MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
[NB] Kong Update: TNA wil Knockout halten / Auch Gehalt ein Streitpunkt

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Beitrag von Doc Sylar:
Update: TNA will Kong nicht gehen lassen - Finanzieller Aspekt ein Grund der Kündigung

Wie Mike Powell von ProWrestling.net berichtet, hat Awesome Kong Freunden erzählt, TNA wolle sie nicht aus ihrem Vertrag lassen. Das Knockout hatte bei den letzten Tapings um ihre Kündigung gebeten. Zuvor war es zu einer Konfrontation mit Bubba the Love-Sponge gekommen, bei der Kong dem Radio-Moderator einige Schläge verpaßte. Sie habe die darauf folgenden Tapings am nächsten Tag deshalb auch nur widerwillig bestriten.

Zwar sei der Vorfall mit BTLS mittlerweile ausgeräumt, jedoch habe Kong auch finanzielle Gründe. So sei sie extrem feinfühlig, was TNAs Politik anbelange, Newcomern das Geld nachzuwerfen, während man gleichzeitig sie und andere Knockouts damit vertröstet, es sei kein Geld für eine Gehaltserhöhung vorhanden. So scheint es, dass Frauen wie Tara und Christy Hemme aufgrund ihrer WWE-Vergangenheit zwar gut bezahlt würden, andere Knockouts allerdings mit ihrem Salär eher unzufrieden sind. Schon bei Gail Kim war der finanzielle Aspekt der Hauptgrund für ihre Kündigung.

Powell meint, TNA-Besitzerin Dixie Carter habe zwar gesagt, man wolle keinen gegen den eigenen Willen in der Company festhalten, doch gerade bei Kong scheint man diesen Vorsatz nicht zu erfüllen. Es scheint zudem ein weiteres peinliches Kapitel zu sein, wie TNA mit den weiblichen Performern umgeht, was umso verblüffender sei, wenn man bedenkt, dass eine Frau an der Spitze der Company steht, schließt Powell in seinen Bemerkungen.



-------

Wie Diva-Dirt auf Berufung auf den Observer berichtet, soll Knockout Awesome Kong bei den Tapings am Dienstag ihre Kündigung eingereicht haben. Kong hatte mit Bubba "the Lovesponge" eine Auseinandersetzung backstage, bei der sie dem Radio-Moderator angriff und ihn mit Fausthieben malträtierte.

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung von Kong und oftmals werden Kündigungen nach gutem Zureden auch wieder zurück genommen, so dass noch nicht 100%ig sicher ist, ob das Knockout TNA tatsächlich verlassen wird.

(Quelle: Diva-Dirt)
Beitrag von Shootingstar:
nein, bitte nicht!!!!
Beitrag von Vince+Bret = <3:
Boah, das darf nicht passieren, Kong ist Awesome, außerdem wäre es schade, da sie ja erst ein Team mit Hamada gestartet hat. Außerdem soll ja Hogan ein sehr großer Fan von ihr sein, denke nicht , das er sie einfach so gehen lassen wird.
Beitrag von NewHBK:
Das wäre mal eine, die ich gerne in der WWE sehen würde. Gerne in der Rolle wie Chyna, die sich dann auch in der Männerdivision beweist. Glaube aber leider selbst nicht dran. Toll fände ich es trotzdem.
Beitrag von Cappuccino:
Hoffe mal nicht. :(
Beitrag von Hardyz Boy:
Oh my...!
Beitrag von wckilla:
Das wäre echt Schade :(
Beitrag von Grissom:
Das wäre echt blöd, vorallem wenn dieser Vorfall der Auslöser wäre. Hoffe sie bleibt TNA erhalten.
Beitrag von Doc Sylar:
Man sollte auch bedenken, dass Kong erst am Wochenende ihren langjährigen Manager Ed Chuman verloren hat, der nach Krankheit verstarb und den sie ihren "Papa Bear" nannte. Könnte also eine Kurzschlussreaktion sein, die sich in ein paar Tagen wieder glättet.

Es wäre auf jeden Fall unendlich Schade wenn sie TNA verlassen würde.
Beitrag von Flotter Otto:
WTF NEEEEEEIN :( :heul:
Beitrag von Edgecutioner:
Scheissnews.com berichtet ebenfalls das Hogan entlassen wurde! Aber Dixie Carter hat ihn wieder eingestellt bevor irgendjemand etwas erfahren hat.

Mehr dazu auf der Seite
Beitrag von Lee Ved:
https://www.moonsault.de/...569#post3542569
Beitrag von wckilla:
Zitat:
Original geschrieben von Edgecutioner:
Scheissnews.com berichtet ebenfalls das Hogan entlassen wurde! Aber Dixie Carter hat ihn wieder eingestellt bevor irgendjemand etwas erfahren hat.

Mehr dazu auf der Seite



:zzz: :zzz: :zzz:

Witzbold -.-
Beitrag von BK Style:
Das Aushängeschild der Knockouts Division? Das wäre ein herber Rückschlag......
Beitrag von HaterNr.1:
Hoffentlich überlegt sie sich das noch.. ansonsten.. :heul: :heul: :heul:

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.