MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 
Internationaler Fussballthread - Saison 2011/12

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 

Beitrag von Andy B. Rocha:
Da wir wieder den ersten Juli haben, und sowieso viele Threads neu aufgelegt werden ( :D ), mache ich hier die Diskussionsrunde zur neuen Saison auf. Ich kopiere mal die (einfachen Regeln) aus dem alten Thread hier rein:

Die Regeln sind klar. Bitte nur wichtige Ereignisse posten. Ob ein Viertligatrainer der neuseeländischen Liga entlassen wurde interessiert kaum.

Viel Spaß! :)
Beitrag von the rock 100:
Weiß jemand, wann ca. der Spielplan in Italien raus kommt?
Beitrag von Steve McQueen:
Zitat:
Original geschrieben von the rock 100:
Weiß jemand, wann ca. der Spielplan in Italien raus kommt?



Ende Juli.
Beitrag von XAVINIESTA:
Stadiondach in Enschede eingestürzt - Menschen vermisst

Zitat:
Enschede/Amsterdam. In den Niederlanden ist ein teil des Dachs des Fußball-Stadions von Twente Enschede eingebrochen. Unter den Trümmern seien zehn Menschen eingeschlossen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. "Wir wissen aber nicht, wie viele.“ Angaben zu Verletzten oder Toten konnte die Polizei zunächst nicht machen. Das Schicksal der Verschütteten ist noch ungeklärt. Feuerwehr und Polizei sind im Großeinsatz, Rettungshubschrauber kreisen über dem Stadion "De Grolsch Veste". Das Stadion in Enschede wird derzeit renoviert. Der Unfall könnte nach Polizei-Informationen mit den Umbaumaßnahmen zu tun haben.
Beitrag von Andy B. Rocha:
Ach du Scheisse! Das hört sich nicht gut an...
Beitrag von Jiri Nemec:
Hab ich im Stadionthread schon gepostet...

Sieht nicht gut aus...
http://s7.directupload.ne...07/5iknsxu2.jpg
Beitrag von XAVINIESTA:
Stimmt sorry da hatte ich nicht nachgesehen...

Nach neuesten Meldungen heißt es, es gibt mindestens 12 Verletzte, einige davon schwer, und 2 Tote. Aussagen kommen direkt von Arbeitern, die sich wohl gerettet haben
Offiziell bestätigt wurde es allerdings noch nicht
Bild von der Tribüne

Pressekonfernz angesetzt, angeblich Helicopter, Leichenwagen und ca. 20 Rettungswagen vor Ort :(

Neuste Info
Offizielle Bestätigung: ein Arbeiter hat nicht überlebt :(
Beitrag von Jiri Nemec:
Pack ichs mal hier rein:
Zitat:
RevierSport.de
Nach einer Meldung des SID ist nach der Stadion-Tragödie in Enschede im Gespräch, dass das erste Heimspiel des FC Twente gegen AZ Alkmaar (13. August) in die Schalker Arena verlegt wird.


Am 13. ist ja unser Spiel gegen Köln. Schauen wir mal, ob das dann so klappt. Wäre aber eine gute Aktion. :)
Beitrag von m4Rco:
Manchester City hat mit einer arabischen Firma einen Sponsoringvertrag über 400m Pfund abgeschlossen. Zukünftig wird die Mannschaft nicht im City of Manchester Stadium spielen, sondern im Etihad Stadium. Witzig nur, dass "Etihad" "United" auf arabisch bedeuten soll. ;)

Zitat:
Manchester City bank record £400m sponsorship deal with Etihad Airways

• Uefa poised to assess fairness of the 10-year arrangement
• City consulted with Uefa to ensure deal breaks no rules

Manchester City's ground will be known as the Etihad Stadium as part of the record £400m sponsorship deal with Etihad Airways. Photograph: Ed Sykes/Action Images

Manchester City will bank up to £400m under their new sponsorship arrangement with Etihad Airways, making it the largest deal of its kind in sport and reinforcing City's position as a football club with unprecedented financial power.

The 10-year agreement, which means City's ground is renamed the Etihad Stadium, will be worth more than twice the previous record, JP Morgan Chase's $300m (£187m) for the new Madison Square Garden, while simultaneously demonstrating the growing disparity between the top clubs in English football.

To put it into context, the deal Arsenal struck with Emirates in 2004 was valued at £90m over 15 years. Around £48m of that came via shirt sponsorship, with the naming rights worth only £2.8m a year. Chelsea and Tottenham have both scoured the market for a deal in the region of £10-15m a year but found no serious interest. Newcastle have also been unable to find a sponsor since the club's owner, Mike Ashley, tested the waters with a short-term arrangement in the 2009-10 season that resulted in their ground taking the name of his sportswear business as the [email protected] James' Park Stadium.

Etihad's deal includes a 10-year extension to their shirt sponsorship at City, as well as financial backing for what will be known as the Etihad Campus, a vast area of land around the stadium that already includes the City Square fans' village, and has other major development planned, including a new training ground and sports science centre.

Garry Cook, the City chief executive, described it as "one of the most important arrangements in the history of world football", made even more remarkable because City do not own the stadium. Manchester city council allowed City to negotiate the naming rights as part of an improved rental agreement, agreed this year, which means the club will pay £20m over the next five years to an authority in the grip of financial cuts.

City must now convince Uefa that the amounts involved do not contravene the incoming financial fair play regulations and, specifically, the condition that stipulates sponsors with close links to club owners pay a fair price.

Etihad are owned by the Abu Dhabi government and the airline's association with the City owner, Sheikh Mansour, a member of the Abu Dhabi royal family, will almost certainly prompt Uefa's Club Financial Control Panel, under the chairmanship of the former Belgian prime minister Jean-Luc Dehaene, to investigate.

A Uefa spokesman said: "We are aware of the situation and our experts will make assessments of fair value of any sponsorship deals using benchmarks."

Under the terms of financial fair play, clubs have to show they can break even in the medium term if they are to take part in European competitions and, for City, that represents a significant issue given that their last financial figures reported a £121m loss and the next accounts, to be published in September, are expected to be worse.

The club have, however, made extensive inquiries of their own, consulting with Uefa in the process, to ensure the Etihad deal fits in with the rules and cannot be construed, in essence, as a different twist to 'mates' rates'.'

A significant part of the deal will go towards developing the Etihad Campus and, crucially, Uefa does not count money spent on improving infrastructure, regenerating surrounding areas and youth development when it comes to totting up losses. Although the club have not been willing to provide the media with the precise breakdown of where the money will be spread, they will present the figures to Uefa if necessary.

Nonetheless, City face the possibility of other clubs raising the matter with Uefa. Arsenal's Supporters' Trust has already signalled its intention to ask the London club to request that Uefa look into it as a priority and deliver an early verdict.

Tim Payton, the Trust spokesman, said: "The deal at Manchester City stretches credulity to the limit. The numbers just don't stack up."



http://www.guardian.co.uk...-redirect=false
Beitrag von Prozac:
Sicher dass es "United" heisst? Imo nämlich nicht. Ist ein Hoax

Edit:
Kann man auch ganz leichter selber rausbekommen.
Google Übersetzung
Beitrag von m4Rco:
Zitat:
Original geschrieben von Prozac:
Sicher dass es "United" heisst? Imo nämlich nicht. Ist ein Hoax

Edit:
Kann man auch ganz leichter selber rausbekommen.
Google Übersetzung



Soweit ich weiß steht "naqaba" für Union, Etihad hingegen für United... aber was weiß ich ;)
Beitrag von Klocky:
12:50 Uhr: Fabio Cannavaro beendet mit 37 Jahren seine Karriere. "Ich bin sehr traurig, der Fußball ist alles für mich. Leider spielt mein Knie nicht mehr mit. Ich möchte aber die kommende drei Jahre hier in Dubai als Funktionär bleiben", sagte er in Dubai. Cannavaro spielte zuletzt für Al Ahli. Cannavaro ist mit 136 Einsätzen Rekordspieler der italienischen Nationalmannschaft. Er führte Italien 2006 als Kapitän zum WM-Titel und spielte für Parma, Napoli, Juventus, Inter und Real Madrid.
Beitrag von BBK:
Und schon hat ManCity eine Möglichkeit gefunden, dass FFP zu umgehen...denn die Sponsorfirma gehört...dem Sohn des Investors...und so hat man pro Jahr 40 Mio Einnahmen....gut, fehlen immer noch über 80 Mio, um das jährliche Minus auszugleichen, aber man wird genug "Scheinfirmen" finden...
Beitrag von TheMiz27:
Österreichische Bundesliga ist auch schon gestartet :P

Das erste Tor der Saison wird vom Wr. Neustädter Tormann erzielt (Friesenbichler berührt den Ball erst hinter der Linie)
Hier das Tor + Highlights:http://www.youtube.com/wa...h?v=7ECbphd8Qcw
Mattersburg 1:2 Wr Neustadt
Rapid 2:0 Admira
SV Ried 1:1 Sturm Graz
Kapfenberg 2:3 Innsbruck
Beitrag von Prozac:
Fränk Rost in NY
http://www.youtube.com/wa...h?v=tUvi6esRvlc

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.