MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
Ergebnisse der GWF Next Step Wrestling Night II aus Dresden

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von GWF Team:
GWF kehrt nach Dresden zurück: Next Step Wrestling Night II am 24.11.


Nach der erfolgreichen ersten Nachwuchsveranstaltung der GWF in Dresden, kehrt die German Wrestling Federation bereits am 24.November zurück in die sächsische Hauptstadt. Nach dem großen Erfolg der Debütveranstaltung mit mehr als 140 Zuschauern und toller Stimmung wollen wir noch einen drauf setzen und so findet am 24.11. die zweite GWF Next Step Wrestling Night – die Nachwuchsshow der GWF – statt. Auf dem Schulgelände des Jugendsozialwerk Nordhausen e.V. (Sprachbehindertenschule) in der Fischhausstraße 12B in Dresden-Neustadt kann man erneut die Nachwuchstalente der GWF bei ihren ersten Schritten im Wrestlingring begleiten. Wie bereits im September (damals unter anderem mit Axel „Axeman“ Tischer, Marty Fabz, Koray, Ilja Dragunov, Johnny Rancid und vielen anderen), werden neben den hoffnungsvollen Nachwuchstalenten aus der GWF-Kaderschmiede erneut auch wieder gestandene Wrestler in den Ring in der Fischhausstraße steigen. Der Eintritt für die GWF Next Step Wrestling Night II ist erneut für alle Fans kostenlos. Für Verpflegung und Getränke wird ebenfalls für kleines Geld gesorgt.
Beitrag von seitan:
Beginn der Veranstaltung?
Beitrag von GWF Team:
18:30 Uhr geht es los!
Beitrag von BastiBrawl:
Hat jemand Ergebnisse? Eindrücke? Etc.`???
Beitrag von GWF Team:
Ergebnisse der Next Step Wrestling Night II aus Dresden


Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr war die German Wrestling Federation in der Landeshauptstaat von Sachsen zu Gast. In Dresden präsentierten sich bei der “GWF Next Step Wrestling Night II” sowohl Nachwuchswrestler der Wrestlingschulen Dresden und Berlin, als auch gestandene Namen wie beispielsweise der amtierende wXw Unified World Wrestling Champion Axel “Axeman” Tischer oder aber auch Pascal Spalter. Zusätzlich wurden Gäste aus anderen Wrestlingschulen und -Promotions aus Deutschland und Polen begrüßt. Recht herzlich bedanken wollen wir uns aber natürlich auch bei den Fans in Dresden. Feedback in Form von Kommentaren ist wie immer gerne gesehen. Die Ergebnisse der GWF Next Step Wrestling Night II vom 24.November:


TinoX besiegte Jack David


René Shaw besiegte The Polish Hammer


Rick Baxxter besiegte Chris Rocke


Johnny Rancid & Dusdin of Doom besiegten Zero’ Samurai & Flying Dragon Jr.


GWF Mittelgewichtstitel Match

Koray (c) besiegte Robert Kaiser


Pascal Spalter besiegte Full Nelson


Handicap Match

Pascal Spalter besiegte N.B. Awesome & Atesh


Axeman besiegte Ilja Dragunov



Schon am kommenden Samstag (01.Dezember) kommt es zum nächsten Event der German Wrestling Federation. Im shake am Berliner Ostbahnhof heißt es dann “GWF Berlin Wrestling Night 13 – German Champions Night”.
Beitrag von McKlariato:
War wieder eine sehr unterhaltsame Show. Die ersten beiden Kämpfe waren ganz gut. The Polish Hammer kann gerne wiederkommen. Baxxter vs. Rocke war eher ein Squasch, durch die "ostdeutsche Wrestlinglegende" (diesmal mit einem besonders schönen Fellumhang) aber dennoch ganz lustig. Das TT-Match dann ein guter Abschluss der ersten Hälfte.

Nach der Pause ging es mit dem Match um den GWF Mittelgewichtstitel gleich gut weiter. Kaiser ist einfach ein klasse Heel und muss in Zukunft einfach in mehr Ligen gebucht werden. Die nächsten beiden Kämpfe gehörten zu einem Segment, indem Atesh, N.B. Awesome & Full Nelson zunächst die Zuschauer beleidigten und auch den Ringrichter angriffen. Spalter machte dann den Save, wodurch es sofort zu den zwei angeführten Matches kam. Obwohl Spalter in beiden dominiert hat, war das dennoch alles sehr unterhaltsam. Positiv herausheben muss man an dieser Stelle noch N.B. Awesome, der wirklich das beste aus seinem "ungefährliche" Aussehen macht und das Gimmick klasse verkauft.

Main Event war dann mit 17 Minuten deutlich der längste und rein wrestlerisch auch klar der beste Kampf des Abends. Das Match hätte man auch locker auf einer wXw-Show zeigen können. Dort wird hoffentlich auch Dragunov bald mal zu sehen sein. Angefangen vom Gimmick, über die Austrahlung als Heel im Ring bis letztlich natürlich auch zum wrestlerische Können stimmt da schon sehr viel.


Show fand ich insgesamt etwas besser als die letzte. Natürlich darf man weiterhin keine wrestlerische Glanzleistungen erwarten, obwohl es die mit dem Main Event durchaus gab. Allerdings war es wieder eine unterhaltsame und kurzweilige Show.
Beitrag von seitan:
tut mir leid, dass ich nicht da war.
Es gab 2 Gründe: Schlechte Busanbindung.
4,5 km weg zu Fuss vom S-Bahnhof (Eine Strecke)
Dort, wo Behinderte (auch Menschen) sehr viel Zeit verbringen, fand es statt, was zeigt, dass die GWF ein Herz für auch diese Menschen hat.
Asylbewerberheime sind auch oft am Ar*** der Welt. Das ist Diskriminierung irgendwo.
Jene Gruppen sind einfach nicht oft so weit, um zu wissen, wie es möglich ist, einen Brand zu löschen und zwar schnell. Das ist veränderbar durch zusätzliches Personak.
anscheinend wollen die CDU und FDP-PolitikerInnen es ganauso. Grün-Rot in BaWü kannst du kaum ein Vorwurf machen. die können ja nicht allles ganz schnell verändern.
In BaWü hat es ja gebrannt in einer Behindertenwerkstatt. In ... war das. Ein langer Name und eine kleine Stadt, wo die Feuerwehr nicht sehr schnell da sein kann.
Hoffentlich das nächste Mal dabei

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.