MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 
Mittwoch, 27.06.2012 - Halbfinale 1: Portugal - Spanien

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 

Beitrag von Kanye West:
Spanien :urg:

In den 90 Minuten war IMO Portugal besser und in der Verlängerung waren sie dann einfach platt. Schade :(
Beitrag von The Lizard King:
Hab grad nochmal das Elfmeterschießen geschaut. Einfach nur eklig. Inzwischen steht Spanien auf meiner Hass-Liste ganz oben.
Beitrag von Skyclad:
Wo war Portugal eigentlich klar besser?
Sie haben die Spanier mächtig unter Druck gesetzt, aber mit dem Ball waren sie genauso einfallslos und irgendwie schon fast passiv.

Diese Spanien-Antipathie könnte ich ja verstehen, wenn die Spanier mit diesem Spiel gegen spielerisch überlegene und herrlich kombinierende Mannschaften gewonnen hätten, aber Frankreich und Portugal waren definitiv in keiner Kategorie besser als die Spanier.
Beitrag von Mario Balotelli:
Schade auch, dass nun die Ramos-Witze ein jähes Ende gefunden haben :D
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Mario Balotelli:
Schade auch, dass nun die Ramos-Witze ein jähes Ende gefunden haben :D



Er hat wohl aus dem Fehler gelernt und chippt jetzt nur noch.
Beitrag von BV Borussia 1909:
Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Er hat wohl aus dem Fehler gelernt und chippt jetzt nur noch.



Im Nachhinein kann er wenigsten sagen, dass der Ball aufs Tor gegangen is :D
Beitrag von Iceface82:
Zitat:
Original geschrieben von Legendk!ller:
Übrigens hier der Vater des Übersetzers...

:D
Beitrag von Nug:
Zitat:
Original geschrieben von Legendk!ller:
Übrigens hier der Vater des Übersetzers...



:lol:
Beitrag von Bibi Blocksberg:
Ein sehr glücklicher Sieg. GW zum Finaleinzug. Nur weil Spanien in der VL besser war, heißt es IMO nicht, dass sie verdient weitergekommen sind, so wie es gestern im TV heiß. Habe bei Portugal größeren Willen und Engagement feststellen können. Sehr schade, hätte ihnen den Finaleinzug gegönnt. Aber langsam reicht es mir mit dem spanischen Glück, am Sonntag muss es damit ein ende haben.

BTW Fand Lanz gestern ganz interessant anzuschauen, gut gefallen hat mir Zarella (dem ich 100% zustimme, was die anti-italienische Hetze betrifft) und Fassbender. Dämlich war Strunz, der IMO nur Stumpfsinn verzapft (besonderes beim Thema: Typen, den hat Fassbender ja ausdrücklich widerlegt) hat.
Beitrag von Lionel Messi:
Mal wieder die Diskussionen, obs jemand verdient hat oder nicht... Der Gewinner hats immer verdient.

Ansonsten: http://www.zonalmarking.n...shot-on-target/

Sehr passende Analyse. Bento hat es wirklich geschafft sein Team sehr gut auf die Nachbarn von der Halbinsel einzustellen und dieser eine Konter in der 90' hätte das abrunden können.
Portugal aber insgesamt viel zu ungefährlich und wenn man keinen Schuss aufs Tor bringt, dann darf man sich nicht beschweren, dass man im Elferschießen landet, wo nunmal ziemlich sichere Schützen und ein Iker Casillas warten.

Del Bosque dagegen hat auch vorm Finale das Problem, dass er noch nicht die optimale Aufstellung in der Offensive gefunden hat. Deswegen auch der Versuch mit Negredo, vorher das Wechseln von Cesc und Torres usw.
Was gestern geklappt hat, nachdem die Portugiesen durch das Pressing ziemlich platt waren, war die 100%ige Kopie der Barca Taktik. In der Mitte die False 9 und dazu 2 Außenspieler, die in den sich öffnenden Raum hinter der Abwehr ziehen, wenn die Spitze sich fallen lässt. Von Anfang an kann man so aber wahrscheinlich nicht spielen und deswegen werden Pedrito und Navas in der Jokerrolle bleiben. Ist einfach verdammt interessant, was den Finalgegner der Spanier erwartet und da könnte man ewig über Taktiken, Spielerrollen und einzelnes Personal diskutieren.
Bei Deutschland ist das nach der neu besetzten Offensive gegen Griechenland ja zum Teil ähnlich.

Spanien fehlt natürlich etwas im Vergleich zu den letzten Turnieren (man könnte auch einfach sagen es ist die Person Villa) und die Spielweise ist noch defensiver und das Passspiel noch abwartender geworden, aber es bleibt festzuhalten, dass dieses Team erstmal unbesiegbar scheint/ist. Seit etlichen K.O Spielen sind die Iberer ohne Gegentor und der Gegner muss das 1:0 verdammt nochmal schießen, um sie zu schlagen. Ansonsten bleibt Spanien das Maß aller Dinge, auch wenn einige Zuschauer in der Halbzeit einschlafen.
Deutschland ist aber der Name, der einem zuerst in den Sinn kommt, wenn es darum geht den Spaniern eine Niederlage zuzufügen. Ich bin gespannt.
Beitrag von Andy B. Rocha:
Zitat:
Original geschrieben von STRIGGA:
Nelson Oliveira wirkte da auch richtig, richtig Fehl am Platz. Der hat nach seiner Einwechslung deutlich weniger Gefahr entwickeln können als Almeida, auch wenn der ebenfalls nicht gefährlich war. Das heute war wohl noch eine Nummer zu groß für ihn.



Ja. Das war das erste Spiel, das ihm nicht wirklich gelungen ist. Mag auch daran liegen, dass er gut abgeschnitten gewesen ist und deshalb kaum kombinieren konnte und Ballverluste gegn teilweise drei Gegner hinnehmen musste. Nun gut... Der Junge wird dennoch (hoffentlich) seinen Weg zum Weltklassemann machen.

Ansonsten sitzt die Enttäuschung noch tief. Aber so ist Fußball. Es kann nur einen Sieger geben. Ob man gut war oder nicht, interessiert am Ende niemandem. Nur die Gewinner schreiben Geschichte.

Auf jeden Fall ist mein heutiger Tag völlig beschissen gewesen. Seit langem keine so schlechte Laune gehabt.
Beitrag von Irmgard92:
Hatte CR Superstar wieder pech:(
Beitrag von Truther:
Verdient das Spanien weitergekommen ist. Was ich gestern gesehen habe, haben sie große Chanchen das Turnier zu gewinnen.
Beitrag von Ben:
http://s1-05.twitpicproxy....gif?key=308156

Der Unterschied.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.