MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 
Rate it (Shows): Unforgiven 2003, Uprising 2016

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 

Beitrag von Rumble:
Night of Champions 2009:
5/10

Das Triple Threat Match um den WWE Title war gut, auch wenn mir das Match von WM 24 weiterhin besser gefällt. Ansonsten gab es viel mittelprächtiges. Trotz des unglaublich starken SmackDown Sommers 2009 waren sowohl ReyRey vs. Dolph als auch Hardy vs. Punk ziemlich mittelmäßig. Das ging beim SummerSlam um einiges besser.
Beitrag von Jigsaw:
WWE Night of Champions 2009:
Solide, unterhaltsame Show ohne echte Highlights. Ziggler/Rey, Punk/Hardy, das Triple Threat und die Six Pack Challenge waren allesamt unterhaltsame, gute Matches, einzig die beiden Diven Matches waren wirklich schlecht. Ergo eine knapp positive Bewertung für den Event.
6/10

NOAH Destiny 2005
Sehr starke Show, wobei vor allem die zweite Hälfte der Show glänzen konnte. Eine der besten NOAH Shows, die ich gesehen habe, wobei mir jedoch etwas zu viele schwächere Matches auf der Card waren, um die Show dann mit der vollen Punkteanzahl zu bewerten. Das 8 Man Tag, Tenryu/Ogawa und das Morishima Tag waren schwach.
Auch ziemlich enttäuschend war Tanahashi/Rikio, das nur solid war; dazu gabs einen soliden Opener und ein solides Black Mask/Terry.
Highlights der Show waren auf alle Fälle KENTA/Kanemaru und Kobashi/Sasaki, das waren zwei echte MOTYC wie man sie sich wünscht. Das zweite Tag Match war ebenfalls sehr gut und der Main Event konnte auch überzeugen. Zu kritisieren sit hierbei auch die Reihenfolge der Matches. Zwar ist es nachvollziehbar, dass man Misawa/Kawada als Main Event bookte, jedoch kamen die zwei nicht an ihre Glanzzeiten mehr ran, weshalb das geniale Kobashi/Sasaki einen wesentlich besserer Main Event gewesen wäre, so gibts doch einen Qualitätsabfall vom Co-Main Event zum Main Event.
9/10
Beitrag von BastiBrawl:
Night of Champions 2009:

6/10 :)
Beitrag von Jigsaw:
Ranking nach der 9. Bewertungsrunde:
Ranking WWF/E
1. Money in the Bank 2011 - 9,16 (19 Votes)
2. Backlash 2004 - 7,70 (10 Votes)
3. No Way Out 2008 - 7,63 (8 Votes)
4. Summerlsam 1992 - 7,50 (12 Votes)
5. Wrestlemania 3 - 7,20 (10 Votes)
6. One Night Only - 7,00 (8 Votes)
7. Invasion - 6,60 (5 Votes)
8. Night of Champions 2009 - 5,56 (9 Votes)
9. Royal Rumble 2006 - 3,75 (8 Votes)


Ranking TNA
1. Final Resolution 2009 - 7,17 (6 Votes)
2. Genesis 2007 - 5,80 (5 Votes)


Ranking WCW/NWA
1. Spring Stampede 1999 - 7,50 (4 Votes)
2. Bash at the Beach 1996 - 7,00 (10 Votes)

Ranking ECW
1. Barely Legal 1997 - 8,22 (9 Votes)
2. Anarchy Rulz 1999 - 7,83 (6 Votes)

Ranking Puroresu
1. Destiny 2005 - NOAH - 9,50 (2 Votes)
2. Wrestle Kingdom 8 - NJPW - 8,17 (6 Votes)

Ranking US-Indy
1. The Era of Honor Begins - ROH - 7,00 (5 Votes)
Beitrag von Jigsaw:
Neue Bewertungsrunde:

WWF/E:
Vengeance 2003


1. WWE United States Championship - Tournament Finals
Chris Benoit vs. Eddie Guerrero

2. Billy Gunn vs. Jamie Noble

3. APA Invitational Bar Room Brawl

4. WWE Tag Team Championship
The World's Greatest Tag Team (Charlie Haas & Shelton Benjamin) (c) vs. Billy Kidman & Rey Mysterio

5. No Count Out
Sable vs. Stephanie McMahon

6. John Cena vs. The Undertaker

7. Vince McMahon vs. Zach Gowen

8. WWE Championship
Brock Lesnar (c) vs. Kurt Angle vs. The Big Show


PWG:
Ten


1. Six Man Tag Team
B-Boy, Candice LaRae & Willie Mack vs. Joey Ryan, Peter Avalon & Ryan Taylor

2. Anthony Nese vs. Brian Cage

3. Forever Hooligans (Alex Koslov & Rocky Romero) vs. RockNES Monsters (Johnny Goodtime & Johnny Yuma)

4. AR Fox vs. Michael Elgin

5. Chuck Taylor & Johnny Gargano vs. Brian Kendrick & Paul London

6. Kyle O'Reilly vs. TJ Perkins

7. Guerrilla Warfare - PWG Championship
Adam Cole (c) vs. Drake Younger vs. Kevin Steen

8. Ladder - PWG Tag Team Championship
The Young Bucks (c) (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. The Dojo Bros (Eddie Edwards & Roderick Strong) vs. The Inner City Machine Guns (Rich Swann & Ricochet)
Beitrag von AceOfTheUniverse:
WWE Vengeance 2003:

Stephanie McMahon gegen Sable und Vince McMahon vs. Zach Gowan ist schlecht. Das Cruiserweight Title Match viel zu kurz und der Bar Room Brawl ist zwar einen Moment ganz lustig aber kein Match im eigentlichen Sinn. Der Rest des PPVs ist großartig. Der Opener zwischen Guerrero und Benoit gewohnt gut. Ebenso das TT Match und Taker vs. Cena. Der Main Event ist klasse und ebnet den Weg für Angle vs. Lesnar II beim Slam. Show bekommt von mit 7/10.
Beitrag von PWG Fan:
WWF/E:
Vengeance 2003
9/10

PWG:
Ten
10/10
Beitrag von UltimateUhl:
WWF/E:
Vengeance 2003
7/10

PWG:
Ten
7/10 (für PWG-Verhältnisse)
Beitrag von Jigsaw:
WWF/E:
Vengeance 2003
Eine Show mit zwei Gesichtern. Auf der einen Seite vier schwache bis wirklich erbärmlich schlechte Matches. Vince/Gowen ist einer der schlechtesten angles in der Geschichte der WWE, ebenso widerlich Stepahnie vs Sable. Der Bar Room Brawl und Gunn/Noble sind dann auch ziemlich belanglos.
Die andere Hälfte der Card gefällt ir dafür wirklich gut. Taker/Cena war gut, wenngleich ich das Match für überbewertet halte, mehr als gut (***) ist das Match einfach nicht. Der Opener und der Main Event sind sehr gut, ohne jetzt wirklich Must-See Matches zu sein, dennoch wirklich unterhaltsam was dort geboten wurde. Absolutes Highlight ist dann das Tag Team Match, das eines der Handvoll an non-Gimmick Tag Team Matches in der WWE darstellt, das wirklich herausragend ist, die Tag Matches kann man meiner Meinung nach an einer Hand abzählen, dieses gehört auf alle Fälle dazu.
Insgesamt starke Show, auch wenn etwas zu viele schlechte Matches und das ein oder andere Topmatch mehr, um eine höhere Bewertung zu bekommen.
8/10

PWG:
Ten
Ich vertrete zwar den Standpunkt, dass die psychopatische Qualität von PWg erst nach BOLA 2013 deutlich nach unten ging und wieder in normale Bereiche absank, hier konnte man jedoch schon verfolgen, dass die Luft bereits etwas heraussen war und der Overkill nach 2 Jahren Killershow nach Killershow erreicht war. Und dennoch muss man ganz klar von einer sehr guten Show sprechen. Für das zehnjährige Jubiläum dann doch etwas enttäuschend, gemessen an dem Standard den PWG die zwei Jahre davor ab Steen Wolf geliefert hat.
Das Ladder Match ist, wenn auch deutlich schwächer als jenes ein Jahr zuvor, ein MOTYC mit überragenden Spots, Highflying und chaotischem Booking. Match of the Night war jedoch das technische Meisterstück zwischen TJP und Kyle O'Reilly, die die Hütte abgebrennt haben. Der Opener, Taylor/Gargano vs London, Kendrick und Cage/Neese waren doch dürftig und konnten nicht überzeugen. Hooligans/Monsters, sowie das Guerrila Warfare Match und Elgin/Fox waren sehr gut, auch wenn das Guerrilla Warfare weit, weit unter den Erwartungen blieb.
Am Ende eine super Show, die doch enttäuschend war, im Vergleich zu den PWG Shows Ende 2011, 2012 und Anfang 2013 und bereits das erste Anzeichen des unausweichlichen Qualitätsabfall/Overkills darstellte. Um das in die richtige Perspektive zu setzen: Für PWG eine Enttäuschung, für andere Mainstream Promotions wohl die Show des Jahrzehnts.
9/10
Beitrag von Grissom:
WWF/E:
Vengeance 2003
8/10

PWG:
Ten
9/10
Beitrag von ChainGang1991:
WWF/E:
Vengeance 2003
7/10
Beitrag von mondschieber:
PWG Ten
8/10
Beitrag von Crossfacer:
WWF/E:
Vengeance 2003
7/10

PWG:
Ten
7/10
Beitrag von Rumble:
WWF/E:
Vengeance 2003
8/10
Beitrag von Del Toro:
WWF/E:
Vengeance 2003
8/10

PWG:
Ten
10/10

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 


[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited