MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
 
[NB] Mehr zur Entlassung von Russo und dem neuen Creative Team

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Roode:
Wie Pro Wrestling Dot Net berichtet, war Dave Lagana auch diese Woche wieder bei den IMPACT WRESTLING Tapings anwesend. Lagana, Matt Conway, Bruce Pritchard und Eric Bischoff sollen nun die Personen bei TNA sein, die sich um die Angelegenheiten im kreativen Prozess kümmern.

Der vor kurzem entlassene Vince Russo hatte eigentlich noch einen Vertrag bei TNA, der bis Oktober diesen Jahres gültig gewesen wäre. Da er aber angeblich sehr unglücklich mit seinem Verlust an Power in den letzten Monaten gewesen sein soll, entschied er sich dann trotzt mehrfacher Versuche seitens TNA ihn zum bleiben zu bewegen dafür die Company vorzeitig zu verlassen.
Desweiteren soll ihm auch das ausstehende Gehalt vom bis zum Oktober laufenden Vertrag ausgezahlt worden sein.

Auch gab es aufgrund des Mangels an Informationen zur Veränderung in der kreativen Abteilung Frustrationen innerhalb von TNA. So sollen die meisten Leute der TNA Crew bis zu der Berichterstattung wegen der Entlassung von Russo seitens der Dirt Sheets nichts davon gewusst haben und bis jetzt wurde es innerhalb von TNA auch noch nicht vor versammelter Mannschaft angesprochen.

(Quelle: Pro Wrestling Dot Net)
Beitrag von Grandmaster-C:
Zitat:
Original geschrieben von Roode:

Der vor kurzem entlassene Vince Russo hatte eigentlich noch einen Vertrag bei TNA, der bis Oktober diesen Jahres gültig gewesen wäre. Da er aber angeblich sehr unglücklich mit seinem Verlust an Power in den letzten Monaten gewesen sein soll, entschied er sich dann trotzt mehrfacher Versuche seitens TNA ihn zum bleiben zu bewegen dafür die Company vorzeitig zu verlassen.



Hieß es vor einigen Monaten nicht noch Russo habe keine rechte Lust mehr auf den Chefbooker-Posten und wolle deutlich kürzer treten? Da passt diese Meldung ja irgendwie nicht dazu. Was wirklich passiert ist wird wohl nur Russo selbst beantworten können.
Beitrag von BigCountry:
Zitat:
Original geschrieben von Grandmaster-C:
Hieß es vor einigen Monaten nicht noch Russo habe keine rechte Lust mehr auf den Chefbooker-Posten und wolle deutlich kürzer treten? Da passt diese Meldung ja irgendwie nicht dazu. Was wirklich passiert ist wird wohl nur Russo selbst beantworten können.



solange er angestellter von TNA war, konnte er sich wohl nicht richtig beschweren.
evtl. wurde die "kürzer treten" news damals auch nicht von ihm, sondern von TNA offiziellen an die dirtsheets gegeben, während jetzt wohl er selbst bzw. ihm nahestehende personen die quelle sein könnten.

wie auch immer - ein konsequenter schritt. hätte auch keine lust zuzusehen, wie andere humorlos am eigenen (impact) baby herumschnippeln.

da er noch das ausstehende gehalt bezieht, dürfte er wohl vor november auch nirgendwo auftauchen. dann sollte sein kopf wieder vor ideen übersprudeln und ich hoffe er bleibt dem mainstream wrestling weiter erhalten.
Beitrag von Bramahummel:
Bring Back Russo to WWE :D
Beitrag von Triple H Fan #1:
Seit wann bekommt man wenn man von sich aus einen Vertrag auflöst noch sämtliche zukünftigen Gehälter ausgezahlt? Das würde doch jeder Depp sofort machen ;)

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.