MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
(22.2.) wXw Kneipe mit 90er Party - Oberhausen

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von wXw Europe:
Die Kneipe ist zurück!

Am 22.2. werden wir wieder in gemütlicher Runde für euch das alte Blade der Turbinenhalle öffnen - und dieses Mal haben wir ganz besondere Ideen für euch:

Wir alle lieben sie doch - die Neunziger Jahre. Die Zeit, in der die meisten von uns Wrestlingfans geworden sind, die Zeit als Wrestling in Amerika und Japan nochmal so richtig heiß war gibt uns den Anstoß, um - wie von euch gewünscht - die Musik der 90er in den Fokus der musikalischen Untermalung zu legen, doch da hören wir nicht auf!

Marcel Manka, Tassilo Jung und Christian Jakobi kramen in ihren Archiven und suchen für euch die skurrilsten Wrestlingmatches und -momente der 90er heraus und stellen sie euch vor. Nie zuvor geöffnete Giftschränke der europäischen Szene (hier auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts) werden vor euren Augen geöffnet und zeigen euch, wo früher der Hase langlief.

Neben den fanfreundlichen wXw-eigenen Getränkepreisen und dem Unterhaltungsprogramm gibt es natürlich auch Live-Wrestling, denn wie immer gibt es bei der Kneipe zwischen 22 Uhr und Mitternacht einige Matches des europäischen Nachwuchses.

Nachdem die German Wrestling Federation in Berlin derzeit brummt und monatliche das Shake am Ostbahnhof füllt, freuen wir uns, euch auch einen kleinen Einblick in die dort aktiven Wrestler geben zu können. Mit Slinky, Flying Dragon jr. und Robert Kaiser kommen drei junge GWFler nach Oberhausen und wrestlen für euch. Aus Holland dabei sind Andrew Patterson, Lloyd Patterson und Sean Lucas. Und natürlich haben wir auch Jungs aus dem Westside Dojo dabei mit Kim Ray, Michael Isotov, Toby Blunt, Jay Skillet sowie Robert und Vincent Schild. Weitere Wrestler folgen. Der Eintrittspreis beträgt wie immer nen Fünfer an der Abendkasse.

Freitag, 22.02.2013
ehemaliges Blaze in der Turbinenhalle in Oberhausen
Doors: 21:00 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Beitrag von StefanM:
die Show gabs gestern nicht, oder?
Beitrag von space1980a:
Genau, wurde auf den 22.02. verschoben.
Beitrag von CMJ:
In gut zwei Wochen ist die Kneipe zurück, hier schon einmal die Liste mit Outside Talent für den 22.2.:

- Adam Polak (PWS)
- Andrew Patterson (PWH)
- Flying Dragon Jr. (GWF)
- Ilja Dragunov (GWF Dresden)
- Johnny Rancid (EWP)
- Lloyd Patterson (PWH)
- Robert Kaiser (GWF)
- Sean Lucas (PWS)
- Slinky (GWF)
- Zero Samurai (GWF Dresden)
Beitrag von wXw Europe:
Am Freitag Abend öffnen wir die wXw Kneipe erneut und veranstalten an diesem Abend ein 90er Jahre Special. Wrestling von damals & Musik aus der goldenen Ära ...

Dieses Mal haben wir hier besondere Bonbons für euch, denn wir haben über zwanzig Wrestler verpflichtet, die euch einen Eindruck von der Nachwuchsarbeit in den verschiedensten Schulen verschaffen werden.

Neben den Westside Dojo Wrestlern wie Jay Skillet, Kim Ray, Michael Isotov, Toby Blunt sowie Vincent & Robert Schild sind natürlich auch einige alte Hasen wie der King of Kneipe, Darksoul, sowie Adam Polak am Start.

Aus Holland lassen sich Andrew & Lloyd Patterson blicken und werden sicherlich ihre Zuneigung zu Coco Jamboo bekunden.

Von der EWP Wrestling School präsentieren sich Johnny Rancid und Marius Al-Ani. Von der German Wrestling Federation aus Berlin kommen Flying Dragon jr., Robert Kaiser und Slinky. Aus der Schule vom Axeman aus Dresden reisen Ilja Dragunov und der Zero Samurai an. Aus der Schweiz kommen der ehemalige SCW Champion Drake Destroyer sowie der weltweit einzige einarmige Wrestler, Tom Sanders.

Dieser Event wird entsprechend sehr speziell, denn ihr als wXw Fans bekommt somit die Gelegenheit, am Freitag Abend zahlreiche neue Wrestler mit den verschiedensten Hintergründen zu sehen und euch ein eigenes Bild zu machen.

Die Türen öffnen um 21 Uhr, der Eintritt kostet 5 €. Zwischen 22 Uhr und Mitternacht bieten wir Live Wrestling an und lassen danach die Bar bis gegen 2 geöffnet. Wie immer gilt: Bier & Shots 1.50 €, Softdrinks 1 €, Longdrinks 2.50 €. Gut & günstig!
Beitrag von YoYo:
Zitat:
Original geschrieben von wXw Europe:
...sowie der weltweit einzige einarmige Wrestler, Tom Sanders.



Einhändig, nicht einarmig. So oder so ist Tom Sanders ein Riesentalent.
Beitrag von Tas:
Das ist ja heute....
Beitrag von Stone_Edge:
Ne hör auf - Heute?
Beitrag von Weltfrieden:
Heute Abend kommt der "Euro-John Cena" nach Berlin? schade das ich das so spät lese, wäre mir einen besuch wert gewesen
Beitrag von wXw Europe:
Results:

1. Toby Blunt d. Johnny Rancid via Marriage Driver
2. Lloyd Patterson d. Slinky, Zero Samurai & Flying Dragon Jr. via Swinging DDT an Samurai
3. Michael Isotov d. Tom Sanders via Lustbrecher
4. Robert Schild & Vincent Schild d. Kim Ray & Robert Kaiser via Alabama Slam von Vince an Kaiser
5. Darksoul & Mike Schwarz d. Adam Polak & Drake Destroyer via DDT von Darksoul an Drake
6. Lloyd Patterson d. Johnny Rancid via Northern Lights Suplex Hold
7. GSW Breakthrough Title: Jay Skillet (c) d. Ilja Dragunov via Superkick (1st defense)

Dragunov stahl den Breakthrough Title und flüchtete sofort in ein bereitstehendes Auto.
Beitrag von sweetwater:
Zitat:
Original geschrieben von wXw Europe:


Dragunov stahl den Breakthrough Title und flüchtete sofort in ein bereitstehendes Auto.



hat Beck ein alibi ?
Beitrag von Brain:
Lustig war's, musiktechnisch auch geil, aber etwas mehr Abwechslung anstatt von mehrerer BSB bzw. N'Sync--Songs hätte nicht geschadet ;)
Beitrag von Schock:
Hat jemand Feedback zu den Matches gestern? Würd mich interessieren...
Beitrag von Brain:
Jap, der Russe und Sander waren engagiert, können gerne nochmal wiederkommen...
Der Clown war eher farblos, muss nicht nochmal wiederkommen...ebensowenig Drake Destroyer und Adam Polak...
...aber das ist nur meine Meinung ;)
Beitrag von Kay-K:
hab Sanders bei der GHW gesehen. Ein Mann der meinen Respekt hat!! :)

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.