MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Kampfsport
 
[Boxen] Mio.-Turnier im SMW - Wer gewinnt?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Mrrrrrr. Kennedy:
Wer gewinnt für Euch das Mio.-Turnier im Super Mittelgewicht?

Hier noch einmal kurz das Turniersystem nach derzeitigem Plan:

Jeder Europäer trifft auf jeden Amerikaner in der Vorrunde. Für einen vorzeitigen Sieg gibt es 3 Punkte, für einen Punktsieg (über 12 Runden) 2 Punkte und für ein Unentschieden 1 Punkt. Die 4 Punktbesten kommen ins Halbfinale. Der Sieger des Turniers bekommt nebst viel Geld auch noch die Gürtel der WBA und WBC.
Beitrag von Blayde:
Der erste Ersatz scheint Allan Green zu sein. Der wird jedenfalls nicht gewinnen ;)

Ich tippe mal ganz langweilig und sage, es gewinnt Kessler. Aber das ist alles andere als sicher. Gerade in seinem ersten Kampf gegen Ward wird es IMO für ihn ganz schwer werden. Langsame Puncher wie Froch oder defensivschwächelnde wie Taylor kann Kessler, glaube ich, recht problemlos schlagen, aber Ward mit seinem Speed und seiner technischen Perfektion könnte ein großes Problem darstellen. Gegen Mundines Speed hatte Kessler auch schon seine Probleme und musste in den Brawler Modus umschalten. Da Ward aber gegen Miranda durchaus einiges kassiert hat, würd ich, wenn ich mich festlegen müsste, auch da auf Kessler tippen.

Abraham und Dirrell sind mehr oder weniger Wild Cards, Taylor irgendwie auch, aber wahrscheinlich kann er nur mit schnellen KOs was reißen und Froch seh ich ohne großen Erfolg.
Beitrag von KingKoolTaxXx:
Würde mir zwar Abraham wünschen, denke aber nicht, dass er große Chancen auf den Sieg hat. Mein Fav. ist auch der Viking Warrior! Wenn er Ward ausschaltet, hat er auch gute Chancen auf den Turnier-Sieg.
Beitrag von Dani0711:
Wenn Kessler in Normalform ist sehe ich keinen der ihm gefährlich wird. Er ist einfach in ner anderen Liga.
Aber man weiß ja nie....
Beitrag von Mrrrrrr. Kennedy:
Zitat:
Original geschrieben von Blayde:
Ich tippe mal ganz langweilig und sage, es gewinnt Kessler. Aber das ist alles andere als sicher. Gerade in seinem ersten Kampf gegen Ward wird es IMO für ihn ganz schwer werden. Langsame Puncher wie Froch oder defensivschwächelnde wie Taylor kann Kessler, glaube ich, recht problemlos schlagen, aber Ward mit seinem Speed und seiner technischen Perfektion könnte ein großes Problem darstellen. Gegen Mundines Speed hatte Kessler auch schon seine Probleme und musste in den Brawler Modus umschalten. Da Ward aber gegen Miranda durchaus einiges kassiert hat, würd ich, wenn ich mich festlegen müsste, auch da auf Kessler tippen.


Ich hab noch nicht viel von Ward gesehen, aber für mich ist Ward die einfachste Aufgabe beim gesamten Turnier. Direll halte ich für weitaus gefährlicher, auch wenn er einen ganz komischen Stil boxt. Taylor wird mMn von vielen unterschätzt. Seine Niederlagen ergründen sich aus Leichtsinn in Kämpfen und im Matchmaking. Aber natürlich besteht auch die Gefahr, dass er nach der 3. Profiniederlage nun "über den Berg" ist.

Kessler stand sicher auch noch nicht mit solch geäfrlichen Gegnern im Ring (abgesehen von Calzaghe). Aber auch ich sehe ihn als klaren Sieger.
Beitrag von Robert Prosinecki:
Sehe das ähnlich wie TaxXx. Pers. Wunsch ist Abraham, aber der wird hier richtige Probleme bekommen, wenn er sich nicht eine ordentliche Taktik einfallen lässt.

Sonst dürfte Kessler das Turnier gewinnen. Ist einfach der kompletteste.
Beitrag von Blayde:
Zitat:
Original geschrieben von Mrrrrrr. Kennedy:
Ich hab noch nicht viel von Ward gesehen, aber für mich ist Ward die einfachste Aufgabe beim gesamten Turnier. Direll halte ich für weitaus gefährlicher, auch wenn er einen ganz komischen Stil boxt. Taylor wird mMn von vielen unterschätzt. Seine Niederlagen ergründen sich aus Leichtsinn in Kämpfen und im Matchmaking. Aber natürlich besteht auch die Gefahr, dass er nach der 3. Profiniederlage nun "über den Berg" ist.



Taylors Problem ist IMO, dass er 6 Runden lang quasi jeden Boxer der Welt schlagen kann, aber hinten raus einfach einbricht ;) Gegen Hopkins hatte er Ausdauerprobleme, gegen Pavlik war er nach einem Schlaghagel total ausgepowert und gegen Froch ist er auch immer passiver geworden. Sogar gegen Lacy schien er müde zu werden. Zudem ist seine Defensive auch nicht so berauschend.

Ward und Dirrell sind wohl generell noch etwas schwer einzuschätzen. Nur hab ich bei Dirrell die Befürchtung, dass er hier und da mal KO gehen wird, weil er irgendwie verwundbar wirkt. So schnell er auch ist, bin ich mir auch bei ihm nicht sicher, wies um die Defensive steht. Auch wenn er gegen Froch sicher nicht so wild durch die Gegen schwingen wird wie in seinen letzen Kämpfen.
Beitrag von AJPW93:
Mikkel Kessler ist für mich haushoer Favorit.
Alle Anderen haben irgendwo ihre Schwächen, die ich bei Kessler hingegen nicht sehe.
Er hat zwar klar gegen Joe verloren, allerdings halte ich Calzone für einen der p4p besten Boxer der letzten 20 Jahre.
Leider hat der Waliser erst viel zu spät angefangen, vernünftige Gegner zu Boxen.
AA wird Probleme bekommen, da seine work-rate gegen die ganz großen Gegner einfach nicht ausreichen könnte.
Taylor ist für mich zumindest gegen Kessler absolut chancenlos, auch seine beiden Siege gegen B-Hop waren alles Andere als klar.

Im Übrigen bezweifle ich noch immer, dass das Turnier so wie geplant auch bis zum Ende durchgezogen wird.
Beitrag von Dado Polumenta:
Ich glaub immer noch nicht, das da wirklich alles richtig durchgezogen wird.

Kessler müsste in Normalform jedenfalls gewinnen. Am gefährlichsten dürfte ihm aber IMO nach Taylor werden. Mal sehen wie sich Abraham schlägt. Wäre zwar auch mein Wunsch, aber leider auch etwas unrealistisch. Zwischen einem Abraham und Kessler ist da eben noch eine Stufe.
Beitrag von Kampfsau Balaban:
Morgen startet das Super Middleweight Super Six Turnier mit Abraham vs. Taylor. In letzter Zeit war ich vom Boxgeschäft wenig begeistert, aber das erregt schon mein Interesse.

Ich find Turniere einfach klasse. :D
Beitrag von The_Entertainer:
Na da fast alle auf Kessler/ Abraham tippen,fällt meine Wahl auf Carl Froch.
Der Kampf heute wird bestimmt auch recht spannend sein.
Beitrag von Savaric:
Froch wurd ausgeboxt und hat die Hometown dec. bekommen, sonst nichts..

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.