MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Wrestling Games
Seiten: [1] 2 
Verstorbene Wrestler in Games

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Unregistriert:
Wie findet ihr es bzw. wie geht ihr damit um das verstorbene Wrestler immer noch in WWE Games wählbar sind. (Eddie, Adre the Giant usw.)
Beitrag von MachoMan92:
Ähhh..?

Legends of Wrestlemania ist voll mit Verstorbenen.

Andre
Mr. Perfekt
Bulldog
...

Warum auch nicht. Es geht ja um die Vergangenheit.
Beitrag von Pikachu:
Nur weil es sich um ein Spiel handelt, in dem auch leider schon verstorbene Wrestler drin sind, heißt das noch lange nicht, dass wir uns darüber Gedanken machen oder Gewissensbisse haben müssen, weil wir grad mit "einem Toten" spielen. Wenn dem so wäre, dann dürfte 2Pac keine CDs mehr verkaufen, Heath Ledger keinen (verdienten) Oscar bekommen und E.A. Poes Bücher nicht mehr gedruckt werden.

Ich lass den Thread hier vorerst offen, auch wenn ich mich frage, was man hier nun großartig diskutieren will/soll.
Beitrag von The Outlaw:
ich denk auch eher das es eine Ehrung ist, wen man sich in Spielen auch noch mit Verstorbenen Wrestlern beschäftigt. Wieso soll man sich da gewissensbisse einreden ? man Gedenkt der Toden doch so auf einer besonderen Art und weise.
Beitrag von YouKilledKenny:
Wobei sich für mich die Frage stellt:

Wieso ist Owen Hart in den Spielen nicht dabei? Will das die Hart Familie nicht oder ist es eine WWE Entscheidung aufgrund des tragischen Todes bei einem WWE Event??
Beitrag von Patrick Helmes:
Zitat:
Original geschrieben von YouKilledKenny:
Wobei sich für mich die Frage stellt:

Wieso ist Owen Hart in den Spielen nicht dabei? Will das die Hart Familie nicht oder ist es eine WWE Entscheidung aufgrund des tragischen Todes bei einem WWE Event??



Ja, seine Frau will das nicht...seine Frau die mit der ganzen Hart-Familie auch eher auf Kriesfuß steht....Bret wärs egal, ja auch der Grund warum Owen noch nicht in der Hall Of Fame ist
Beitrag von YouKilledKenny:
Ist doch ansich echt albern was die abzieht! :nene:
Beitrag von Van Nistelrooy:
Wenn ich meinen Mann bzw. meine Frau durch die Schusseligkeit der WWE/F verlieren würde, dann hätte ich auch ein Problem damit, wenn die später mit seinem/ihrem Namen noch Geld machen wollen.
Beitrag von Thorsten:
Zitat:
Original geschrieben von The Outlaw:
ich denk auch eher das es eine Ehrung ist, wen man sich in Spielen auch noch mit Verstorbenen Wrestlern beschäftigt. Wieso soll man sich da gewissensbisse einreden ? man Gedenkt der Toden doch so auf einer besonderen Art und weise.



Vor allem bedeutet es auch GELD für die Hinterbliebenen, gerade bei Familien von früh verstorbenen Wrestlern mit Kindern ja kein unerheblicher Faktor
Beitrag von Great K:
Zitat:
Original geschrieben von Van Nistelrooy:
Wenn ich meinen Mann bzw. meine Frau durch die Schusseligkeit der WWE/F verlieren würde, dann hätte ich auch ein Problem damit, wenn die später mit seinem/ihrem Namen noch Geld machen wollen.


Richtig bzw. wer mit Owen Hart spielen möchte, der kann Legends of Wrestling 2 und 3 spielen, denn dort ist er dabei.
Also ich habe zum Teil Probleme damit, da einige Wrestler ziemlich früh verstorben sind. :(
Beitrag von Chris I am:
Seltsam ist es schon irgendwie, habe mir letztens mit nem Kumpel ältere PPV`s angesehen ( Rumble 90,91 etc.) Krass wer da schon alles tod ist mittlerweile. R.I.P.
Beitrag von Kendell:
Beitrag editiert
Beitrag von bioDROID:
Zitat:
Original geschrieben von Chris I am:
Seltsam ist es schon irgendwie, habe mir letztens mit nem Kumpel ältere PPV`s angesehen ( Rumble 90,91 etc.) Krass wer da schon alles tod ist mittlerweile. R.I.P.



Stimmt, es ist schon etwas seltsam Mtaches von Bam Bam oder Curt Henning zu sehen und zu wissen "Dman, die sind hinüber". Nochzumal viele davon zu meinen absoluten Jugendhelden zählen.

Bei Owen ist es natürlich ein Sonderfall. Ich kann verstehen, dass seine Familie den Namen Owen hart nicht mehr im Zusammenhang mit WWE lesen will - dafür war sein Tod viel zu unnötig und verfrüht.
Beitrag von theDrug:
Leute, man schaut ja auch alte Filme an, auch wenn deren Schauspieler längst verstorben sind.
Wo soll da das Problem sein. Außerdem sind das Computerfiguren von Gimmicks. Ich habe noch nie eine Privatperson in diesen Spielen verprügelt.
Beitrag von RWA:
Also ich für meinen Teil finde es einfach geil wenn man Kämpfe von alten WrestleManias nachspielen kann, wie Andre vs Hogan (auch wenn die nie solche Moves drauf hatten, aber okay...) oder wenn ich mit Mr. Perfect gegen den British Bulldog antrete. Das waren echte Legenden in meinen Augen und es wäre schade wenn man diese nur noch in den eigenen Erinnerungen "Leben lassen kann".

Deswegen -> ein echtes Plus zu "Verstorbene Werstler in Games"! :thumbsup:

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.