MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 3 
Vorstellungsgespräch bei der DAK

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von CM_Punk_89:
Ich weiß zwar nicht, ob das der richtige Thread dafür ist, aber wenn nicht, kann man den ja verschieben!
Also ich hab bald bei der DAK ein Vorstellungsgespräch zum Kaufmann im Gesundheitswesen und möchte fragen, wie man sich so kleiden muss? Kompletter Anzug oder nur Hemd, Sakko und Jeans Hose? Ich dachte vielleicht kennt sich hier auf dem Cyboard jemand damit aus oder hat diesen Beruf selbst erlernt! Weiß jemand vielleicht auch, wie das Vorstellungsgespräch abläuft?
Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar!
Beitrag von Unregistriert:
Eine allgemeingültige Aussage kann ich hier natürlich nicht treffen. Ich kann nur von meinen eigenen Vorstellungsgesprächen berichten. Immerhin haben die auch was mit Gesundheitswesen zu tun - wenngleich ohne kaufmännische Beteiligung *g*

Ich denke, es ist wichtig, dass Du authentisch rüberkommst. Dazu gehört, dass man auf der einen Seite nicht overdressed ist, aber auf der anderen Seite auch nicht wie der letzte Schludri auftritt. Du solltest Dich auch einigermaßen wohlfühlen in Deinem Outfit - man merkt so schnell, wenn jemand sich extra für einen Anlass besonders angezogen hat und ihm das eigentlich gar nicht gefällt.

Komplette Anzüge, am besten noch mit Krawatte, halte ich für übertrieben - das ist was für Banker in Frankfurt. Eine normale Jeans (ohne Löcher, Fransen und Schlag), normale Schuhe (keine Turnschuhe), ein unauffälliges Hemd (ohne grelle Farben und verwirrende Muster) und eine Jacke sollten reichen. Haare ordentlich, Fingernägel geschnitten und von schwarzen Rändern befreit ... fertig ist man :)

Ich wünsche Dir viel Erfolg! :)
Beitrag von CM_Punk_89:
Zitat:
Original geschrieben von Nelaris:
Eine allgemeingültige Aussage kann ich hier natürlich nicht treffen. Ich kann nur von meinen eigenen Vorstellungsgesprächen berichten. Immerhin haben die auch was mit Gesundheitswesen zu tun - wenngleich ohne kaufmännische Beteiligung *g*

Ich denke, es ist wichtig, dass Du authentisch rüberkommst. Dazu gehört, dass man auf der einen Seite nicht overdressed ist, aber auf der anderen Seite auch nicht wie der letzte Schludri auftritt. Du solltest Dich auch einigermaßen wohlfühlen in Deinem Outfit - man merkt so schnell, wenn jemand sich extra für einen Anlass besonders angezogen hat und ihm das eigentlich gar nicht gefällt.

Komplette Anzüge, am besten noch mit Krawatte, halte ich für übertrieben - das ist was für Banker in Frankfurt. Eine normale Jeans (ohne Löcher, Fransen und Schlag), normale Schuhe (keine Turnschuhe), ein unauffälliges Hemd (ohne grelle Farben und verwirrende Muster) und eine Jacke sollten reichen. Haare ordentlich, Fingernägel geschnitten und von schwarzen Rändern befreit ... fertig ist man :)

Ich wünsche Dir viel Erfolg! :)



Meinst du mit Jacke, eine normale Jacke oder ein Sacko?
Aber trotzdem schon mal Danke!
Beitrag von Unregistriert:
Hast Du Beides zur Hand zuhause? Dann probiere es einfach mal aus. Manchmal passt eine schlichte Stoffjacke besser, weil einige Sakkos zum Overdress neigen. Schau', wie es sich ins Gesamtbild einfügt.
Beitrag von CM_Punk_89:
Ja ich hab beides zuhause, aber ich weiß nicht ob meine jetzige Winterjacke zum Hemd und so passt!:rolleyes:
Beitrag von Unregistriert:
Du musst es halt auch so betrachten, dass Du die Jacke während des Vorstellungsgespräches nicht an hast. Das bedeutet, die meiste Zeit wird das Augenmerk auf dem liegen, was Du drunter hast.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob die Jacke/Sakko zum Rest passt, frag' doch mal Deine Mutter oder Schwester/Freundin. Die haben doch da immer einen Kommentar zum Abgeben *g*. So aus der Ferne ist es halt schwer Dinge zu beurteilen, da kann man nur mit allgemeinem Kram um sich werfen ;)
Beitrag von CM_Punk_89:
Ok so hab ich das nicht betrachtet!
Aber trotzdem vielen Dank, wird schon irgendwie gut gehen:rolleyes: !
Beitrag von Thrawn:
DAK! Das sind doch die Verbrecher die jetzt die Gebühren erhöhen. Pfui!
Beitrag von CM_Punk_89:
Zitat:
Original geschrieben von Thrawn:
DAK! Das sind doch die Verbrecher die jetzt die Gebühren erhöhen. Pfui!



Juckt mich doch nicht, ich will nur den Job:D !
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von CM_Punk_89:
... wird schon irgendwie gut gehen:rolleyes: !



Lass' dann ruhig mal hören wie es gelaufen ist! ;)
Beitrag von CM_Punk_89:
Zitat:
Original geschrieben von Nelaris:
Lass' dann ruhig mal hören wie es gelaufen ist! ;)



Mach ich;)
Beitrag von The IMM:
Was spricht denn gegen einen kompletten Anzug? Grade im kaufmännischen Bereich?
Schick auszusehen hat noch nie geschadet. Und für 2 Stunden kann man sich da auch mal "reinzwängen". ;)

Suit Up!
Beitrag von CM_Punk_89:
Zitat:
Original geschrieben von The IMM:
Was spricht denn gegen einen kompletten Anzug? Grade im kaufmännischen Bereich?
Schick auszusehen hat noch nie geschadet. Und für 2 Stunden kann man sich da auch mal "reinzwängen". ;)

Suit Up!



Also theoretisch würde man mit einem kompletten Anzug nichts falsch machen oder?
Beitrag von The IMM:
Nein, keineswegs.
Beitrag von CM_Punk_89:
Zitat:
Original geschrieben von The IMM:
Nein, keineswegs.



Ok, danke! Ich war mir nicht sicher, ob ein Anzug vielleicht zu "hochnäsig" oder "angeberisch" rüberkommt! Noch eine Frage muss es ein Schwarzer Anzug sein?

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.