MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 
Rate it (Shows): Unforgiven 2003, Uprising 2016

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 

Beitrag von Jigsaw:
Ranking nach der 11. Bewertungsrunde:
Ranking WWF/E
1. Money in the Bank 2011 - 9,16 (19 Votes)
2. Summerslam 2013 - 8,67 (12 Votes)
3. Backlash 2004 - 7,70 (10 Votes)
4. Vengeance 2003 - 7,67 (9 Votes)
5. No Way Out 2008 - 7,63 (8 Votes)
6. Summerlsam 1992 - 7,50 (12 Votes)
7. Wrestlemania 3 - 7,20 (10 Votes)
8. One Night Only - 7,00 (8 Votes)
9. Invasion - 6,60 (5 Votes)
10. Night of Champions 2009 - 5,56 (9 Votes)
11. Royal Rumble 2006 - 3,75 (8 Votes)


Ranking TNA
1. Final Resolution 2009 - 7,17 (6 Votes)
2. Turning Point 2005 - 6,86 (7 Votes)
3. Genesis 2007 - 5,80 (5 Votes)


Ranking WCW/NWA
1. Spring Stampede 1999 - 7,50 (4 Votes)
2. Bash at the Beach 1996 - 7,00 (10 Votes)

Ranking ECW
1. Barely Legal 1997 - 8,22 (9 Votes)
2. Anarchy Rulz 1999 - 7,83 (6 Votes)

Ranking Puroresu
1. Destiny 2005 - NOAH - 9,50 (2 Votes)
2. Wrestle Kingdom 8 - NJPW - 8,17 (6 Votes)

Ranking US-Indy
1. Ten - PWG - 8,57 (7 Votes)
2. The Era of Honor Begins - ROH - 7,00 (5 Votes)
Beitrag von Jigsaw:
Neue Bewertungsrunde:

WWF/E:
Survivor Series 1987:

1. 10-Man Tag Team Elimination
Brutus Beefcake, Jake Roberts, Jim Duggan, Randy Savage & Ricky Steamboat vs. Danny Davis, Hercules, King Harley Race, Ron Bass & The Honky Tonk Man

2. 10 - WomenTag Team Elimination
Dawn Marie, Donna Christianello, Sensational Sherri & The Glamour Girls (Judy Martin & Leilani Kai) vs. Rockin' Robin, The Fabulous Moolah, The Jumping Bomb Angels (Itsuki Yamazaki & Noriyo Tateno) & Velvet McIntyre

3. 10- Team Tag Team Elimination
Demolition (Ax & Smash), The Bolsheviks (Boris Zhukov & Nikolai Volkoff), The Dream Team (Dino Bravo & Greg Valentine), The Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) & The Islanders (Haku & Tama) vs. Strike Force (Rick Martel & Tito Santana), The British Bulldogs (Davey Boy Smith & The Dynamite Kid), The Killer Bees (B. Brian Blair & Jim Brunzell), The Rougeau Brothers (Jacques Rougeau & Raymond Rougeau) & The Young Stallions (Jim Powers & Paul Roma)

4. 10 - Man Tag Team Elimination Match
Andre The Giant, Butch Reed, King Kong Bundy, Rick Rude & The One Man Gang vs. Bam Bam Bigelow, Don Muraco, Hulk Hogan, Ken Patera & Paul Orndorff


WCW/NWA:
Starrcade 1988:


1. NWA United States Tag Team Championship
The Fantastics (Bobby Fulton & Tommy Rogers) (c) vs. The Varsity Club (Kevin Sullivan & Steve Williams)

2. The Midnight Express (Bobby Eaton & Stan Lane) vs. The Original Midnight Express (Dennis Condrey & Randy Rose)

3. Ivan Koloff & The Junkyard Dog vs. The Russian Assassins (Russian Assassin #1 & Russian Assassin #2)

4. NWA World Television Championship
Mike Rotunda (c) vs. Rick Steiner

5. NWA United States Heavyweight Chapionship
Barry Windham (c) vs. Bam Bam Bigelow

6. NWA World Tag Team Championship
The Road Warriors (Road Warrior Animal & Road Warrior Hawk) (c) vs. Dusty Rhodes & Sting

7. NWA World Heavyweight Championship
Ric Flair (c) vs. Lex Luger
Beitrag von AceOfTheUniverse:
WWF/E:
Survivor Series 1987:

4/10. Ich habe mit mir gerungen aber mehr kann ich hier ehrlich nicht geben. 3/10 wäre zu hart, 3,5 eigentlich perfekt. Match Nummer 3 ist gut. Der Opener und das Damenmatch nicht mehr als unterer Durchschnitt und der Main Event ist rein vom Handwerklichen her eine absolute Katastrophe.


WCW Starcade 1988:

8/10. Unglaublich starker Event. Im Grunde kein wirklich schlechtes Match dabei, vielleicht mal abgesehen von The Russians vs. Junkyard Dog & Ivan Koloff, obwohl selbst dies kein wirklicher Stinker ist!

----------
Interessant übrigens der Vergleich zwischen den beiden Events. Auch wenn die Series ein Konzept-PPV ist bzw. war und Starcade nicht und zwischen beiden Events ein ganzes Jahr liegt. Die WCW war damals vom In-Ring-Produkt so unglaublich viel stärker als die WWE. Ich kann jedem nur empfehlen sich die Shows der WCW von 88 bis 90 anzuschauen. Im Grunde sogar bis 1993. Nur um ein paar Events aus '91 sollte man einen Bogen machen, ansonsten war das Großartig, bis Hogan übernommen hatte.
Beitrag von Stingray:
Das Flair Luger Match ist übrigens mMn ein ganz fantastisches Match. Leute sind ja immer schnell dabei, Luger-Matches automatisch niedrig zu bewerten (womit man ja auch selten etwas falsch macht) - aber mit Flair hatte der Mann aus irgendwelchen Gründen eine so wahnsinnig gute Chemie, dass das hier durchaus bei ****+ zu sehen ist.

Sowieso ein starker PPV. Neben dem großartigen Main Event gibts noch ein richtig starkes Midights Match. Der Rest schwankt zwischen DUD und etwas, das an an 3 Sternen kratzt.

Dazu verdient noch der Blowoff zwischen Steiner und Rotundo eine extra Erwähnung, den ich zwar wrestlerisch nicht mag, der aber ein Finish vom Feinsten hat.

8/10
Beitrag von Brahma Bull :
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
...Luger-Matches automatisch niedrig zu bewerten (womit man ja auch selten etwas falsch macht)...



Absolut falsch meiner Meinung nach.
Luger hatte vor seinem Motorradunfall sehr viele gute bis sehr gute Matches mit Steamboat, Pillman, Hansen, Spivey, Muta, Hayes und noch ein paar andere Leuten.
Ich erinnere auch, an das großartige Tag Match mit ihm und Sting, gegen die Steiners beim Superbrawl 91, das mit Southern Boys/MX in den 90ern vielleicht das beste Tag Team Match auf amerikanischem Boden war.

Ich finde das einfach nicht fair, dass man Luger, wie du schon geschrieben hast, automatisch schlecht bewertet, obwohl er in der Zeit von 1988-1991, wirklich sehr, sehr gute Arbeit ablieferte.
Beitrag von Stingray:
So viele gute Matches habe ich da ehrlich gesagt aber auch nicht gesehen - selbst wenn Du mit den generellen Punkt (Luger vor seinem Unfall war ein ganz anderer Luger) sicherlich recht hast.

Welches Ding mit Spivey, Pillman oder Hayes meinst Du denn?
Beitrag von Brahma Bull :
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
So viele gute Matches habe ich da ehrlich gesagt aber auch nicht gesehen - selbst wenn Du mit den generellen Punkt (Luger vor seinem Unfall war ein ganz anderer Luger) sicherlich recht hast.

Welches Ding mit Spivey, Pillman oder Hayes meinst Du denn?



Mit Michael Hayes, war bei WrestleWar 89.
Gegen Pillman hatte er mehrere gute Matches. Ich erinnere mich da an eine Match-Serie bei TV Shows, entweder Ende 89 oder Anfang 90, vor seinem Face Turn. Das beste Match der beiden, war dann aber beim Clash of the Champions, wo Funk und Flair ihr I-Quit Match hatten.

Das Match mit Spivey war bei Wrestlewar 91 und war das beste von den 3 genannten (meiner Meinung nach), wo Luger und Spivey ein Japanese-Style Match workten, was man von Luger bis dahin noch nicht gesehen hat.

Edit: Generell muss ich sagen, da ich momentan sehr viel WCW schaue, dass das In-Ring Produkt von 1989 bis Mitte 91 (so weit habe ich bis jetzt gesehen), um sooooo vieles besser als WWF-Shows zu der Zeit sind.
Da gibt es fast jede Woche, zumindest 1 TV-Match, das wirklich ziemlich gut ist.
Herausheben muss man da Leute wie Bobby Eaton, Brian Pillman, Terry Taylor, Arn Anderson und Barry Windham, die sich zu der Zeit wirklich abgerackert haben, gute Matches auf die Beine zu stellen.
Beitrag von AceOfTheUniverse:
Zitat:
Original geschrieben von Brahma Bull :
Edit: Generell muss ich sagen, da ich momentan sehr viel WCW schaue, dass das In-Ring Produkt von 1989 bis Mitte 91 (was ich jetzt gesehen habe), um sooooo vieles besser als WWF-Shows zu der Zeit sind.



Genau das mache ich momentan auch wieder. Chronologisch. Bin jetzt bei Halloween Havoc 1989. Dort haben Luger und Pillman ein sehr gutes Match gehabt, was aber glaube ich auch erst der Beginn der Fehde war. Das Thunder Dome Cage Match ist im Grunde ganz gut wobei mich das rumgeklettere extrem nervt. Ansonsten ist von dieser Show noch das 3 vs. 3 Match zwischen SSWAT gegen The Midgnight Express & Steve Williams sehr zu empfehlen.

NWA/WCW war damals so genial. Ich mag auch die ganzen Charaktere wie Mike Rotunda, die Steiners, The Road Warriors, Muta und vor allem die Freebirds! Macht unglaublich Spaß sich alles anzuschauen.
Beitrag von 2 Tuff K:
Survivor Series 1987:
Wertung: 7/10
Es gibt leider zwei Versionen. Die Silver Version hat eine Spieldauer von 90 min.
Die Anthology Version 2 Std. 40 min.
Survivor Series fand ich richtig gut, da innerhalb der Series eine Geschichte erzählt. Honky Tonk Man rennt weg vor seinen Gegner und Bam Bam Bigelow tritt gegen André the Giant, One Man Gang und King Kong Bundy an.
Das Tag Team Elimination Match hatte ich sogar mit **** bewertet.
Beitrag von Cymaen:
Survivor Series 1987:

Ein guter Start für den Konzept-PPV. Die Matches waren für damalige WWF Verhältnisse recht flott, wenn auch technisch wenig ansprechend. Der Opener war okay, genauso das Damen-Match. Das Tag Team Konzept hat mir richtig gut gefallen wenn auch da das Match im Folgejahr stärker war. Main Event war auch okay. Klar war kein Klassiker dabei, aber schlecht war der Event wirklich nicht. Ich gebe mal ein 6/10.


Starrcade 1988

Puh, das ist schon relativ lang her, seit ich den Event das letzte Mal gesehen habe. Der Main Event war natürlich klasse. Luger war bis 1997 in meinen Augen kein schlechter Worker und bis 1991 hinein sogar richtig gut in meinen Augen - klar, technisch keine Augenweide, aber er wusste immer, was er wann im Ring zu tun hatte. Und Flair hätte zu dieser Zeit auch mit einer Autogrammkarte wrestlen können. Dusty/Sting vs. Road Warriors war auch besser als die Summe seiner Einzelteile. Der Rest des Events war gut bis guter Durchschnitt, einzig das Koloff/Dog vs. Assassins Match stinkt ein bisschen ab. Persönlich hat mir ja der GAB 1988 einen Ticken besser gefallen (kurioserweise war da aber der gleiche Main Event minimal schwächer). 7,5 wären perfekt, aber ich gebe dann doch "nur" 7/10.
Beitrag von Crossfacer:
Zitat:
Original geschrieben von Cymaen:
Survivor Series 1987:

Ein guter Start für den Konzept-PPV. Die Matches waren für damalige WWF Verhältnisse recht flott, wenn auch technisch wenig ansprechend. Der Opener war okay, genauso das Damen-Match. Das Tag Team Konzept hat mir richtig gut gefallen wenn auch da das Match im Folgejahr stärker war. Main Event war auch okay. Klar war kein Klassiker dabei, aber schlecht war der Event wirklich nicht. Ich gebe mal ein 6/10.


Starrcade 1988

Puh, das ist schon relativ lang her, seit ich den Event das letzte Mal gesehen habe. Der Main Event war natürlich klasse. Luger war bis 1997 in meinen Augen kein schlechter Worker und bis 1991 hinein sogar richtig gut in meinen Augen - klar, technisch keine Augenweide, aber er wusste immer, was er wann im Ring zu tun hatte. Und Flair hätte zu dieser Zeit auch mit einer Autogrammkarte wrestlen können. Dusty/Sting vs. Road Warriors war auch besser als die Summe seiner Einzelteile. Der Rest des Events war gut bis guter Durchschnitt, einzig das Koloff/Dog vs. Assassins Match stinkt ein bisschen ab. Persönlich hat mir ja der GAB 1988 einen Ticken besser gefallen (kurioserweise war da aber der gleiche Main Event minimal schwächer). 7,5 wären perfekt, aber ich gebe dann doch "nur" 7/10.



... da kann ich mich anschließen ...
Beitrag von madaboutradford:
was mir sozusagen die Tränen in die Augen treibt ist, daß die WWF zu diesem Zeitpunkt relativ problemlos zehn "feste" teams für ein solches match auftreiben konnte.

Zitat:
Original geschrieben von Brahma Bull :
Luger hatte vor seinem Motorradunfall sehr viele gute bis sehr gute Matches mit Steamboat, Pillman, Hansen, Spivey, Muta, Hayes und noch ein paar andere Leuten.


würde ich auch genauso unterschreiben.

Luger war vielleicht kein Flair, Michaels oder Hart (im Sinne von: absolute Spitzenklasse, kann andere zu (sehr) guten matches ziehen usw.) aber er war damals meines Erachtens definitiv ein guter/solider worker.
Beitrag von Grissom:
WWF/E:
Survivor Series 1987
8/10

WCW/NWA:
Starrcade 1988
8/10
Beitrag von Jigsaw:
WWF/E:
Survivor Series 1987
Historisch natürlich ein sehr wichtiger PPV, wrestlerisch jedoch ziemlich schwach. Einzig das 10 Teams Survivor Series Elimination Match konnte mich wirklich überzeugen. Der Opener war solide und der Main Event und das Damenmatch waren äußerst bescheiden. Bei gerade mal vier Matches ist so eine Qualität natürlich zu wenig für eine positive Bewertung, ein Match reißt die Show dann leider auch nicht raus. Positiv sei noch erwähnt, dass das Booking durch die Bank gut war und kommende Matches und Showdowns gut aufgebaut hat. Die sehr schwache Qualität im Ring verhindert eine höhere Wertung.
5/10

WCW/NWA:
Starrcade 1988
Sehr unterhaltsame Show mit durchgehend guten und unterhaltsamen Matches, mit Ausnahme des Junkyard Dog Matches. Auch hier haben wir mit dem ersten WCW PPV natürlich eine historisch relevante Show, weshalb es auch hier Zusatzpunkte gibt. Von der Qualität der Matches trifft es das Prädikat: "gut, aber nicht erinnerungswürdig" wohl am besten. Mit Ausnahe des Main Events ist kein Match dabei, das man wirklich gesehen haben muss. Der Main Event war sehr gut, wenngleich mich hier das Booking teilweise gestört hat.
Alles in allem eine solide, unterhaltsame Show.
7/10
Beitrag von Del Toro:
WWF/E:
Survivor Series 1987
4/10

WCW/NWA:
Starrcade 1988
6/10

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 


[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited