MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
GSW: Trainingscamp im März

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Schock:
An dieser Stelle möchte ich gerne das nächste Camp der GSW ankündigen. Fragen dazu können in diesem Thread gestellt werden. Hier der offizielle Ankündigungs-Text von der GSW Homepage:

GSW Trainintscamp
US-Superstar Samoa Joe gibt Training im März!

German Stampede Wrestling hat es sich es sich von Bestehen der Promotion an aufgeschrieben sich um professionelles Training für Nachwuchstalente im deutschen Bereich zu kümmern und an dieser Tradition wird im Jahr 2004 auch kräftig festgehalten. Bereits im März wird die GSW ein weiteres Trainingscamp abhalten, in dem sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen wertvolles Wissen für ihre Laufbahn im professionellen Wrestling vermittelt werden soll.

Trainer für die GSW waren in der Vergangenheit bereits Aktive wie Chris "the Bambikiller", Crazy Sexy Mike oder Chris Hero, doch dieses Mal hat German Stampede Wrestling jemand ganz besonderes für das Wochen-Camp bestellt: Samoa Joe, amtierender Ring of Honor Champion, wird vom 2. bis 5. März 2004 in Lennestadt ein GSW Trainingscamp leiten.

Anmeldungen für dieses Training können ab sofort per Online-Formular eingeschickt werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Interessenten sollten sich also zeitig vormerken lassen. Die Kosten für die Trainingswoche belaufen sich auf nur 240,- Euro pro Person. In diesem Preis ist allerdings KEINE Unterkunft enthalten! Das Team der GSW hilft allerdings gerne bei der Vermittlung von Schlafplätzen.

Für Unschlüssige gibt es an dieser Stelle noch einmal einen Highlight Clip zum Trainer Samoa Joe, der beim GSW Event "Fatal Friday" auf den Europäer Ahmed Chaer treffen wird. Direkt entschlossene kommen an dieser Stelle natürlich auch sofort zur Anmeldung! Die Infos im Detail gibt es auf einer eigenen Seite für das Trainingscamp, zu der ihr über die GSW Homepage gelangt.

[Credit: www.gsw-online.de]

Ich hoffe das Camp findet Gefallen bei eventuellen Interessenten. Anmelden kann man sich ab sofort.

Schock :cool:
Beitrag von IWA Rules:
Ist der Hightlight Clip der selbe,den es auch auf Joe`s Homepage gibt?
Beitrag von Schock:
Nein. ;)

Dank für den Clip an Felix Kohlenberg, der ihn damals schon für International Impact vorbereitete.

Schock :cool:
Beitrag von IWA Rules:
Okay,werd ich mir dann gleich mal ziehen.
Dachte nur,weil der andere Clip den selben Dateinamen hat!;)

Edit:
Ist das selbe!
Beitrag von Schock:
Upssss.... sorry!! Gerade Rücksprache gehalten, weil ich doch ein wenig mißtrauisch war. Es IST der selbe Clip. Also möglichst nicht doppelt downloaden. Sorry!

Schock :cool:
Beitrag von M4rc:
Zitat:
Original geschrieben von Schock:
Europäer Ahmed Chaer

:eek: Der Libanon gehört zu Europa :cool: :D

Finde es cool, das man sowas immer mal wieder anbietet:)
Beitrag von Sgt. A-WALL:
Gibts nach der Osterweiterung auch ne Süderweiterung der EU?:D

Zum Topic:
Es ist auf der einen Seite, wie ich finde, ein sehr verlockendes Angebot, doch auf der andern Seite ist das Samoa Joe und nicht irgendein "harmloserer" Wrestler;) Viel Glück für alle Teilnehmer:D
Beitrag von Theory of Evolution:
Antreten tut Chaer ja für Deutschland, so wurde er zumindest bei international Impact angekündigt.
Das mit dem Training hört sich super an! Ich werde auch mal darüber nachdenken. Der Preis scheint mir auf jeden Fall top zu sein, so weit ich weiss war das Camp mit Chris Hero ja genauso teuer. Und beim ROH-Champion trainiert zu haben, hat schon einen Reiz :) Wie lang wird denn pro Tag trainiert?
Beitrag von Buffomagic:
Zitat:
Original geschrieben von Theory of Evolution:
Antreten tut Chaer ja für Deutschland, so wurde er zumindest bei international Impact angekündigt.
Das mit dem Training hört sich super an! Ich werde auch mal darüber nachdenken. Der Preis scheint mir auf jeden Fall top zu sein, so weit ich weiss war das Camp mit Chris Hero ja genauso teuer. Und beim ROH-Champion trainiert zu haben, hat schon einen Reiz :) Wie lang wird denn pro Tag trainiert?



Haste dich aber kacke informiert! Mindestens 4 Stunden am Tag + Trainings Match!

Ausserdem trat Chaer meiner Meinung nach bei II für den Libanon an!
Beitrag von Theory of Evolution:
Habe die Zeiten mittlerweile auch auf der Page gesehen. War etwas vorschnell mit der Frage. Aber dass Chaer für Deutschland antrat, da bin ich mir recht sicher.
Beitrag von HBK forever:
Zitat:
Im Opening Contest traten der American Dragon und der für Deutschland kämpfende Libanese Ahmed Chaer gegeneinander an.

Quelle: GSW-Homepage

Ich denke, damit dürfte das wohl geklärt sein. ;)
Beitrag von Schock:
Danke an die Lady. :)

Ahmed trat und tritt bei der GSW für Deutschland an, so wie er es auch in fast allen anderen Promotionen tut. Der Begriff "Europäer" durchaus gerechtfertigt, da er schon sehr lange in Deutschland lebt. Das Match fällt somit in die Europa vs. USA-Serie und nichts anderes sollte dadurch hervorgehoben werden.

Freue mich über positive Reaktionen und erste Anmeldungen für das Camp.

Schock :cool:
Beitrag von Buffomagic:
Zitat:
Original geschrieben von HBK forever:
Quelle: GSW-Homepage

Ich denke, damit dürfte das wohl geklärt sein. ;)



DüpDüdü! *in die Luft guck
Beitrag von Soulfly:
Hallo,

hier ein kurzer Hinweis zum GSW Trainings-Camp:

Die Vorbereitungen hierfür laufen sehr gut und die Sauerlandhalle hat uns zugesichert, tatsächlich auch schon in diesen vier Tagen den eigentlichen Veranstaltungsort zu benutzen. Damit wird das Camp wie schon bei International Impact an der selben Stelle ausgetragen wie nachher die Shows selber.
Auch das Rahmenprogramm des Camp festigt sich immer mehr, so dass auch der Spaß vor und nach dem Training garantiert ist. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Möglichkeit, dass sich die Schüler untereinander und ihren Trainer Samoe Joe besser kennenlernen.

In einem Teilnehmerfeld von 10 Schülern ist aktuell genau NOCH EIN PLATZ FREI! Eine Anmeldung kann theoretisch noch bis Sonntag vorgenommen werden, allerdings wird der ersten Anmeldung der Vorzug gegeben. Wer also schon immer mal mit dem aktiven Wrestling in Berührung kommen wollte, sollte sich hier anmelden. Es lohnt sich definitiv!

Infos zum Camp gibt es auf der GSW-Homepage, eure Anmeldung könnt ihr HIER ausfüllen.

Man sieht sich im Sauerland,
Fly

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.