MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Sport
Seiten: 1 2 [3] 
[NB] UFC 157 - Rousey vs. Carmouche Results vom 23.02.13

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 [3] 

Beitrag von Axxo:
Zitat:
Original geschrieben von ScHoolboy Q:
Gerade wenn man in dem Beruf taetig ist und in einem Land lebt, dessen Gesellschaft deutlich aufgeklaerter und aufgeschlossener in der Thematik ist, kann man sich nur bodenlos fuer solche 'Kollegen', Artikel und vorallem deren Verlage schaemen.

Laut Meltzer uebrigens > 400k Buyrate. Sehr geil.



Vor allem hätte ich bei der Welt niemals Rhetorik (hab ich das richtig geschrieben :D ??) auf Niveau der Bildzeitung vermutet, manche Sätze können von der Formulierung her echt direkt aus der Bild stammen.
Beitrag von Grissom:
Zitat:
Original geschrieben von ScHoolboy Q:
Laut Meltzer uebrigens > 400k Buyrate. Sehr geil.



Die Buyrate wäre natürlich richtig toll.
Beitrag von Rainbow Dash:
Zitat:
Original geschrieben von Beast:
Unglaublich mitreißend und zwar rein durchs Sportliche.



Durch was wurde denn Rousey vs. Carmouche so gut? Dramatik ist genauso sport und davon lebte der Grice Fight genauso, weil die ganze dritte Runde war reine und pure Dramatik. Und wenns um das technische Niveau ging gab es dieses Jahr durchaus bessere Kämpfe.

Bei Rousey vs. Carmouche stimmte alles. Dramatik, Technik, Finish...alles was ich mir von einen MMA Kampf und gerade einen Main Event wünsche.

Aber es ist sowieso eine subjektive Meinung. Grice vs. Bermudez war sehr unterhaltsam.
Beitrag von Freakman:
Zitat:
Original geschrieben von Rainbow Dash:
Durch was wurde denn Rousey vs. Carmouche so gut? Dramatik ist genauso sport und davon lebte der Grice Fight genauso, weil die ganze dritte Runde war reine und pure Dramatik. Und wenns um das technische Niveau ging gab es dieses Jahr durchaus bessere Kämpfe.

Bei Rousey vs. Carmouche stimmte alles. Dramatik, Technik, Finish...alles was ich mir von einen MMA Kampf und gerade einen Main Event wünsche.

Aber es ist sowieso eine subjektive Meinung. Grice vs. Bermudez war sehr unterhaltsam.



Kann ich so nur unterschreiben. Den Bermudez Kampf hätte ich wohl übersprungen, wenn er nicht hier so gepriesen worden wäre. Den muss man einfach nachholen, großer Sport. Aber die Dramatik im ME übertrifft dies als Gesamtpaket einfach. Als Carmouche Rousey das Gesicht verdreht habe ich richtig mitgefiebert und dann der Kampf um die Armbar war ebenfalls Dramatik pur. Man weiß was kommt, man sieht, wie Carmouche dagegen arbeitet, und dann geschieht es doch. Besser hätte es nicht laufen können.

Und Machida vs. Hendo mag zwar "elegant" gewesen sein und Machidas Kampfstil ist bekannt, aber ein bisschen mehr hätte es schon sein können. Man kann und sollte nicht immer wüste Schlägereien herbeisehnen, aber wenn in einem Kampfsport eine Minute lang nicht eine Faust fliegt, dann läuft was falsch. Dennoch der Sieg klar an Machida, gibts auch nichts dran zu rütteln.
Beitrag von Beast:
Was das angeht war der Mainevent eine Art Lesnar-Fight. Schon klar. Fand ihn auch genial. Für FOTY fehlte mir dennoch einiges im Vergleich. War eben der verteufelte "UFE"-Fight.
Beitrag von M-87:
schöne Nacht wars, hat sich auf alle fälle gelohnt aufzustehen.

Lawler gönn ich es, kann die Diskussionen wegen der Stoppage auch nicht wirklich nachvollziehen. Kos hat schon vor den letzten Schlägen nix mehr gemacht auch nicht versucht aufzustehen etc, von daher absolut ok.

Faber sehr dominant, ist einfach nicht kleinzukriegen der Kerl, absolut schönes Finish. Ein Rematch mit Barao, falls Cruz weiterhin ausfällt nicht auszuschließen.

Machida- Hendo hmm naja , war halt sehr taktisch, ich hoffe die UFC ändert ihre Meinung und gibt Gustaffson den Shot falls er Mousasi packt.

Main-Event absolut dessen Namen würdig. Kommt halt auch drauf an ob du mit Ronda und WMMA an sich was anfangen kannst. Puls war sehr hoch bei mir während des Cranks. Ich denke Liz hat viele neue Fans dazugewonnen.



Ich denke wenn immer 1 oder 2 Frauenfights ab und zu mal auf ner Card sind, ist das ne schöne abwechslung. Die tiefe wird wohl durch Invicta auch eher Zunehmen in den nächsten Monaten/Jahren und mit den 10-15 die es derzeit gibt kann man das gut überbrücken.
Beitrag von DummerZufall:
Ich habe mir grad nochmal den Kampf Hendo vs. Machida bei Fightmetric angesehen und vielleicht lag es ja doch nich an der Ablenkung durch meinen Kumpel und seine Freundin, dass ich Hendo zumindest Runde drei gegeben habe und bei Runde 1 davon ausginge er hat sie nur wegen dem Takedown verloren...naja, dahin is dahin und Hendo hätte halt noch aggressiver sein müssen.
Beitrag von Dynamic T~!:
FightMetric hat trotzdem alle drei Runden an Machida gegeben ;)
Beitrag von DummerZufall:
Ich kann lesen, ja ;). Ich finde nur wenn ich mir die Daten Runde für Runde ansehe, bestätigt sich mein Eindruck. Ich sag ja nicht, dass Hendo eigentlich gewonnen hat.
Beitrag von TheDude:
Salaries:

Zitat:
Ronda Rousey: $90,000 (includes $45,000 win bonus)
def. Liz Carmouche: $12,000

Lyoto Machida: $200,000 (no win bonus)
def. Dan Henderson: $250,000

Urijah Faber: $100,000 (includes $50,000 win bonus)
def. Ivan Menjivar: $17,000

Court McGee: $40,000 (includes $20,000 win bonus)
def. Josh Neer: $16,000

Robbie Lawler: $105,000 (includes $10,000 win bonus)
def. Josh Koscheck: $78,000

Brendan Schaub: $36,000 (includes $18,000 win bonus)
def. Lavar Johnson: $29,000

Mike Chiesa: $30,000 (includes $15,000 win bonus)
def. Anton Kuivanen: $8,000

Dennis Bermudez: $20,000 (includes $10,000 win bonus)
def. Matt Grice: $8,000

Sam Stout: $52,000 (includes $26,000 win bonus)
def. Caros Fodor: $15,000

Kenny Robertson: $16,000 (includes $8,000 win bonus)
def. Brock Jardine: $8,000

Neil Magny: $16,000 (includes $8,000 win bonus)
def. Jon Manley: $8,000

Nah-Shon Burrell: $12,500 (includes $7,000 win bonus)
def. Yuri Villefort: $6,550*

* Burrell missed weight and a percentage of his fight purse went to Villefort.

Beitrag von Wanderlei Silva:
Liz soll aber deeeutlich mehr abgegriffen haben, als dort oben steht.
Beitrag von Heisenberg:
Sind ja auch "nur", wie immer, die reinen Vertragszahlen. Gönne Liz das auch ungemein. Sie hat so eine gute PR Arbeit gemacht in meinen Augen, kam super in ihren Interviews und Auftritten rüber, hat einen tollen Background und kann sich verkaufen. Da haben Ronda und die UFC in meinen Augen einen großen Glücksgriff gelandet, inklusive dem gesamten Kampfverlauf.
Beitrag von Wanderlei Silva:
Volle Zustimmung ! Besser hätte die Geschichte für alle nicht laufen können.
Beitrag von AustrianZombie:
Jemand eine Idee wo ich das Ronda Rousey Shirt her bekomme (innerhalb Europas)?

   Seiten: 1 2 [3] 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.