MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Sport
Seiten: [1] 2 3 4 
WEC 42 - Torres vs. Bowles Results vom 09.08.09

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 4 

Beitrag von Steel Cage:
WEC 42 - Torres vs. Bowles
09.08.09
Las Vegas, Nevada



Prelim Fights

-LC Davis besiegt Javier Vazquez durch Split Decision (30:27, 28:29, 29:28)
-Diego Nunes besiegt Rafael Dias durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 30:27)
-Rani Yahya besiegt John Hosman durch Submission (North/ South Choke) in Runde 1 (2:08)
-Ed Ratcliff besiegt Phil Cardella durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 29:28)
-Shane Roller besiegt Marcus Hicks durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 29:28)
-Cole Province besiegt Fredson Paixao durch Unanimous Decision (29:28, 29:28, 29:28)
-Leonard Garcia besiegt Jameel Massouh durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)


WEC 42 - Torres vs. Bowles

Takeya Mizugaki besiegt Jeff Curran durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)

Danny Castillo besiegt Ricardo Lamas durch TKO (Strikes) in Runde 2 (4:15)

Dominick Cruz besiegt Joseph Benavidez durch Unanimous Decision (30:27, 29:28, 29:28)

WEC Bantamweight Title Fight
Brian Bowles besiegt Miguel Torres (c) durch KO (Punches) in Runde 1 (3:57) - TITELWECHSEL!
Beitrag von Wanderlei Silva:
Wird wieder geschaut! WEC hat einfach immer unglaublich gute Fights! Da bekommt man die volle Palette MMA Action, leider stecke ich im Roster noch nicht so richtig drin, das schmälert die ganze Sache immer etwas...
Beitrag von Vakant:
Geht mir absolut genauso. Die Shows sind einfach der pure Wahnsinn, aber das komplette Roster hab ich noch nicht ganz verinnerlicht. Was ich aber definitiv weiß ist, dass Donald Cerrone inzwischen zu meinen Lieblingskämpfern gehört :cool:
Beitrag von JOE:
Und mir geht's auch so. Ich schaue inzwischen sehr gerne WEC-Shows, zumal ich generell die kleinen Springflöhe fast besser finde als die dicken Schränke. Vor allem Mizugaki, Garcia und Torres haben es mir angetan. Bin mal sehr gespannt auf den Event.
Beitrag von RealityCheck:
Miguel Angel Torres ist einfach unglaublich, was der an Kondition drauf hat, ich glaube, der könnte 'nen Berg hochrennen und danach noch 'nen Kampf über fünf Runden abliefern. :D

Bei WEC 40 hat er noch in der fünften Runde Schlagsalven abgelassen, das sieht man von anderen Kämpfern nicht mal in der ersten. ;)

Der ungeschlagene Benavidez bekommt nach dem überzeugenden Sieg gegen Curran mit Cruz auch ein ordentliches Kaliber vorgesetzt, der eigentlich auch als ungeschlagen gilt - bis auch eben eine Niederlage gegen Faber im Federgewicht. Und so schließt sich der Kreis, denn in Benavidez' Ecke steht eben Urijah Faber... ;)

Curran vs Mizugaki ist dagegen ein Kampf zweier Kämpfer, die gerade von Niederlagen kommen und den Trend stoppen wollen/müssen.

Das Matchmaking bei WEC ist natülich grundsätzlich etwas vorausschaubar, aber das macht es auch irgendwie gerecht. Es gibt auf jeder Card 'nen Championship Kampf, 'nen #1 Contender Kampf (Benavidez - Cruz) und 'nen Qualikampf für den #1 Contender Kampf (Curran - Mizugaki).
Beitrag von Herb Dean:
Der Mainer erinnert mich irgendwie an GSP/Alves.
Torres einer der besten Fighter der Welt und absolut dominierend in seiner Gewichtsklasse. Sein Gegner ist die abolute Nummer 2 in der Division und es werden ihm Chancen angerechnet. Am Ende wird es aber wohl wieder so laufen wie immer.
Beitrag von Turboneger:
Gute Sache, dass Javier auf der Card untergekommen ist, ich hoffe mal man bekommt den Kampf zu sehen. Dazu noch Torres, Pflichttermin.
Beitrag von Blayde:
Zitat:
Original geschrieben von Herb Dean:
Der Mainer erinnert mich irgendwie an GSP/Alves.
Torres einer der besten Fighter der Welt und absolut dominierend in seiner Gewichtsklasse. Sein Gegner ist die abolute Nummer 2 in der Division und es werden ihm Chancen angerechnet. Am Ende wird es aber wohl wieder so laufen wie immer.



Echt, Bowles wird schon als so etabliert angesehen? Ich hatte bis jetzt immer wahrgenommen, dass der mehr oder weniger ein Prospect wär und noch sehr viele Fragezeichen hinter sich hätte.

Auf jeden Fall freu ich mich auch auf den Event. WEC ist echt klasse geworden durch die Spezialisierung auf die leichteren Gewichtsklasse. Nix mehr mit UFC B-Klasse, sondern die Creme De La Creme und das Featherweight und zumindest Torres sind auch Bombe.
Beitrag von Herb Dean:
Etabliert ist vielleicht nicht das richtige Wort. Aber er hat seine bisherigen Gegner alle relativ schnell und mühelos geschlagen und ist undefeated. Mich hat er bisher auf jeden Fall immer beeindruckt :) Natürlich ist Torres hier jetzt ein ganz anderes Kaliber, deswegen hinkt der Vergleich an der Stelle vielleicht doch ein bisschen, ist mir aber irgendwie in den Sinn gekommen.
Beitrag von Punka:
Werd mir auch mal eine WEC Show ansehen, grad den Condit Fight bei UFC Fight Night gegen Kampmann gesehen und recht angetan von dem ehemaligen WECler. Mal sehen wie die Fights bei den "Kleinen" so sind. :)

Hmm, UFC 100 hat mich mal wieder seit langem auf den Geschmack gebracht.
Beitrag von Wuttke4L:
Also, dass kann kaum eine bessere Show sein für den einstieg in WEC(gut Pulver vs. Faber I oder Faber vs. Brown II, aber egal), fast jeder Kampf auf der Main Card kann extrem gut werden und Torres hat immer Fight of the Year Potenzial...und dieser Kampf ist so offen, Torres ist so gut, es ist an sich tragisch das er seinen Höhepunkt "nur" bei WEC hat, aber gut noch hat er einige Jahre vor sich und vielleicht verändert sich WEC weiter und entwickelt sich noch mehr.

Aber, ja das Match Making der Liga ist relativ einfach. Aber das ist auch gut so. Auch wenn ich einen Kampf wie Curran gegen Mizugaki nicht verstehe weil einer wird damit noch tiefer fallen, aber gut, ich habe nichts gegen den Kampf, im Gegenteil :D Aber wenn man mal sieht das ein Rani oder Leonard Garcia in den Prelims sind...das ist schon was.

Ich freu mich fast mehr auf diese Show, als auf UFC. WEC ist niemals schlecht.
Beitrag von Punka:
Gestern mal WEC 41 gesehen, holla, da gings aber ab. Wusste gar nicht, dass Pulver mitlerweile so leicht geworden ist.
Beitrag von KHALIDERKILLER:
Wow spannende und gute main card und was für eine schockierende niederlage von torres.die diskussionen dass zu spät abgebrochen wurde finde ich unnötig denn bowles schläge waren einfach sehr schnell und der ref hat nen guten job gemacht.kein gutes we für die mmalive experten torres und florian aber torres wird bestimmt stärker zurückkommen und sein rematch fordern.er ist bowles einfach zu unvorsichtig nachgegangen obwohl jeder wusste dass er für sein gewicht ne hohe knockoutpower hat.

lustig war wirklich dass Mir es kaum glauben konnte und erstmal ne minute kaum was gesagt hat.

Gratulation an Bowles, gute veranstaltung die die eher durchschnittlichen kämpfe von gestern in den schatten stellt.
Beitrag von KingKoolTaxXx:
WEC 42 - Torres vs. Bowles
09.08.09
Las Vegas, Nevada



Prelim Fights

-LC Davis besiegt Javier Vazquez durch Split Decision (30:27, 28:29, 29:28)
-Diego Nunes besiegt Rafael Dias durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 30:27)
-Rani Yahya besiegt John Hosman durch Submission (North/ South Choke) in Runde 1 (2:08)
-Ed Ratcliff besiegt Phil Cardella durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 29:28)
-Shane Roller besiegt Marcus Hicks durch Unanimous Decision (30:27, 30:27, 29:28)
-Cole Province besiegt Fredson Paixao durch Unanimous Decision (29:28, 29:28, 29:28)
-Leonard Garcia besiegt Jameel Massouh durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)


WEC 42 - Torres vs. Bowles

Takeya Mizugaki besiegt Jeff Curran durch Split Decision (29:28, 28:29, 29:28)

Danny Castillo besiegt Ricardo Lamas durch TKO (Strikes) in Runde 2 (4:15)

Dominick Cruz besiegt Joseph Benavidez durch Unanimous Decision (30:27, 29:28, 29:28)

WEC Bantamweight Title Fight
Brian Bowles besiegt Miguel Torres (c) durch KO (Punches) in Runde 1 (3:57) - TITELWECHSEL!
Beitrag von KingKoolTaxXx:
Bowles KO´d Torres!!! :eek: Unglaublich! Nach Andersons Vorstellung der nächste Hammer! Das war eine krasse Vorstellung und mit diesem KO hat er sich nicht nur den Title geholt, sondern auch die 5-jährige Siegesserie von Torres beendet. Hätte ich auch so nicht erwartet. Bowles auch weiterhin ungeschlagen. Ich freue mich schon auf den Refight. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass der Fight schon früher hätte beendet werden müssen. Da waren doch einige Schläge dabei, die nicht mehr hätten sein müssen!

Benavidez kassiert auch seine erste Niederlage. Aber ansonsten eine eher durchschnittlche Show. Der Main Event hat dann doch für einiges entschädigt! :)

   Seiten: [1] 2 3 4 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.