MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Wrestling Games
Seiten: [1] 2 
Wichtige Wrestlingspiele aus den 80ern und frühen 90ern

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Anchantia:
Für unsere Lotek64 mag ich demnächst mal einen Artikel zur Geschichte der frühen Wrestlingspiele schreiben. Will heißen: der Zeitraum zwischen 1980 bis ca. 1994,95. Im Mittelpunt sollen ungefähr 6-7 Spiele stehen und anhand dessen die Entwicklung beleuchtet werden.

Meine Frage an Euch: welche Wrestlingspiele erachtet ihr aus dem Zeitraum für besonders wichtig? Ich meine NICHT welche gut sind, sondern welche für die Entwicklung der Wrestlingspiele allgemein gut sind. Müssen keine WWE-Spiele sein!
Beitrag von Troy McLure:
Aus den 90ern? Ich denke in jedem Fall WWF RAW für SNES oder Mega Drive. Hat damals schon ein Stück weit neue Masstäbe gesetzt, wenngleich sehr arcadelastig. Für mich persönlich noch WWF Superstars für den Gameboy und European Rampage für Amiga und PC. Die Umsetzungen auf meinem gleibeten Brotkasten (C64) waren leider allesamt eher mager. Wobei Superstars jetzt eher ein persönlicher Favorit ist, European Rampage hingegen zu einer Zeit auf den Markt kam, in der das Wrestling in Deutschland zu boomen begann, nicht zuletzt wegen der gleichnamigen Deutschland-Tour.
Beitrag von hattrick83:
Da fallen mir spontan diese beiden Spiele ein:


Tag Team Wrestling / Big Pro Wrestling (1983, u. a. C64, später auch für NES)
Das wohl erste Wrestling-Videospiel in der Geschichte.

MicroLeague Wrestling (1987, C64 und Amiga)
Das allererste Videospiel mit Lizenzen der World Wrestling Federation.

Hier noch eine interessante Seite zu diesem Thema:
The Evolution of Pro Wrestling in Video Games
Beitrag von Anchantia:
Aus der Zeit müssen natürlich die Arcade-Automaten beleuchtet werden, die waren bahnbrechend!
http://www.youtube.com/wa...h?v=j6Mw4ClNPp0
http://www.youtube.com/wa...h?v=-2ak_BjxKZo
Gerade Wrestlefest mit der Sprachausgabe und der ganzen Päsentation war schon sehr wegweisend. Superstars dagegen hat ein sehr gutes Arcade-Gameplay eingeführt, welches folglich von allen weiteren WWE-Titeln in schlecht kopiert wurde, gerade die Spiele für die Heimkonsolen. Für 1989 war Superstars schon ne ziemliche Sensation!

Was Heimkonsolen betrifft, wäre WWF RAW durchaus gut. Da gab es ja bis dato die verschiedensten Möglichkeiten von Waffeneinsatz und KO des Referees bis hin zu Brawls außerhalb des Rings und Multi-Men Matches.

Richtig toll war aber auch Rage in the Cage:
http://www.youtube.com/wa...h?v=Kmu_dzHaGhQ

Auch Tecmo World Wrestling fürs NES hatte was.
http://www.youtube.com/wa...h?v=4ow9cadI_DM
Das Spiel hatte als erstes einen Kommentar und man konnte recht vielfältig die Matches besteiten. Die Wrestler hatten unterchiedliche Movesets, man konnte die Gegner aus den Ring schleudern, vom Turnbuckle in und außerhalb des Rings auf seine Gegner fliegen und solche Geschichten. Das war für damalige Verhältnisse schon nicht schlecht.

Stimmt, in den 80ern gab es viele Spiele die nicht sonderlich spielbar waren. Hier würde ich Mat Mania und MicroLeague Wrestling favorisieren:
http://www.youtube.com/wa...h?v=sjHgs-TVjEY
http://www.youtube.com/wa...h?v=rjiuoMItj48

Dann gäbe es natürlich noch die Ecke der obskuren Wrestlingspiele. :D
Bspw Battle Royal für PC Engine was ichtig lustig war: http://www.youtube.com/wa...h?v=e8gHGHSk1jE

Edit: Danke Hattrick für den Artikel. M.U.S.C.L.E.S. habe ich schon vergessen gehabt. Aber das war witzig, da gab es sogar Matches mit Seilen unter Strom. :megalol: :D
Beitrag von NightLord:
Tecmo wrestlinz ist defintiv wichtig, genauso würde ich wrestling Auf dem intellivision dazu nehmen
Beitrag von BLADE BLADING:
3 Count Bout (Arcade / NeoGeo) inkl. Backstage-Fights

http://www.hardcoregaming...nkwrestling.htm
Beitrag von Rockwilder:
Zitat:
Original geschrieben von Anchantia:
Aus der Zeit müssen natürlich die Arcade-Automaten beleuchtet werden, die waren bahnbrechend!
http://www.youtube.com/wa...h?v=j6Mw4ClNPp0


Find ich echt im positiven Sinne heftig, was damals auf den Arcade-Automaten schon möglich war, woran auf den Konsolen noch nicht zu denken gewagt wurde....
Ich mein schaut euch das an, die Wrestler hatten sogar schon Entrances, Signature/Finishing Moves, man konnte sogar in Tag Team Matches Pins unterbrechen und es gab sogar sowas wie eine Gewichtskontrolle (schaut euch Hogan vs. Andre an, wo Hogan Andre nicht heben kann...). Echt krass. :thumbsup:
Beitrag von 2 Tuff K:
Tecmo World Wrestling war echt genial mit dem Kommentator. Er hatte zu jeder Situation was zu erzählen. Die Finisher der Wrestler gab es dann in Nahaufnahme bzw. hatte jeder Wrestler unterschiedliche Special Moves abgesehen von den Basic Moves.
Um den Wrestler stärker zu machen, gab es vor jedem Match eine Trainingsarbeit wie z. B. Gewichtheben, wo man schnell den A Knopf drücken muss.
War ein tolles Spiel, ist einer der Gründe warum ich mein NES nicht verkaufe, da man das Spiel auch noch heute zocken kann. Die WWE Spiele auf den NES waren IMO schlecht mit Wrestle Mania, Wrestle Mania Revenge und Steel Cage.
Auf den C64 Championship Wrestling von Epix hat mir gut gefallen, da man versucht das Publikum einzubauen z. B. gab es Schilder. Wenn das Match langweilig war, gab es ein langes "Boooorrrriiiinnnng" Schild und Buh Rufe. :D
Was ich auch recht viel gespielt habe auf den C64 war Rock´n Roll Wrestling. Die Steuerung und Musik war klasse und Moves gab es zahlreich. Leider hatten die Wrestler alle die gleichen Moves. :( .
Beitrag von Prozac:
Ich fand wwf european challenge toll für den amiga. Da gabs soweit ich mich erinner nur tag team kämpfe :D
Beitrag von 2 Tuff K:
Zitat:
Original geschrieben von Prozac:
Ich fand wwf european challenge toll für den amiga. Da gabs soweit ich mich erinner nur tag team kämpfe :D

Das Ziel war die Tag Team Titel von den Nasty Boys zu holen. Das Spiel fand ich nicht so berauschend, da ich davor schon bessere Wrestling Spiele gespielt hatte.
Beitrag von Prozac:
es war für mich damals eines der ersten lizensierten spiele das ich hatte. hatte ne ganz andere magie als die wrestling spiele für den amiga ohne lizenz die es vorher gab. auch wenn die spielerisch besser waren und man alle stars erkennen konnte ;)

ah hier isses ja auch:
http://www.amigareviews.l...om/topwrest.htm

top wrestling haben wir damals immer gespielt.
Beitrag von shadowrush:
Royal Rumble für den Super Nintendo
Beitrag von Ravenspower:
das erste wrestlingspiel das ich jemals hatte war WRESTLEMANIA CHALLENGE auf NES.
was wir das gespielt haben...meist vier, fünf stunden am stück, bis massive kopfschmerzen eintraten, tag für tag...wahnsinn. ich als als junge für hulk hogan gelebt. der typ war mein leben!
Beitrag von Bibi Blocksberg:
King of the ring für den Gameboy fällt mir noch ein
Beitrag von Unregistriert:
Tecmo World Wrestling & Pro Wrestling

das waren schon zwei recht gute Wrestlingspiele damals aber beide ziemlich hart ^^

WWF mäßig muss mein erstes, das ich länger gespielt habe irgend ein NES Spiel gewesen sein, bei dem der Million Dollar Man & Brutus Beefcake dabei waren..

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.