MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
DMAX: "Impact Wrestling" nur noch bis Mitte Oktober

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 

Beitrag von AngleJoe:
Zitat:
Original geschrieben von El Duke:
Ich hab gestern Nacht zufällig die Wiederholung reingezappt..

Ganz schrecklich.
Ich hab TNA in den Anfangsjahren durchaus verfolgt, aber das ist doch teilweise echt nur billige Abkupferung...

Kaum hat WWE nen Koffer gibts den bei TNA auch.
Dazu Kennedy, der einfach immer noch er selber ist..
Gebt den Menschen doch mal eigene Gimmicks statt deren WWE Gimmicks weiter durchzuziehen.

Aries vs. Joe war auch nur besserer Durchschnitt.
Ich weiß nicht, wie man das Match ausdrücklich loben kann.
Gerade wenn man wie du schon etliche Matches gesehen hat.



Das Feast or Fired Match findet schon seid Jahren jährlich statt. Warum sollte man plötzlich keine Koffer benutzen? Nur weil WWE Koffer benutzt?
Beitrag von Crazy Joe Davola:
Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:

TNA war in den letzten jahren um welten kreativer als WWE. die "grossen" jungs schaffen es ja aktuell nicht mal, Sting vernünftig in szene zu setzen.


Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Du kritisierst das Kreativteam der WWE im Vergleich zu dem von TNA, und führst ausgerechnet Sting als Beispiel an? :megalol: Die WWE tut ihr bestes, damit Sting wieder als eine besondere Attraktion rüberkommt, und nicht 0815-Rostermitglied, das im T-Shirt wrestlet, wie es bei TNA der Fall war.
Beitrag von casa:
Zitat:
Original geschrieben von Crazy Joe Davola:
Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Du kritisierst das Kreativteam der WWE im Vergleich zu dem von TNA, und führst ausgerechnet Sting als Beispiel an? :megalol: Die WWE tut ihr bestes, damit Sting wieder als eine besondere Attraktion rüberkommt, und nicht 0815-Rostermitglied, das im T-Shirt wrestlet, wie es bei TNA der Fall war.



Ja klar... :megalol:

Man mag TNA für vieles kritisieren, aber wie man Sting einsetzte, war teilweise grossartig. Man denke nur mal an das grandiose Joker-Gimmick. Sting bei WWE ist ja wohl ein Selbstläufer, nur schon aufgrund der Historie und der grossen Bühne. Die WWE-Kreativen haben dabei bisher nun wahrlich nicht geglänzt. Und in was für Kleidern Sting wrestlen wird, bleibt abzuwarten. Vielleicht wirst du dir das T-Shirt bald zurück wünschen, schliesslich ist der Herr Borden mitte 50. ;)
Beitrag von El Duke:
Zitat:
Original geschrieben von AngleJoe:
Das Feast or Fired Match findet schon seid Jahren jährlich statt. Warum sollte man plötzlich keine Koffer benutzen? Nur weil WWE Koffer benutzt?



Wie ich bereits weiter oben schrieb, nutzt die WWE diese Kofferstoryline schon länger als TNA von daher ist es eine Kopie.

Ich bin wahrlich kein WWE Fan, aber die sind nunmal das Maß aller Dinge was den amerikanischen Markt angeht.

Man schaltet also Wrestling im TV an (WWE) und sieht dort nen Typen mit nem Koffer rumlaufen und es geht darum, dass ihm dieser Koffer einen Titleshot garantiert.
Dann schaut man in der selben Woche wieder Wrestling im TV (TNA). Die Halle wirkt abgedunkelter und kleiner.. der Ring (naja die Diskussion ist eh unendlich) und dann läuft da auch wieder ein Typ mit nem Koffer rum, der ihm einen Titleshot garantiert?

Wenn ich den WWE Zuschauer zu TNA bringen möchte, dann wird das nicht dadurch passieren, dass ich genau das gleiche (ja andere Wrestler, evtl. anderer Hintergrund) aufziehe, es wesentlich schlechter produziere und mir dann denke "Wow, das ist ja ein Selbstläufer".
Beitrag von Nostrademon:
Ich bin auch dafür, dass sich TNA von der WWE wo es geht unterscheiden sollte - aber manchmal macht das auch keinen Sinn, weil man damit die Erwartungen der Fans nicht erfüllen würde:

Es gibt unzählige Gimmicks und Stipulations, die von der WWE schon lange genutzt werden. Title-Koffer, Cage-Matches, TLC-Matches, I-Quit-Matches... Die Liste ist ewig lang. All diese Gimmicks und Stipulations sind bei den Wrestling-Fans gerne gesehen. Sollen die kleineren Promotions jetzt trotzdem auf sie verzichten, weil sie diese Sachen mangels finanzieller Mittel nicht ganz auf dem WWE-Level produzieren können? Und wo fängt man da an, und wo hört man auf? Außerdem müssten die kleineren Ligen sich dann anhören, dass sie nicht mit der WWE mithalten können, weil es bei ihnen ja nicht einmal Title-Koffer, Cage-Matches, TLC-Matches, I-Quit Matches usw gibt. Wichtig ist mMn, dass man diese Gimmicks und Stipulations sinnvoll einsetzt und sie auch passend zum Produkt verändert. Beim Feast or Fired-Konzept hat TNA das z.B. getan, indem es nicht nur einen Title-Koffer gibt, sondern für jeden Männer-Title einen und dazu halt noch den Pink-Slip. So hat man ein eigenes Konzept entwickelt.

Mr. Anderson sein Trademark-Mic-Gimmick zu nehmen, wäre auch so, als hätte man Hacksaw Jim Duggan sein "Hooooh" genommen. Das hat auch keine Promotion getan (auch nicht die WWE), weil die Fans dieses Gimmick halt liebten und es von Duggan erwartet haben. Genauso wenig kann man Hogan seine Posen oder sein "Brother" nehmen, Mick Foley Mr. Socko, Al Snow Head - einem The Rock würde man auch nicht seine Augenbrauen-Mimik untersagen. Auch diese Liste ließe sich endlos fortsetzen.
Beitrag von Stinger:
Was für eine sinnlos-Diskussion...TNA und WWE ''kopieren'' sich schon immer gegenseitig, die hier angeführten Beispiele mit Anderson und den Koffern sind geradezu lächerlich.

PS: Bei der Verwendung von Sting wäre ich als WWE-Verteidiger ganz, ganz, ganz, ganz leise...
Beitrag von El Duke:
Zitat:
Original geschrieben von Stinger:
die hier angeführten Beispiele mit Anderson und den Koffern sind geradezu



Aha.
Danke für deinen konstruktiven Beitrag.

Ich habe ja gerade, was den Koffer angeht nochmal ausführlicher dazu Stellung genommen. Es ist halt sehr unglücklich für TNA, wenn die WWE quasi gerade die gleiche Story (Koffer) bringt und man das ganze bloß wesentlich billiger präsentiert.

Aber gut, ich bleib dem Forum hier besser fern.

;)
Beitrag von Stinger:
Aber warum akzeptierst du denn nicht einfach, dass TNA das mit den Koffern auch schon seit Jahren bringt und es deshalb nicht zutreffend ist, ein Kopieren an diesem Beispiel festzumachen? Besonders wenn du bedenkst, dass die TNA Tapings schon Wochen her sind?
Beitrag von El Duke:
Zitat:
Original geschrieben von Stinger:
Aber warum akzeptierst du denn nicht einfach, dass TNA das mit den Koffern auch schon seit Jahren bringt und es deshalb nicht zutreffend ist, ein Kopieren an diesem Beispiel festzumachen? Besonders wenn du bedenkst, dass die TNA Tapings schon Wochen her sind?



Nur, weil man etwas seit Jahren kopiert, ist es ja nicht besser.
WWE hat den Koffer 2005 eingeführt... TNA 2007.

Dazu dann leider quasi identische Storylines.
Es gibt doch so viele tolle Möglichkeiten.
Ich finde es einfach schade, dass man hier Möglichkeiten verschenkt und sich nicht klar von WWE abgrenzt.

Mir persönlich soll es ja egal sein, da ich kaum WWE oder TNA verfolge, aber wie will man Fans gewinnen bzw. abgreifen, wenn man einfach etwas ähnliches bietet.
Beitrag von FK Sarajevo:
Zitat:
Original geschrieben von El Duke:


Dazu dann leider quasi identische Storylines.



Beispiele?
Beitrag von #GlitterBlissard:
Im Wrestling gibt es kaum noch was man nicht schon hatte. Diskussionen in diese Richtung sind doch nun nicht wirklich nötig bzw. sinnvoll. Und sei es das TNA abkupfert, tut WWE auch. Meine Güte. :rolleyes:
Beitrag von BigBadBully:
Zudem wäre es mir neu, dass die WWE vier Koffer hat, von denen einer einen Entlassungsschein beinhaltet.
Beitrag von Kai:
Heute um 23:15 Uhr auf DMAX:
IMPACT WRESTLING mit folgenden Matches:
Bram vs. Matt Hardy
Knockout Title Match: Teryn Terrell vs. Awesome Kong
Tag Team Title Match: The Wolves vs. The Revolution
#1 Contenders Match: Bobby Roode vs. Eric Young vs. Kurt Angle

All das und mehr heute abend! Bitte beteiligt Euch reichlich auf der Facebook Seite von DMAX und bei Twitter @DMAX_TV mit ‪#‎DMAXWrestling‬

Q: IW Deutschland auf facebook
Beitrag von El Duke:
Zitat:
Original geschrieben von BigBadBully:
Zudem wäre es mir neu, dass die WWE vier Koffer hat, von denen einer einen Entlassungsschein beinhaltet.



Ich hab ja geschrieben, dass ich sonst nie TNA verfolge.
Ich habe eingeschaltet.. einen Koffer gesehen mit dem man einen Worldtitleshot bekommen kann und der jetzt als Story benutzt wird und das für mich als WWE Kopie abgetan, da auch nur der eine thematisiert wurde.

Ich beschreibe das ganze jetzt auch nicht als regelmäßiger TNA Zuschauer sondern einfach als jemand, der einmal bei TNA reingezappt hat und habe mein Empfinden dazu kund getan.

Und so wird es sicherlich nicht nur mir gehen.
Siehe Quotenentwicklung ;)
Beitrag von FK Sarajevo:
Genau die Leute schalten ein sehen einen Koffer denken an WWE und schalten um.

Jetzt wissen wir wie TNA bessere Rantings bekommt, den Koffer abschaffen.:cool:

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.