MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Wrestling Games
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 
WWE 12 - Der allgemeine Thread

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 

Beitrag von Pikachu:
Es ist soweit, das Wrestling Spiel des Jahres ist offiziell erschienen: WWE '12 für X-Box 360, Playstation3 und Nintendo Wii. Nach dem großen Erfolg des Vorgängerthreads dachte ich mir, dass es sicherlich schöner ist, wenn das Spiel nochmal einen eigenen "richtigen" Thread bekommt und tja, dieser hier isses.

Also kauft das Spiel, feiert das Spiel, meckert, tauscht euch aus, aber bleibt wie imme sachlich. Viel Spaß.


----------------------------------------------------------------------------------------------


WWE '12 im Test bei MOONSAULT.de: "Universe Mode" und "Road To WrestleMania" im Fokus sowie Gesamtfazit

Vor einiger Zeit haben wir hier auf MOONSAULT.de ein ausführliches Preview zum neuen THQ-Videospiel von World Wrestling Entertainment, "WWE '12", veröffentlicht, in der einige der neuen Features vorgestellt wurden (zum Preview!).

Seit nun etwas mehr als 2 Wochen gibt es das Spiel endlich im Handel zu kaufen und es erfreut sich bei den deutschen Fans bereits größter Beliebtheit. Im oben angesprochenen Preview habe ich die neue "Predator Technology" beschrieben, die es dem Spieler ermöglicht, aus den ausweglosesten Situation doch noch zu entkommen. Ebenfalls neu in diesem Jahr sind die "Comeback Moves" oder auch das neue "Breaking Point-Submission"-System. Eine verbesserte und, in schweren Modi, anspruchsvollere Computer-KI macht auch den Singleplayer-Modus zu einer kleinen Herausforderung.

Doch die schon angesprochenen Neuerungen in der Vorschau waren nicht alle wichtigen Elemente des Spiels, denn ein besonderes Augenmerk legten die Spieleentwickler von THQ in diesem Jahr auf eine langfristige Spielbarkeit. Zwei große Aspekte des langfristigen Spielens sind der "Universe Mode" und der "Road to WrestleMania"-Mode, auf die ich jetzt ein bisschen detaillierter eingehen möchte.

Der Universe Mode

Anders als in den vergangenen Spielen bildet der "Universe Mode" in "WWE '12" einen eigenen Modus. Konnte man früher noch einfach (am Beispiel PS3) den R3-Button drücken, um den Modus ein- bzw. auszuschalten, so kann man heute einfach in den Modus gehen und losspielen. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Im Großen & Ganzen kommt der "Universe Mode" sehr nah an den allseits bekannten "GM Mode" ran, der mehr oder weniger einen Manager-Modus darstellt.

Startet man den Modus, so sieht man direkt viele Auswahlmöglichkeiten vor sich. Man kann die Shows "RAW, SmackDown! & Superstars" spielen, sowie jeden Monat einen PPV. Wenn man nun allerdings auch eine FCW- oder NXT-Show haben will, so kann man einfach die Arenen auswählen, sich einen Tag aussuchen, einen Kader zusammenstellen und dieses dann hinzufügen. Der Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt. Nostalgiker könnten beispielsweise auch Monday Night RAW einfach durch WCW Monday Nitro ersetzen, denn im Spiel befinden sich eine große Anzahl an ehemaligen WCW-Wrestlern. Kleiner Tipp – vielleicht eröffnet das auch ganz neue Freischaltmöglichkeiten für euch. Freischalten ist sowieso ein großes Stichwort im "Universe Mode", denn ihr habt die Möglichkeit durch intensives Spielen viele Charaktere, Titel, Arenen oder zusätzliche Kleidung für die Superstars freizuspielen. Je mehr ihr also spielt, desto mehr könnt ihr für den freigeschalteten Spielstand machen.

Fazit

Den "Universe Mode" empfinde ich in diesem Jahr als sehr gelungen, weil er erstens ein eigener Modus ist und er zweitens durch seine kreativen Aspekte sehr überzeugen kann. Dazu kommt natürlich die Möglichkeit, dass wenn man viel spielt, man auch viele neue Möglichkeiten im Spiel erhält. Die Geschichten sind sehr intuitiv gehalten und bieten einige schöne Storyelemente. THQ hat mit dem "Universe Mode" bei mir voll ins Schwarze getroffen und ich denke, dass es, ohne viel vorweg zu nehmen, der beste Modus im gesamten Spiel ist!

Die "Road To WrestleMania"

Eifrige und treue Spieler der ehemaligen "SmackDown! vs. RAW"-Spiele können sich noch an den alten "Road to WrestleMania"-Modus erinnern, als man die Möglichkeit hatte, einen aus 5 Superstars zu wählen, die man dann auf ihren Weg zur "größten Bühne von Allen" begleiten konnte. In diesem Jahr hat THQ auch diesen Modus, endlich muss man fast sagen, aufpoliert und ihm ein neues Gesicht gegeben. Dynamik ist hier das große Stichwort, denn man hat nicht 5 auf einzelne WWE Superstars zugeschnittene Storylines, sondern 3 große, flächendeckende Storylines, die ineinander übergehen. Ebenfalls neu ist, dass man nicht mehr nur mit einem Wrestler agiert, sondern mit vielen verschiedenen Charakteren umgehen und einzelne Aufgaben erfüllen muss, um dann letzten Endes eine Stufe weiterzukommen.

Die drei großen Storylines heißen in diesem Jahr "Villain, Hero und Rookie" und alle erzählen sie eine eigene Geschichte. Man ist praktisch 3 Jahre unterwegs und hat so eine Menge Spielspaß vor sich. Sei es nun mit alt eingesessenen WWE-Superstars, WCW-Legenden oder eigenen Superstars, die man selbst erstellt hat, aber immer den Namen "Jacob Cass" trägt.

Fazit

Die "Road to WrestleMania" ist wieder interessant! THQ hat es hinbekommen, mit den kleinsten Veränderungen ein schönes Spielerlebnis zu zaubern, dass auch auf längere Sicht viel Spaß machen wird. Besonders, dass man sich nicht mehr auf einen Superstar fixieren muss, sondern dynamisch mit mehreren Charakteren unterwegs ist, gefällt mir persönlich sehr gut. Auch, dass man sowohl Gegenwart, als auch Vergangenheit einbaut, finde ich sehr gelungen und natürlich eine "NXT-Storyline", die ziemlich gut gestaltet wurde. Daumen hoch für diesen Modus!

Doch jetzt habe ich so viele gute Aspekte über " WWE '12" gesagt, sei es nun im Preview oder auch hier, aber gibt es auch Sachen, die etwas sauer aufstoßen? Sachen, die weniger Freude bereiten? Und leider muss man auch hier sagen, dass es sie gibt. Sehen wir mal von kleineren Graphikfehlern ab, die es immer mal geben kann, so ist die fehlende Spielbarkeit der erstellen Arenen innerhalb der Online Community ein großes Manko. Aus rechtlichen Gründen ist in diesem Jahr leider nur ein Upload der Arenen möglich. Was auch noch dazu kommt ist der Kritikpunkt der DLCs in diesem Jahr. Viele Spieler haben sich, wohl auch zurecht, darüber beschwert, dass Charaktere, die vor einigen Jahren noch aktiv im Spiel waren, bei "WWE '12" als DLCs heruntergeladen werden und bezahlt werden müssen, wie bspw. Edge oder Shawn Michaels. Diese Taktik ist fragwürdig und hemmt manchmal doch ein bisschen den Gesamteindruck.

Das Gesamtfazit

" WWE '12" läutet eine neue Ära der WWE-Videospiele ein. Neuer Name, neuerer Look, aber v.a. ein ganz neues Spielgefühl – damit geht THQ in die nächste Runde. Wie schon im Preview angedeutet, bietet das Spiel dem Spieler viele Möglichkeiten, seiner Kreativität vollen Lauf zu lassen. Es gibt sowohl Fans der aktuellen WWE-Superstars, als auch den Nostalgikern unter den Gamern die Möglichkeit, Traummatches zu spielen und mit den kommenden DLCs kann man das Spielvergnügen gegen ein paar Euro bzw. Microsoft-Points noch erweitern.

In meinen Augen ist "WWE '12" das beste WWE-Videospiel seit "Here Comes The Pain", aber es ist eben noch nicht 100%ig perfekt. Eine Kaufempfehlung spreche ich aber aus, denn THQ hat in diesem Jahr bewiesen, dass man auch anders kann und zeigt das mit "WWE '12"!

Wertung: 9,5 (von 10)

Viel Spaß beim Zocken,
Kevin Scheuren

» TIPP: WWE '12 versandkostenfrei bei amazon.de bestellen!
Beitrag von The Gentleman:
Bevor wieder die gleichen Fragen zum 1000 mal kommen, hier mal eine spontane Liste:

BITTE zuerst den Text lesen, bevor ihr die üblichen Fragen erneut stellt



-Um die Shows im Universe Mode bearbeiten zu können, muss man auf den Showkalender und auf "X" drücken

-Man kann jeden Gürtel wechseln, jedoch muss es immer einen Major,Minor, Tag Team und Divas Title geben. Man kann den Cruiserweight Title Major und den World Title Minor machen aber den Frauengürtel nicht dur einen Männergürtel ersetzen.

-"Dashing" Cody Rhodes Entrance kann nicht verändert werden

-Die Halleneffekte bei den Themes muss man selber einstellen

-Die Server-Probleme bei der Online Community werden momentan behoben und tauchen bei Allen auf

-The Rock ist nur in der First/Peoples Edition dabei und wird erst später als DLC erscheinen.

-Der CAW Modus hat sich kaum verändert

-Blut ist weiterhin im Spiel

-Signature Moves werden zu Finishern, wenn sie nicht benutzt werden. Wenn ein Gegner den Finisher auskontern kann, verliert man diesen an den Gegner

-Manager greifen viel öfter in das aktive Geschehen ein und sind nicht mehr so nervig wie früher

-Tag Team Matches spielens ich flüssiger, da der Gegner nicht bei jedem Cover eingreift

-Wrestler können nur einem Stable zugeordnet werden

-Die Champions im Exibition Modus sind seperat, Tag Teams jedoch nur im Universe Modus erstelbar

-Titel im Exibition Modus kann man vakantieren, im Universe Modus muss man alle einem nicht benötigten Wrestler geben, wenn man sie nicht benutzen will

-Superstars dient nicht als seperates Roster. Der Name und das Logo der Show kann verändert werden, Gürtel und Superstars kann man dieser Show nicht zuteilen.

-Auch PPVs kann man im Universe Modus editieren

-Das nächste DLC Paket wird die Divas beinhalten, Alicia Fox ist free. Das letzte Paket beinhaltet die Legenden, während Brodus Clay free ist. Divas DLC Release im Dezember , Legends im Januar. Das Datum ist noch unbekannt.

-Custom Themes Bug kann man lösen, indem man Match Wiederholungen ausschaltet

-Auf das Kommentatorenpult kann man weiterhin nicht

-Es gibt nur noch ein Kommentatorenpult, dafür sind Rechts an der Ringglocke mehrere Stühle aufgestellt

-Michael Cole agiert sehr oft als Heel und lobt Leute wie Miz, Riley oder Sheamus

-Das Ringpolster kann man weiterhin abnehmen! (PS3 Version: X-Button)

-Universe Modus Cards können nicht komplett bearbeitet werden, bei Unzufriedenheit muss man nach jedem Match zurück ins Menü und die Card ändern


Falls ihr noch sinnvolle Ergänzungen für die Liste habt könnt ihr sie mir gerne per Nachricht schicken, damit ma die Übersicht nicht verliert :)
Beitrag von ElHastard:
Danke für die Übersicht!

Eine Frage hab ich doch noch, welche im anderen Thread schonmal nicht beantwortet wurde:

Kann man jetzt im Universe Modus zuerst eine komplette Card bearbeiten und dann spielen, oder muss man weiterhin Match für Match bearbeiten und dann spielen bevor man das nächste Match bearbeiten kann?

Sollte das nicht gehen, wäre das ein absolutes Wunschfeature für WWE 13... Ich finde dadurch dass man jedes Match einzeln bearbeiten musste (bei SvR 2011), geht der Spielfluß doch ziemlich verloren. Mit einer kompletten Card-Änderung (oder sogar leeren Cards) hätte man einen guten Kompromiss zwischen UM und dem ehemaligen GM Modus.
Beitrag von 2 Tuff K:
Kann jemand zusammenfassen, was bei der Wii Version alles fehlt?
Beitrag von The Gentleman:
Man kann die Matchcards nicht komplett bearbeiten, wenn man mit den Matches zufrieden ist, kann man alles spielen, ansonsten nach jedem Match kurz zurück ins Menü. Ist sicherlich ein Feature, dass in WWE 13 eingebaut werden dürfte.

Zur Wii Version kann ich leider nichts sagen, da müsste ich jemand der diese Version hat melden :)
Beitrag von Sephirod:
Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
Kann jemand zusammenfassen, was bei der Wii Version alles fehlt?


Creat an Arena auf jeden Fall, die Version bekommt aber extrem schlechte Kritiken...Also kein Titel den man sich holen müsste, außer man möchte eben wirklich etwas neues von der WWE auf der Wii haben.
Beitrag von Chris Stryker:
ich mein es fehlen auch die online fetures aber ka^^
Beitrag von Jiri Nemec:
WWE '12 ist heute bei den Black Friday Deals von Amazon UK

http://www.amazon.co.uk/d...&pf_rd_i=468294
Beitrag von 2 Tuff K:
Zitat:
Original geschrieben von Sephirod:
Creat an Arena auf jeden Fall, die Version bekommt aber extrem schlechte Kritiken...


Bei Amazon derzeit bei 3 Sternen. Bis jetzt habe ich gelesen, das man nicht Online spielen kann und das Creat an Arena, Create Entrance fehlen.
Gameplay und Steuerung soll in Ordnung sein, wobei einige sagen, wer den Vorgänger hat, braucht diesen Teil nicht.
Da ich bis jetzt noch kein Teil habe, bin ich noch am überlegen, da der WWE Universe Modus recht :cool: anhört.
Beitrag von The BuzzT:
Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
Bei Amazon derzeit bei 3 Sternen. Bis jetzt habe ich gelesen, das man nicht Online spielen kann und das Creat an Arena, Create Entrance fehlen.
Gameplay und Steuerung soll in Ordnung sein, wobei einige sagen, wer den Vorgänger hat, braucht diesen Teil nicht.
Da ich bis jetzt noch kein Teil habe, bin ich noch am überlegen, da der WWE Universe Modus recht :cool: anhört.



ganz ehrlich... kauf dir ne PS3 oder ne XBOX. Kostet doch fast nix mehr und lohnt sich allemal!
Beitrag von Ultimate Wrrior:
Frage zum Universe Modus.Lesnar und Orton sind beide im Roster bei Smackdown,aber im Universe Mode sind die beiden immer nur bei Raw zu sehen gar nicht bei SD.Ist das auch ein Bug?
Beitrag von El_Loko:
Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
Bei Amazon derzeit bei 3 Sternen. Bis jetzt habe ich gelesen, das man nicht Online spielen kann und das Creat an Arena, Create Entrance fehlen.
Gameplay und Steuerung soll in Ordnung sein, wobei einige sagen, wer den Vorgänger hat, braucht diesen Teil nicht.
Da ich bis jetzt noch kein Teil habe, bin ich noch am überlegen, da der WWE Universe Modus recht :cool: anhört.



Würde ich so nicht sagen. Klar hat die Wii Version kein Create-an-Arena, Create-an-Entrance. Aber es hat genauso den gleichen Universe Mode wie die Xbox und PS3 Version sowie die RTWM ist von den Geschichten her gleich. Was fehlt bei RTWM ist das du nicht diese TV Eröffnung wie auf den Next Gen Konsolen hast sondern nur ein Standbild von eben RAW oder SD wo man im Hintergrund die Kommentatoren hört.

Aber alleine schon für den verbesserten UM lohnt es sich. Und das die Wii nicht die Online Modis hat ist eigentlich schon Standard. Nicht viele Spiele auf der Wii haben einen. Die Charaktere schauen ein wenig besser aus. Du hast die Predator Technologie. Minitrons nun wie auf den Next Gen Konsolen. So schlecht wie WWE12 auf der Wii mal wieder auf Amazon gemacht wird ist es definitiv nicht.
Beitrag von Rated-Y2J:
Wasch labert ihr? Create an Entrance ist locker im Spiel! Nur Create a Tron nicht. Und das Spiel hat sich im Gegensatz zu SvR11 ganz klar verbessert!
Beitrag von El_Loko:
Zitat:
Original geschrieben von Rated-Y2J:
Wasch labert ihr? Create an Entrance ist locker im Spiel! Nur Create a Tron nicht. Und das Spiel hat sich im Gegensatz zu SvR11 ganz klar verbessert!



Sry meinte ich ja. Und ja es hat sich definitiv verbessert. So habe ich das auch geschrieben.
Beitrag von Baron:
Wie bekommt man den Brock Lesnar, die Legends oder The Rock auf Wii?

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.