MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys
Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 
Rate it (Shows): Unforgiven 2003, Uprising 2016

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 

Beitrag von Gangsta:
Dachte, wir wollten keine Spoiler setzen Jigsaw? :hase:

Backlash 2004

Wie schon geschrieben hat die Show mit Cactus Jack/Randy Orton und dem Main Event 2 grossartige Matches, dazu einige nette Begegnungen!

8/10

BATB 1996:

Wird natürlich immer für den Main Event in Erinnerung bleiben. Der Opener war auch super, aber sonst soviele DUD Matches...aber DER Moment, der die WCW als auch die WWF zu einem unglaublichen Ratings-War gezogen hat, ist natürlich schon wertungstechnisch relevant!

7/10
Beitrag von VitoCorleone:
Backlash 2004
8/10

guter Event mit einem sehr guten Hardcore Match. Main Event war überragend.
Old School vs New School Opener ging auch in Ordnung.
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Gangsta:
Dachte, wir wollten keine Spoiler setzen Jigsaw? :hase:

Backlash 2004

Wie schon geschrieben hat die Show mit Cactus Jack/Randy Orton und dem Main Event 2 grossartige Matches, dazu einige nette Begegnungen!

8/10

BATB 1996:

Wird natürlich immer für den Main Event in Erinnerung bleiben. Der Opener war auch super, aber sonst soviele DUD Matches...nehme ich mal die goldene Mitte.

5/10


Ich denke nicht, dass es irgendeinen Fan auf der Welt gibt der nicht weiß, dass Hogan hier turnte, ist für mich kein Spoiler ;)
Beitrag von Lud Jebogaja:
WCW:
Bash at the Beach 1996

Habe mir gerade den ganzen PPV nochmal angesehen. Richtig hängengeblieben ist mir zunächst der Opener, klares MotN. Big Bubba vs John Tenta war besser als erwartet, die Crowd ging gut mit. DDP vs Duggan fand ich auch nicht so schlecht. DDP hat echt gute Arbeit als Heel geleistet, leider war die Crowd hier nicht so involviert, bis auf die USA Chants. Das TT Dog Collar Match war bis dato für mich das Lowlight, konnte mit dem Brawl garnix anfangen. Disco vs Malenko war aufgrund letzteren schön anzusehen. Malenko is echt flüssig und total smooth im Ring, behält trotzdem aber seine Intensität. Gomez vs McMichael ist definitv das Lowlight dieses PPV's. Konnan vs Flair war ganz unterhaltsam, Flair war zu der Zeit ein sooo genialer Heel, gutes Match. Auch das draufolgende TT Match war ganz nett. Der Main Event war Wrestlerisch zwar kein Leckerbissen, historisch bis dato der vielleicht größte Angle, den man hier startete.

7/10

Zitat:
Original geschrieben von AceOfTheUniverse:
WCW Bash at the Beach 1996:
Tolle Card nicht nur wegen dem NWO Angle, außer Tenta/Rogers und DDP/Duggan kein Stinker dabei. = 8/10.



Ähhm Mongo gegen Gomez...?
Beitrag von Cymaen:
Bash at the Beach 1996:

Für mich ein PPV der Kontraste. Selten hat man den Übergang von einer Ära zur anderen so stark beobachten können wie hier. Der Opener war gleich mal das MotN und zur damaligen Zeit noch richtig frisch. Auch das Tag Team Dog Collar Match passte zu einer modernen Ausrichtung, wobei Hardcore Wrestling erst 1-2 Jahre später seinen Popularitätshöhepunkt erreichen sollte. Bubba-Tenta, DDP-Duggan und Gomez - McMichael waren dann eher seichte Kost a la WCW in der ersten Jahreshälfte 1996 und klassisch/Old School. Auch Konnan - Flair würde ich in diese Kategorie packen, wobei das Match okay und Flair pures Gold war.

Malenko - Disco und das Horsemen - Dungeon Tag Match lagen dann irgendwo dazwischen: das Cruiserweight Konzept war noch neu, aber Disco war einfach kein Cruiserweight, weder vom Stil noch vom Gimmick.Genauso waren die Gimmicks im Tag Match nicht neu, aber der Giant und Benoit waren zwei neue, frische Gesichter und Benoit - Sullivan passte ebenfalls in die erste Phase der härteren Gangart.Zudem konnte das Booking überzeugen, dass den Giant weiter als Überchampion darstellen sollte.

Der Main Event hinterließ wrestlerisch (wie der ganze Event) bei mir gemischte Gefühle, das Ende ist dafür historisch mehr als wertvoll mit Hogans Heelturn. Auch das Booking rund um Luger (der also lt. Wrestlinglogik der eigentliche Verräter sein müsste) ist verdammt clever.

Insgesamt wrestlerisch bestenfalls Durchschnitt, da er bis auf den Opener nichts besonderes bot. Das Booking ist aber größtenteils solide mit positiver Tendenz, mit einem absoluten Geniestreich im Main Event. Historisch hat sich der Event natürlich auch seinen Eintrag verdient, was die Bewertung nochmal schwerer macht. Ich schwanke zwischen 6 und 7 gebe aber nur 6 Punkte, da mir hier wrestlerisch zu wenig los ist und nur eine wirklich denkwürdige Situation geboten wurde.

6/10
Beitrag von Stingray:
Ich verstehe die Wertungen bzgl. des Bashs zum Teil nicht.

Ich finde, wenn ein PPV sowoohl einen der besten Opener aller Zeiten und als auch einen der geschichtsträchtigsten Turns aller Zeiten hat, dann kann man da nicht mehr im Wertungsmittelfeld landen.

Zumal auch das Dog Collar Match und Dean gegen Disco ordentliche Matches waren.

Ein All-Time Great PPV ist es aber natürlich aufgrund diverser Stinker dann doch nicht.

8/10

Und da verstehe ich auch die Relationen zum Backlash hier zum Teil nicht. Backlash hatte zwei (WWE-Style) extrem starke Matches. Geschichtsträchtig war aber nichts und alles außer den zwei Matches war absoluter Filler-Stuff. Da sehe ich nicht, wie das einen PPV mit zwar nur einem extrem starken Match (und ungefähr genau so vielen Matches im "guten" Bereich), aber einem der geschichtsträchtigsten Main Events aller Zeiten schlagen soll.

Gebe da

7/10
Beitrag von Gangsta:
DER Moment, der Randy Orton zu einem Main Eventer gemacht hat (besiegt die Legende in dessen eigenem Environment) und ein Finish in dem Shwan Michaels im Sharpshooter (IN KANADA!) aufgibt sind IMO schon Dinge, die einem im Gedächnis bleiben.

Aber du hast in soweit Recht, dass ich den BATB zu niedrig bewertet habe.
Werde es anpassen. Ist immerhin DER WCW Moment schlechthin!
Beitrag von Stingray:
Der Moment mit Benoit und Shawn war meiner Meinung nach eher ein Afterthought des Momentes bei Wrestlemania XX. Erinnerungswürdig vielleicht, aber historisch finde ich das beim besten Willen nicht.

Bei Orton kann man das Argument eher machen, weil es tatsächlich "the match that made him" war. Aber mir gehts hier um die Relation zum Hogan Turn. Und da muss man sagen: Das eine war ein Schlüsselmoment für Randy Ortons Karriere, das andere war ein Schlüsselmoment für das gesamte Wrestling.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich Backlash ja trotz der historisch massiven Vorteile des Bashes nur knapp schlechter bewerte.
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
Der Moment mit Benoit und Shawn war meiner Meinung nach eher ein Afterthought des Momentes bei Wrestlemania XX. Erinnerungswürdig vielleicht, aber historisch finde ich das beim besten Willen nicht.

Bei Orton kann man das Argument eher machen, weil es tatsächlich "the match that made him" war. Aber mit gehts hier um die Relation zum Hogan Turn. Und da muss man sagen: Das eine war ein Schlüsselmoment für Randy Ortons Karriere, das andere war ein Schlüsselmoment für das gesamte Wrestling.



Das ist natürlich eine Position, die man vertreten kann, es gibt jedoch viele die mehr die Qualität des Events bewerten bzw. diese mehr gewichten, als hiostorische Signifikanz. Hat man ja bei Wrestlemania 3 auch gehabt. Rein wrestlerisch einfach eine One-Match Show und dann der legendäre, historische Moment, der Rest war grottenschlecht bis maximal solide. Ähnlich sehe ich da Bash at the Beach, der zwar den WCW Moment überhaupt hatte, aber halt wrestlerisch eigentlich nur mit dem Opener überzeugen konnte.
Jeder hat da natürlich andere Ansätze. Ich persönlich ziehe historische Bedeutsamkeit zwar in meine Bewertung mit ein, es ist jedoch für mich kein primäres Bewertungskriterium, das ist für mich immer noch die Qualität der Matches. Folglich kann ich die hohen Wertungen für Bash at the Beach zwar verstehen, nicht jedoch nachvollziehen, da gabs einfach viel zu viele Stinker. Wenn jemand historische Relevanz mehr gewichtet, wird man natürlich zu einer höheren Wertung kommen.
Beitrag von Stingray:
Zitat:
Original geschrieben von Jigsaw:
Das ist natürlich eine Position, die man vertreten kann, es gibt jedoch viele die mehr die Qualität des Events bewerten bzw. diese mehr gewichten, als hiostorische Signifikanz. Hat man ja bei Wrestlemania 3 auch gehabt. Rein wrestlerisch einfach eine One-Match Show und dann der legendäre, historische Moment, der Rest war grottenschlecht bis maximal solide. Ähnlich sehe ich da Bash at the Beach, der zwar den WCW Moment überhaupt hatte, aber halt wrestlerisch eigentlich nur mit dem Opener überzeugen konnte.

Du erklärst das schon richtig. Wobei ich nochmal klarstellen möchte, dass ich WM 3 und den Bash nicht nur wegen der hohen Signikanz so stark bewertet habe, sondern auch, weil beide neben diesem historischen Moment noch einen absoluten Klassiker hatten. Steamboat gegen Savage ist meiner Meinung nach eines der besten Matches aller Zeiten - und der Opener vom Bash ist zumindest einer der besten Opener (IMO in Top 3 der 90er).

Das neben diesen absoluten Highlights dann eine Menge Filler-Kram war (übrigens auch bei Backlash) stört mich nicht so sehr bzw. es sorgt eben bei mir nur für 1-2 Punkte Abzug.

Hier muss man aber auch nochmal sagen, dass der Bash IMO auch außerhalb des Openers nicht so schaurig war, wie manche hier sagen. Das Tag Match mit Public Enemy war gut, Malenko gegen Disco auch (beides kann man durchaus im Bereich von *** sehen) - und das Flair Match war ordentlich (~**). Daneben gab es 3 Stinker, klar. Aber so zu tun, als wäre zwischen Opener und Main Event alles Mist gewesen stimmt IMO einfach nicht.
Beitrag von Jigsaw:
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
Du erklärst das schon richtig. Wobei ich nochmal klarstellen möchte, dass ich WM 3 und den Bash nicht nur wegen der hohen Signikanz so stark bewertet habe, sondern auch, weil beide neben diesem historischen Moment noch einen absoluten Klassiker hatten. Steamboat gegen Savage ist meiner Meinung nach eines der besten Matches aller Zeiten - und der Opener vom Bash ist zumindest einer der besten Opener (IMO in Top 3 der 90er).

Das neben diesen absoluten Highlights dann eine Menge Filler-Kram war (übrigens auch bei Backlash) stört mich nicht so sehr bzw. es sorgt eben bei mir nur für 1-2 Punkte Abzug.

Hier muss man aber auch nochmal sagen, dass der Bash IMO auch außerhalb des Openers nicht so schaurig war, wie manche hier sagen. Das Tag Match mit Public Enemy war gut, Malenko gegen Disco auch (beides kann man durchaus im Bereich von *** sehen) - und das Flair Match war ordentlich (~**). Daneben gab es 3 Stinker, klar. Aber so zu tun, als wäre zwischen Opener und Main Event alles Mist gewesen stimmt IMO einfach nicht.



Mit deinem zweiten Punkt hast du teilweise schon recht, das Tag Match und Malenko/Disco kann man schon als solide Kost einstufen, also alles war da nach dem Opener nicht schlecht, wie das mein post vielleicht impliziert.
Das Problem ist eher, dass Bubba/Tenta, Duggan/DDP, Gomez/McMichael, Konnan/Flair und der Main Event allesamt zwischen schwach und grottenschlecht sind. Von der Sorte hatte man bei Backlash IMO nur ein-zwei Matches (Coach/Tajiri und zu einem gewissen Grad das La Resistance Tag Match).
Beitrag von Grissom:
WCW:
Bash at the Beach 1996

Geschichtsträchtiger WCW PPV mit dem wohl größten und bedeutendsten Heel-Turn der Mainstream Wrestlinggeschichte. Starker Opener, ordentliches Cruiserweight Match und ein spaßiges Dog Collar Chain Match runden den PPV trotz paar schwächerer Matches gut ab.

8/10

Backlash 2004

Orton wird zum Star in einem denkwürdigen Hardcore Match, der Mainer schliesst hervorragend an den Wrestlemania Main Event an, Jericho vs. Christian/Trish konnte unterhalten und mit Flair/Benjamin bot man einen soliden Opener.

8/10
Beitrag von Crossfacer:
Zitat:
Original geschrieben von Grissom:
WCW:
Bash at the Beach 1996

Geschichtsträchtiger WCW PPV mit dem wohl größten und bedeutendsten Heel-Turn der Mainstream Wrestlinggeschichte. Starker Opener, ordentliches Cruiserweight Match und ein spaßiges Dog Collar Chain Match runden den PPV trotz paar schwächerer Matches gut ab.

Backlash 2004

Orton wird zum Star in einem denkwürdigen Hardcore Match, der Mainer schliesst hervorragend an den Wrestlemania Main Event an, Jericho vs. Christian/Trish konnte unterhalten und mit Flair/Benjamin bot man einen soliden Opener.



Dem ist wohl nichts hinzuzufügen - außer:

Bash at the Beach 1996
8/10

Backlash 2004
7/10
Beitrag von Jigsaw:
WWE/F:
Backlash 2004:
Sehr starker PPV, der für mich ganz klar der beste eines schwächeren WWE Jahres war. Mit dem Hardcore Match und dem Triple Threat Match hat man zwei absolute MOTYC, für mich beide unter den top 10 des Jahres. Das Hardcore Match ist für mich nicht nur das ganz klare WWE Match des Jahres, sondern auch die Geburtsstunde von Orton, als ein legitimer, ernstzunehmender Main Eventer, kein Match hat Orton so sehr definiert wie dieses. Das Triple Threat ist dann leider im Schatten des WM Matches geblieben und wird oft vergessen, zählt für mich aber zu den besten Triple Threat Matches der WWE Geschichte.
Neben den zwei großartigen Matches gab es mit dem Handicap Match und Flair vs Benjamin zwei gute Midcard Matches, sowie zwei solide Matches (Women's Match und Edge return). Mit nur zwei schwachen Matches ist der PPV ganz ansehnlich und bietet zudem den großen angle rund um Benoits erste Titelverteidigung in seiner Heimat.
8/10

WCW:
Bash at the Beach 1996
Für mich eigentlich das Speigelbild von Wrestlemania 3. Wie selbige vielleicht der bekannteste WCW PPV überhaupt, aufgrund des geschichtsträchtigen Hogan Turns. Rein wrestlerisch jedoch eine schwache One Match Show, wie es auch das WWF Äquivalent dazu war. Damit ist der hervorragende Opener gemeint, der Rest bewegt sich irgendwo zwischen gut und grottenschlecht. Malenko/Disco Inferno, sowie das Double Dog Collar Chain Match waren unterhaltsam. Das wars dann aber mit dem wrestlerisch brauchbaren. Von 9 Matches also 6 Matches, die entweder schwach oder sogar grottenschlecht waren, das ist einfach viel zu viel, um eine positive Bewertung zu bekommen. Ähnlich wie WM 3, für mich wrestlerisch einfach nicht mehr wie 5/10. Mit Hilfe des Bonus, dass es sich hierbei wirklich um eine der zentralen WCW Shows überhaupt mit dem wahrscheinlich bedeutsamsten Heelturn der Wrestlinggeschichte handelt wird die Wertung auf 6/10 aufgerundet.
Beitrag von Del Toro:
WWE/F:
Backlash 2004: 8/10

WCW:
Bash at the Beach 1996: 5/10

   Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 


[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited