MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 
wXw Europe GmbH gegründet

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von wXw Deutschland:
Fast drei Jahre nach der Gründung der wXw Deutschland GbR können wir heute den nächsten Schritt für wXw, 18+ und das Westside Dojo bekanntgeben - wir haben heute Abend bei einem Notar den Gründungsvertrag für die wXw Europe GmbH unterschrieben.

Ab dem heutigen Abend werden unsere Shows und die Trainingsschule sowie der wXw Shop von der wXw Europe GmbH (i.G.) betrieben. Die Gesellschafter sind die selben wie vorher, zusätzlich begrüßen wir Marc Weingartner alias highway13, der seit fünf Jahren die DVD Produktion für Westside Xtreme Wrestling handhabt, als neuen Gesellschafter. Marc ist ebenfalls schon viele Jahre in dieses Projekt involviert und hat seit frühen wXw Tagen hinter den Kulissen mehr getan als die meisten Zuschauer ahnen.

Für das Projekt wXw ist es natürlich von großem Vorteil, dass nun die DVD Produktion quasi eingegliedert ist und nicht mehr außerhalb geschehen muss. Eine der direkten Auswirkungen für euch als Zuschauer ist die Existenz eines Videocasts. Ebenfalls führen wir seit einigen Wochen nun DVDs von der britischen EWW Promotion, aber vor allem von der FWG sowie von Ring of Honor im Shop durch Marc, konnten also unser Angebot ausweiten.

Durch diese Kooperation können wir natürlich auch unsere Angebotspalette an befreundete Veranstalter erweitern, so wird bspw die Legends Tour im März komplett von der wXw Europe GmbH gefilmt, direkt vor Ort kommentiert und später über den wXw Onlineshop auf DVD vertrieben werden.

Marc leitet ebenfalls seit November den Onlineshop direkt aus Essen, so dass es nun keine regelmäßigen Verzögerungen durch Auslandsaufenthalte von Tas mehr gibt und es weder zu Lieferpausen noch Verzögerungen bei der Reklamationsbearbeitung kommt.

Bevor Fragen aufkommen:
Wir nutzen *vorerst* die bisherige GbR Bankverbindung weiter, ihr könnt also alte und neue Shopbestellungen dahin überweisen. Wenn wir das Konto auf ein GmbH Konto wechseln geben wir euch natürlich Bescheid.

Durch die Gründung der GmbH versprechen wir uns eine weitere Festigung des soliden Ligenbetriebs sowie die Möglichkeit, Service und Angebot für euch noch weiter zu verbessern. Wir danken euch für die Unterstützung, die Westside Xtreme Wrestling und die angeschlossenen Projekte seit Dezember 2000 im Geschäft gehalten haben und natürlich besonders für die letzten drei Jahre, die diesen Schritt ermöglicht haben - möge er wXw eine rosige Zukunft bereiten!
Beitrag von Forrest Griffin:
Nicht schlecht, guter Schritt für die Zukunft.
Beitrag von Kaffö:
Glückwunsch und viel Erfolg! Ich denke wir tun alles unser bestes damit es weiterhin rund läuft ;)
Mit 8 Jahren werden die Kinderschuhe weggeworfen...auf zum Ato....in die Zukunft! :)
Beitrag von ReginaRegenbogen:
Mindestkapital 25000 Euro zur Gründung einer GmbH mit dem Vorteil, dass die GmbH nun für alles haftet, was mit der wXw passiert und nicht mehr die Privatleute, richtig? Respekt, dass ihr zu 4. die Höhe aufbringt, da ihr ja immernoch die wXw als Privat"vergnügen" macht.

Dennoch mehr als eine sinnvolle Entscheidung. Wenn (!) die wXw mal pleite gehen sollte, bleiben wenigstens die Privatleute / Gesellschafter am Leben.
Beitrag von BenjaminBlümchen:
Ist bei mir schon länger her, aber gibt es nicht die Möglichkeit auch weniger als die 25.000Euro als Stammkapital zu haben? Und rechnet man zum Kapital nicht auch Sachen wie die DVDs, den Ring, das gesamte Equipment mit rein?
Selbst wenn nicht, ist das ganze natürlich eine sehr schöne Sache, vorallem aufgrund der Haftung, so dass das ganze nicht ein Leben lang an einem haften bleibt. Wenn gleich ich natürlich nicht sehe, dass die wXw von heute auf morgen den Betrieb schliessen müsste, sondern die LEute dann eher die Reißleine ziehen und notfalls nur noch Dojo Shows machen ;)

Habe ich es im übrigen letztens richtig interpretiert, dass die 18+ Shows nicht unter dem GbR Banner liefen?
Beitrag von ReginaRegenbogen:
Zitat:
Original geschrieben von BenjaminBlümchen:
Ist bei mir schon länger her, aber gibt es nicht die Möglichkeit auch weniger als die 25.000Euro als Stammkapital zu haben? Und rechnet man zum Kapital nicht auch Sachen wie die DVDs, den Ring, das gesamte Equipment mit rein?


Hast recht...glaub ich. Hab mein BWL Buch im letzten Sommer verbrannt und neben ******* will ich nicht noch einen weiteren Tag aufmachen :D
Beitrag von Lee Ved:
Herzlichen Grommeck aus Bochum~!
Beitrag von wXw Europe:
Die Stammeinlage ist nicht von uns, die ist von euch - das ist das, was wir im wahrsten Sinne des Wortes euch und unseren Sponsoren vom Catch-Mund abgespart haben - unsere Arbeitsleistung ist wahrhaft genug "Sach"einlage ;)
Beitrag von Norden:
Herzlichen Glückwunsch!

Damit ist ja der nächste Schritt geschafft, um das Unternehmen wXw weiter abzusichern!
Gerade wenn man sich nochmal vor Augen führt, auf welch wackligen Beinen die wXw früher zeitweise gestanden hat, finde ich das einen tollen Erfolg.
Beitrag von ChuckNorris:
Und ich dachte schon die GmbH-Gründung sei irgendwo unter den Tisch gefallen. Gut, mir persönlich kanns ja egal sein ob ne gute Show jetzt von einer Person, einer GbR oder einer GmbH veranstaltet wird. Aber so groß wie wXw schon ist und vermutlich noch werden will ist das ein Schritt, der nachvollziehbar ist.
Beitrag von Tas:
Zitat:
Original geschrieben von BenjaminBlümchen:
Habe ich es im übrigen letztens richtig interpretiert, dass die 18+ Shows nicht unter dem GbR Banner liefen?



Erklär mir mal die Interpretation, das interesiert mich.
Beitrag von BenjaminBlümchen:
Zitat:
Original geschrieben von Tas:
18+ ist die wXw Subbrand unter der die Abendshows in Troisdorf laufen.



Ich hatte das darauf bezogen.. warscheinlich hatte ich dann aber auch wieder zuviel interpretiert ;)
Beitrag von LuckY-Strike:
Herzlichen Gückwunsch und VIEL ERFOLG!
Beitrag von Kaffö:
Zitat:
Original geschrieben von BenjaminBlümchen:
Ich hatte das darauf bezogen.. warscheinlich hatte ich dann aber auch wieder zuviel interpretiert ;)



Subbrand ist ungefähr wie wXw-->Westside Dojo oder auch DDT-->HARD HIT--> BOYS-->Cruisers Game--> kp...ist das auch wie bei WWE-->SD & RAW-->ECW. ;)
Beitrag von The Doctor.:
Glückwunsch an euch, kann der wXw ja nur gut tun :)

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.