MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 
(25./26.10.) wXw 13th Annivers. Tour: Chemnitz & Dresden - Ergebnisse & 5 neue Events

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 

Beitrag von wXw Europe:
Wir bedanken uns bei den Fans, die gestern und vorgestern in Chemnitz und Dresden dabei waren und vor ausverkauftem Haus für stimmungsvolle Events gesorgt haben.

wXw 13th Anniversary Tour
25.10.2013 - Chemnitz

370 Fans im ausverkauften Haus des Gastes

1. Axel Dieter Jr. d. Robert Kaiser via Arm-Capture Suplex

2. Big Van Walter d. Vincent Schild via Powerbomb

3. Kim Ray d. Johnny Rancid via Tequila Sunrise

4. wXw Shotgun Championship, Flag Match: Ilja Dragunov (c) d. Robert Schild nachdem er Robert hinter dem Rücken des Referees Markus Weiß die deutsche Flagge abnimmt und dieser dies als Sieg für den Russen wertet.

5. Robert Dreissker d. Jay Skillet via Vader Bomb

6. Axeman & Chris Rush d. Sasa Keel & Aaron Insane via Blue Thunder Driver von Rush an Aaron

7. "Bad Bones" John Klinger d. Karsten Beck via Y.E.S. mit einem Stuhl. Dieses Match wurde zwischendurch abgebrochen nachdem zwei Ringrichter ausgeknockt wurden. Bones verlangte einen Restart ohne Disqualifikation und bekam diesen auch durch. Zum Ende des Matches standen die Fans um den Ring herum.

wXw 13th Anniversary Tour
26.10.2013 - Dresden

260 Fans in der ausverkauften Tante Ju

1. Johnny Rancid d. Robert Kaiser via Shining Wizard

2. "Bad Bones" John Klingerd. Kim Ray via Y. E. S.

3. No DQ: Aaron Insane d. Chris Rush via Chairshot nach einem Eingriff von Sasa Keel

4. AUTsiders & Karsten Beck d. Axel Dieter Jr., Jay Skillet & Vincent Schild via Großglockner an Vincent. Der früher am Abend attackierte Rick Baxxter fungierte in diesem Match als Special Enforcer

5. Mixed Tag: Robert Schild & Melanie Gray d. Ilja Dragunov & Svetlana Kalashnikova via Shades of Gray von Melanie an Svetlana

6. Sasa Keel d. Axel "Axeman" Tischer via Pinfall nach Eingriff von Aaron Insane. Keel verzögerte den Kampf ewig, um Tischer dann am Nacken zu verletzen. Nach langem Fight gegen die Verletzung zog Tischers Vater den Axeman aus dem Ring und trug ihn in Richtung des Backstagebereichs. Keel beleidigte daraufhin den Vater des Axemans, woraufhin der Lokalmatador den Ring stürmte und Keel böse kassieren musste. Aus dieser Offensive heraus zog Aaron Insane Tischer bei der Liger Bomb die Beine weg und hielt ihn bis zum Pinfall am Boden. Keel flüchtete auf den Balkon. Axemans Schüler waren nicht in der Lage, ihren Lehrmeister zu stoppen, während Tischer Insane im Ring abfertigte. Unter dem Jubel von Axemans Mutter, die Keel auf dem Balkon anbrüllte, forderte Tischer ein First Blood Match für den Event im Alten Schlachthof am 12. April.

wXw kommt im April zurück nach Sachsen und ist dann drei Tage auf Tour. Nachdem beide Hallen nun in den letzten beiden Events ausverkauft waren, wechseln wir in größere Hallen.

11. April - Stadthalle Limbach-Oberfrohna (bei Chemnitz)
12. April - Alter Schlachthof, Dresden
13. April - Hellraiser, Leipzig

Den Hellraiser kennt ihr als Fans wahrscheinlich noch nicht. Traditionsbewusst ist dies ein Metallclub in Leipzig, der an frühe wXw Tage erinnert.

Die Drive of Champions Tour wird die größte Deutschlandtour bisher werden. Neben den bereits bekannten Spielorten (Oberhausen am 18.1. & 31.5., Mannheim am 16.2. sowie Hamburg am 28.2.) debütieren wir bekanntlich in Weyhe (bei Bremen, 29.3.).

Auch die Westfalen kommen auf ihre Kosten und so geben wir euch heute zwei neue Spielorte bekannt:

1. Februar - Stadthalle Steinheim (Westfalen)
15. Februar - Bürgerhaus Elsen, Paderborn

Tickets für die heute bestätigten Events der Drive of Champions Tour gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen. Ausnahme: Tickets für Mannheim gibt es bei AdTicket.de.
Beitrag von wXw Europe:
Der weitere Fahrplan von Westside Xtreme Wrestling in diesem Jahr ist klar definiert: Am 17. / 18. August gibt es das Fans Appreciation Weekend in Oberhausen. Vom 3. - 6. Oktober veranstalten CZW, wXw & BJW zusammen die World Triangle League ... und danach geht es wieder auf Tour in den Monaten Oktober und November.

Nach der erfolgreichen ersten Deutschlandtour ("Hasta La Victoria Siempre Tour") im Frühjahr besuchen wir alle unsere neu gewonnenen Freunde im Herbst im Rahmen der von MOONSAULT.de präsentierten 13th Anniversary Tour zum dreizehnjährigen Bestehen von Westside Xtreme Wrestling noch einmal. 2014 kommen dann neue Spielorte dazu.

20. Oktober - Tourauftakt mit wXw SlamMania in der Alten Seilerei in MANNHEIM
25. Oktober - CHEMNITZ, Haus des Gastes
26. Oktober - DRESDEN, Tante Ju
16. November - HAMBURG, Markthalle
23. November - FULDA, Kreuz
30. November - Tourabschluss in OBERHAUSEN, Turbinenhalle

Bei der HLVS-Tour waren die Hallen in Chemnitz, Dresden, Hamburg und Mannheim ausverkauft. Zu lange solltet ihr also nicht warten.

Den Fans in Sachsen bestätigen wir gerne die ersten sechs Teilnehmer für die Events in Chemnitz und Dresden. Dabei sind:
- der Lokalmatador Axel "Axeman" Tischer
- die amtierenden wXw World Tag Team Champions, die Urgewalten aus Österreich, die AUT-siders: Big van Walter & Robert Dreissker
- der Mitteldeutschland Cup Sieger 2013, der bislang unbesiegte Sowjetrusse Ilja Dragunov mit seiner Freundin Swetlana Kalaschnikowa
- der Shortcut to the Top Winner "Bad Bones" John Klinger
- und der unsympathischste Mensch aller Zeiten Karsten Beck

Tickets für die gesamte Tour gibt es im Shop auf wXw-wrestling.com, auf Eventim.de und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen. Kategorie 1-Karten sind in manchen Städten bereits beinahe vergriffen.
Beitrag von disko king:
In genau 3 Monaten ist es soweit: Westside Xtreme Wrestling kehrt zurück nach Chemnitz. Am 25. Oktober werden die Recken der wXw sich wieder für das Publikum der Sachsenmetropole ins Zeug legen.

Bevor wir in den kommenden Wochen mehr Worte über die antretenden Wrestler, die Matches, unsere Sponsoren verlieren und euch wertvolle Tipps fürs Übernachten und die Aftershows in Chemnitz geben, möchten wir Euch heute die Veranstaltungshalle näher vorstellen. Bereits zum dritten Mal wird wXw dabei im "Haus des Gastes Reichenbrand" eventen, das Debut erfolgte dabei vor vier Jahren mit Full Force IX im Herbst 2009.

Unsere Gastgeberhalle existiert bereits seit 1822 (als Gasthof Reichenbrand) und wusste Ende des 19. Jh. mit einer Sommerrodelbahn(!!!) Besucher anzuziehen. Im Jahr 1952 wurde die Halle von der Wismut (dem sowjetisch geführten Uranbergbau-Unternehmen) betrieben, wenige Jahre später nutze es der Deutschen Fernsehfunk (das Staatsfernsehen der DDR) bevor es an den Sportclub Karl Marx Stadt überging. Bereits damals war es Ausstragungs- und Übungsstätte für Gewichtheber- und Boxwettkämpfe.

In den letzten 20 Jahren war das Haus des Gastes Heimat des Chemnitzer Athleten Clubs, im Bundesliga-Gewichtheber Team trat bis Mai diesen Jahres mit Matthias Steiner zudem ein waschechter Olympiasieger an. Dass neben starken Männern in den Hallen des Hauses auch Schabernack getrieben werden kann, beweisst der 1. Chemnitzer Faschingsclub, der regelmäßig ausverkaufte und stimmungsvolle Veranstaltungen zur Faschingszeit im Haus des Gastes veranstaltet. In 13 Wochen ist wXw nun zurück im "HdG". Der Countdown läuft!
Tipp: Im gleichen Haus gibt es eine Pension die für weitgereiste Fans günstig Zimmer anbietet!

Quelle: wxw-wrestling.com
Beitrag von agent114:
Wer hat den bei Euch Zeit solche Texte zu schreiben ?
Beitrag von Tas:
Wir haben den ein oder anderen fantastischen und engagierten Helfer :)
Beitrag von agent114:
über dieses Helferlein solltet ihr euch auch richtig freuen. Ist mir schon seit einiger Zeit aufgefallen das sich die Promo Texte der wXw sehr verbessert haben
:thumbsup:
Beitrag von Tas:
Update zu Reihe 1: Noch 17 Karten für Chemnitz, noch 10 Karten für Dresden.
Beitrag von Cybermike:
Bei Catchdoktors Praxis wird auch über die "Event-Halle" geschrieben selten habe ich mich beim lesen so Amüsiert ;)
Beitrag von wXw Europe:
Im 25. Oktober kommt Westside Xtreme Wrestling im Rahmen der von MOONSAULT.de präsentierten 13th Anniversary Tour ins Haus des Gastes nach Chemnitz. Einen der Top-Fights des Abends haben wir gestern in wXw Shotgun, dem auf wXw-wrestling.com und iTunes wöchentlich kostenlos verfügbaren wXw Videocast, erfahren.

Für Karsten Beck ist Chemnitz bisher ein gutes Pflaster. 2012 hat er in Limbach-Oberfrohna den Mitteldeutschland Cup gewonnen, 2013 zusammen mit Kim Ray die bejubelten Gebrüder Schild besiegt.

Trotzdem hasst Karsten Ostdeutschland und wird nicht müde, das Denken der ewig Gestrigen zu verbreiten. Am 25. Oktober trifft er auf einen Mann, der anders denkt. TNA Gut-check Sieger "Bad Bones" John Klinger hat jahrelang in der Region gewohnt und freut sich auf die Rückkehr in die alte Heimat nach vielen Jahren.

Klinger trifft am 17. August in Oberhausen auf wXw Unified World Wrestling Champion Tommy End - natürlich würde John gerne seine Rückkehr mit dem Titel im Gepäck feiern. Und auch Karsten Beck hätte sicherlich nichts dagegen, erneut eine Chance auf das Gold zu erhalten, das er zweimal für wenige Sekunden gehalten hat ehe sein Betrug aufgefallen ist.

Die Karten für die erste Reihe sind beinahe komplett vergriffen. Tickets für das im April ausverkaufte Haus des Gastes gibt es auf wXw-wrestling.com, auf eventim.de und deutschlandweit an allen Eventim-Vorverkaufsstellen.
Beitrag von wXw Europe:
Bei den wXw Events in Dresden liegt naturgemäß ein besonderer Fokus auf den jüngst im MDR porträitierten Axel "Axeman" Tischer. Der Wrestler aus der sächsischen Landeshauptstadt ist selbstverständlich der absolute Publikumsliebling im Elbflorenz.

Im April konnte er in der ausverkauften JU seinen wXw Unified World Wrestling Title gegen Karsten Beck verteidigen. Als Beck nach einem unfairen Sieg, der später mit einem Neustart annuliert wurde, die Halle verlassen wollte, stürmten zahlreiche Zuschauer zur Security und baten ihre Unterstützung an, den Taugenichts Beck an der Abreise mit Tischers Gürtel zu hindern.

Bei der wXw 13th Anniversary Tour am 26. Oktober wird Tischer wohl nicht als Champion nach Dresden kommen, doch die bedingungslose Unterstützung in seiner Heimat ist ihm gewiss.

Sein Gegner? Sasa Keel aus Kroatien. Der ehemalige Vizeeuropameister im Ringen ist mit über 1.90kg Gardemaß und beeindruckenden Muskeln ausgestattet. Keel hat den Körper, Keel hat den Kampfsporthintergrund und Keel hat die Rücksichtslosigkeit, um Tischer in die Bredouille zu bringen.

Über eines müssen wir uns in Dresden keine Gedanken machen: Unter einem Mangel an Emotionen wird dieser Kampf nicht leiden. Wer Keel schon einmal erlebt hat und wer Tischer in seiner Heimat im Ring gesehen hat, der weiß, was die Stunde geschlagen hat.

Tickets für die von MOONSAULT.de präsentierte wXw 13th Anniversary Tour gibt es unter wXw-wrestling.com, auf eventim.de und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen. Reihe 1 in Dresden ist beinahe ausverkauft.
Beitrag von disko king:
Gerade für Fans interesant die wXw vielleicht nicht so regelmäßig verfolgen. Teil 1 einer Serie über die Wrestler die auf der anstehenden 13th Anniversary Tour antreten:

Zitat:
Der goldene Oktober nähert sich Tag für Tag. Bislang haben wir euch für den Event am 25.10. in Chemnitz mit Bad Bones vs Karsten Beck einen Hammerkampf angekündigt und unsere Veranstaltungshalle etwas näher vorgestellt. Heute soll der Fokus auf einem der antretenden Wrestler liegen: Für Robert Dreissker, die 127kg schwere Urgewalt aus Wien, hat die Veranstaltung in Chemnitz einen besonderen Stellenwert. Vor vier Jahren, im Herbst 2009, bestritt er hier im Haus des Gastes seinen ersten Profikampf überhaupt. Trainiert vom Ringveteranen Michael Kovac konnte Dreissker schnell in den Ringen Europas Fuß fassen: Kämpfen in der Schweiz und seiner österreichischen Heimat folgte bald darauf ein mehrmonatiger Aufenthalt in Japan, wo er auch in der Kōrakuen Hall, einer der berühmtesten Wrestling-Hallen der Welt, erfolgreich sein sollte.

Zurück aus Japan erfolgte der Durchbruch bei Westside Xtreme Wrestling: Nachdem Dreissker, der nicht zu Unrecht "Avalanche" (Lawine) gerufen wird, in der Qualifikationsliga für das bekannte 16 Carat Gold Tournament 2012 bleibenden Eindruck hinterlassen hatte, stand er beim Turnier erstmals an der Seite seines österreichischen Landmanns Big van Walter. Eine Zusammenarbeit die Früchte tragen sollte. In der Folgezeit dominierte das gewichtige Team als AUTsiders die Tag Team Szene der wXw, bis ihnen am 3. März 2013 der große Wurf gelingen sollte.

Nachdem Dreissker zunächst die die Road to 16 Carat 2013 gewinnen konnte, besiegten die AUTsiders dann beim diesjährigen 16 Carat Turnier in beeindruckender Manier mit ROCKSKILLET die wXw World Tag Team Champions und können sich seit dem selbst Weltmeister im Teamkampf nennen. Vor vier Jahren reiste ein völlig unbekannter Österreicher nach Chemnitz um sich einen Namen zu machen. Am 25.10. kehrt er mit einem Weltmeisterschaftsgurt um die Schultern zurück an den Ort wo alles begann.



Quelle: wxw-wrestling.com
Beitrag von wXw Europe:
Am 25. Oktober kommt Westside Xtreme Wrestling im Rahmen der von MOONSAULT.de präsentierten 13th Anniversary Tour ins Haus des Gastes nach Chemnitz. Die erste Reihe ist bereits ausverkauft, Chemnitz ist heiß auf die Live-Action!

Auf der Card steht unter anderem ein Match zweier ehemaliger Trainingspartner. Axel Dieter jr. wird auf Freddy Stahl treffen. Beide haben ihre ersten ernsthaften Schritte im Nordish Fight Club gemacht und beide haben auf unterschiedlichen Wegen zu Westside Xtreme Wrestling gefunden.

Die beiden fairen Sportsmänner und Publikumslieblinge bestechen durch ihr fantastisches technisches Fundament, ihren Kampfgeist und ihre solide Ringerausbildung als Grundlagen ihrer Karriere. Uns erwartet hier ein packendes Match zwischen zwei Wrestlern, die den Sieg für ihren persönlichen Fortschritt benötigen. Wenn die Ringglocke ertönt, endet jede Freundschaft.

Tickets gibt es unter wXw-wrestling.com, auf eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.
Beitrag von wXw Europe:
Robert Schild hatte am 1. Juni gegen Ilja Dragunov die Chance auf sein wXw Shotgun Titelmatch. Am Ende des Kampfes war es Svetlana Kalashnikova, die den Referee abgelenkt hat, um Ilja den Schlag mit der Fahne zu ermöglichen.

Schild war ein Opfer von vielen dieses gefährlichen Duos - doch bei der 13th Anniversary Tour erhält er die Chance zur Revanche.

Wer gegen Dragunov in den Ring steigt, der weiß, dass er es mit zwei Gegnern zu tun hat. wXw Matchmaker Felix Kohlenberg hat die Spielregeln fairer gestaltet: Am 26. Oktober in Dresden wird es ein Mixed Tag Team Match geben.

Ilja Dragunov und Svetlana Kalashnikova treffen dabei auf Robert Schild und Melanie Gray. Dies ist das erste Mixed Tag Team Match bei Westside Xtreme Wrestling seit vielen, vielen Jahren. Die Fans im Elbflorenz erleben das In-Ring-Debüt von Kalashnikova, die sich nun zum ersten Mal selbst dem Kampf im Ring stellen muss.

Tickets für die von MOONSAULT.de präsentierte 13th Anniversary Tour gibt es unter wXw-wrestling.com, auf eventim.de und an sämtlichen Eventim-Vorverkaufsstellen.
Beitrag von Goldeneye:
Überragende Ankündigung! Wenn Svetlana im Ring nur ansatzweise das bestätigen kann, was sie schauspielerisch und als Managerin bisher gezeigt hat, dann wird das richtig stark :thumbsup:
Beitrag von sweetwater:
sehr schön. und ich hatte mich schon gefragt wann die gute ihr catch debüt gibt :)

und bitte dann für Hamburg ein single match der damen :D

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.