MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 
CyBoard User Awards 2009 - Nominierungsthread

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 

Beitrag von Fresh Prince:
Hallo Freunde,

auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder die Chance das CyBoard Jahr auf Communityebene in lustiger Weise ausklingen zu lassen, denn es wird Zeit für die Userawards 2009. Ihr habt also erneut die Chance die besonders wertvollen User, die besten Threads und die tollsten Newcomer hervorzuheben und so zu zeigen, woran ihr in diesem Jahr besonderen Spaß und große Freude hattet.

Für folgende Kategorien darf nominiert werden:

- Funny Guy Award (wer verbreitet die beste Lach- und Lustigstimmung?)
- Nickname Award (welcher Nickname war besonders kreativ und hob sich aus dem "johncena12" Einheitsbrei heraus?)
- Signatur Award (welche Signatur stach hervor und sorgte einfach für die perfekte Abrundung des jeweiligen Postings?)
- Posting Award (wessen Postings waren eine Wonne für Auge und Hirn und eigentlich immer einen Klick wert?)
- Community Award (NEU: siehe unten)
- Rookie Award (der wertvollste Neuling aus der Zeit vom 01.07.2008 bis 30.06.2009)
- Thread des Jahres (in welchem Thread hats so richtig gerummst, dass einem immernoch die Ohren schallern?)
- Legend Award (wer ist so unverzichtbar für das CyBoard geworden, dass man ihn als Legende bezeichnen würde?)

NEU: Der Communityaward ersetzt den Brockhaus Award. Konnte man vorher also nur sehr schlaue User für den eher spezielleren Brockhaus Award nominieren, ist es nun möglich auch schweinedoofe User für den Community Award zur Wahl zu stellen. Für den Community Award sollten User gepickt werden, die eben für unsere Gemeinschaft wichtig und unverzichtbar sind, vielleicht weil sie ein brockhausähnliches Wissen besitzen und dadurch eine ständige Hilfe sind, vielleicht auch einfach, weil sie durch ihre Art überzeugen, immer freundlich sind, Ruhepole darstellen oder auch total knuddelige Superknauffies mit Kuschelgarantie sind. Teammember sollten außen vor gelassen werden, denn das Mitarbeiter für eine Community wichtig sind, ist evident. Hier gehts um Otto-Normal-User.

Zum Thema Negativawards:

Auch wenn viele diese tollen Awards als perfekte Möglichkeit sehen das Jahr Revue passieren zu lassen, gab es im letzten Jahr von so einigen Usern Kritik, war es doch zum ersten Mal nicht möglich auch negative User herauszustellen oder besonders brisante Fehden aus der CyBoardwelt auszuzeichnen. Leider werden wir auch diesmal komplett darauf verzichten müssen.

Besonders im Free & Fun (aber natürlich auch global auf dem ganzen Board) sind wir das ganze Jahr bemüht einzelne User zu schützen, sobald diese aufgrund undramatischer, allerdings trotzdem auffälliger Verhaltensweisen zu Außenseitern degradiert werden. Diese Bemühungen würden wir ad absurdum führen, wenn wir der Community am Ende des Jahres die Möglichkeit geben würden, die nervigsten, stinkigsten und blödesten User herauszupicken. Das geht deswegen leider nicht. Zudem ist es sowohl aus soziologischen als auch aus psychologischen Gründen einfach nicht tragbar einzelne User am Ende des Jahres zu Lachnummern zu machen. Ich denke, keiner von euch würde das in dem Sinne gut finden, wenn es ihn persönlich träfe. Weiterhin nicht möglich ist ein "Spam Award". Das einzusehen sollte leicht sein: Wenn wir am Ende des Jahres den größten Spammer auszeichneten, dann würde es keinen Sinn machen, dass wir den Rest des Jahres "Spam" einzudämmen versuchten. Ergo müssten wir fortan bestimmen, dass Spam erwünscht ist. Und das geht natürlich nicht.

"Userfehden" auszuzeichnen war vielleicht mal witzig als es auf dem Board noch ruhiger zuging. Aber mit zunehmender Größe mussten wir feststellen, dass unsere rechtliche Verantwortung gegenüber dem einzelnen enorm gewachsen ist. Wir können am Ende des Jahres selbst im Spaß keine Streitereien mit imaginären Awards versehen, wenn innerhalb solcher "Fehden" während des Jahres z.T. strafrechtlich relevante Tatbestände erfüllt werden. Gerade da wir in einer Gesellschaft leben, wo Beleidigungen besonders im Internet immernoch so daher geschrieben werden, als wären sie Kavaliersdelikte. Dieses Denken wollen wir nicht fördern.

Da ich die menschliche Denkweise verstehen kann, alles als langweilig zu empfinden, was harmonisch und reibungslos ist, biete ich an diesen Thread auch direkt für Feedback zu nutzen: Soll es überhaupt noch Awards geben, wenn keine negativen User oder Sachlagen mehr herausgestellt werden dürfen? Sollen wir uns die Arbeit sparen? Oder habt ihr auch so genug Spaß (immerhin war die Teilnehmerzahl im letzten Jahr zwar deutlich gesunken, aber immernoch in einem lohnenden Bereich)? Teilt euch im Zweifel einfach hier mit.

Ihr seht: Viel hat sich nicht geändert. Allerdings sollte die Award Anzahl genügen (es soll ja immernoch spaßig bleiben und kein Politikum werden - dann hätten wir ja direkt Jesse als Ausrichter bestimmen können). Ihr seid jetzt dran und könnt entweder sagen "Yeah, das ist lustig - wir sollten das machen!" oder "Award Bumsladen da, behaltet den Müll". Ich werde dann entsprechend darauf reagieren.

Das Nominierungsfenster schränke ich jetzt mal nicht zeitlich ein. Der Erfahrung nach läuft dieses sowieso immer viel länger als überhaupt nominiert wird. Ich schließe es demnach einfach nach Gefühl. Im Übrigen wird jeder Nominierte berücksichtigt, mit folgenden Ausnahmen: Keine Eigennominierungen, keine Fake User, keine dauerhaft gesperrten User, keine Scherznominierungen, kein offensichtlicher Unsinn und kein Strigga im Legend Award. Denn ehrlich: Der is doch echt mal ein stinkender Haufen Miefqualm...

ZUSATZ: Bitte verlinkt nominierte Threads direkt in euren Nominierungspostings und wenn es geht, dann führt auch direkt die nominierte Signatur mit auf, um mir Arbeit zu ersparen. Ich danke.

Viel Spaß!

Zitat:

Legend Award Gewinner:

- CyBeN
- Fresh Prince
- JOE
- Shane McMahon
- Lionheart
- KingKoolTaxXx
- BBK
- 2. Vorsitzende
- Tassilo Jung
- Poppy ... in HD!
- ChosenOne
- Maik Franz

Beitrag von Griese:
Als Rookie des Jahres nominiere ich Bucky.

Glänzt durch sehr gute Posts im Sportforum, leitete 2 langzeit Turniere mit sehr schönen Statistiken. Mir fällt auf Anhieb keiner ein der seine..ich sag mal Klasse besitzt aus dem Zeitraum der Anmeldung.
Beitrag von HBK18:
Normal hätten Negativ-Awards ja den Zweck, User darauf aufmerksam zu machen, dass sie ihr Verhalten am Board überdenken sollen. Aber bei einigen muss man ja Angst haben, dass sie sich vorm Zug schmeißen, falls sie solch einen Award erhalten. Oder sie freuen sich auch noch darüber. Deswegen kann ich es verstehen wenn man die Awards streicht, auch wenn ich in der Vergangenheit noch nicht einverstanden damit war. Aber ich habe nun verstanden.
Beitrag von Bier gewinnt:
Funny Guy Award würde ich gleich mal Peter Zwegat vorschlagen. Wie immer halt.

Ansonsten was die Negativawards angeht stimme ich HBK18 zu.
Beitrag von Fabbo:
Pöbli for Community Award!
Beitrag von Peter Zwegat:
Na dann wollen wir mal:

- Funny Guy Award: Ricky...nicht. Daniel Stendel.
- Nickname Award: Wie jedes Jahr nominiere ich hier den göttlichen Eunuch im Neoprenanzug.
- Signatur Award: Sonnenwirt (Zudem ist sie Moderatorin - und die sind grundsätzlich keine Flachpfeifen, glaub mir. - DoubleH)
- Posting Award: Daniel Stendel.
- Community Award: Krümel
- Rookie Award: Jaja, is ja gut. Bucky.
- Thread des Jahres: Nationaltorwart Robert Enke ist tot.
- Legend Award: Krümel

Ansonsten, ja...Awards sollten bei behalten werden. Ist ja schon so ne kleine, lustige Tradition zum Jahresende. Das muss weiter gehen, auch wenns keine Negativawards mehr gibt. Die Begründung hierfür ist nachvollziehbar, definitiv. Auch wenns schade ist, dass villager so keinen Preis bekommt. ;)

Ne, das läuft.
Beitrag von Unregistriert:
Thread des Jahres: "Was macht das CyBoard in der Zukunft?"
https://www.moonsault.de/...?threadid=69763

Fand ich sehr unterhaltsam. :D
Beitrag von GenNext:
Zitat:
Original geschrieben von Fabbo:
Pöbli for Community Award!



- Funny Guy Award (wer verbreitet die beste Lach- und Lustigstimmung?): Daniel Stendel

- Nickname Award (welcher Nickname war besonders kreativ und hob sich aus dem "johncena12" Einheitsbrei heraus?): Eunuch im Neoprenanzug

- Signatur Award (welche Signatur stach hervor und sorgte einfach für die perfekte Abrundung des jeweiligen Postings?): keine ahnung..

- Posting Award (wessen Postings waren eine Wonne für Auge und Hirn und eigentlich immer einen Klick wert?): Copeland

- Community Award (NEU: siehe unten): s.o.

- Rookie Award (der wertvollste Neuling aus der Zeit vom 01.07.2008 bis 30.06.2009): Bucky

- Thread des Jahres (in welchem Thread hats so richtig gerummst, dass einem immernoch die Ohren schallern?): Schleichen!!!

- Legend Award (wer ist so unverzichtbar für das CyBoard geworden, dass man ihn als Legende bezeichnen würde?): Krümel.
Beitrag von Bier gewinnt:
Die Community Awards könnten aber auch ein Negativaward werden...
Beitrag von Peter Zwegat:
Manche hams wohl net kapiert mit dauerhaft gesperrte User...
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Peter Zwegat:
Na dann wollen wir mal:


- Rookie Award: Gibts ne Liste der Rookies aus der Zeit? So richtig hängen geblieben ist keiner.



Bucky. Guck mal im Interaktiv nach King James als Threaderöffner, im Sportforum dürftest ihn hauptsächlich um NBA Thread treffen.
Beitrag von Bier gewinnt:
BTW wer ist Pöbli?
Beitrag von Andy B. Rocha:
Ist er jetzt dauerhaft oder temporär gesperrt?
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Bier gewinnt:
BTW wer ist Pöbli?



levelobvhu4rollz
Beitrag von HBK18:
So, nun mal meine Nominierungen, allerdings nur in den Awards, wo ich auch die nötige Ahnung habe um jemanden zu nominieren:

- Nickname Award: Berlin Brawler, weil der Nick einfach ein Klassiker ist.
- Posting Award: Copeland, weil er uns immer genau und kompetent über Red Bull Leipzig informiert.
- Community Award: Da Mattick Moderator ist, nominiere ich Krümel. Denn wenn was in der Community falsch läuft, haut er mit der Hand auf den Tisch, und hat den nötigen Impact. Auch wenn er kein Mod ist ;)
- Thread des Jahres: Der TV-Total-Thread bei der Schlag den Raab-Ausgabe mit Hans-Martin.
- Legend Award: Ich nominiere Stingray. Weil er in allen Unterforen präsent ist, und immer etwas zu sagen hat.

Zitat:
Original geschrieben von Andy B. Rocha:
Ist er jetzt dauerhaft oder temporär gesperrt?



Hoffentlich da wo Karl nun ist.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.