MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 
GSW Unstoppable 2008 Results vom 27.09.2008 / Psicosis für "GSW in Michelstadt" bestätigt!

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von CyBeN:
GSW Unstoppable 2008
27.09.2008
Queichtalhalle, Offenbach


Ladies Farewall Match:
Blue Nikita besiegt "Minx" Sarah Jones

GSW Breakthrough Championship Match (15 Minutes Time Limit):
"The Vision" Steve Douglas (c) besiegt CorVus

Axeman besiegt Farmer Joe

GSW Tag Team Championship Match:
The Decent Society (Ahmed "Muhammad Ali" Chaer & Crazy Sexy Mike) (c) besiegen X-Dream & Matt Vaughn

GSW Women's Championship Match:
"The Vision" Steve Douglas (c) besiegt Jetta

GSW Unstoppable 2008 Match:
Murat Bosporus besiegt Al Snow, Absolute Andy, Chris Colen und Thumbtack Jack

- Al Snow pinnt Thumbtack Jack
- Absolute Andy pinnt Al Snow
- Absolute Andy pinnt Chris Colen
- Murat Bosporus pinnt Absolute Andy


GSW World Heavyweight Championship Match:
Michael Kovac (c) besiegt "Bad Bones" John Kay nach Eingriff von Absolute Andy

Außerdem:

Für die nächste GSW Veranstaltung am 1. November 2008 in Michelstadt wurde Psicosis angekündigt!

(Quelle: ChosenOne / Ben01 @ CyBoard)
Beitrag von raylonewolf:
also Booking / Storylines fand ich diesmal EXTREM sinnlos. Das wird ja von Show zu Show bescheuerter...

Andy mit großartiger Leistung (im Gauntlet plötzlich als Face!), Ahmed und Mike mit sehr guter Leistung, Kovac gegen Bones überzeugend.

Blue Nikita, Minx und ganz besonders Jetta grauenvoll!
Beide Stevie Matches viel zu lang in Anbetracht der Gegner.

TJ war ganz nett, Al Snow leider ganz extrem TV-showy, kam nicht an, und hat trotzdem nichts geändert... :-/ Colen engagiert

Crowdreaction war nicht vorhanden (Andy hat ein bisschen Pops gezogen und später dann Bones). Also ganz extrem still, ein bisschen Klatschen und wenn man was gechantet hat wurde man angesehen als würde man sich nicht zu benehmen wissen ;)
Merkwürdig!
Beitrag von neW_York_17:
wie viele fans waren den anwesend ?? warum war die stimmung so schlecht.
Beitrag von Cybermike:
Zitat:
Original geschrieben von neW_York_17:
wie viele fans waren den anwesend ?? warum war die stimmung so schlecht.



So ca. 200 - 250 Leute würde ich Schätzen, hab sie Natürlich nicht gezählt ;)

Die Stimmung war jetzt nicht Schlecht aber es waren halt nur wenige "Hardcore-Fans" in Offenbach so das die Stimmung Hauptsächlich vom Lokalpublikum Geführt wurde, mit nem bisschen Euro-Klatschen Anhieb ;)

Show war bisschen Merkwürdig, gerade die Story um Pete O' Connor, Thumbtack Jack und "Markus?" und die ganze Ladies Vernichterei, hab ich bis jetzt nicht Richtig Nachvollziehen können.

Al Snow war im Übrigen Total Fanfreundlich und verlangte nichtmal Geld für Fotos (Hab trotzdem leider keins mit ihm) im Ring hat man ihm in seinem Gesichtsausdruck aber Angesehen das er Riesen Spass hatte, auch wenn er mit Head etwas Übertrieben hat ;)

Fazit zur Show gibts wenn ich mal nach 1 1/2 Tagen geschlafen habe ;)
Beitrag von Der Überabzocker:
Ich fand die Show besser als erwartet.

Wobei ich das Ladies Match richtig schlecht fand. Weiss sowieso nicht wieso alle so auf Blue Niktia abfahren. Ich habe die hochgelobten Marburg Matchs zwar nicht gesehen, aber habe die Paarung Wesna/Nikita schon früher ein paar mal bei der ACW gesehen und fand das immer langweilig wenn die beiden schon wieder aufeinandertrafen....deswegen verwunderte mich das damals sehr als nachdem 1. Marburg Match der beiden alle so ausmarkten.... Dachte Niktia hätte sich vll. sehr verbessert, aber davon konnte ich gestern nichts sehen.

Der Handy Angle war malwieder total peinlich und C'Conner fand ich auch recht daneben....Die Story mit Thumbtack Jack ist ja ganz nett wenn sie in nem normalen Midcard Match stattgefunden hätte, aber im Unstoppable Match und mit einem Al Snow im Ring doch schon sehr fehl am Platz.

Die Story mit Steve Douglas fand ich ganz gut, auch wenn ich die Ladies Devision lieber eingestampft gesehen hätte.

Michael Kovac, Bad Bones, Andy, Murat und Al Snow haben alle sehr gute Leistung gezeigt. Steve Douglas auch, aber seine Gegner waren nicht die beste Wahl.

Das Tag Team Match war auch hervorragend, Vaughn/X-Dream waren etwas schwächer als wie in Mannheim, aber trotzdem klasse. Ahmed Chaer und Mike haben mir als Tag Team auch sehr gut gefallen. Die beiden haben sich einige nette Tag Team Moves ausgedacht und der Partner Look kam echt cool.

Den Axemen fand ich etwas sehr albern und ein weiteres Defizit waren die nervigen Kiddys in der Halle...aber da kann man ja nix machen.

Ich war im Großen und Ganzen zufrieden, da ich mir von der Card her weniger versprochen hatte. Al Snow war auch super freundlich und die Zuschauer hätte ich jetzt mal auf 250-300 geschätzt.
Beitrag von .Chris:
Kannst du vll mal bitte die Story mit TJ und mit Stevie zusammenfassen?
Beitrag von edgehead88:
TJ: Also beim Unstoppable Match kam immer wieder jemand rein der wie der alte TJ aussah, also schwarz gekleidet usw. Er hat immer wieder Waffen mitgebracht und TJ gesagt er solle sie einsetzen.

Stevie: Stevie hat halt gesagt dass er den Ladies Title einfach mit heim nehmen wird, und es wird keine Matches mehr um den Titel geben. Dann hat sich Pain per Telefon gemeldet und gesagt dass er den Titel weiterhin verteidigen muss, wie ein normaler Ladies Champ. Da entstand dann das Match mit Jetta. Bei Chiefs Choice wurde dann Wesna erst abgefertigt, dann kamen die restlichen Ladies rein und es entstand ein Brawl. Ich weiß aber nicht mehr wer am Ende die Überhand hatte.
Beitrag von Der Überabzocker:
Zitat:
Original geschrieben von edgehead88:
TJ: Also beim Unstoppable Match kam immer wieder jemand rein der wie der alte TJ aussah, also schwarz gekleidet usw. Er hat immer wieder Waffen mitgebracht und TJ gesagt er solle sie einsetzen.

Stevie: Stevie hat halt gesagt dass er den Ladies Title einfach mit heim nehmen wird, und es wird keine Matches mehr um den Titel geben. Dann hat sich Pain per Telefon gemeldet und gesagt dass er den Titel weiterhin verteidigen muss, wie ein normaler Ladies Champ. Da entstand dann das Match mit Jetta. Bei Chiefs Choice wurde dann Wesna erst abgefertigt, dann kamen die restlichen Ladies rein und es entstand ein Brawl. Ich weiß aber nicht mehr wer am Ende die Überhand hatte.



So wie ich mich erinnere unterlagen die Ladies am Ende. Blue Nikita hat als sie als Letztes eingriff noch kurz aufgeräumt, bekam dann aber den Double Move von Chaer und Mike. Die Decent Society hat sich ja dann noch selbst gefeiert und ihre Titel präsentiert.

Fand die Aussage von Wesna etwas doof, dass sie mit Ahmed und Mike ja schon sooooo lange zusammen arbeiten würde, denn das trifft auf Ahmed Caher ja nicht wirklich zu, da dieser bis vor 1 1/2 Jahre immer Face war.
Beitrag von dentz:
Show war von der Matchqualität her gesehen in Ordnung, wenn wieder ziemlich viel Mist dabei war. (TJ's Buddy, zu viel Head, Screwjobfinish im ME, was zwar in die Story passt, aber mir nicht gefällt)
Aber bitte GSW: NIE, wirklich NIE WIEDER diese Halle als Location. Am Ende haben wir uns zu dritt(!) heiser gebrüllt, damit mal ein bisschen Stimmung aufkommt. So eine schlecht Crowd habe ich noch nie, weder live noch vor dem Bildschirm, gesehen.
Beitrag von kostan:
which merchandise did Al Snow sell?
Beitrag von edgehead88:
Zitat:
Original geschrieben von kostan:
which merchandise did Al Snow sell?



He had some Snowman Shirts and J.O.B. Squad Shirts. He also had autographed 8x10 Photos. I think that was it.
Beitrag von Cybermike:
So ich bin von den Toten Auferstanden...

Für die erste Show würde ich sagen war die Halle Gut gefüllt, draußen Grillen, drinnen Trinken war echt Okay, für mich war Sinn und Zweck dieses mal jemand Neues bei der Show einzuführen und mein Kollege war hin und weg auch wenn uns die Nachtschicht davor (Ohne Schlaf) noch in den Knochen lag, die Show an sich war Okay zwei sehr Starke Matches (TT & ME) und Rest solide Matches auch wenn die Douglas Sache dieses mal irgendwie Langweilig war.

Das Bier in Bechern hat glaube ich für ein paar Probleme gesorgt Überall, war Bier auf dem Boden oder Becher so gestanden das sie umgekickt wurden, war wohl nicht so Sinnvoll, ach ja... ich Entschuldige mich bei Andi das ich ihm sein Bier aus der Hand geschlagen habe ;)

Ich werde noch MySpace nen Ausführlichen Bericht schreiben, aber erstmal Chill ich ab! :)
Beitrag von Ben01:
Zitat:
Original geschrieben von dentz:
Show war von der Matchqualität her gesehen in Ordnung, wenn wieder ziemlich viel Mist dabei war. (TJ's Buddy, zu viel Head, Screwjobfinish im ME, was zwar in die Story passt, aber mir nicht gefällt)
Aber bitte GSW: NIE, wirklich NIE WIEDER diese Halle als Location. Am Ende haben wir uns zu dritt(!) heiser gebrüllt, damit mal ein bisschen Stimmung aufkommt. So eine schlecht Crowd habe ich noch nie, weder live noch vor dem Bildschirm, gesehen.



du darfst aber nicht ganz vergessen dass wir in landau tiefe provinz sind. ich war zum ersten mal bei ner gsw show und muss sagen dass ich keinen der wrestler kannte. klar mal im power wrestling gelesen, aber ein match hab ich noch nie vorher gesehen. und ich denk so ging es den meisten "neuen" zuschauern. allein von daher ist es schwerer stimmung in die halle zu kriegen. kann mir auch gut vorstellen dass viele dort noch nie wrestling live gesehen haben, denn selbst die WWE kommt bestenfalls nach mannheim aber näher nicht.

also bitte bissl verständnis dass die leute nicht so auf das z.b. "kühe, schweine farmer joe" mitgingen.

ich denke die gsw wollte mit dieser ungewöhnlichen location neue leute ziehen und das dürfte gelungen sein wenn auch auf kosten der stimmung. aber trotzdem hat es mir gut gefallen und würd mir wieder ne show anschauen
Beitrag von dentz:
Zu meiner ersten GSW Show bin ich auch nur wegen Christian Cage, kannte damals genauso wenig Leute wie du und ich bin immer noch selber noch ein relativer Neuling.Ich verlange nicht, dass die Leute solche Chants wie von Farmer Joe kennen, allerdings kann man doch erwarten, dass ein Großteil der Leute zumindest in der 2. Hälfte ihren Arsch hochbekommen und mitklatschen wenn beide Wrestler am Boden sind und es zum Ten Count kommt. Fußballer feuert man doch auch an.

Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Neulinge, sonst müsste ich mich selber hassen und ich freue mich, wenn sich andere für mein Hobby begeistern können, aber wenn zu viele auf einmal da sind, leidet nun mal das Produkt. Die Stimmung ist nur so gut wie sie jeder macht und das sollten auch "Newbies" nach der Pause bemerkt haben.
Beitrag von NatureBoyRicFlair:
Zitat:
Original geschrieben von Cybermike:
ach ja... ich Entschuldige mich bei Andi das ich ihm sein Bier aus der Hand geschlagen habe ;)

Das Zeug war aber auch verdammt klitschig. ;)

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.