MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
GSW in Michelstadt Results vom 01.11.2008 aus Michelstadt

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 

Beitrag von CyBeN:
GSW in Michelstadt
01.11.2008
Odenwaldhalle, Michelstadt


Chris Colen besiegt Thumbtack Jack

Axeman & Ivan Kiev besiegen Emil Sitoci & CorVus

Ladies Match:
Wesna besiegt Daizee Haze

GSW Ladies Championship Match:
"The Vision" Steve Douglas (c) besiegt The Blue Nikita

GSW Tag Team Championship Match:
The Decent Society (Ahmed Chaer & Crazy Sexy Mike) (c) besiegt Martin Stone & Zack Sabre jr.

Bad Bones besiegt Doug Williams

GSW Breakthrough Championship - Two out of three falls Match:
"The Vision" Steve Douglas (c) besiegt Psicosis mit 2:1 Falls


Anmerkungen:

- Für GSW "X-Limits - Third strike" am 13. Dezember 2008 in der Chill-Da-Halle in Oberhausen wurde Awesome Kong angekündigt! Kong wird es mit dem amtierenden GSW Ladies Champion Steve Douglas sowie mit Blue Nikita und Wesna zu tun bekommen.

- Absolute Andy war nicht anwesend und somit konnte das "Mystery Partner Challenge" Match nicht wie angekündigt stattfinden. Als Ersatz traf Bad Bones auf den Überraschungsgegner Doug Williams.

- Bei Psicosis handelte es sich nicht um den aus ECW, WCW, WWE und TNA bekannten Psicosis alias Dionicio Castellanos Torres: Torres tritt derzeit unter dem Namen "Nicho el Millonario" an - und nicht mehr als "Psicosis". Die mexikanische Wrestling-Promotion AAA (Asistencia Asesoría y Administración) hält die Rechte am Gimmick "Psicosis" und lässt mittlerweile einen anderen Wrestler unter diesem Namen antreten, während Torres wie gesagt als "Nicho el Millonario" auftritt. In Michelstadt war nun der "neue" Psicosis zu sehen.

CyBeN

Quelle: Poppy...in HD! @ MOONSAULT.de CyBoard
Beitrag von ChuckNorris:
Also die Psicosis-Geschichte halte ich ja für einen Skandal. ;)

Nein im Ernst, mal abgesehen vom nicht ganz ersichtlichen Booking rund um das Tag Team Match hört sich das doch gar nicht schlecht an. Denke nicht, dass viele hier wissen, wie gut der "neue" Psicosis ist, vielleicht haben er und Douglas ja ordentlich was ausgepackt...
Beitrag von Big Thing:
Nur gut das so ne Verwechselung mit Awesome Kong nicht passieren kann. Außer man schickt ihre Zwillingsschwester Helga....
Beitrag von Daniel Prophet:
Na ja, malen wir den original Awesome Kong einfach schwarz an. Von der Figur her kommt's hin :D
Beitrag von Dynamic T~!:
Zitat:
Original geschrieben von Big Thing:
Nur gut das so ne Verwechselung mit Awesome Kong nicht passieren kann. Außer man schickt ihre Zwillingsschwester Helga....


Vielleicht holen sie stattdessen ja aus Versehen Aja Kong, wär mir auch mehr als recht.
Beitrag von CM Sandman~!:
Zitat:
Original geschrieben von Dynamic T~!:
Vielleicht holen sie stattdessen ja aus Versehen Aja Kong, wär mir auch mehr als recht.



Alter... wenn GSW Aja Kong holen würde wäre das der ultra Draw. Awesome/Amazing Kong ist unheimlich langweilig gegen Aja Kong! Fakt!
Beitrag von Dynamic T~!:
Oha, DU magst Aja? Wirst mir ja fast sympathisch hier ;)

Zur Show selber: Klingt sehr...chaotisch trifft es denke ich mal ganz gut. Das Announcement ist dafür natürlich Bombe.
Beitrag von Daniel.:
Und zieht auch soviel. Frag den gemeinen Premiere Wrestlingfan mal, wer Aja Kong ist und im Gegenzug, wer Awesome Kong ist.
Beitrag von Dynamic T~!:
Hey, Aja hatte immerhin mal drei Matches in der WWF oder so... ;) Ob Awesome Kong jetzt für Casual-Fans so ein gigantischer Draw wäre, sei auch mal dahingestellt (nen größerer natürlich schon, so isses nicht).
Beitrag von CM Sandman~!:
Aja wird auch sicher nicht nach DE kommen :p Kong wird meiner Meinung aber auch nur Internetfans ziehen!
Beitrag von st2081:
So, ausgeschlafen...

Ich denke, Michelstadt dürfte, als völlig neues Gebiet, für die GSW ein voller Erfolg gewesen sein. Zuschauerzahlen würde ich auf mindestens 200 – 250 schätzen. Die Stimmung war etwas schwach, was daran gelegen haben dürfte, dass viele regionale Zuschauer da waren, die das noch nicht kannten. In der Pause musste Thommy Giesen erst mal Animateuer spielen. Also: die schwache Stimmung hatte nichts mit einer schlechten Leistung der Wrestler zu tun. Die Zuschauer waren ziemlich begeistert, haben es nur nicht so zum Ausdruck gebracht. Und: die Halle war ziemlich groß, so dass die Stimmung nicht so hoch kochen konnte wie etwa in Marburg. Außerdem war zu Musik so laut, dass jeglicher Jubel übertönt wurde.

Zur Show:

Colen b. TJ
Einige kritisieren, das TJ jobben musste. Hätte ich auch nicht gedacht, da Colen ein Sieg im Moment wenig bringt, es machte aber Sinn. Denn wieder kam der „alte TJ“ Markus Seeman, der TJ zum Einsatz eines Stuhles als Waffe bewegen wollte, was nach hinten losging. Danach wollten die Zuschauer, dass TJ Seeman platt amcht. Der hat aber so gejammert, dass TJ Erbarmen hatte. TJ meinte, Seeman habe wohl noch keine eigene Persönlichkeit entwickelt, da er ihn kopiere, und hat ihm dann seine Führung angeboten.
Hier gefällt mir, dass jedem das Offensichtliche, nämlich dass es Seeman war, auch klar war, und er nicht als irgendjemand unbekanntes oder ein „Geist aus TJs Vergangenheit“ angesehen wurde. Gut wäre jetzt eine wöchentliche Show, in der man sieht, wie TJ Seeman „führt“, nämlich zu einer gewaltfreien Einstellung, während Seeman ihn wieder zum alten TJ machen will.
Was seltsam war: War Colen nicht noch in Marburg Face? Hier hat er plötzlich Heel gespielt, was allerdings fürs Match gut war, da man so zwei Seiten gegeneinander hatte.
Rating: * 3/4

Ivan/Axeman b. Emil/Corvus
Nettes Match. Problem: 2 klare Face-Teams, wo man sich für keins wirklich entscheiden konnte. Am Ende verbockt CorVus es und ich rechne schon mit einem Sitoci-Turn, der aber nicht passiert. Danach steht Corvus frustriert im Ring und der Maskenmann (der letztes Mal den Hilfs-Commissioner gekillt hat), tötet Corvus. Auflösung gabs keine...
Rating: * 1/2

Wesna b. Haze
Auch hier: leider beide Faces, so dass man gegen keine chanten konnte. Nettes Match mit interessanten akrobatischen Leistungen von Daizee. Am Ende Poweraktionen von Wesna, die durch die Cross-Armbreaker-Submission gewinnt. Insgesamt Wesna aber ungewohnt in der Defensive. Und Daizee wirkt winzig.
Nach dem Match wünscht Wesna Nikita alles gute und will im Siegesfall das erste Match.
Rating: **

Steffi b. Nikita
Mein Match des Abends. Aus meiner Sicht deutlich besser als Steffi vs. Wesna. Nikita öfters in der Offensive, wobei klar bleibt, dass steffi halt nur gegen ne schwache Frau kämpft. Am Ende verliert sie auch nur, nachdem Steve the Chief schon platt ist und erst die Decent Society eingreifen muss. Wesna macht dann den Save.
Danach der Knaller: Steffi muss in Oberhausen verteidigen, aber nicht nur gegen eine von ihnen. Für mich klar: Triple Threat, in dem Steffi nicht mal klar verlieren muss. Aber dann: FOUR WAY DANCE mit AWESOME KONG!!!!!!! Wow!!!
Rating: ** 3/4

Nach der Pause: Decent Society b. Stone/Sabre
Nettes Match, aber nicht sensationell. Das Ende irgendwie etwas plötzlich und relativ clean. Stone/Saber bei den Fans over, aber wie gesagt nicht außergewöhnlich.
Rating: **

Dann die Vertragsunterzeichnung, bei der Murat Kovac umhaut. Bis hier war ich mir sicher, dass Murat Andys Partner sein wird und Bones dann mit Kovac kontert. Seltsamerweise hatten sie 2 ihrer besten Leute nur für den Vertragskram da. Klare Verschwendung von Murat und Kovac. (Genialer Sruch: Jeder Dönerspieß muss mal von dem Fleisch befreit werden, also will Kovac den Dönerspieß [Eko] in Oberhausen aus dem Fleisch [Murats Arsch] ziehen.)

Dann schon das Mystery-Tag-Match. Bones zuerst (hmm... Kovac KO... soll Bones zuerst allein gegen 2, bis Kovac den Save macht???), dann sein verhüllter Partner: Doug Williams! Okay, nett, aber nicht erwartet, daher irgendwie enttäuschend (ich will Murat im Ring sehen!). Und dann kein Andy, krank gemeldet. Statt dessen einigen sich Bones und Doug, gegeneinander zu kämpfen. Wäre ja ansonsten kein schlechtes Match, das wollte nur hier keiner sehen.

Bones b. Doug
Wie gesagt: eigentlich wollte jeder ein anderes Match sehen, daher Enttäuschung in der Halle. Match seltsam. Die Killermaschine Bones nur in der Defensive und gewinnt dann mit Einroller. Hmmm....
Rating: * 1/2

Stevie b. Psicosis
Okay, es war der neue, den keiner kennt, aber das war nicht dramatisch (war nicht wegen ihm da). Trotzdem wäre es nur fair gewesen, die GSW hätte sich zumindest dazu geäußert. 2 out of 3 Falls, No-DQ. Klingt ja nicht schlecht, war nur klar, dass der Titel nicht nach Mexiko gehen wird. War also wahrscheinlich, dass der Gast den ersten Fall holen darf, die zweite Runde klar ist (dass macht 2 out of 3 Falls so uninteressant, man sollte einfach einen Fall mit mehr Matchzeit machen). Daher auch ziemlich schnell der erste Pinfall gegen Stevie, was gegen ihn irgendwie unglaubwürdig klingt. Erst danach leichtes Hardcore. Bester Spot: Steve the Chief stellt sich schützend vor Stevie und wird durch einen Tisch GEKILLT (lag da wie tot bis zum Showende)- Später Splash vom obersten Seil auf Stevie auf einem Tisch neben dem Ring. Am Ende geht ne Aktion auf nen Stuhl vorbei, wodurch Stevie zum Sieg abstauben kann (weil Psicosis’ Hintern KO war???).
Das Unlogische: es war No-DQ, warum lässt der Chief die Decent Society Psicosis nicht einfach platt machen, sondern opfert sich selbst auf?
Rating: ** 1/2

Alles in Allem nette Show ohne wirkliche Highlights. Einige gute Storyfortführungen, aber leider eine ziemliche Enttäuschung durch aNdys Fehlen und die komplette Umstellung des Matches. Weiß jemand, ob Andy wirklich krank/verletzt war?
Beitrag von NANIWA911:
gibt es auch eine Awesome Kong in AAA ?
Beitrag von ChuckNorris:
Ich denke nicht, und wenn, dann hat Triple A diesmal wohl nichts mit dem Gast zu tun, also du wirst schon die richtige zu sehen bekommen.
Beitrag von Dat Flo:
Vll. bekommen wir auch aus Versehen einen Midget Kong zu sehen! ;)
Beitrag von Christoph Roos:
Awesome Kong haut mich jetzt nicht wirklich vom Stuhl. Mal abwarten was da noch kommt.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.