MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Wrestling Games
Seiten: [1] 2 
Suche - Textbasiertes Wrestling'game'

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von BMF:
Hallo zusammen,

da ich zu dem von mir gesuchtem Spiel hier im Forum und auch per google nichts gefunden habe, probier ichs mal mit nem neuen Thema.
Es muss nun schon gute 7, 8 Jahre her sein, dass ich damals auf ein textbasiertes WWF Spiel gestoßen bin, in dem man in die Rolle von Triple H geschlüpft ist. Leider fällt mir der Name bei bestem Willen nicht mehr ein, aber vllt. erkennt einer von euch es ja wieder.
Das Ganze wurde aufgrund der Textbasis sehr simpel gehalten, hat aber dennoch Spaß gemacht, zumindest damals :D Man fing halt als Triple H bei einer Show an und hatte dann diverse Segmente, Interviews, Backstageszenen, Matches etc. Es lies sich wie eine Art Rollenspiel, nur dass man an bestimmten Stellen entscheiden musste wie es weitergehen soll.

Beispiel: Man steckt im Match gegen den Undertaker, der Referee geht KO und man hat die Chance verschiedene Dinge zu tun. Auswahlmöglichkeit 1 wäre es, den Sledgehammer zu nehmen, Möglichkeit 2 wäre es z.B. einen Tiefschlag anzusetzen. Entscheidet man sich nun für 1., kann es sein, dass der Taker sich duckt und einem den Hammer entreißt um selber damit zuzuschlagen. Usw. usf.

Das ist im Grunde schon alles, nur würde ich eben gerne wissen um welches "Spiel" es sich dabei gehandelt hat. Erinnert sich vllt. jemand daran?

Alternativ bzw. ergänzend hätte ich selber Lust sowas mal auszuprobieren, nur reichen meine Kenntnisse in Sachen Programmieren nicht aus - kann evtl. auch hier jemand ein Programm, Tool o.ä. empfehlen?

Besten Dank im Voraus,
BMF
Beitrag von EoA:
Meinst du das Flashgame WWE RAW?
Beitrag von BMF:
Nein, das ist es leider nicht.
Das, was ich meine, ist ein reines Textspiel und hat nichts mit Flash oder so zu tun. Sieht eher aus wie ein simpler MS DOS Bildschirm und ist wie gesagt mindestens 7 (eher noch mehr) Jahre her.
Trotzdem danke ;)
Beitrag von *Paul*:
Hmmm war das nicht eins der ersten EWR spiele? TOTAL WARFARE oder sowas in der art?
Beitrag von BMF:
Meines Wissens auch nicht. Es war quasi nur eine Triple H-Storyline und man hat sich von Show zu Show ge"lesen".
Den Rest des Rosters, der Shows etc. wie bei EWR konnte man nicht beeinflussen.

Ich hab befürchtet, dass ich schlechte Karten haben werde :D ;)
Beitrag von Unregistriert:
vermutlich nen altes Basic Game, hatte da auch mal eins wo du als Indy Wrestler gestartet bist und dich da hoch arbeiten musstest aber keine Ahnung mehr wie das hieß. Gab's so 2000/01 nen ganzen Haufen von. Aber das du da noch irgendwas findest glaub ich leider nicht
Beitrag von Anchantia:
Ja, damals gab es sehr viele solche Basic und eher noch QBasic Spiele. Die waren zum Teil garnicht mal schlecht, gerade was Stories und sowas betraf. Würde mich auch mal interessieren wo man da heute noch was downloaden kann. Was Basic-Spiele betrifft ist das Netz ja leider nicht so ergiebig. :(
Beitrag von BMF:
Die Stories waren zumindest bei dem Spiel, das ich meine, sehr analog zur damalige WWF, aber dennoch hats in der Tat Spaß gemacht.
Und es stimmt, leider ist heutzutage kaum bis nichts mehr in der Art zu finden.

Deswegen würde ich mich selber mal an sowas versuchen, sofern die Umsetzung quasi idiotensicher wäre :D Nur bin ich da wie gesagt nicht im Thema, was ne Prgrammierung eines solchen Textspiels betrifft. Es gibt im Netz diverse Programm für "Textadventures", aber da bin ich nicht im Thema. :(
Beitrag von Doink fan nr1:
Ich hab mich auch mal an einem RPG Maker probiert. Wo man quasi per was mach Antwort 1 oder Antwort usw kämpft. War aber sau kompliziert, so das ich für 5 minuten Spielen. bestimmt einen Monat investiert hab und immernoch Bugs auftraten
Beitrag von BMF:
Ich pushe das mal, vllt hat ja zur Überraschung aller jemand doch noch ne Idee :p
Also nachdem ich das Thema aus Zeitgründen habe ruhen lassen, bin ich aktuell wieder hungrig geworden :D Das oben erwähnte Spiel wird man vermutlich nicht mehr finden, aber ich hätte immer noch große Lust sowas mal selbst auszuprobieren.
Deswegen noch mal die Frage in die Runde: Kennt jemand ein Programm/Tool, mit dem man textbasierte Spiele 'entwickeln' kann? Habe per Google so Klamotten wie Infirm 7 etc gefunden, bin aber nicht sicher ob das das richtige wäre.
Eigentlich braucht man 'nur' ein Auswahlprinzip. Sprich, dass an bestimmten Stellen einer Geschichte (Storyline, um mabeim Wrestling zu bleiben) in Textform eine von x möglichen Entscheidungen getroffen wird und man diese SL somit halb individuell weiterführen kann. Dann geht die Story entsprechend weiter, bis die nächste Auswahl getroffen wird. Undnso weiter eben.

In Excel bin ich ziemlich fit, da ichs täglich auf der Arbeit nutze, aber per simpler Wenn/Dann Funktion ist das sehr umständlich und auch optisch nicht gerade berauschend. Habs ausprobiert, aber das Wahre isses eben nicht.

Wer kann helfen? ;)
Beitrag von kobichief:
selber Programmieren.

Habe sowas ähnliches vor einiger Zeit mal mit Java gemacht. Man muss sich halt davor nen Plan machen und dann die ganzen Variablen, If-Abfragen, Arrays reinhacken. War damals auch kein Problem mit meinen Anfängerkenntnissen. Für Java gabs mal ein Tool ich glaube das hieß "JUDE" da hat man in UML seine Ablaufdiagramme gemalt, und es hat dir dann schon den Code dafür ausgeworfen. Komplizierter wirds wenn du Bilder usw mitreinbringen willst, dann musst du dich mit GUI-Programmierung beschäftigen. Geht sicher auch in anderen gängigen Programmiersprachen ohne Probleme.
Beitrag von HeavyFullHouse:
Ich gebe mal meine bescheidene Meinung bzw mein Wissen weiter.

Ohne Grundzüge der Programmierung zu kennen wirst du kein "Spiel" hinbekommen. Die Logik muss eigentlich immer programmiert werden.

Möglichkeit wäre, wenn Zeit und Lust besteht sich relativ in eine Programmiersprache einzulesen. Für dein Vorhaben reichen eigentlich schon die Grundzüge. (Variablen, If/Else, Arrays, Schleifen...).

Wenn du keine großen Ansprüche hast reicht eigentlich schon Excel mit VBA. Dort könntest z.B. das ganze durch Blattschutz und versteckte Tabellenblätter dynamisieren. Außerdem ist VBA mit nen bisschen IT wissen garnicht so schwer zu verstehen...

RPG Maker wie im Thread erwähnt, wäre in dem Sinne eigentlich nicht das richtige ausser du machst nen eigenes Gamedesign.
keine Auswahlboxen, sondern irgendwie im SNES-RPG Style. Aber selbst das setzt Programmierwissen vorraus.

Zum Abschluss noch falls du es probieren möchtest, erstens kann dir gerne helfen falls Fragen sind und zweitens nen guter Rat, das Spiel so simpel wie es auch scheint wird seine Zeit dauern zu machen!
Beitrag von BMF:
Danke für eure Tipps.
In Excel hab ich mich wie erwähnt schon mal versucht, allerdings wurde es recht schnell unübersichtlich, sobald ich mehrere Wenn/Dann Funktionen aufeinander aufgebaut hab.

Bilder und so weiter sollen nicht rein. Es wäre halt 'einfach' :D ne Story, in der die weiteren Geschehnisse jeweils von der gewählten Antwort abhängig sind. Also nach dem Motto: wird Antwort 1 gewählt, dann passiert dieses, wird Antwort 2 gewählt, dann passiert jenes. Danach geht's dann sozusagen mit dem nächsten Kapitel (bzw. in der WWE mit dem nächsten Segment/Interview/Match) weiter.

Jude etc. kenne ich nicht, werd ich mir aber mal ansehen.
Vllt habe ich mir das zu einfach vorgestellt, ich hatte gehofft dass die Hauptarbeit im Schreiben der jeweiligen Segmente der bzw Auswahlmöglichkeiten liegt und dass das Generieren 'per Knopfdruck' funzt. Schade, aber ich guck mal weiter :p
Beitrag von Dingo:
Sagt dir TWG was?
Beitrag von BMF:
Wenn du damit The Wrestling Game meinst, dann habe ich davon gehört, es aber noch nicht ausprobiert.

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.