MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Kampfsport
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 
[TUF] Season 17: Jones vs. Sonnen

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 

Beitrag von Grissom:
Als Dana den KO auf facebook gehyped hat, dachte ich der übertreibt wieder.Aber das war ja wirklich krass. Der Tritt hat heftigst gesessen.

Sonnen gefällt mir ebenfalls ganz gut bisher als Coach. Hätte ich nicht gedacht.
Beitrag von Heisenberg:
Krasser KO bei dem man nicht aufspringt und sagt wow, sondern einfach nur geschockt ist. Hat man ja auch an den Reaktionen von allen Beteiligten gesehen. Einfach nur krass. Sonnen ist einfach ein guter Coach aber ich finde auch, dass Jones seine Sache sehr gut macht. Dafür, dass er eigentlich selbst noch so jung ist und mitten im eigenen "gecoacht werden" steckt.

Insgesamt nach drei Folgen eine sehr gute Staffel, mit gutem Fokus auf das was im Haus passiert, mehr Fokus auf die Fighter und Hintergründe und schöne Einbindung der Coaches. Die Frage ist, ob sich sowas auch in den Zuschauerzahlen zeigt. Da waren ja eher die Staffeln, bei denen es zwischen den Trainern hin und her ging die erfolgreicheren. Ich mag die Dynamik hier aber sehr. Wirkt alles insgesamt viel professioneller und seriöser.
Beitrag von Rainbow Dash:
Das hat langsam das Potenzial die beste Staffel zu werden die ich je sah...bzw. nah an Pulver vs. Penn ranzukommen. Pulver vs. Penn lebte von den Charakteren, hier ist es schon eine ernsthafte TV Sendung. Die Mischung stimmt, man sah diesmal mehr vom Haus, aber es ist nicht dieses absolut schlimme...bisher.

Sonnen ist brilliant als Coach, Good Guy Chael ist sowieso wunderbar, aber seine Motivationsreden sind klasse und wie er scheinbar allen eintrichtert nicht jedes Training 110% zu gehen ist gut. Freut sich Dana auch drüber, weniger Verletzte.

Aber ja das war ein KOTY...C im schlechtesten Fall. Alter, dass war brutal. Danach auch der Pro Wrestling Angle mit Hall der Angst vor seiner eigenen Kraft hat, einfach nur großartig. Bin mal gespannt wie es weitergeht.
Beitrag von STRIGGA:
Das war wirklich einer der heftigsten KOs, die ich jemals gesehen habe. Unglaublich. Sehr bedrückend war aber nach dem Kampf die Stille, nachdem alle realisiert hatten, was passiert war. Zum Glück hat Cella scheinbar keine Schäden davongetragen.

Im übrigen gefällt mir Sonnen in dieser Rolle auch ganz hervoragend. Das ist mal eine völlig andere Seite, die man in dieser Staffel von ihm kennenlernt. Vor allem das dürfte mich dazu bringen, am Ball zu bleiben.
Beitrag von Dynamic T~!:
Zitat:
Original geschrieben von Diaz 209:

Aber kann bitte jemanden diesen Bubba die Lichter ausknipsen der geht mir übelst auf die Nerven.



Bubba Jenkins? Wenn ja, dann freu dich schonmal - würde mich sehr überraschen, wenn der nicht bald in der UFC ist.


Und KO des Jahres kann es nicht werden, weil es kein offizieller Profi-Kampf war :p
Beitrag von Diaz 209:
Nein ich meine den anderen Bubba. Wie der jetzt heisst weiss ich nicht. Es ist der der gegen King unbedingt kämpfen wollte.

Aber wie geil war der Spruch als Sonnens No1 Pick zu Hall kam und meinte " u stole my ko of the season"
Beitrag von Wanderlei Silva:
Hammerharter Knockout. Erinnerte stark an den Leko Buster von Badr Hari an Leko, auch mit der Atmung am Boden im Anschluss.
Beitrag von SmartMarc:
Staffel gefällt mir ganz gut, obwohl ich Sonnen an sich nicht mag. Er hat jedoch beide Europäer und macht als Coach einen hervorragenden Eindruck, während Bones oft unsicher wirkt. Beide machen ihre Sache aber ordentlich.

Hall ist ein Tier, Cella hat auch gut gekämpft. Schade, dass der hochklassige Kampf nicht etwas länger ging, aber der Knockout war stark!
Beitrag von Rainbow Dash:
Zitat:
Original geschrieben von Diaz 209:
Nein ich meine den anderen Bubba. Wie der jetzt heisst weiss ich nicht. Es ist der der gegen King unbedingt kämpfen wollte.



Bubba McDaniel.
Beitrag von Diaz 209:
Zitat:
Original geschrieben von Rainbow Dash:
Bubba McDaniel.



genau der, der ist echt furchtbar
Beitrag von Heisenberg:
Ultimate Fighter on 1/29 did 1.27 million viewers, a drop of 16% from the first week, which is roughly what should have been expected. Its main sports competition, a college basketball game on ESPN, did 1.71 million viewers.

A FOX network airing of a replay of the first episode of Ultimate Fighter on 1/26 at a little after 11 p.m. did 1.18 million viewers.
Beitrag von Mr.Lyle:
Gestrige Folge war nach dem Hall-KO letzte Woche natürlich etwas unspektakulärer, aber hat auch wieder gefallen. Hätte zwar im Vorfeld nicht damit gerechnet, dass Collin den Kampf für sich entscheidet, aber gut. Hätte eher darauf getippt, dass er sich seinen Stinkefinger vom Wiegen nach dem Kampf aus dem Allerwertesten ziehen müsste.
Beitrag von Rainbow Dash:
Ich mag die Staffel total, einfach weil es ne professionelle Show ist. Hat jede Woche nen interessanten Kampf mit interessanten Leuten. Und generell find ich klasse wenn ein "Gracie" am Boden zerstört wird. Auch wie Sonnen einfach nur den Gegner lobt.

Das ist auch das einzige Problem der Staffel. Ich finde es ist effektiv die Kämpfer aufzubauen. Bubba ist ein guter Heel, Urijah Hall der Matt Brown der Staffel, Colin Hart wirkt leicht soziopathisch...
Aber es ist absolut schrecklich im Aufbau des Sonnen vs. Jones Kampf. Konstant geben sie sich die Hand, halten Small Talk, sind unfassbar nett zueinander. Klar auch Respekt kann einen PPV aufbauen und alles...aber nicht ein solcher Kampf der gar keine Berechtigung hat.
Beitrag von Becks09:
Naja, es geht doch auch darum, die einzelnen Namen an sich aufzubauen. Nicht nur die TUF Leute, sondern Sonnen und Bones genauso. Wenn die Airtime kriegen und sich da gut verkaufen, hilft das ihrer Popularität sicherlich.
Und ich hätte jetzt wenig Bock darauf, mir ständig nur irgedwelche Pro Wrestlig Reden von Sonnen anzuhören.

Davon abgesehen:
Kann usn doch eigtl scheiß egal sein, was sich die UFC Marketing Abteilung denken sollte. Die TUF Staffel ist bis jetzt recht cool und damit bin ich zufrieden.
Beitrag von Freakman:
Und ich hoff einfach nur, dass Bubba nächste Woche aufs Maul bekommt. Ich mag ihn nicht. Diese Woche ging die Sympathie eindeutig an Team Sonnen, nächste Woche wieder.

Dafür fand ich den Einstieg mit Cella nicht schlecht. Er scheint den Kick in vielerlei Hinsicht gut weggesteckt zu haben

   Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.