MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 [234] 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 
Der große TNA News & Gossip Sammelthread #4

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 [234] 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 

Beitrag von WCW>WWF:
Tatsächlich kann ich genau diesen Satz aber nachvollziehen.
Ja, TNA scheint ansehnlicher zu werden, ein neuer Sender der ans Produkt glaubt scheint auch da zu sein und ein Roster, was Potential hat ebenfalls.
Trotzalledem fühlt es sich, für mich jedenfalls, nicht so an, als ob TNA diese Ausgangslage gut zu nutzen weiß, vielleicht auch gar nicht nutzen will und auf Nummer sicher geht.
Aus meiner Sicht fließt TNA so vor sich hin, ohne das irgendetwas passiert was potentielle Neu-Fans dazu bringen könnte einzsuchalten.
Vielleicht sehe ich das aber auch falsch, aber TNA befindet sich gerade im Niemandsland, nicht übermäßig gut, bei weitem nicht schlecht, aber fast schon (so leid es mir tut) irrelevant.
Beitrag von RatedRKO:
Exat das ist es.

Big Country, ich hatte doch im ersten Posting schon relativ eindeutig beschrieben, dass ich Buzz hier nicht als Synonym für einen kurzfristigen gigantischen Höhepunkt alá Hulk Hogan-Verpflichtung sehe, sondern eben für die Möglichkeit der Wahrnehmung an sich. Wie findet TNA für diejenigen statt die die Show nicht verfolgen. Antwort: Es findet fast nicht statt. Währen Produkte wie Lucha Underground oder NXT auf verschiedensten Ebenen gelobt und beworben werden, ist TNA eben nicht vorhanden. Und genau das meint "the buzz on the company seems non-existent". Wie gut sich die Company was Auslandsvermarktung, Vertragsverlängerungen oder den Inhalt der Show (wenngleich ich das nicht so eindeutig sagen würde) entwickelt haben mag, hat dafür gar keine Bedeutung. TNA ist leider ein Nischenprodukt ohne besondere Relevanz über das Bestehende hinaus geworden und es gibt aktuell eben vergleichbare Produkte die genau diese Relevanz haben. Das ist das was der Satz aussagt.

Deswegen geht es eben auch nicht darum, ab wann es dieser "Buzz" ist, weil es nicht um Höhepunkte sondern um eine kontinuierliche Sache geht. Dieser Buzz ist dann vorhanden wenn man TNA wahrnimmt. Tut man nicht wenn man die Show nicht guckt. Bzw. ist das was man nicht wahrnimmt nichts was so glänzt wie die Alternativen (und da meine ich nicht unbedingt die Storylines und sonstigen Inhalte).
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von WCW>WWF:
Aus meiner Sicht fließt TNA so vor sich hin



auch an Dich die frage - könnte ein grosser ppv, ein festes ziel nicht helfen genau dieses vorsichhinplätschern zu ändern und das produkt bedeutsamer zu machen?


das Observer argument ist ja in etwa, TNA hat keinen buzz. also bringt es nichts, sich an ppvs zu versuchen. aus meiner sicht ist es besser, das pferd umgekehrt aufzäumen. ppv - meaningful product - mehr buzz - ppv legitimation
Beitrag von Count Dackula:
Naja, aber die Frage bleibt
Was kann TNA tun?
Man hat gute (imo) einige gute Fehden, war in England usw...
Also was kann TNA tun für nen "buzz"...?
Mir fielen da wirklich nur unrealistische Dinge ein wie die Verpflichtung von Punk, Batista oder so....aber ansonsten?
Mir gefällt vieles bei TNA nicht, aber eine abänderung dieser Dinge wäre zwar imo richtig toll, aber ein "Buzz" würde das auch nicht hervorrufen....
Beitrag von space1980a:
Niemandsland trifft es für mich ganz gut.

Und eine positive Entwicklung die in Zukunft mal wieder Houseshows zulässt und mit Indy-Partnern vielleicht sogar mal weltweite Tours stattfinden lässt, dürfte doch eher zeigen wie weit unten TNA eigentlich ist und das diese positive Entwicklung daher nicht bei Jedem so viel Euphorie entfacht.
Beitrag von Count Dackula:
In ein paar Dingen seh ich es ähnlich wie BigCountry...auch mich stört das TNA "vor sich hinfließt" denn es gibt keine Richtung.
Die Richtung von Shows, von Weeklys sind nunmal die großen Events. Und wenn diese Fehlen dann fehlt den Shows imo einfach ein roter Faden, eine Struktur.
Beitrag von WCW>WWF:
Ja, was kann TNA tun?
Ich denke eine Konzentration auf den starken britischen & generell ausländischen Markt ist eine gute Idee, aber bei weitem kein Allheilmittel. Destination America möchte sicherlich Rating-Zuwächse vorallem in ihrem Markt, den USA, sehen.
Dazu muss TNA schlicht und ergreifend Geld in die Hand nehmen. Es muss in Marketing investiert werden, aber nicht nur dass, denn ich denke dass es oft Neuzuschauer gibt, die einfach nicht hängen bleiben.
Aber warum?
Ich kann hier nur meine subjektive Wahrnehmung darstellen, aber es gibt aus meiner Sicht 2 Punkte die TNA sehr schaden: Einerseits eine Produktion, die schlicht und ergreifend viel zu oft billig aussieht (Branding am Ring, Darstellung im TV,...) und zweitens: kein Alleinstellungsmerkmal. Es gibt nichts, was aktuell TNA als etwas besonderes darstellt: Lucha Underground kann mit seinen bunten Charakteren und abgefahrenen überzeichneten Stories punkten, NXT hat gutes Wrestling, super Charaktere und dazu eine richtig starke Präsentation. TNA versucht alles irgendwie zu machen ohne in einem der Bereiche herausragend zu sein...und das kommt dann halt bei raus.
Beitrag von RatedRKO:
Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
auch an Dich die frage - könnte ein grosser ppv, ein festes ziel nicht helfen genau dieses vorsichhinplätschern zu ändern und das produkt bedeutsamer zu machen?

das Observer argument ist ja in etwa, TNA hat keinen buzz. also bringt es nichts, sich an ppvs zu versuchen. aus meiner sicht ist es besser, das pferd umgekehrt aufzäumen. ppv - meaningful product - mehr buzz - ppv legitimation



Das siind aber zwei verschiedene Punkte die sich nicht ausschließen. Der Observer sagt einfach nur, dass TNA keinen Buzz habe und deswegen bei PPV Schwierigkeiten bekommen könnte. Er sagt nicht, dass es nicht bringt das zu versuchen, sondern nur dass er sich nicht sicher ist ob das eine gute Idee ist, weil er eben nicht sieht, dass sich das rentieren dürfte. Deine Perspektive betrachtet aber eine ganz andere Richtung.

Und genau das was WCW>WWF sagt ist das Problem an deinen Gedanken: Es gibt Produkte die haben diesen Buzz jetzt schon und etablieren sich immer weiter. Es ist unwahrscheinlich, dass man über so wenige PPVs plötzlich das Produkt so ändert, dass es einen Einfluss hat. Ich teile die zwei Punkte die WCW>WWF hat absolut.
Beitrag von Count Dackula:
Das Problem ist imo einfach das man zu lange schon die PPVs ignoriert hat.
Man braucht imo grundsätzlich keinen Buzz um nen guten (und wenigstens halbwegs rentablen) PPV (zumindest auf "altem TNA Niveau" zu zeigen.
Doch mittlerweile hat man sich selbst in die Falle gebookt.
Wie ich schon sagte, dadurch das man nun seit einer halben Ewigkeit ständig die großen Matches im TV Raushaut gibt es einfach nix mehr was an einem PPV wirklich außergewöhnlich wäre.
Vielleicht ein anderes Setting, ne längere Show usw....aber man würde sich durch nen PPV nur bedingt von den TV Shows abheben.
Und so....man muss halt abwägen...imo sollte man dennoch zum PPV System zurückkehren, oder wie gesagt versuchen mal bei DA einen "Special Spot" zu kriegen wo man dann ne längere Show abhalten kann der man dann irgendwie nen PPV Charakter gibt.

Es würde dem ganzen Produkt imo massiv helfen wenn man wieder auf eine spezielle Show (Big Event oder PPV) hinarbeiten würde....
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von RatedRKO:
Währen Produkte wie Lucha Underground oder NXT auf verschiedensten Ebenen gelobt und beworben werden, ist TNA eben nicht vorhanden.



das ist dann wohl auch von der individuellen wahrnehmung abhängig.

Lucha Underground und der dazugehörige buzz ist z.b. komplett an mir vorübergegangen. unsere diskussion ist z.b. die erste, in der die promotion für mich unter diesem gesichtspunkt auf den tisch kommt. ich kenne zwar den namen, weil es einen thread im Cyboard dazu gibt. aber das war es auch. weder im WWE noch TNA forum bin ich bisher durch querverweise darauf aufmerksam geworden, das diese promotion scheinbar etwas zu bieten hat. gleiches gilt für die die freien news sites.

bei New Japan habe ich den buzz im letzte jahr dank JR mitbekommen und ich weiss das dort Styles und einige andere US wrestler zugange sind. sprachbarriere und weniger soap style halten mich jedoch davon ab, tiefer einzusteigen.

mit NXT habe ich vor ein paar monaten auch dank Deiner empfehlung begonnen. der brand ist in aller munde. aufgrund der in ring leistungen und interessanter charaktere zurecht. aber würde ich die shows für mich persönlich über TNA stellen? nein. dafür passiert mir in sachen storylines zu wenig, es gibt niemanden der mich durch sein micwork an den bildschirm fesstelt, die kommentatoren sind... naja. überrascht war ich dann doch von den zahlen der NXT houseshows. 250 leute - da hätte ich angesichts des hypes mehr erwartet. das ist nicht abwertend gemeint! soll nur zeigen, das auch ein grosser "buzz" nicht unbedingt für massen an zuschauern steht.

in sachen promotion würde ich nicht vergessen, das TNA vom neuen partner Discovery durchaus im netzwerk der kanäle beworben wird und es zum start eine halbe seite in der USA Today gab oder das Angle (wie Punk) bei Sports Illustraded ein ausführliches interview gegeben hat. die company kommt durchaus in den medien vor.
Beitrag von WCW>WWF:
Was du beschreibst ist doch aber die komplette TNA-Fan-Sicht.
Du magst das Produkt, du bist damit nicht allein auf der Welt und das ist ja auch eine gute Sache. Aber TNA kann eben nicht nur versuchen für die eigenen Fans zu arbeiten, sondern MUSS probieren Neuzuschauer zu generieren.
Das ist wichtig für die finanzielle Stabilität, den wirtschaftlichen, aber vorallem auch medialen Wachstum!
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von WCW>WWF:
Was du beschreibst ist doch aber die komplette TNA-Fan-Sicht.



nein. ich bin kein TNA fanboy, der blind durch die gegend rennt und alles andere ausblendet. ich bin in erster linie wrestling fan und offen für jegliche promotion, die meinen geschmack trifft. mal ist das WWE, mal TNA, mal NXT. ich habe nur geschildert, wie ich bisher konkurrierende produkte wahrgenommen habe. das TNA momentan den geschmack trifft ist eher zufall. da gab es in den letzten jahren auch immer wieder mal andere phasen.
Beitrag von RatedRKO:
Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
die company kommt durchaus in den medien vor.



Es mag stattfinden, aber im Sinne des reinen "Existieren". Es ist eine Berichterstattung die wenn es um die Inhalte geht (das gilt ebenso in Foren) in die "Ja, TNA gibt es noch. Ist ganz gut, Produktion ist schlecht."-Richtung geht. Es ist eben nicht der "Schaut euch die Show an! Die ist richtig gut! Das ist eine echte Alternative zur normalen WWE"-Buzz den die anderen genannten Produkte einfach haben. Es geht ja nicht um deine oder meine persönlichen Vorlieben, sondern darüber wie viel Momentum (um mal ein anderes Wort zu nehmen) eine Liga hat. TNA mag außerhalb der Wrestling-Community noch die Nr.2 sein was die Abdeckung angeht, aber innerhalb der Community ist TNA aus meiner Sicht eben leider nur noch ein momentumloses Nischenprodukt.

Im Übrigen schließe ich mich bis auf Widerruf in diesem Thread glaube ich einfach WCW>WWF an. Bisher deckt sich das 1:1 mit meinen Gedanken. :D
Beitrag von WCW>WWF:
Ich habe nicht behauptet, dass du ein blinder TNA-Fanboy oder whatever bist. Was ich meinte ist: Du bist doch schon überzeugt TNA zu gucken, aber eben darum geht es ja nicht, sondern um die Generierung von neuen Zuschauern.
TNA hatte dafür öfters die Möglichkeit, am meisten natürlich als Hogan eingestiegen ist, da war ein "Buzz" da und aus meiner Sicht hielt dieser "Buzz" auch sehr lange da (natürlich nicht nur wegen Hogan). Aber jetzt in den letzten (keine Ahnung wie lange genau, ich sag mal) 12 Monaten fehlt etwas, das wichtig ist für ein Entertainment-Produkt.

Wenn jemand sich für Wrestling interessiert und auf den Markt schaut fällt natürlich sofort die WWE auf, wenn einem dass nicht gefällt vielelicht Lucha Underground, oder ROH oder man verfällt komplett den Indies.
Aber ich sehe keinen Bereich in denen TNA herausragend ist aktuell.
Beitrag von Andy Stinson:
Zitat:
Original geschrieben von WCW>WWF:
I
Aber ich sehe keinen Bereich in denen TNA herausragend ist aktuell.



Das ist schon der entscheidende Punkt. Das stimme ich dir auch voll zu, es gibt tatsächlich keinen Bereich bei welchem TNA besonders gut wäre. Ich gucke TNA,LU und Raw. Daher hab ich da tatsächlich auch den direkten Vergleich.
Bei LU gibt es einfach Storys und Wrestler die komplett "over-the-top" sind. Das ist aber auch absolut möglich, weil hier eben bewusst eine Serie gezeichnet wird. Es soll zu keiner Zeit real sein, oder sich mit Sportereignissen messen.
Bei WWE gibt es einfach eine überragende Produktion und Darstellen von bestimmten Dingen. Passiert dort (wenn denn mal was großes passiert) was, dann wirkt es gleich einfach wirklich groß.
Passiert bei TNA was, dann rufen 50 Leute aus dem Publikum etwas, die Kommentatoren sind mit etwas Glück gerade bei der Sache, aber du hast nicht das Gefühl. Wow, hier ist ja gerade was unglaubliches passiert. Die Wrestler sind war deutlich mehr "edgy", aber außer Blut hab ich nicht das Gefühl, dass ich dort etwas sehe, was ich bei WWE nicht auch sehen könnte.

TNA hat einfach nichts, wo ich sagen würde, das ist ihr USP. Ich wüsste auch gar nicht worüber ich reden soll bei TNA. Es gibt keine wirklichen Kracher mehr (Angle kommt zu TNA, Sting ist bei TNA, Angle vs Joe....). Für mich gibt es da wenig greifbares. Was wirklich Schade ist, denn bis 2010 war TNA meine Lieblings Liga.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 [234] 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.