MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 
GSW International Impact VI am 25.04.09 in Gießen - Abyss, Sabin/Shelley,Elijah Burke

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 

Beitrag von GSW-Office:
Auf diese Rückkehr haben die GSW-Fans mehrere Jahre gewartet: Bill Apter, der Top-Journalist aus den USA, kommt endlich wieder nach Deutschland und wird ein Teil von "GSW International Impact VI" sein.

Bereits bei der dritten Impact-Ausgabe war Apter für die GSW tätig, damals zusammen mit Bret "Hitman" Hart in Olsberg. Nun findet "GSW International Impact VI" in Gießen statt und der sympathische Mann aus Philadelphia wird eine ganz besondere Aufgabe übernehmen: er wird die Hall of Fame Einführungsrede für den "King of Old School" Steve Corino halten!

Apter und Corino kommen beide aus Pennsylvania und sind bereits seit vielen Jahren gute Freunde. Apter kontaktierte die GSW sofort als bekannt wurde, dass Corino das erste Mitglied der Ruhmeshalle wird und bat um diese Möglichkeit. Bei German Stampede Wrestling trafen sie sich übrigens auch schon, beim oben erwähnten Event in Olsberg, und kommentierten damals die Pre-Show zusammen.

Und auch in Sachen "Commentary" wird sich der Kreis schließen. Nach ihrer herausragenden Leistung am Mikrofon damals werden Bill Apter und Steve Corino zusammen die Veranstaltung am 25. April kommentieren. Für einen erstklassigen englischsprachigen Kommentar ist also gesorgt. Neben ihnen sitzen natürlich Sinan Sengöz und der deutsche Top-Journalist Christian Bruns.

Ein weiteres, wichtiges Detail für den Event in der Hessenhalle steht also fest. Mit großen Schritten nähern wir uns dem GSW-Highlight des Jahres. Sichert euch jetzt eure Tickets im GSW-Shop!
Beitrag von Herr Munk:
Zitat:
Original geschrieben von raylonewolf:
2x herne hintereinander ist doof :(

was ist denn aus mannheim geworden?



Naja, die Show war ja letztes Jahr im August, für den Monat ist ja noch nix announced worden, von daher, GUCKEN!
Beitrag von DerBestrafer:
Zitat:
Original geschrieben von raylonewolf:
2x herne hintereinander ist doof :(

was ist denn aus mannheim geworden?



Ich stehe auch nicht so auf Herne und verstehe diese Entscheidung auch nicht. Die Halle hat mir nicht gefallen, noch weniger als das Siedlerheim in Mannheim mit seiner Funkemariechen-Wall-of-Fame. Der Vorteil von Herne ist ja aber, dass man dort (egal welchen Block man erwischt) nicht vor einer permanent offenen Herren-WC-Tür sitzen kann ;-)
Beitrag von Schock:
Ich fänd es ja fast schon sinnvoll, wenn es für die neuen Daten einen separaten Thread geben würde, ansonsten geht die Diskussion rund um Impact dabei etwas unter.

Ich freu mich übrigens Bill Apter bei der GSW wiederzusehen! IMO best English Commentary der GSW-Geschichte.
Beitrag von Fallen Angel:
Apter war damals wirklich klasse drauf, super fanfreundlich! Hab noch ein sehr witziges Foto von ihm mit mir, dass auf eine Unterschrift wartet:)
Beitrag von DerBestrafer:
Hatte Joey Styles keine Zeit? ;-)
Beitrag von Bad Bones:
*Stehplatzkarte bestellt hab*

JAWOLL~!
Beitrag von TheChristian:
Die GSW will uns nur reinlegen, Corino wird bestimmt in einem Match antreten.
Beitrag von DerBestrafer:
Zitat:
Original geschrieben von TheChristian:
Die GSW will uns nur reinlegen, Corino wird bestimmt in einem Match antreten.


Hoffe auch! :)
Dann bitte Triple Threat: Corino vs. Tanaka vs. Bad Bones! No Holds Barred! oder im Four Way Dance (Elimination Rules!! mit der Ausscheidungsregel tut sich die GSW (wie ich finde) manchmal etwas schwer): Abyss vs. Corino vs. Tanaka vs. Bones
Beitrag von ChosenOne:
Zitat:
Original geschrieben von DerBestrafer:
Hatte Joey Styles keine Zeit? ;-)



Styles ist immernoch Angesteller von World Wrestling Entertainment und leitet mit Shane McMahon die Internetabteilung.

CO
Beitrag von DXMEMBER:
Absolut geile Verpflichtungen, ich hoffe es diesesmal endlich einmal zu Impact zus chaffen. Womöglich sehe ich noch Elijah Burke :D
--------------

Nein im Ernst: Masato Tanaka, Steve Corino - Da schlägt das Herz eines jeden älteren Wrestlingfans wie mir höher. Das weckt Erinnerungen. Sollte ich es nicht schaffen, so ist die DVD bestellt. Apropo DVD: Ich weise nochmals auf eine Re-Produktion der II Nr. 1 hin ;)
Beitrag von Cybermike:
Zitat:
Original geschrieben von Fallen Angel:
Apter war damals wirklich klasse drauf, super fanfreundlich! Hab noch ein sehr witziges Foto von ihm mit mir, dass auf eine Unterschrift wartet:)



So isses, wegen mir kann der gerne jedes Jahr kommen, solche Vollprofis gibts kaum vorallem die noch so Fanfreundlich sind!
Beitrag von TheBondz:
Apter rockt definitiv. Wie die GSW schon schrieb der beste Kommentator der englischen Tonspur und gerade mit Corino kann das ja nur cool werden. Apter ist einfach so sympatisch, man muss ihn lieb haben ;) Tolle Sache.
Beitrag von GSW-Office:
Auch in diesem Jahr gibt es natürlich ein großes Programm rund um "GSW International Impact VI". Das beginnt schon nachmittags um 16 Uhr beim "Meet & Greet", aber setzt sich auch in den Abendstunden nach dem Event fort.

German Stampede Wrestling hat wieder ein komplettes Hotel in Gießen gemietet und vergibt natürlich gerne wieder einige Zimmer an die treuen GSW-Fans. Das geschieht natürlich zum Selbstkostenpreis. Die genauen Angebote und Preise sind:

- Einzelzimmer zum Preis von 75 Euro (inkl. Parkplatz und Frühstück)
- Doppelzimmer zum Preis von 95 Euro (inkl. Parkplatz und Frühstück)

Im Hotel findet auch wieder die große After-Show-Party statt. Feiert zusammen mit dem GSW-Team eine hoffentlich gelungene Veranstaltung. Für 49 Euro erwarten euch nicht nur die internationalen Wrestler auf der Party, sondern auch ein großes Buffet (all-you-can-eat). Zudem sind alle Getränke (Bier, Mix-Bier, Cola, Fanta, Wasser) kostenlos.

Reservierungen für Zimmer und Party nehmen wir bald entgegen, ca. ab Ende der nächsten Woche. Bitte beachtet, dass diese Reservierungen verbindlich sind, damit wir Planungssicherheit haben.

Wir hoffen, dass wir euch schon mal einige nützliche Infos geben konnten, damit ihr euer Wochenende in Gießen perfekt planen könnt.
Beitrag von GSW-Office:
"GSW Night in Motion XIV" ist nun schon einige Tage her und bekanntlich schaffte es Doug Williams nicht, sich wieder als "Championship Material" zu etablieren. Doch wie ist nun eigentlich das Verhältnis zwischen dem "Anarchist" und GSW-Präsident Steve the Chief?

Der Chief hatte Doug bekanntlich den großen Anreiz geboten wieder um den GSW World Heavyweight Title antreten zu dürfen, wenn dieser dafür Michael Kovac ins Krankenhaus befördert. Der Main-Event in Marburg war auch tatsächlich extrem umkämpft, u.a. kam ein Bauzaun und ein stabiles Straßenschild zum Einsatz, doch der "Obermacker" konnte sich durchsetzen. Nach dem Kampf versöhnten sich beide Athleten und hatten noch lobende Worte füreinander übrig.

Steve the Chief ist natürlich alles andere als begeistert, dass sein Plan nicht aufging. Von weiteren Sanktionen scheint der Präsident aber abzusehen, da Williams seiner Meinung nach schon genug bestraft ist, in dem er nach wie vor nicht um den World Title antreten darf. Auf der anderen Seite ist dem Anführer der Decent Society bewusst, dass ein Doug Williams nicht auf der Card von "GSW International Impact VI" fehlen darf. Denn der Engländer verleiht jedem großem Event eine besondere Würze und vor allem ein großartiges Match.

Deswegen bekommt Doug in Gießen eine internationale Challenge in Form eines ehemaligen WWE-Superstars. Eine großartige Chance, um sich in der GSW nach oben zu kämpfen und seine Klasse unter Beweis zu stellen. Denn am 25. April heißt es: Doug Williams vs. Elijah Burke!

Der kürzlich entlassene WWE-Superstar kommt zu "GSW International Impact VI" und steigt damit zum ersten Mal überhaupt in einen europäischen Wrestling-Ring.

Elijah Burke ist vor allem durch seine Auftritte bei "SmackDown!" und "ECW" bekannt. Zusammen mit seinen Kollegen von der "New Breed" schaffte er es sogar auf die Card von "WrestleMania", um dort gegen die "ECW Originals" anzutreten.

Elijah Burke bringt sicherlich eine gehörige Portion Charisma mit nach Deutschland. Doch nun muss er beweisen, dass er auch im Seilgeviert mit den Besten der Welt mithalten kann. Die Chance dazu erhält er am 25. April gegen "The Anarchist" Doug Williams.

Der "Elijah Express" fährt zu "GSW International Impact VI" - sichert euch jetzt euer Ticket für die Top-Veranstaltung in der Hessenhalle!

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.