MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Kampfsport
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 
UFC 158: St-Pierre vs. Diaz

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 

Beitrag von DummerZufall:
Das vermutest du da irgendwie, aber es gab keine wirklichen Anzeichen dafür, meiner Meinung nach. Es war zu früh, aber naja, wie gesagt, besser als zu spät - bleibt trotzdem ein Fehler.
Beitrag von Grissom:
Er war natürlich vorher gerockt aber er war auch in der Lage sofort nach dem 2. schweren Treffer der ihn zu Boden schickte sofort wieder aufzustehen und wirkte danach auch nicht als ob er vollkommen weg war. Für mich kam die Stoppage zu früh.
Beitrag von DeKönna:
Zitat:
Original geschrieben von Rainbow Dash:
Die Stoppage war früh aber nicht schlimm. Er fällt zu Boden ohne Kontrolle zu haben, er war kurz weg. Davor wurde er auch schon angerockt. Und schon vorher auch schonmal etwas. Wer da reingeht macht nichts falsch. Klar, es gab Matt Grice vs. Dennis Bermudez und alle feiern es ab, aber lieber 100x zu früh als 1x zu spät. Oder meinetwegen, lieber zu früh als Cote, der hätte gewartet bis ihn jemand den Kopf abgeschlagen hätte.



Carvalho hat den Sturz sogar noch mit den Händen abgefangen, war also zu keiner Zeit out.

Man muss auch bedenken, wenn man einen Kampf zu früh abbricht verliert der Fighter eine Menge Geld und vielleicht sogar seinen Job.

Keine gute Leistung von Lavigne.
Beitrag von DummerZufall:
Zitat:
Original geschrieben von DeKönna:
Man muss auch bedenken, wenn man einen Kampf zu früh abbricht verliert der Fighter eine Menge Geld und vielleicht sogar seinen Job.



Die Gesundheit ist natürlich höher zu bewerten, deswegen hab ich mich dann auch dazu durchgerungen den Satz "besser zu früh als zu spät" zu bestätigen, aber den Gedanken den du da äußerst hatte ich auch - ist schon ziemlich entscheidend.

So, jetzt noch Cote und dann verzieh ich mich in's Bett. 4-2 bisher.
Beitrag von Rainbow Dash:
Dana ist son Kerl der entlässt nach soner Stoppage niemanden. Elkins hätte eh gewonnen, ey er hat ihn nun dreimal gerockt und war bereit auf den frisch aufgestandenen und nicht gerade feststehenden Pato noch einzuschlagen. Jetzt hat er wenigtens die "Ausrede" das es zu früh war und kriegt wahrscheinlich einen Sympathiekampf noch.

Und na und? Der Ringrichter darf sich von "Oh er kämpft um seinen Job" nicht verleiten lassen. Er darf nur die Gesundheit des Kämpfers im Auge haben...AUSNAHMSLOS. Er war der Meinung, die war hier gefährdet. War es zu früh? Jo. Aber es war keine absolut schreckliche Entscheidung. Ich sah heute von Herrn Cote schon zwei viel schlimmere. Und die waren beide ZU SPÄT.
Beitrag von DeKönna:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Die Gesundheit ist natürlich höher zu bewerten, deswegen hab ich mich dann auch dazu durchgerungen den Satz "besser zu früh als zu spät" zu bestätigen, aber den Gedanken den du da äußerst hatte ich auch - ist schon ziemlich entscheidend.



Klar ist die Gesundheit höher zu werten, genau da liegt eben der feine Grat bei den Stoppages. Ist halt immer eine schwere Sache für die Refs, da sie auch nur Sekunden haben für so eine Entscheidung.
Beitrag von Cutty Framm:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Das vermutest du da irgendwie, aber es gab keine wirklichen Anzeichen dafür, meiner Meinung nach. Es war zu früh, aber naja, wie gesagt, besser als zu spät - bleibt trotzdem ein Fehler.



Als er nach dem ersten harten Schlag so »abwedelt«, meinst du, dass er da auch komplett bei sich ist? Schau ihm mal in die Augen. So etwas wie das Abwinken und sowas ist einfach ein Reflex, den man drin hat. Und für mich winkt er da eben so halbgar und langsam, das sind für mich Anzeichen, das er ziemlich angeknockt war. Und so wie er nach dem Schlag einbricht, kann ich den Reflex von Lavigne absolut verstehen.

EDIT: Und dieses Job-Argument ist für einen Ref doch vollkommen rille. Als hätte er sich noch darüber Gedanken zu machen.
Beitrag von DeKönna:
Zitat:
Original geschrieben von Rainbow Dash:
Dana ist son Kerl der entlässt nach soner Stoppage niemanden. Elkins hätte eh gewonnen, ey er hat ihn nun dreimal gerockt und war bereit auf den frisch aufgestandenen und nicht gerade feststehenden Pato noch einzuschlagen.



ich glaube zur Zeit kann sich kaum jemand in der UFC sicher sein, dass er seinen Job behält. Frag mal Jon Fitch.

Und Fighter sind schon nach deutlich schlimmeren Niederschlägen wieder zurückgekommen und haben den Kampf gedreht.
Beitrag von Rainbow Dash:
Und der Ref sieht mehr als wir. Ich mag Yves ja auch nicht, aber er kann den Fightern in die Augen sehen...und ich vertrau ihn jetzt einfach mal.

Das ist korrekt Könna, aber Dana liebt seine Kämpfer die in den Krieg ziehen.........
Und klar haben sie das. Aber das heißt nicht das man auch nicht vorher hätte abbrechen können. Es ist halt immer ein schmaler Grad. Und ich bin eher der Meinung man sollte immer lieber sicher gehen.
Beitrag von DummerZufall:
Dann hätte er nach dem ersten harten Schlag schon abbrechen müssen (Gott bewahre).
Ich kann den Reflex an sich schon verstehen, aber als Ref muss er es eben drauf haben genau hinzusehen und sich auch die nötige Zeit zu nehmen (und sei es nur noch die halbe Sekunde).

Wenn es dem Ref nur um die Gesundheit geht, dann sollte er die ganze Veranstaltung am besten gar nich starten.
Beitrag von Cutty Framm:
Zitat:
Original geschrieben von DeKönna:
Und Fighter sind schon nach deutlich schlimmeren Niederschlägen wieder zurückgekommen und haben den Kampf gedreht.



Und das soll jetzt der Maßstab für die Referees sein? Erst Abbrechen, wenn jemand komplett aus dem Leben geschossen ist, weil er ja ansonsten zurückkommen könnte?

Ach, komm ;)
Beitrag von Rainbow Dash:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:

Wenn es dem Ref nur um die Gesundheit geht, dann sollte er die ganze Veranstaltung am besten gar nich starten.



Das ist jetzt aber wirklich ein blödes Totschlagargument. Wir reden hier schon in den Grenzen von einen Kampf. Und hier kann man gerne drüber schreiten. Aber so wie er schon beim Schlag davor kurz rumgewackelt hat und dann so zu Boden geht...das ist früh, aber völlig verständlich.
Beitrag von DeKönna:
Zitat:
Original geschrieben von Cutty Framm:
Und das soll jetzt der Maßstab für die Referees sein? Erst Abbrechen, wenn jemand komplett aus dem Leben geschossen ist, weil er ja ansonsten zurückkommen könnte?

Ach, komm ;)



Ja.

Entweder wenn er komplett out ist oder sich nicht mehr intelligent verteidigt. So wie es auch in den Regeln steht.

Und nicht sobald jemand einen etwas härteren Treffer landet.
Beitrag von Cutty Framm:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Wenn es dem Ref nur um die Gesundheit geht, dann sollte er die ganze Veranstaltung am besten gar nich starten.



Was wird denn das nun?

Zu deinem ersten Punkt: Nö, da steht er ja noch. Aber er sackt nach dem zweiten Schlag halt komplett in sich zusammen und da steigt Lavigne eben ein. Das finde ich wirklich nicht tragisch.
Beitrag von Cutty Framm:
Zitat:
Original geschrieben von DeKönna:
Ja.

Entweder wenn er komplett out ist oder sich nicht mehr intelligent verteidigt. So wie es auch in den Regeln steht.



Ok, lassen wir das. Du interpretierst »intelligentes Verteidigen« arg anders als ich, befürchte ich.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.