MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 
"WAAAH! Ich hab ne Spinne gesehen" – Der Thread

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 

Beitrag von BLADE BLADING:
Zitat:
Original geschrieben von Antichrist:
Was hat ne Fledermaus mit Spinnen zu tun? Total tolle Tiere sind das. :cool:



Ich kenne einige Phobiker, die z.B auf Fledermäuse, Gekos u.a. ähnlich reagieren.
Also mal thematisch hier reingepackt! ;)

Aber kannst natürlich gerne für jedes Vieh, das bei vielen Leuten Phobien auslöst einen Thread eröffnen!
Darüber freut sich Jutta morgen früh bestimmt ganz arg! :)
Beitrag von Lightning Steel:
Zitat:
Original geschrieben von BLADE BLADING:
Mir ist eine süsse KLEINE Fledermaus durch's offene Fenster in die Bude geflattert.



Moi, awesome. Will ich auch mal erleben. :)
Beitrag von 2. Vorsitzende:
Zitat:
Original geschrieben von BLADE BLADING:


Aber kannst natürlich gerne für jedes Vieh, das bei vielen Leuten Phobien auslöst einen Thread eröffnen!
Darüber freut sich Jutta morgen früh bestimmt ganz arg! :)



Es gab darüber schon mal einen Thread, auf den würde ich dann in so einem Fall verweisen.
Hatte ich mit diesem hier auch schon in Erwägung gezogen, allerdings hat das hier die Ausmaße einer riesigen traumatisierten Selbsthilfegruppe, da gönn ich Euch natürlich auch einen eigenen Thread. Scheint so zu sein, als wenn der durchschnittliche Wrestlingfan gleichzeitig Spinnenphobiker ist.
Mir machen Spinnen nix. In meiner Wohnung leben ein paar, eben so die üblichen "in einer Zimmerdecken-Ecke-Bewohner", und wenn sie beim Staubsaugen rechtzeitig Deckung suchen, passiert ihnen nix weiter, als dass sie ihre Spinnenweben danach eben neu bauen müssen. Dafür habe ich verhältnismäßig wenig Mücken im Zimmer. Das ist fair, find ich.
Beitrag von Skid:
Zitat:
Original geschrieben von BLADE BLADING:
Mir ist eine süsse KLEINE Fledermaus durch's offene Fenster in die Bude geflattert. Brauchte so knapp 10 Min. sie mit einer Zeitschrift wieder aus dem Fenster zu scheuchen! ;)



Teil 2? :D
Beitrag von Christian Vander:
Zitat:
Original geschrieben von Vuvuzela:
Bei mir ist grad so ne Spinne auf dem Boden gelaufen http://de.wikipedia.org/w...=20060723154510
ich bin fast gestorben vor angst :urg:



Da sind die Winkelspinnen ja fast nen Witz dagegen. Da hätte ich wohl nen Herzinfarkt bekommen.
Beitrag von Jesse:
Das ist eine ganz normale Winkelspinne bzw. eine große Winkelspinne um genau zu sein. ;)
Beitrag von Taktlo$$:
Zitat:
Original geschrieben von Christian Vander:
Da sind die Winkelspinnen ja fast nen Witz dagegen. Da hätte ich wohl nen Herzinfarkt bekommen.


http://de.wikipedia.org/w...Fe_Winkelspinne ;)

Die sehen auf Fotos nur so gewaltig aus... Trotzdem megaeklig. Das sind genau die Viecher wie bei mir. :D
Beitrag von M90Ulle:
Fuck, meine Freundin hat heut ein Bild hochgeladen, das nicht mehr feierlich is...

Heute im Wohnzimmer...

:urg:
Beitrag von Christian Vander:
Ja moment mal... diese schwarzen, dicken, ekelhaften Viecher, das sind doch wohl Winkelspinnen!? Aber so eine Tegenaria hab ich noch nie gesehen, mit dem gelblichen Hinterteil. Oder sind diese pechschwarzen dicken Dinger ne andere Gattung? Jetzt bin ich durcheinander. Aber okay, vielleicht war ich einfach nie nah genug an den Dingern dran um die genauen Farbmerkmale zu beobachten. :D Auf dem Bild sieht das Teil aber riesig aus.

Vielleicht sollte ich ein paar dieser kleinen Spinnen im Keller aussetzen, so dass die Winkelspinnen sich nicht mehr ins Haus trauen!? :D
Beitrag von Jesse:
Winkelspinnen ist die Gattung, lateinisch Tegenaria. Von der gibt es mehrere verschiedende Arten. Wobei in Häusern hierzulande hauptsächlich die große Winkelspinne (Tegenaria Atrica) und die Hauswinkelspinne (Tegenaria Domestica) anzutreffen sind, in Süddeutschland selten auch die Mauerwinkelspinne (Tegenaria Parietina).

Die Hauswinkelspinne hat eine hellbraune Färbung und zweifarbige Beine, die große Winkelspinne hat eine dunkelbraun-schwarze Färbung und einfarbige Beine. Umso dunkler die Spinne, umso schwerer ist die Zeichnung zu erkennen. Außerdem ist es bei Männchen schwerer zu erkennen, weil sie kleiner sind. Aber die haben alle eine Zeichnung und sind nicht nur schwarz.

Auf dem Bild von M90Ulle ist z.B. ein eher dunkleres Tegenaria-Atrica-Männchen zu sehen. Wenn man genau hinschaut, sieht man aber auch da aus der Entfernung die Zeichnung.
Beitrag von DonQ:
Dieser Thread ist schon ziemlich doof wenn ich das mal sagen darf ;)

und andere Threads wie Desktop oder Planking werden geschlossen

ein Glück das ich nicht so denken muß wie die Mods/Admins hier ;)

vor allem diese überwiegende Angst hier ..man nimmt eine kehrschaufel , treibt die Spinne mit dem Besen damit hinein und befördert sie nach draussen ...No Problem :D

solange eine Spinne nicht giftig ist (und das ist keine in Deutschland) , ist das doch scheißegal


ich hätte eher Angst wenn eine Ratte in meinem Keller wär
Beitrag von Jesse:
Seit wann sind Ratten giftig? ;)

Ratten sind genauso harmlos wie Spinnen, insbesondere die sich in Häuser verirren. Die einen haben eher vor Ratten Angst, die anderen vor Spinnen. Rational ist weder das eine, noch das andere. Wir leben in Breiten, wo man (wenn man nicht gerade Allergiker ist) vor keinem Tier Angst haben muss, das einem unter normalen Umständen begegnet.
Beitrag von Fresh Prince:
Kampfhunde. ;)
Beitrag von Jesse:
Ich habe jetzt Wildtiere gemeint. Da kann man allenfalls im Wald auf ein Wildschwein stoßen (was ich bei unseren Internetnerds hier aber mal nicht als "normale Umstände" verbucht habe ;)). Haustiere sind natürlich nochmal was anderes. Wobei sich anderer Leute Hunde auch selten in den eigenen Keller verirren. ;)
Beitrag von WhyTwoJay:
Zitat:
Original geschrieben von DonQ:
Dieser Thread ist schon ziemlich doof wenn ich das mal sagen darf ;)

und andere Threads wie Desktop oder Planking werden geschlossen

ein Glück das ich nicht so denken muß wie die Mods/Admins hier ;)

vor allem diese überwiegende Angst hier ..man nimmt eine kehrschaufel , treibt die Spinne mit dem Besen damit hinein und befördert sie nach draussen ...No Problem :D

solange eine Spinne nicht giftig ist (und das ist keine in Deutschland) , ist das doch scheißegal


ich hätte eher Angst wenn eine Ratte in meinem Keller wär



Ich betrachte das als Problem :D Wenn ich eine Spinne seh, deren Körper größer als 4 cm ist bekomm ich Schweißausbrüche und muss den Raum verlassen. Ich kann an sowas nicht mal vorbeilaufen. Vor kleinen hab ich null Panik die, setz ich auch wieder ins Freie aus, aber ab 4 cm dreh ich total durch.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 


[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.