MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
 
Partyurlaub

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Papillon:
Aloha Freunde ,
da der Sommer schon fast winkt ( ;) ) und ich mit den Atzen gerne einmal richtung Süden verreisen würde , dachte ich mir ein Theard zum Thema Partyurlaub oder Urlaub allgemein kann nicht schaden. Wir haben uns auch schon unser Ziel mehr oder weniger ausgesucht und jetzt wollte ich mal von euch hören ob ihr dort schon selber Erfahrungen gemacht habt. Da das Internet an sich nur Erfahrungsberichte von Personen ü30 hervorbringt , hoffe ich hier auf eine paar mehr. Die Rede ist von Rimini. Also wer kann was von seinen Jugendreisen erzählen. Und hier mir und anderen Orte empfehlen oder abraten :)
Beitrag von Michael Cole:
Malle - Playa de Palma - Hotel Maria Isabel - 200 m vom RIU Palace, Bierkönig & der Schinkenstraße entfernt ! :thumbsup: Der Kasten ist so hoch, da hast du sogar Meerblick, vorausgesetzt du bist dann noch in der Lage zu gucken. ;)
Beitrag von Frederick Stanley:
Also ich war diesen Sommer in Sunnybeach, Bulgarien. Schönes Meer, schöne Frauen :hase: und 0.5 Liter Bier um 0,80 Cent. :thumbsup:

Waren da im Iberostar Sunnybeach Resort. Schöne Anlage und alles was man braucht. :) Allerdings sollte man da schon im Sommer fiegen, wir waren Mitte September und da war es nicht mehr so warm.
Beitrag von Maik Franz:
War in Lloret, Malle und am Plattensee in Ungarn, abraten würde ich von keinem, meine Rangliste würde jedoch so aussehen:

1. Malle - muss man einfach mal mitgemacht haben, Schinkenstraße und vor allem Oberbayern sind überragend, natürlich viele Proleten, aber nach dem 3. Bier ist das in der Regel ziemlich egal ;)
2. Plattensee - Wetter fand ich persönlich angenehmer als auf Malle, Preise deutlich günstiger (Halbe damals zwischen 80 Cent und 1 Euro), man trifft viele Deutsche und Österreicher und kann sich, wenn man in der Gruppe geht, etwas außerhalb sehr günstig einen kompletten Bungalow mieten.
3. Llorett - ist schon länger her, hat mich allerdings seitdem auch nicht mehr gereizt. Mir persönlich haben dort die richtigen Party-Schuppen gefehlt, wo auch mal einfach nur Schlager läuft und auf den Tischen herumtanzt. Publikum ziemlich international, was natürlich auch sehr nett sein kann...
Beitrag von Steve Cale:
Ich war letztes Jahr in Rimini. Das ist ein wahrer Kindergeburtstag dort. Ich bin 22 und kam mir dort relativ alt vor, weil die meisten Jugendlichen 15-18 waren. Der Strand ist absolute bombe, ansonsten war ich nur im Carnaby (dem wohl bekanntesten Club). Die Clubs kosten extrem viel Kohle, weswegen ich dorthin nicht mehr reisen würde, weil man nicht viel geboten bekommt für das Geld. Im Carnaby war z.b. ein DJ der am Abend 3x die selbe Reihenfolge an Liedern abgespielt hat. Ansonsten gabs noch das Altro Mondo und so weiter, aber die sind extrem weit weg vom Schuss und kosten an die 20-30€ Eintritt. Kann man sich sparen. Der Urlaub ansich ist es schon wert, aber nur, wenn man eher chillen will und wenig Party macht. Die diversen Clubs sind extrem weit auseinander, sodass man immer Ewigkeiten laufen muss. Die Straßen sind voller Bars, Arcade & Spielläden und haben auch die pakistanisch/marokanischen Stände, wo du für wenig Qualität auch wenig abgenommen bekommst. :D Auch sprachlich bekommt man Probleme, wenn nicht gerade ein Italiener - wie in meinem Fall - dabei ist. Ansonsten sind dort neben den ganzen Deutschen noch viele Holländer, Polen und Schweizer.
Das Hotel Okinawa war in Ordnung, würde ich aber nicht uneingeschränkt empfehlen, da dort keiner Deutsch oder Englisch konnte und der Service eher schwach war. War passabel der Urlaub, aber zum saufen, feiern nicht sooo geeignet, da ihr am Ende eh nur im Carnaby landet. Den Rest der Clubs müsst ihr (nicht wie in Lloret) mit den Bussen anfahren.... :rolleyes:

Lloret de Mar kann ich dir da schon eher empfehlen. Das St.Trop ist richtig bombe und perfekt zum abfeiern, weil es extrem günstig ist, die Location rockt und die Musik zwar komerziell, aber gut gemixt ist. Die Drinks haben genug Alk drin und man hat einfach ne mords Gaudi. Im Disco Hollywood hab ich die schönsten Frauen aller Zeiten getroffen, das ist ein Club eher ausserhalb, allerdings auf alle Fälle einen Besuch wert. Ansonsten alles von Techno, Handsup, Hardcore bis zum kommerziellen House und RnB dabei.
Die Bars und Kneipchen sind allesamt sehr einfach eingerichtet, aber jeder ist sehr freundlich und es gibt Alkohol zu Dumpingpreisen. Wir haben da 2008 für 22 Tequilas glaub ich nur 20€ bezahlt und waren raketendicht danach. Die meisten können Englisch oder sogar Deutsch! Wenn du mit Abi4Life fährst, nimm auf jedenfall das Paintball schießen mit, denn das ist das geilste, was es gibt und kostet nicht viel!
Das Einzige Minus an Lloret ist für mich der ätzende Strand, der halt kein Sand hat, sondern aus Kieselsteinchen besteht. Dafür gibts Beachsoccer, was sehr geil war.
Essen: McDonalds direkt am Strand, Burger King auf der Discomeile, Big Ben Burger und Pizzerien.
Hotelempfehlung: Blanco Y Negro.
Ihr seid keine 100 Meter vom Strand entfernt, keine 50 Meter von der Discomeile. PERFEKT~!
War für mich ein absoluter ***** Sterne Urlaub und hat Rimini locker flockig geschlagen.

Malle wäre nichts für mich, da dort halt mehr HalliGalli Schlager geht, als in Lloret. Ausserdem sind dort sicher WESENTLICH mehr Proleten als in Lloret oder Rimini. Und Proleten im Urlaub sind für mich das absolute No-Go.

Wenn du Fragen bzgl. Rimini&Lloret hast, schreib hier oder frag mich per PN. Will dieses Jahr eh nochmal nach Lloret.
Beitrag von HARDY-BOYZ:
War letztes Jahr in Lloret und fand es zum Party machen einfach nur geil. Viele tolle Frauen, Alkohol sehr günstig aber der Strand...wie Steve schon sagte nur Kieselsteine, aber es ging noch. War im Hotel Flamingo Frigola direkt an der Partymeile und war zufrieden, man ist ja eh kaum auf dem Zimmer, Nachteil jedoch war die fehlende Klimaanlage. Doch da wir auf der Schattenseite waren, wurde es in unserem Zimmer nicht so heiß. Dissen gibts dort echt massig, auch wenn der Eintritt schon seinen Preis hat, aber das Tropics bietet z.B. eine Wochenkarte an wo du rein und rausgehen kannst wie du willst für nur 20 Euro, dass haben wir dann auch gemacht. Ansonsten hat die ewige Anlaberei auf der Straße von Disco-Laufburschen genervt und den Kettenverkäufern, aber daran gewöhnt man sich und geht irgendwann wortlos vorbei. Ich würde wohl auch nicht mehr dorthin weil es auch nun seinen Reiz verloren und man alles gesehen hat, aber wenn mein Kollege mich fragt, würde ich wohl doch ja sagen :D
Beitrag von Organic:
Siofok wär auch noch ein kleiner Tipp. Gut baden kann man jetzt nicht so schön, aber Party geht dort aufjedenfall. Die Partymeile war immer gut besucht und die 2 großen Discos ebenso. Preise waren auch sehr niedrig und Deutsche gabs auch wie Sand am Meer :D
Beitrag von Schind220382:
Zitat:
Original geschrieben von Michael Cole:
Malle - Playa de Palma - Hotel Maria Isabel - 200 m vom RIU Palace, Bierkönig & der Schinkenstraße entfernt ! :thumbsup: Der Kasten ist so hoch, da hast du sogar Meerblick, vorausgesetzt du bist dann noch in der Lage zu gucken. ;)



ich sag nur Niagara, da waren wir letztes Jahr, die Entfernung zum Bierkönig beträgt ca. 5 Meter :D
hatten nen wunderschönen Blick vom Balkon in den BK rein ... traumhaft, man sah immer schon direkt wo die Kollegen standen und welchen Zustand sie schon hatten ...
und seltsamerweise war es nichtmal zu laut ... (kann natürlich woanders dran gelegen haben :D)
ebenfalls zu empfehlen ist das RIU Playa Park ... sehr gutes Hotel, leider recht teuer ..

aufpassen muss man nur bei der Hotelcrew, die sind leider nicht ganz so partywillig und verstehen nicht sooo viel Spass, also in beiden Hotels nicht
Beitrag von armin00:
wie wärs mit Novalja, Pag in Kroatien?

gibs mal im youtube ein, da gehts echt ab, party rund um die uhr
Beitrag von Jiri Nemec:
Kann das Hotel auf Mallorca empfehlen. Kaum Gehweg zu den Party-Locations an der Playa de Palma und von der Lage her auch recht ruhig. Die Gäste sind auch zumeist Deutsch und jung.
Beitrag von Albo-loco:
Wenn du Single bist und auch noch mit deinen "Atzen" losziehst,kann ich dir Lloret auch nur empfehlen.
Klar ist Malle und Ungarn auch sehr gut für Party,aber in Lloret hast du eigentlich nur junge Partyleute um dich.
Die Discotheken sind der Hammer. Weiss nicht,obs noch steht,aber das Collosal war eine ziemlich geile Freiluftdisco :)
Ungarn is wegen den Preisen auch ziemlich ok,aber die Gegend (Siofok) hat mir absolut Null zugesagt.

Bei Rimini kanmst du aber auch nichts falsch machen.Nerven werden sicher die Italiener,die sich an die wenigen Mädels ranmachen ;)
Beitrag von Steve Cale:
Zitat:
Original geschrieben von HARDY-BOYZ:
War letztes Jahr in Lloret und fand es zum Party machen einfach nur geil. Dissen gibts dort echt massig, auch wenn der Eintritt schon seinen Preis hat



Bullshit. Du kriegst in Lloret eigentlich in jeder Disco Rabatte ohne Ende. Im St. Trop hab ich nie mehr als 3 Euro Eintritt bezahlt, das Tropics ist sowieso der größte Abzockerladen und beim Rest haben wir auch nur ganz selten mal Eintritt bezahlen müssen. Meistens braucht man auch keine "20-Euro-für-überall-freien-Eintritt" kaufen, sondern einfach auf den Straßen rumlungern, die sprechen einen dauernd an und machen dir gute Angebote.
Beitrag von HARDY-BOYZ:
Da hab ich ganz andere Erfahrungen gemacht. Das Tropics empfanden wir eigentlich nicht als Abzockerladen, eher im Gegenteil die 20 Euro Wochenkarte mit haufenweise Freigetränke war völlig in Ordnung wenn man bedenkt das der Eintritt für einmal schon 8-10 Euro gekostet hätte und wir fast jeden Abend dort waren...da wärste auch mit jedesmal auf der Straße rumlungern nicht billiger weggekommen, dafür war das St. Trop ziemlich unverschämt. Ja das Gelaber von der Straße kenn ich auch und sind genau beim St. Trop drauf eingegangen mit dem erlassenen/ermäßigten Eintritt und zig Freigetränke. Das Ende der Geschichte war dann, dass wir trotzdem 10 Euro Eintritt zahlen mussten und der Laden von daher direkt verschissen hatte.
Beitrag von Steve Cale:
Zitat:
Original geschrieben von HARDY-BOYZ:
Da hab ich ganz andere Erfahrungen gemacht. Das Tropics empfanden wir eigentlich nicht als Abzockerladen, eher im Gegenteil die 20 Euro Wochenkarte mit haufenweise Freigetränke war völlig in Ordnung wenn man bedenkt das der Eintritt für einmal schon 8-10 Euro gekostet hätte und wir fast jeden Abend dort waren...da wärste auch mit jedesmal auf der Straße rumlungern nicht billiger weggekommen, dafür war das St. Trop ziemlich unverschämt. Ja das Gelaber von der Straße kenn ich auch und sind genau beim St. Trop drauf eingegangen mit dem erlassenen/ermäßigten Eintritt und zig Freigetränke. Das Ende der Geschichte war dann, dass wir trotzdem 10 Euro Eintritt zahlen mussten und der Laden von daher direkt verschissen hatte.



Wie gesagt, ich kann nur sagen, was ich erlebt habe und da kam ich in JEDEN Laden bis aufs Tropics ohne mehr als 3-5 Euro zu zahlen. Vielleicht is das auch jede Season anders bei denen, keine Ahnung.

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.