MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 
Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen (14.09.2014)

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 

Beitrag von bdbjorn:
Am Sonntag wird zwei weiteren Bundesländern zur Wahlurne gebeten, den aktuellen Umfragen nach könnte man folgende Ergebnisse erwarten:

Brandenburg:
CDU: 24%
SPD: 32,5%
Grüne: 5,5%
Die Linke: 20%
AfD: 9,5%
Sonstige 8,5%

Quelle: Forschungsgruppe Wahlen (11.09.2014)

Thüringen:
CDU: 36%
SPD: 16%
Grüne: 5,5%
Die Linke: 26%
AfD: 8%
Sonstige 8,5%

Quelle: Forschungsgruppe Wahlen (11.09.2014)

Momentan regiert die SPD in Brandenburg, dort koaliert sie mit der Linkspartei zusammen. In Thüringen regiert die CDU in einer Koalition mit der SPD. Während es in Brandenburg danach aussieht, dass sich die SPD aussuchen kann, ob sie mit der Linkspartei oder der CDU koaliert, könnte es in Thüringen erstmals zu einer Koalition unter Führung der Linkspartei kommen, wenn es eine Rot-Rot-(Grüne) Mehrheit geben sollte.
Beitrag von Barney sucks:
FDP jetzt schon unter Sonstige. Traurig, das sie so tief gefallen sind.

Ich will die AfD nicht in Brandenburg haben, werden aber wohl sicher drin sein. Ich frag mich was die 9,5% wählen würden, wenn es keine AfD geben würde. NPD? CDU? Oder vielleicht sogar FDP?
Beitrag von SCHIEBER:
Zitat:
Original geschrieben von Barney sucks:
Ich frag mich was die 9,5% wählen würden, wenn es keine AfD geben würde. NPD? CDU? Oder vielleicht sogar FDP?

Wählerwanderung AfD in Sachsen

Würde es ja sehr feiern, wenn die Grünen noch irgendwie unter die 5% stürzten und sich sämtliche Überlegungen über RRG somit erledigt hätten.
Beitrag von #EMMAzing!:
Wenigstens kann sich die FDP bei einem weiteren Wahl-Debakel der Ergebnis selber schön saufen :D
http://bilder.bild.de/fot...50,c=0.bild.jpg
Beitrag von bdbjorn:
In Sachsen haben sie ja von überall Stimmen gewonnen und ich glaube, dass das hier auch der Fall sein würde. Prinzipiell bietet sie ja für alle Gruppen was. Konservative Politik (für CDU-Wähler), liberale Wirtschaftspolitik (für FDP-Wähler), Nationale Interessen (für NPD-wähler), Euro-Kritik (für Eurokritiker), konsequente Oppositionspolitik (für Die Linke-Wähler [Die ja in Brandenburg regiert]) usw..
Beitrag von EdgeGF:
Zitat:
Original geschrieben von Barney sucks:
FDP jetzt schon unter Sonstige. Traurig, das sie so tief gefallen sind.

Ich will die AfD nicht in Brandenburg haben, werden aber wohl sicher drin sein. Ich frag mich was die 9,5% wählen würden, wenn es keine AfD geben würde. NPD? CDU? Oder vielleicht sogar FDP?



Gute Frage. So wie sich generell die Wählerschaft der AfD zusammensetzt, kann man in der Tat davon ausgehen, dass alle Parteien Stimmen bekommen würden. Viele würden vermutlich auch gar nicht wählen gehen.

Ich persönlich habe noch keine genaue Vorstellung wen ich denn wähle. CDU und FDP kommen von den etablierten, bzw. ehemals etablierten, nicht in Frage. Eine Entscheidung werde ich wohl in der Tat erst in der Wahlkabine treffen. Schade, dass Platzeck weg ist. Ich fand ihn immer unglaublich sympathisch und bin der Meinung, dass er Kanzlermaterial gewesen wäre, wenn seine Gesundheit mitgespielt hätte. Er hat sich immer bürgernah gezeigt. Von Woidke und den anderen habe ich das in meiner Region noch nicht mitbekommen.

Naja mal sehen.

Edit: Was man aber in Brandenburg sagen muss, ist dass die Regierung aus SPD und Linke ihre Aufgaben in den 5 Jahren gut gemeistert hat. Dahingehend bin ich mit ihnen zufrieden.
Beitrag von space1980a:
Zitat:
Original geschrieben von Barney sucks:
Ich frag mich was die 9,5% wählen würden, wenn es keine AfD geben würde. NPD? CDU? Oder vielleicht sogar FDP?

Dürfte von allem etwas sein. Ich bin zwar kein Experte für Ostdeutschland, aber ich könnte mir vorstellen das die Wählerwanderung dort ähnlich sein wird wie in Sachsen und dort war es wie folgt:
33.000 Stimmen von der CDU
18.000 Stimmen von der FDP
13.000 Stimmen von der NPD
15.000 Stimmen von der LINKEN
8.000 Stimmen von der SPD
3.000 Stimmen von den Grünen
16.000 Stimmen von den Nichtwählern
Beitrag von Unregistriert:
Die AfD wird sicher in beide Landtage reinkommen. In Thüringen sicher nicht so viel wie in Sachsen aber in Brandenburg könnte es sogar noch etwas mehr werden.

Die Grünen werden wohl wieder knapp über 5% kommen und die FDP sowie NPD klar unter 5%!

Ich kenne mich zu wenig mit Brandenburg aus aber nachdem was ich so in letzter Zeit gelesen und gehört habe, scheinen ja die Menschen mit Rot/Rot in der Mehrheit zufrieden zu sein. Wenn sich das im Wahlergebnis so ausdrückt dann soll es so sein.
Thüringen wird da viel interessanter. Ich persönlich kann diese Ministerpräsidentin Lieberknecht einfach nicht ab! Ich sehe auch nicht das große Problem warum knapp 25 Jahre nach der Wende nicht die Linke mal richtig in Regierungsverantwortung kommen soll. Und zwar nicht als Juniorpartner sondern als stärkste Kraft. Da können sie mal zeigen was sie drauf haben!
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von #EMMAzing!:
Wenigstens kann sich die FDP bei einem weiteren Wahl-Debakel der Ergebnis selber schön saufen :D
http://bilder.bild.de/fot...50,c=0.bild.jpg



Was heißt das Wahldebakel? Nicht gebraucht zu werden ist doch das Wahlziel der FDP in Brandenburg

http://www.tagesspiegel.d...b/10295358.html

:D
Beitrag von bdbjorn:
Ist man jetzt so verzweifelt bei der FDP, dass man wieder einen Spasswahlkampf ala Projekt 18 macht? :D

Wahlwerbespot
Beitrag von space1980a:
ähm und wo ist da der Spaß? Wirkt auf mich eher leicht grenzdebil.
Beitrag von bdbjorn:
Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Wirkt auf mich eher leicht grenzdebil.



So wie der Wahlkampf der FDP 2002 :D
Beitrag von Josey:
Zitat:
Original geschrieben von SCHIEBER:
Wählerwanderung AfD in Sachsen

Würde es ja sehr feiern, wenn die Grünen noch irgendwie unter die 5% stürzten und sich sämtliche Überlegungen über RRG somit erledigt hätten.



Naja, aber dann könnte es knapp für Rot-Rot reichen. Ich halte es für sehr gut möglich, dass nach dem erste Grünen in Baden-Württemberg nun ein erster Linker in Thüringen Ministerpräsident wird. Irgendwie ist es durchaus erfrischend wie bunt die Landesparlamente inzwischen geworden sind :thumbsup:.
Beitrag von Downfall of Gaia:
Bin mal gespannt, was die AfD und NPD hier in Thüringen erreicht. Afd schätze ich leider sehr stark rein, bei der NDP bin ich mir unsicher, haben hier viel Werbung gemacht, u.a. ist gestern ein Flugzeug über Weimar und Co. geflogen mit einen Banner (Wählt NPD), keine Ahnung, wie sie sich das leisten, aber da kam mir die Kotze echt hoch. Wobei Wieschke natürlich eine richtige Witzfigur ist, redet überall gegen Gewalt und kriminelle Ausländer, hat aber selbst seine eigene Mutter verprügelt, sich an Kindern vergriffen und einen Sprengstoffanschlag auf eine Dönerbude geplant...
Beitrag von Udrea Machka:
Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Ist man jetzt so verzweifelt bei der FDP, dass man wieder einen Spasswahlkampf ala Projekt 18 macht? :D

Wahlwerbespot



Sarrazin ist ganz schön dick geworden :eek:

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 


[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.