MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
 
Leumundszeugnis!?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Cybermike:
Hallo Liebe CyBoard-Gemeinde,

ein Arbeitskollege (Irakische Abstammung) hat mich gerade Angerufen und gefragt ob ich ihm ein "Leumundszeugnis" Ausstellen kann, erstmal dachte ich der meint was anderes aber sowas gibts wirklich, habe ich aber noch nie Gehört, jetzt habe ich ein bisschen gegoogelt und bei Wiki wird man auf den Begriff "Führungszeugnis" umgeleitet.

Jetzt noch was zu seiner Person falls das wichtig sein sollte, er ist 34 Jahre Alt, er ist letzte Woche Vater von einem Jungen geworden, er ist nicht nach dem Deutschen Gesetz Verheiratet wie ich das weiß (Aber Moschee-Mäßig) und ein Verdammt Netter und Anständiger Kerl.
Als ich ihn gefragt hab für was er das braucht meinte er nur kurz und knapp: "Für's Visum", sei aber nicht so Schlimm wie es sich Anhören würde. ;)

Jetzt meine Fragen: Unterscheidet sich das Leumundszeugnis vom Führungszeugnis? Wenn Ja wie?
Was kann ich für ihn da rein Schreiben das es so Gut wie möglich zu Lesen ist?
Könnte er seine Aufenthaltsgenehmigung dadurch Verlieren?

Danke schonmal!

Grüße
Mike
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von Cybermike:
Jetzt meine Fragen: Unterscheidet sich das Leumundszeugnis vom Führungszeugnis? Wenn Ja wie?



Das Führungszeugnis wird von der Behörde ausgestellt und informiert über begangene Straftaten oder Vorstrafen.

Als Leumund bezeichnet man die aus der Meinung anderer resultierende soziale Einschätzung, den Ruf und das Ansehen

(Quelle: Wikipedia).

Das Führungszeugnis beschreibt damit objektive Sachverhalte, während im Leumundszeugnis weitesgehend subjektive Eindrücke festgehalten werden.

So zumindest würde ich es mir erklären.

Dass sich Leumundszeugnis und Führungszeugnis gleichen, gilt wohl für die Schweiz, nicht aber für Deutschland.
Beitrag von Cybermike:
Ah okay dann sag ich schonmal Herzlichen Dank, konnte mir darunter so garnichts Vorstellen, da gehts dann halt nur um meine eigene Meinung so wie ich das mitbekommen habe.
Beitrag von Krümel:
Ganz wichtiger - und nicht bösgemeinter Tipp: Achte etwas mehr auf die Rechtschreibung (besonders Groß-/Kleinschreibung), als du es hier machst. Es ist immerhin ein Dokument mit dem dein Kollege noch was anfangen will.
Beitrag von Cybermike:
Passiert mir bei Briefen merkwürdigerweise ganz, ganz selten, lasse wenn es wirklich Wichtig ist sowieso nochmal Korrektur Lesen, trotzdem Danke für die Kritik! :)

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.