MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Sport
Seiten: [1] 2 3 
[NB] UFC 157 - Rousey vs. Carmouche Results vom 23.02.13

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von KingKoolTaxXx:
UFC 157 - Rousey vs. Carmouche
23.02.13
Anaheim, California



Prelim Fights

-Nah-Shon Burrell besiegt Yuri Villefort durch Unanimous Decision (30:27, 29:28, 29:28)
-Neil Magny besiegt Jon Manley durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 29:28)
-Kenny Robertson besiegt Brock Jardine durch Submission (Leg Lock) in Runde 1 (2:57)
-Sam Stout besiegt Caros Fodor durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)
-Dennis Bermudez besiegt Matt Grice durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)
-Michael Chiesa besiegt Anton Kuivanen durch Submission (Rear Naked Choke) in Runde 2 (2:29)
-Bredan Schaub besiegt Lavar Johnson durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 30:27)


UFC 157 - Rousey vs. Carmouche Pay-Per-View

Robbie Lawler besiegt Josh Koscheck durch TKO (Strikes) in Runde 1 (3:57)

Court McGee besiegt Josh Neer durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 30:27)

Urijah Faber besiegt Ivan Menjivar durch Submission (Rear Naked Choke) in Runde 1 (4:34)

Lyoto Machida besiegt Dan Henderson durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)

UFC Womens Bantamweight Title Fight
Ronda Rousey (c) besiegt Liz Carmouche durch Submission (Armbar) in Runde 1 (4:49)
Beitrag von xPETERx:
Wieso steht der Court McGee Fight nicht dabei?^^

Lag der Kos nicht auf dem Boden als er die erste reingesemmelt bekommen hat? Bei den restlichen lag Lawler zumindestens.. Zu früh abgebrochen? N Ticken länger vllt. Aber wenn man es weiter laufen lassen hätte, hät wieder wer gesagt, dass das ne eindeutige Sache war, so wie die Schläge runtergeprasselt sind.

Faber macht den Kletteraffen. Nice.
Beitrag von Gabe Gonzaga:
Die Stoppage im Kos Fight war absolut gerechtfertig. Da war ja keinerlei Deckung mehr und selbst sein Blick war nicht auf Lawler gerichtet. Vollkommen in Ordnung in meinen Augen.

McGee dieser Affe hat mir meine 140€ Parlay Wette versaut. Mistkerl.

Der Neckcrank von Liz sah übel aus. Hatte wirklich die Hoffnung das Sie das Ding durchzieht. Danach war es dann leider wieder Armbar 101 von Ronda.

Machida hat immer noch einen ekelhaften Stil zu kämpfen. Macht wirklich kaum Spaß da zu zusehen. Wobei die Decision natürlich in Ordnung geht.
Beitrag von Vakant:
Es gab übrigens Bissspuren an Liz' Oberarmen. Soll aber wohl ein Unfall gewesen sein und beim Crank passiert sein. Kampf war sehr geil und hat die Erwartungen erfüllt. War echt mal wieder Big Time Feeling. Liz mit ner schönen Situation, dann Ronda mit dem Sieg und die UFC mit absolutem Glück. Win-Win-Win für alle 3 Parteien.

Machida kämpft wieder wie früher, was sowohl gut als auch schlecht ist. Auf der einen Seite bin ich unglaublich begeistert von seinen Fähigkeiten immer perfekt auszuweichen, auf der anderen Seite werden die Kämpfe dadurch halt auch nicht unbedingt die aufregensten. Bester Spruch dann scheinbar von Liddell "Did anybody land anything?" War halt echt so ein bisschen ein Stinker von der Spannung her, aber Hendo hat auch nen blöden Kampf gekämpft. Machida mit ner klasse Leistung, die halt aber weit von Spannung entfernt war.

MTMJN bleibt, wie im Ticker schon geschrieben, mein absoluter Held. Der Kerl ist zu großartig. Die perfekte Mischung aus richtig scheiße und eigentlich doch recht gut. Wie großartig er auf den Spinning Kick von McGee reagiert hat :D

Ansonsten habe ich mich wirklich für Lavar Johnson geschämt. WIe kann so jemand nur in der UFC ankommen? Der Kerl hat doch noch nie nen Takedown abgewehrt im Training. Und dann lässt ihm Schaub am Boden links und rechts Öffnungen wie Scheunentore, und der Kasper macht nichts aus den Möglichkeiten. Fitch muss gehen und so einer bleibt. Glückwunsch. Schaub könnte man gleich mitwerfen. Hat prinzipiell den richtigen Kampf gekämpft, sah dabei aber auch kacke aus. Wohnt da in der Half Guard von Lavar, statt einfach mal das völlig freie Bein rauszuziehen. Schrecklich
Beitrag von Korean Zombie:
bin im Co Mainer ständig weggeratzt und dann nicht zur 3. Runde angetreten :D

facepalm des Abends natürlich dass ich nicht auf Lawler gesetzt habe :hase: doofer Kos ^^

der Heavyweight Fight war natürlich absolut großartig! da sieht man mal wieder, dass es doch nur die schweren Jungs so richtig bringen :D

so und wer wird nu gecuttet? MTMJN? Kos? Menjivar? oder gar Hendo?
Beitrag von Gabe Gonzaga:
Am tollsten war Lawler neben Ronda auf der Post-Fight-Press Conference. Der wirkte so genervt und angepisst neben Ronda. Großartig.
Beitrag von Wanderlei Silva:
RUTHLESS ROBBIE LAWLER !!!!!! Ich hatte ihn schon aufgegeben, sah zuletzt bei Strikeforce nicht mehr gut aus, kommt dann in die UFC und muss direkt gegen einen Kos ran. Kos beginnt das Ding mit nem Vintage Kos Takedown und wrift ihn durch den Ring...alles klar denke ich. Goodbye Robbie Lawler. Doch Lawler kommt wieder auf die Beine, landet ein gewaltiges Knie während Kos zum TD geht, was irgendwie komplett untergegangen ist. Hier ahnte ich schon böses, da kam nix mehr von Josh. Dann donnert Lawler rücksichtslos diese Granten an den Schädel, Kos Augen drehen sich, absolut Null Gegenwehr und Robbie landet weiter Bomben. Völlig richtig abgebrochen. Das Josh danach wieder zu sich kommt, ist natürlich unglücklich, aber Herb hat hier erneut nen richtig guten Job gemacht. Erinnerte an Fedor vs. Hendo. Freut mich unglaublich für Robbie. Ich hab nichtmal gefeiert vorm TV, da ich es einfach nicht glauben konnte. :D

Josh Neer natürlich wieder großartig. Er ist irgendwie kein UFC Material, aber er ist NIE in einem langweiligen Kampf, was ihm vllt doch noch den Arsch retten könnte. Aber so wie der Laden derzeit drauf ist und bei 3 Niederlagen in Folge...siehts ziemlich schwarz für die Muay Thai Machine aus. Aber man muss ehrlich sagen, wenn jemand wie Fitch gecuttet wird, hat ein Josh Neer lange nichts im WW zu suchen.

An Machida kann ich keine Kritik äußern. Er hat wie immer den perfekten Kampf gekämpft. Fantastisches Timing, seine Konter Knees sind der pure Wahnsinn, so perfekt und soviel Macht dahinter. Frontkickt Hendo ins Gesicht, wehrt den zweifach Olympia Teilnehmer im Greco Ringen IM CLINCH ab und wirft diesen zu Boden und kann danach gutes GnP landen (welches ich für sehr unterschätzt halte).
Hendo versuchte es natürlich mit der Brechstange und völlig unkreativ, seine altebekannten Kombinationen und teilweise weeeeeeeit offen. Es wunderte mich eher, das Machida hier nicht noch mehr landen konnte. Split Decision finde ich hier sogar danenben und das als großer Hendo Fan. Für mich ging hier jede Runde deutlich an den Drachen.

Faber wie erwartet. Menjivar war keine Herausforderung für ihn. Natürlich war das traumhaft von Faber gemacht und nicht nur der Swtich in die Backmount, auch wie er ihn am Boden einfach rüberrollt. Tolle Performance von Faber, muss man ihm lassen.

Der Damenkampf gefiel natürlich auch. Hatte alles dabei was man sich wünschen konnte. Gutes Feeling, gigantische Dramatik, als Liz die Backmount holt und Ronda Schädel fast komplett von ihrem Hals runterschraubte, gefolgt von einen massiven Upkick voll ans Kinn und Ronda richtet trocken ihr Oberteil. :D Gewundert hat mich nur, wieso Ronda diesen Schulhof Headlock in der Sidecontrol hält und sich nicht dreht und Belly on Belly in SC geht, daraus die Mount holt und von dort den Armbar. Gut tat sie dann ja wenig später, also gibts da auch nicht viel zu meckern. Armbar Nr. 7 ist einfach nur beschränkt! Göttliche Frau !

Dennis Bermudez vs. Matt Grice sollte man sich auf jeden Fall ansehen. Krasser Kampf bei dem sich die Zwei absolut nichts schenkten und ihre Herzen und mehr auskämpften. Großartig, dicke Props an die Beiden.
Beitrag von Cutty Framm:
Zitat:
Original geschrieben von Wanderlei Silva:
gefolgt von einen massiven Upkick voll ans Kinn und Ronda richtet trocken ihr Oberteil. :D



Ist »Kinn« jetzt der politisch korrekte Begriff für Busen? :p
Beitrag von Wanderlei Silva:
Haha tatsächlich, da hat sich mein Kopf wohl was zusammengedichtet. Eben nochmal das Replay gesehen. Jetzt macht das Richten des Oberteils auch mehr Sinn. ;)
Beitrag von Korean Zombie:
hat Sonnen seine Wettschulden eigentlich schon eingelöst?
Beitrag von Wanderlei Silva:
Submission of the Night: Kenny Robertson

Knockout of the Night: Robbie Lawler

Fight of the Night: Dennis Bermudez vs. Matt Grice

----------------------------------------

Interessanter Post von Maia:

@demianmaia:
Congrats to @RondaRousey ! I need to learn those armbars!! Great technick !
Beitrag von Rainbow Dash:
Carmouche vs. Rousey ist der bisherige FOTY. Was ein dramatischer Kampf. Großartig, einfach nur großartig. Sara McMann will ich nun gegen Rousey sehen, ich seh sie als Favoritin.

Und Lyoto? Ich sah jede Runde bei ihm und hatte am Ende richtig Angst das Hendo gewinnt. Ich liebe Hendo, er ist eine absolute Legende und immernoch einer der besten Kämpfer auf diesen Planeten, aber das war Machidas Kampf.
Beitrag von Kandy:
Hab nach dem Co-Mainer dann doch irgendwie vergessen auszumachen. Und es war ja dann sogar unterhaltsam, was die Damen gezeigt haben. Ich werde sicherlich kein Fan, aber das war schon von beiden irgendwie gut und zumindest wirklich ein Fight, was ich nicht unbedingt erwartet hatte, ehrlich gesagt.
Beitrag von Rainbow Dash:
Was haste denn erwartet? Haareziehen bis eine weint und wegläuft?

Und vergessen auszumachen ist gut...scheinbar war du ja doch interessiert daran, dass kann man ruhig zugeben.
Beitrag von Kandy:
Ja, genau. Und ich dachte auch, die schreien und kreischen viel mehr herum.

Rousey wurde ja absolut überlegen dargestellt und von der Herausforderin hat man nicht so viel gesehen/gewusst vorher. Daher habe ich einfach mit einer sehr schnellen Submission in < 1 Minute gerechnet.

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.