MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Hard- & Software
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 
Der Final Fantasy Thread

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 

Beitrag von raoul duke:
Würdest du auch sagen, dass das Kampfsystem eine gewisse Tiefe bietet und auch Überlegen veraussetzt, oder gehts eher Richtung "Drück voll schnell X und Typ macht derb krass Moves". Beziehungsweise muss ich mich schon auf die Biester einstellen und knüpple ich nur auf jeden Gegner gleichermaßen (pures button bashing) ein?

Und nochmal zum Gameplay und Atmo... schon richtiges FF feeling oder doch eher Japan GTA?
Beitrag von Lauf-Guru K:
Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:

Na ja, rundenbasiert war FF ja eigentlich nur am Anfang und in X, das ATB-System gab es ja dazwischen, das Gambit-System in XII, die Paradigmen in XIII, da gab es immer schon Abwechslung.


Wenn man Final Fantasy 1-9 gespielt hat, dann schwer sich an einem neuen Kampfsystem zu gewöhnen.
Beitrag von Swagsuke:
Zitat:
Original geschrieben von raoul duke:
Würdest du auch sagen, dass das Kampfsystem eine gewisse Tiefe bietet und auch Überlegen veraussetzt, oder gehts eher Richtung "Drück voll schnell X und Typ macht derb krass Moves". Beziehungsweise muss ich mich schon auf die Biester einstellen und knüpple ich nur auf jeden Gegner gleichermaßen (pures button bashing) ein?

Und nochmal zum Gameplay und Atmo... schon richtiges FF feeling oder doch eher Japan GTA?



Es ist nicht nur der X Knopf.

Auf X springst du.

Auf Quadrat blockst du oder weichst per Rolle oder Seitenschritt aus (beim blocken dann auch noch mit Folgemöglichkeiten.) Oder aber du gehst mit Quadrat in Deckung und regenerierst, oder hilfst deinen Team. Der Quadrat Knopf ist also schwer Situationsabhängig.

Auf Dreieck machst du die Warpangriffe. Also entweder direkt gegen den Gegner oder aber erst mal irgendwo anders hin (meistens auf erhöhungen, Strommasten usw, was auch der Übersicht hilft.) Von da kannst du den Gegner dann immer noch (wieder mit Dreieck) angreifen, wobei da in Sachen Schaden dann auch die Entfernung zwischen dir und dem gegner eine Rolle spielt.

Kreis ist der Reguläre Standart Angriffsknopf, wobei du je nach dem wie du den Stick bewegst verschiedenes machst, und so Kombo Möglichkeiten hast.

Du hast (per Steuerkreuz) jederzeit die Möglichkeit zwischen vier verschiedenen Waffen/Zaubern zu wechseln. Alle sind etwas anders, vor allem in Sachen Reichweite und Geschwindigkeit.

Wenn du im Wartemodus spielst, dann hast du immer die Möglichkeit die Analyse zu benutzten und siehst so, gegen welchen Art von Waffen und welche Art von Zaubern der/die Gegner besonders anfällig sind.

Und ja. Es ist ein bisschen wie GTA Japan.:D Allerdings fühlt es sich schon ein bisschen wie FF an. Alleine da die Monster größtenteils bekannt sind, und natürlich auch die Items usw bekannt sind. Der Obligatorische Cid Charakter taucht auch schon in den ersten 10 Minuten auf.;)
Beitrag von Shiezoe:
Also wie "GTA Japan" fühlt es sich gar nicht an, alleine schon weil du dich mit dem Auto nicht frei bewegen kannst, sondern nur vorgegebene Strecken abfährst.
Dazu sieht die Umgebung zu sehr nach Texas oder Nevada aus.
Beitrag von Swagsuke:
Zitat:
Original geschrieben von Shiezoe:
Also wie "GTA Japan" fühlt es sich gar nicht an, alleine schon weil du dich mit dem Auto nicht frei bewegen kannst, sondern nur vorgegebene Strecken abfährst.
Dazu sieht die Umgebung zu sehr nach Texas oder Nevada aus.



Ich bin davon ausgegangen das er sich mit "GTA" vor allem auf den Open World Charakter und den einen oder anderen Random Auftrag bezogen hat.
Beitrag von Chillhelm:
Zitat:
Original geschrieben von raoul duke:
Würdest du auch sagen, dass das Kampfsystem eine gewisse Tiefe bietet und auch Überlegen veraussetzt, oder gehts eher Richtung "Drück voll schnell X und Typ macht derb krass Moves". Beziehungsweise muss ich mich schon auf die Biester einstellen und knüpple ich nur auf jeden Gegner gleichermaßen (pures button bashing) ein?



Wenn du des Englischen mächtig bist (was ich jetzt mal annehme ;)), ist hier eine recht ausführliche Beschreibung: http://www.gamefaqs.com/b...asy-xv/74186586
Beitrag von Shinigami:
Wie sieht das Leveling aus?
Paradigma, Slots, Materia, ein Level = eine Fähigkeit?
Beitrag von Charmadin:
Auf den ersten Blick sehr komplex für ein Final Fantasy. Es gibt mehrere Talentbäume in denen Fähigkeiten und Statusverbesserungen mit Fähigkeitspunkten gekauft werden können. Diese bekommt man wenn man über Erfahrung ein Level aufsteigt oder Aufgaben erledigt. Ich weiß im Moment nicht, ob man alle Punkte in den Bäumen freischalten kann oder ob es sinnvoll ist ein wenig im voraus zu planen.

Gestern Abend habe ich dann noch ein wenig weitergespielt und vor allem gekämpft. Das Kampfsystem macht mir sehr viel Spaß und hat jetzt schon mehr Tiefe als die klassischen Final Fantasy Teile - wobei das ehrlich gesagt ja nicht all zu schwer zu erreichen war. Die Kamera auf "Fern" einzustellen wirkt Wunder um das Chaos aus den Kämpfen zu nehmen. Nur mit Magie habe ich mich derzeit noch nicht so sehr befasst. Im Moment habe ich überhaupt nichts an dem Spiel auszusetzen.
Beitrag von Skyclad:
Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Wenn man Final Fantasy 1-9 gespielt hat, dann schwer sich an einem neuen Kampfsystem zu gewöhnen.



Wenn man aber die anderen Teile nach 10 gespielt hat, hat man sich schon daran gewöhnt.

Wenn du aber schlicht keinen Bock auf ein neues Kampfsystem oder mehr Action hast, dann lass FF XV halt links liegen. Vielleicht ist World of Final Fantasy dann eher was für dich.


Mit "GTA Nevada/Texas" hat FF XV aber recht wenig zu tun. Außer halt, dass man mit einem Auto auf Straßen fährt und dass die Gegend sehr, sehr an den Südwesten der USA angelehnt ist.
Es erinnert mich schon eher an XII (offene Welt, offene Missionsstruktur, komplexes Kampfsystem), und die "random Quests" gab es ja auch schon da. Auch der Fakt, dass neben Level 5-Monster plötzlich ein Level 29-Vieh steht, das einen mit einem Schlag aus den Stiefeln haut, erinnert mich an XII.

Magie ist übrigens sehr stark - nur leider muss man aufpassen, nicht das eigene Team zu treffen. Interessant ist auch, dass man Elementmagie mit Items verbinden und so neue Zauber herstellen kann. Da werde ich garantiert noch viel mit experimentieren, wenn ich mal mehr Items habe.
Beitrag von raoul duke:
Bei dem was ich hier und extern so lese, denke ich so ein wenig, und da muss man ja auch vorsichtig sein, an die Tales of (...) Reihe. Verschiedene Angriffsmodi und Knöpfe, aber im Grund 'Augen zu und feste druff'.
Es ist wohl eher nicht so meins. Bei Action/Geschwindigkeit in Rollenspielen werde ich so ein wenig unruhig. Ich mags dann doch eher klassisch.

Im Laufe der Zeit, wirds sicherlich für einen schmalen Euro erhältlich sein und dann kann man ja mal was riskieren.
Beitrag von Skyclad:
Wie gesagt, du kannst einstellen, dass das Spiel pausiert, wenn du dich nicht bewegst. Dann hast du alle Zeit der Welt. Du kannst dich mit Dreieck ja auch an Objekte hochwarpen, wo du einen besseren Überblick hast (und die Angriffe stärker sind).
Beitrag von Bendido:
Das was ich auf Streams gesehen habe, erinnert ein bisschen an das Kampfystem von Xenoblade Chronicles X auf der WiiU. Zumindest wenn man noch keine Skells hat und als "Figur" kämpft.

Habe grundsätzlich auch Interesse an einem neuen FF, aber das Gesehene haut mich wirklich nicht um.
Beitrag von Mok:
Klingt alles in allem dann doch, als sollte ich mir das Game mal beschaffen. Würde den meisten hier eine Kaufempfehlung attestieren?
Beitrag von Shiezoe:
Soweit wie ich bisher bin, ja.
Es ist anders, aber es ist definitiv nicht schlecht.
Beitrag von Skyclad:
Zitat:
Original geschrieben von Mok:
Klingt alles in allem dann doch, als sollte ich mir das Game mal beschaffen. Würde den meisten hier eine Kaufempfehlung attestieren?



Wenn es dir nichts ausmacht, dass die Story etwas im Hintergrund steht und du kein Problem mit offenen Welten und einem neuen Kampfsystem hast, ja.

Man merkt immer noch, dass es FF ist und könnte es allein aufgrund des Aussehens der Gruppe schon nicht mit GTA verwechseln. ;)

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited