MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 4 5 
DWA Rock 'n' Wrestling Night 2009 Ergebnisse - Neue Tag Champs!

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 

Beitrag von DWA e.V.:
An Afternoon with the Stars

Reno (Mit Ken Mahler) besiegte GM2B

Nach dem Match kamen DNS Evolution heraus und attackierten beide Kontrahenten, wohl als Rache, da beide Wrestler an den Eingriffen im Street Fight bei der Harley Night beteiligt waren.

Machine besiegte Marc King

Nun war es an der Zeit für die Pokalübergabe von Nicky an Cleo von WrestlingShopzone.de. Bei der Harley Night wurde Nicky von Louis van Eden zur Siegerin des Bikini Contest ausgerufen, was nach Studium des Videomaterials jedoch vom Office revidiert wurde. Nicky hatte jedoch keine Lust den Pokal zu übergeben und schließlich tauchten auch hier DNS Evolution auf und wollten Cleo attackieren. Machine eilte ihr daraufhin zu Hilfe, wurde jedoch zurückgeschlagen. Daraufhin machten GM2B und Reno mit Kendo Sticks bewaffnet den Save und forderten für den Abend DNS Evolution zu einem Match heraus.

Zur Freude der Fans präsentierten sich nun die Stars der Deutschen Wrestling Allianz, unter ihnen natürlich auch Tatanka und Terri Runnels. Sie nahmen sich viel Zeit, um Fotos zu machen, Autogramme zu schreiben und ein bisschen mit ihren Fans zu reden.

Rob Raw & Dr. Gangreen (mit Rob Raw) besiegten The Beach Bros (Titus Aim & David Aim)
Rob Raw hatte nach der Harley Night, als er mit Emil Sitoci erhebliche Probleme hatte, erneut eine unglückliche Partnerwahl getroffen und so verließ der Doctor während des Kampfes einfach den Ring und seinen Partner im Stich. Am Ende konnte Rob Raw sich mit einer Kraftleistung jedoch auch alleine durchsetzen.



Rock 'n' Wrestling Night 2009

Die Show wurde mit dem Comeback von keinem geringeren als Rick "The Voice" Valentine eröffnet.

Battle Brawl:
Joe E. Legend besiegte Bernd Föhr und Boombastic und Craig B.C. und Crazy Johnny Tiger und David Aim und Destructo und Dr. Gangreen und GM2B und HATE und Jack Demento und Ken Mahler und Lazio Feé und Machine und Marcel Weiß und Martin Nolte und Michael Knight und Reno und Rob Raw und Shaka und SigMasta Rappo und Stefan Weiß und Titus Aim


Damit ließ Joe E. Legend seinen Worten Taten folgen. Nachdem er bei der Harley Night bereits seinen Wunsch äußerte den Champion herauszufordern, kämpfte er sich in diesem Match von Startplatz 2 fast 40 Minuten durch den Kampf zum Sieg und damit zum Titelkampf.

Alpha Female besiegte Miss Mina

Street Fight – DWA Tag Team Titles
The Euro Threat (HATE & SigMasta Rappo mit Amy Cooper) besiegten Excessive Force (Shaka & Dr. Gangreen mit Mr. Hollywood) (c) – TITELWECHSEL


Karsten Kretschmer besiegte Crazy Sexy Mike

Nun erklang die Musik von Chris Masters, doch stattdessen erschein Masterpiece Marsellus in der Halle. Nachdem er Masters typische Aktionen in Perfektion präsentierte, stellte er klar, dass er das einzig wahre Masterpiece sei. Er erklärte weiter, dass er nicht glaube, dass es in LA wirklich so stark regen, dass Masters nicht fliegen könne. Viel eher habe er einfach Angst. Sollte sich Masters doch noch einmal nach Deutschland trauen, dann werde er sich der wahren Masterlock Challenge stellen müssen.

4-Way Match – DWA Cruiserweight Title
Lazio Feé (c) besiegte Bernd Föhr, Rob Raw und Michael Knight


Lazio staubte in diesem Match den eigentlich von Michael Knight eingefahrenen Sieg ab. Ein wütender Michael Knight wollte sich daraufhin den Champion vorknüpfen, doch Lazio flüchtete mit dem Titel, wurde jedoch am Entrance von einigen Wrestlern aufgehalten, also flüchtete er in Richtung Haupteingang. Dort erwarteten ihn jedoch Joe E. Legend und Ken Mahler, die ihn zum Ring zurück trieben. Dies nutzte Michael Knight, um Lazio einen Superkick zu verpassen. Knight schnappte sich den Gürtel, posierte damit über dem geschlagenen Champion und stellte damit unmissverständlich klar, dass die Sache noch lange nicht vorbei ist.

3 on 2 Handicap Match
DNS Evolution (Crazy Johnny Tiger & Craig B.C. mit Nicky) besiegten Reno, GM2B und Machine (mit Cleo)


Nach dem Match stellten DNS Evolution klar, dass sie das beste Tag Team in der DWA seien und forderten für die Zukunft die Euro Threat zu einem Titelkampf heraus.

#1-Contender Match (DWA European Title)
Martin Nolte besiegte Joey Cabray via forfeit


Joey Cabray erschien nicht zu seinem angesetzten Match. So ließ ihn Martin Nolte auszählen und erklärte sich selbst zum Top Herausforderer. Doch da erklang die Musik von Jack Demento, der eigentlich nur für die Battle Brawl nach Uelzen gereist war. Nolte hatte zwar keine Lust doch noch ein Match zu bestreiten, aber ihm blieb auf Anweisung der Offiziellen nichts anderes übrig.

#1-Contender Match (DWA European Title)
Martin Nolte besiegte Jack Demento


DWA World Heavyweight Title
Tatanka (mit Terri Runnels) (c) besiegte Chris Raaber
Beitrag von DWA e.V.:
2008 feierte die Rock 'n' Wrestling Night ein spektakuläres Comeback vor ausverkauftem Haus in der Stadthalle in Uelzen und natürlich wird es nach diesem Erfolg auch im Jahr 2009 eine Neuauflage dieser Independent Tradition kommen. Dabei präsentiert die Deutsche Wrestling Allianz einmal mehr deutsche und internationale Independet Stars sowie ehemalige Superstars aus der WWE. Nachdem die Fans in diesem Jahr so positiv auf Sunny reagierten, werden die Fans in Uelzen auch 2009 eine der prägenden Diven der 90er Jahre zu sehen bekommen. Terri Runnels ist nicht nur ehemalige Trägerin des WWE Hardcore Titles, sondern vor allem als Managerin eine der einflussreichsten Personen in der Geschichte der WWE. Ob nun als Terri oder als Marlena, sie gehört zu den ganz großen Managerin der 90er Jahre und kommt nun zurück nach Deutschland.

Als wäre das nicht schon genug, können wir an dieser Stelle bereits verkünden, dass es wieder einmal zu Deutschland-Debüts bei der Deutschen Wrestling Allianz kommen wird. Rated 2G, das sind die kalifornischen Shooting Stars LTP und Badd Blood. In ihrer sonnigen Heimat sind sie von den Cards diverser Ligen, wie SoCal Pro oder dem Inoki Dojo, kaum noch weg zu denken und jetzt kommen sie nach Deutschland. Aktuell halten die beiden die CWX Tag Team Titles. Sollten sie bis zum Februar noch Tag Team Champions sein, woran sie kein Stück zweifeln, dann werden sie ihre Titel verteidigen und zwar gegen jedes Team, das sich traut es mit Ghetto Heismen aufzunehmen.

Wie die treuen Leser der MySpace-Seite und der Homepage bereits seit einiger Zeit wissen, wird diese Show am 7. Februar 2008 in der Stadthalle im niedersächsischen Uelzen stattfinden. Von 14 Uhr an gibt es am Nachmittag wieder ein Meet & Greet mit allen Stars. Die Tickets sind hierfür auf 150 Besucher begrenzt und kosten 5 Euro. Die Show beginnt dann um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) und Tickets hierfür sind ab 10 Euro zu bekommen.
Beitrag von Daniel Prophet:
Welche Liga ist größer als die WWE? Hört einfach Badd Blood zu, der sagt's euch:

http://vids.myspace.com/i...ideoid=42346317
Beitrag von DWA e.V.:
Bei der Harley Night VIII am 15. November wird Tatanka seinen DWA World Heavyweight Title gegen keinen geringeren als Cannonball Grizzly verteidigen. Beide Männer sind bei den Fans sehr beliebt und werden sich so sicher einen fairen Wettkampf liefern, sodass man nach dem Kampf sagen kann, dass der bessere Mann an diesem Abend gewonnen hat. Doch nun hat sich bereits ein weiterer Wrestler zu Wort gemeldet, der auch seine Ansprüche auf die Schwergewichtskrone der Deutschen Wrestling Allianz anmeldet. Chris "The Bambikiller" Raaber gehört ohne Frage zu den besten Wrestlern des alten Kontinents und vertritt dabei bei seinen Auftritten auf der ganzen Welt immer stolz sein Heimatland. Wenn man sich die Liste seiner Erfolge anguckt, überrascht es sicher niemanden, dass die DWA dem selbstbewussten Österreicher gleich bei seinem ersten Match für die DWA eine Chance auf den DWA World Heavyweight Title einräumt.

Damit heißt es am 7. Februar 2009 in Stadthalle in Uelzen bei der Rock 'n' Wrestling Night 2009 Chris Raaber gegen den Sieger des Kampfes Tatanka gegen Cannonball Grizzly.

Doch das ist nur ein Teil der österreichischen Invasion in der Deutschen Wrestling Allianz. Denn bevor sich Raaber im Februar den World Title sichern will, schickt er im November einen der talentiertesten österreichischen Nachwuchs Wrestler, um schon einmal den DWA European Title in die Alpenrepublik zu holen. Mit Big Van Walter wartet einer der wenigen Wrestler auf Bad Bones, der dem amtierenden Champion in Sachen Power gewachsen zu sein scheint. Nicht mal mehr einen Monat hat Bones nun, um sich auf einen neuen Herausforderer einzustellen. Wird es Bones trotzdem gelingen die Europameisterschaft in Deutschland zu halten? Oder wird Walter der erste Champion aus der Alpenrepublik in der Geschichte der DWA?

DWA World Heavyweight Title Match
Chris "The Bambikiller" Raaber vs. Tatanka / Grizzly
Beitrag von Foryou81:
Oh Gott!! Ich seh den neuen DWA Champion schon vor mir!!! :urg:
Beitrag von the Bambikiller:
Zitat:
Original geschrieben von Foryou81:
Oh Gott!! Ich seh den neuen DWA Champion schon vor mir!!! :urg:



danke für dein vertrauen, hase!
Beitrag von Foryou81:
Ich setze volles Vertrauen in dich! :thumbsup:
Beitrag von NatureBoyRicFlair:
-
Beitrag von DWA e.V.:
Wie bereits aus der Werbung zu entnehmen, wird kein geringerer als der ehemalige WWE Superstar Chris Masters sein Debüt bei einer deutschen Independent Liga geben. Masters ist seit seinem Abschied aus der WWE zu einem wahren Globetrotter geworden und ist in unzähligen Ländern aufgetreten. Mit dieser zusätzlichen Erfahrung ist er aber nicht nur noch besser geworden, sondern auch noch selbstsicherer - manche würden sagen arroganter. Mit dieser Selbstsicherheit stellte The Masterpiece für sein Debüt bei der Deutschen Wrestling Allianz eine offene Herausforderung an jeden erfahrenen Wrestler Deutschlands auf. Man darf gespannt sein, welcher deutsche Top Star sich dieser Herausforderung gewachsen fühlt.

Am Nachmittag wird es in Uelzen wieder ein Meet & Greet mit den Superstars kommen. Doch darüber hinaus wird es auch noch zu einer wichtigen Amtshandlungen kommen. Bei der Harley Night kam es im Bikini Contest zu einer sehr umstrittenen Entscheidung. Host Louis Van Eden rief nach bestem Gewissen Nicky als Siegerin aus, doch nachdem das DWA Office sich die Aufnahmen des Bikini Contests mittlerweile einige Male ansah, muss das Ergebnis nachträglich geändert werden. Auf DVD ist eindeutig zu hören, dass die Mehrheit der Fans für die Vertreterin von Wrestlingshopzone.de Cleo votierte. Dementsprechend hat das Office entschieden, dass Nicky ihre Trophäe im Rahmen des Meet & Greets an Cleo übergeben muss. Sollte sie sich weigern, wird sie für das komplette restliche Jahr 2009 suspendiert werden.
Beitrag von Cybermike:
Zitat:
Original geschrieben von DWA e.V.:
Auf DVD ist eindeutig zu hören, dass die Mehrheit der Fans für die Vertreterin von Wrestlingshopzone.de Cleo votierte.



Auch eine Art den Sponsor Over zu bringen ;)

Chris Masters rult mal derbe!
Beitrag von Jess:
Zitat:
Original geschrieben von DWA e.V.:
Host Louis Van Eden rief nach bestem Gewissen Nicky als Siegerin aus, doch nachdem das DWA Office sich die Aufnahmen des Bikini Contests mittlerweile einige Male ansah, muss das Ergebnis nachträglich geändert werden. Auf DVD ist eindeutig zu hören, dass die Mehrheit der Fans für die Vertreterin von Wrestlingshopzone.de Cleo votierte. Dementsprechend hat das Office entschieden, dass Nicky ihre Trophäe im Rahmen des Meet & Greets an Cleo übergeben muss. Sollte sie sich weigern, wird sie für das komplette restliche Jahr 2009 suspendiert werden.



Richtig so! Wobei die Idee mit der Suspendierung gefällt mir :D
Beitrag von Prozac:
Nur für 2009 suspendieren? :(

Ansonsten ist Masters definitiv ein Grund um die Show zu besuchen. Uelzen ich komme
Beitrag von st2081:
suspendieren...?
ähm... von was denn?
Beitrag von Jess:
Vom Valet spielen. Sprich, sie wird wohl nicht mehr zum Ring mitkommen dürfen.
Beitrag von KBaeNN:
Zitat:
Original geschrieben von Cybermike:
Auch eine Art den Sponsor Over zu bringen ;)

Chris Masters rult mal derbe!



Die Fans vor Ort wurden auch mit kostenlosen Fotos bestochen ;) Aber auch so wäre die Wahl klar auf Cleo gefallen.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.