und angepissten Angle der am Ende von Eddie outsmarted wird, ist richtig gut. Sowieso ist Eddie meiner Meinung nach einer der besten In-Ring-Geschichtenerzähler, was hier auch wieder deutlich wird. Und Angle hat hier einfach die richtige Rolle für ihn.


Ich kann schon nachvollziehen warum die zwei von dir angesprochenen Matches von einigen als besser eingestuft werden. Für mich war das Tag Match zwischen Evolution und der Rock'n Sock Connection nicht das große Aufeinandertreffen zweier Generationen, das ich mir damals erwartet habe. Kann auch Meltzers Bewertung auch gar nicht nachvollziehen, vieles davon war nur ein "Ich zeig was ich kann, dann zeigst du was du kannst"- Exhibition Match, das zwar unterhalten konnte, aber mich emotional keine Sekunde lang mitreißen konnte. Hätte es bei ***

Angle/Eddie hatten wir ja bereits im Match Thread und wie dort bereits gesagt ist das für mich DAS enttäuschendste Match das ich je gesehen habe. Ich habe mir hier einen technischen Klassiker erwartet und hab ein Heatloses, lebloses und teilweise going-through the motions Match bekommen, das für mich besser zu RAW gepasst hätte. Für mich bis heute noch das enttäsuchendste Match überhaupt, da beide natürlich große Wrestler sind, die es definitiv drauf haben einen Wrestlingklassiker zu zeigen. Dem war meiner Meinung nach nicht so. Auch den Schuh-angle im Match finde ich ziemlich lahm für ein großes Titelmatch bei Wrestlemania. Kurz gesagt, das Match enttäuschste mich in allen Belangen.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited