MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 3 
Eine Dekade geht zu Ende - Was verbindet ihr mit den ersten zehn Jahren des 21 Jhdts?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von Doc Sylar:
Vorneweg - es gibt da sicher einige Leute, die eine andere Zählung haben und für die das neue Jahrtausend mit dem 1.1.2001 begann. Aber in meinen Augen war der 1.1.2000 der Beginn des 21 Jahrhunderts und deswegen endet am 31.12.2009 auch diese erste Dekade des neuen Jahrtausend.

Was also bleibt hängen? Wofür stehen diese 10 Jahre? Was waren für euch die Schlagworte?

Geschichtlich wird man um den 11.9.2001 nicht herumkommen. Eine neue Form des Terrorismus war geboren, wie man sie sich wahrscheinlich nie hat vorstellen können. Ich denke jeder in diesem Forum weiß genau was er an diesem 11.September getan hat und wie er von den Anschlägen erfahren hat. Schon das zeigt die Wichtigkeit dieses Moments.

Aber sonst?

Das Internet hat mehr und mehr seinen Siegeszug fortgesetzt. War so Ende der 90er sicher auch kaum vorstellbar. Die 'neuen' Medien wie DVD, CD, Blu-Ray usw haben fast alles verdrängt, was man zuvor noch kannte. Für jemanden, der in den 90ern noch Kassetten beschriftete, Platten sammelte und Video-Kassetten archivierte eine heftige Umstellung.

Musikalisch war es eher mau würde ich sagen - DSDS, Popstar und ähnliche Retortenprodukte übernahmen mehr und mehr die Oberhand. War die 90er noch Techno und House eines der bestehenden Themen, ging dies in dieser Dekade doch fast wieder komplett in die andere Richtung.

Sportlich? Die WM 2006 im eigenen Land sicher ein Highlight - auch wenn es für die deutsche Nationalmannschaft zum ersten mal seit den 60ern weder einen Europa, noch Weltmeister-Titel zu feiern gab. Lance Armstrong war wohl der Sportler des Jahrzehnts mit seinen 6 Tour de France-Titeln. Oder doch Michael Schumacher? Michael Phelps? Usain Bolt?

Sonstiges? Reality-TV dürfte eines der Schlagworte sein (Stichwort: Big Brother), sonst fällt mir spontan nicht so viel ein.

Was ist für euch "typisch" für diese Zeit? Was hat euch überrascht, geschockt, belustigt, unterhalten?
Beitrag von Andy B. Rocha:
Die Einführung des Euros muss natürlich seine Erwähnung finden. Auch ein wichtiges Ereignis gewesen.
Beitrag von Takti der blonde:
Das Jahrzehnt der Epidemien. Vogelgrippe, BSE,Schweinegrippe und so weiter.
Und natürlich die ewigen Kriege.
Beitrag von KingPin:
Der Siegeszug des Internets...
Beitrag von Birdman:
Kulturell ziemlich belangloses, politisch beängstigendes, technologisch beeindruckendes und persönlich schönes Jahrzehnt.
Beitrag von DonQ:
11.September 2001

um es in "allgemein verständlicher" Sprache auszudrücken : Modern Warfare!
Beitrag von Rob S. Pierre:
Das Wort "Krise"

Egal in welchem zusammenhang, so häufig wie dieses Wort in jedwegem zusammenhang gebraucht wurde, ist schon beägnstigend...

Egal ob jetzt zum Schluss, die große Wirtschaftskrise, die Bildungskrise, die alljährlichekrise beim FC Bayern München...

Völlig belanglos worum es ging, jeder scheint nur noch in einer Krise zu stecken
Beitrag von HBK18:
Ich verbinde mit diesem Jahrzehnt vor allem den rasanten Technologischen Aufstieg. Im Jahr 2000 hatte ich nur einen kleinen Röhrenfernseher, analoges Kabelfernsehen, eine Playstation 1, und einen PC mit Windows 98. 2009 habe ich einen HDTV-Fernseher, digitales Kabelfernsehen, eine Playstation 3 und einen PC mit Windows XP. Okay, der PC ist ein wenig älter ;). Deshalb freue ich mich auch auf das neue Jahrzehnt, weil die technologische Entwicklung hoffentlich noch munter weitergehen wird. 3D-Fernsehen ist ja schon auf dem Vormarsch. Vielleicht gucken wir 2019 schon holographisches Fernsehen. Mal sehen ;).

Sportlich waren die Höhepunkte im Fussball und in der Formel 1. Allerdings habe ich das Fussballerische schon im entsprechenden Thread erwähnt. ;) Für die Formel 1 war mein Höhepunkt, der vorläufige Rücktritt von Michael Schumacher. Das wirkliche Comeback ist ja erst in der nächsten Dekade ;).

Persönlich werden die 2000er wohl das prägendste Jahrzehnt sein. Denn ich bin von der Grundschule über die Realschule zum Gymnasium gekommen. Große Schritte in einem Jahrzehnt. Dennoch blicke ich gespannt auf das neue Jahrzehnt, und bin gespannt, was es noch alles bringen mag.
Beitrag von Jimmy Hoffer:
Negativ:

Politische inkompetenz und eine beängstigende Richtung.

Verfall der EU zu einem überheblichen Haufen voller Beamter die sich einen Scheiß um Europa interresieren und einer Organisation wo 3-4 Staaten absahnen und kleiner Staaten nur als Geldgeber da sind.

Asylanten Problem nimmt erschreckende Größen an und keinen Politiker scheint es zu interesieren.
Eine Familie versucht den Staat dreist zu erpressen und die Presse bejubelt sie.

Terror und eine Krieg ohne wirkliches Ende.
Die Wörter Krise und Grippe als neue Modewörter.

Die Wiederwahl von George W. Bush


Positiv:
WM 2006, EM 2008.
neue Freunde, neue Bekannschaften


Das is mal das war mir so spontan einfällt.
Beitrag von BBK:
Tsunami als die größte Katastrophe, die ich erlebt habe...

Persönlich (ohne Reihenfolge)
Die Geburt meines Neffen und meiner Nichten
Der Abschluss des Studiums und die Arbeit mit den Kindern
Meine Freundin
Meine Mutter besiegt den Krebs, generell die solide Gesundheit im inneren Kern der Familie
Freundschaften, die vielleicht nicht mehr so intensiv wie früher sind aber dadurch wohl sicherer
viele viele tolle Serien
das Internet
WM 2006
CL-Sieg 2001
der Tod von nahen Verwandten
Sporterlebnisse mit ungeahnten Emotionen (Steiner, Hoy...)

Vielleicht setze ich es fort, wenn ich mir mehr Gedanken drüber gemacht habe
Beitrag von Blackmunk:
Mein Leben, ganz ehrlich. Ich wurde 2000 11 Jahre alt, somit spielt der Großteil meiner Lebenserinnerungen in diesem Jahrzehnt, die Entwicklungen in diesem Jahrzehnt haben mich geprägt und letztlich auch etwas den Verlauf meines Lebens bestimmt, sei es der Bologna-Prozess, das Internet (dessen Siegeszug ich ja so gesehen fast komplett miterlebt habe, im Gegenteil zu z.B meiner Schwester), der Terrorismus usw. Ich bin ein Kind der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts, Kohorteneffekt lebe hoch!
Beitrag von Blackhart:
Geburt unserer Tochter und dadurch verändertes Leben
10 Jahre verheiratet
die Wrestling Shows die fotografieren durfte
musste zum Glück keine Tode verzeichnen in meinem Umfeld die mich berührt haben
Tod von Patrick Swayze
11. September 2001
persönliche Entwicklung
beste Freundin die immer zu mir steht (Danke dafür hdl)

mehr fällt mir auch die Schnelle nicht ein
Beitrag von GenNext:
Zitat:
Original geschrieben von Blackmunk:
Mein Leben, ganz ehrlich. Ich wurde 2000 11 Jahre alt, somit spielt der Großteil meiner Lebenserinnerungen in diesem Jahrzehnt, die Entwicklungen in diesem Jahrzehnt haben mich geprägt und letztlich auch etwas den Verlauf meines Lebens bestimmt, sei es der Bologna-Prozess, das Internet (dessen Siegeszug ich ja so gesehen fast komplett miterlebt habe, im Gegenteil zu z.B meiner Schwester), der Terrorismus usw. Ich bin ein Kind der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts, Kohorteneffekt lebe hoch!



Danke fürs Abnehmen der Schreiberei :D

Soll heißen ich schließe mich dem einfach mal an.
Beitrag von Ahmet Kaya:
Ich versuch einfach die ganzen Ereignisse in den Jahren 2000-2009 zu vergessen und nie zu erwähnen, weil ich nicht weiß wie ich es sagen soll.
Die Leute, die in den 70ern ihre besten Erlebnisse hatten, sagen einfach "Ja, ja die 70er das waren noch Zeiten". Aber was soll ich sagen? In den 0ern war alles anders? Dieses Thema verfolgt mich schon seit Jahren und keiner konnte mir eine genaue Antwort geben. Habt ihr was?:D
Beitrag von Griese:
Damals gabs noch kein DSL ! :p

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.