MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
 
3 TNA Wrestler mit Titelmatches bei NOAH

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Lee Ved:
Pro Wrestling NOAH (Japan) hat einige TNA Wrestler für ihre Show am 22.7. angekündigt. Jun Akiyama & Akitoshi Saito verteidigen ihre GHC Tag Team Gürtel bei dieser Show gegen Samoa Joe & Brutus Magnus. Yoshinobu Kanemaru und Christopher Daniels werden um den GHC jr. Titel kämpfen.

Dies ist insofern erstaunlich, als dass TNA bislang immer eine Partnerschaft mit New Japan Wrestling hatte. Deren Wrestler Tetsuya Naito, Yujiro und Kazuchika Okada wurden jeweils zu TNA geschickt, um dort internationale Erfahrungen zu sammeln. Im Gegenzug waren desöfteren TNA Stars bei den Tokyo Dome Shows von New Japan anwesend.
Beitrag von Roode:
Wäre cool wenn TNA jetzt eine Partnerschaft mit NOAH einginge, nicht das ich was gegen New Japan hätte, aber ich glaube NOAH würde besser passen von dem wenigen was ich bisher gesehen habe. Da wissen andere Leute aber bestimmt besser Bescheid......wie gesagt von dem wenigen was ich gesehen habe, fände ich es gut.
Mal gucken.

@Lee Ved FYI: Ich habs mal aufs NB gepackt.
Beitrag von Nostrademon:
Ich freue mich vor allem darauf, die TNA-Wrestler mal wieder in Japan zu sehen. Den NOAH-Shows kann diese Abwechslung nur gut tun, und mit Joe, Magnus und Daniels wurde auch gleich eine gute Auswahl getroffen. Den ein oder anderen NOAH-Wrestler könnte ich mir auch bei TNA vorstellen. Vielleicht bekommen Gaijins wie Zack Sabre Jr. oder Team TMDK (Mikey Nicholls und Shane Haste) so auch leichter ein Bein in die TNA-Tür. TMDK hatten neulich ja sogar schon ein Tryout-Match für TNA. Bin wirklich gespannt, welche Ausmaße diese Kooperation nehmen wird. Man muss allerdings auch ganz realistisch einräumen, dass die TNA-Wrestler in Japan keine große Draws sind, und umgekehrt wohl auch nicht.
Beitrag von Blue Meanie:
Ich hoffe mal, dass diese Zusammenarbeit nicht wieder so einseitig verläuft wie die mit NJPW, wo TNA Wrestler beim größten NJPW Event des Jahres (Wrestle Kingdom) auftreten durften und im Gegenzug NJPW Wrestler wie Okada in der TNA Undercard versauern durften bzw. nichtmal in den Hauptshows eingesetzt wurden, sondern nur in Dark Matches oder bei Xplosion. Und grade bei Okada sieht man ja, dass er eine Menge Potential hat, das TNA nur nicht nutzen konnte (oder wollte?!).
Beitrag von Nostrademon:
Ich schiebe den schlechten Einsatz der NJPW-Wrestler mal auf Russo, der einfach nichts mit Wrestlern anzufangen weiß, die nicht fließend englisch sprechen können.
Beitrag von Hans Gruber:
Das liegt halt ganz einfach nur an der Sprachbarriere. Da kann Okada noch so ein guter Wrestler sein, wenn er keine Promo auf Englisch halten kann, dann hat er in einer amerikanischen Main Stream Liga keine Chance, da dort der Fokus ja mehr auf Entertaiment (also Promos usw) und Storys liegt, und nicht auf gutem Wrestling. Das Okada zu seiner TNA Zeit das rein Wrestlerisch größte Nachwuchstalent bei TNA war hat ihm da leider nicht geholfen.
Beitrag von Lee Ved:
Ich hoffe jetzt jedenfalls auf ein TNA Titelmatch Robert Roode vs Go Shiozaki... oder meinetwegen auch später James Storm vs Takeshi Morishima :cool:

Zitat:
Original geschrieben von Roode:


@Lee Ved FYI: Ich habs mal aufs NB gepackt.



Saubär!
Beitrag von Hans Gruber:
Wird denke ich nicht passieren. Zumindest kann ich mir das nicht vorstellen. Wenn es etwas gibt das Japanern im aktuellen amerikanischen Mainstream noch mehr das Genick bricht als die Sprachbarriere, dann wenn sie Heavyweights sind. Die Amis haben halt die Klischee Vorstellung vom kleinem, schnellem Spot Karate Japaner, und nicht von solchen Leuten wie Morishima.

Wenn so etwas stattfinden sollte, dann vielleicht in Japan bei NOAH, aber an ein Match bei einem TNA PPV glaube ich nicht.
Beitrag von Sympath-Mann:
Zitat:
Original geschrieben von Blue Meanie:
Ich hoffe mal, dass diese Zusammenarbeit nicht wieder so einseitig verläuft wie die mit NJPW, wo TNA Wrestler beim größten NJPW Event des Jahres (Wrestle Kingdom) auftreten durften und im Gegenzug NJPW Wrestler wie Okada in der TNA Undercard versauern durften bzw. nichtmal in den Hauptshows eingesetzt wurden, sondern nur in Dark Matches oder bei Xplosion. Und grade bei Okada sieht man ja, dass er eine Menge Potential hat, das TNA nur nicht nutzen konnte (oder wollte?!).



Was neben der Sprachbarriere wahrscheinlich daran gelegen hat das sie wussten das sie die Jungs von NJPW nur für eine begrenzte Zeit haben und diese deshalb nicht pushen wollten.

Den einzigen Vorteil den NOAH aus der Partnerschaft ziehen kann ist ein bisschen Aufmerksamkeit in den Staaten zu bekommen. Die TNA Leute sind keine sonderlich groén Draws in Japan, außer es sind bekannte Namen wie Angle, Sting oder Hogan, aber selbst da bin ich mir nicht sicher ob die großartig Zuschauer anlocken würden.
Beitrag von Lee Ved:
Zitat:
Original geschrieben von Hans Gruber:

Wenn so etwas stattfinden sollte, dann vielleicht in Japan bei NOAH, aber an ein Match bei einem TNA PPV glaube ich nicht.



TV Match würde mir durchaus reichen.
Beitrag von prokopis:
Das sind mal coole news.Vor allem in der Hogan Ära hätte ich sowas nicht erwartet.

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.