MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 
MWA Most Wanted Six Ergebnisse

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Daniel Prophet:
MWA Most Wanted SIX
vom Samstag, den 28. Juni 2008
Veranstaltungsort: Hansahalle in Lübeck, Schleswig-Holstein (Deutschland)

Dark Match
Crazy Johnny Tiger besiegte Deathcrash

[email protected] Alexx besiegte Joey Cabray

The Mad Pack (GM2B und The Lion Oliver McMillan) besiegten Tim Suxdorf und Boomer sowie Dan Marshall und Diego Latino

Lazio Feé besiegte FabolouZ FabZ

ICWA World Heavyweight Title Match & PPWA Heavyweight Title Match & WWPW Heavyweight Title Match & IWF Heavyweight Title Match
Joe E. Legend (c) besiegte Bad Bones

Pierre Le Prestee besiegte Dennis Broszinski

Rob Raw und Craig B.C. besiegten Masterpiece Marsellus und S.P. Petersen

Roberto Lequimez besiegte Marc Slater

Special Referee: Joe E. Legend - MWA Heavyweight Title Match
Steve Douglas besiegte Michael Knight (c) - TITELWECHSEL!!!

------

Die Halle war klasse! Da die Tribünen nicht geöffnet waren, wirkte sie auch nicht zu groß. Ich glaube zwar nicht, dass man an der 500 gekratzt hat, aber 400 waren's wohl. Hab leider nicht nachgefragt, was da so offiziell bei raus gekommen ist. Und die Fans waren wirklich von Anfang bis Ende dabei. Top!

Mein persönliches Highlight des Abends war ganz klar die Leistung von [email protected] Alexx. Damn, seitdem ich ihn das erste Mal bei uns im Training gesehen habe, ahnte ich, dass er Potential hat. Aber das, was er da gestern Abend abgeliefert hat, war ein Quantensprung in seiner Leistung. Natürlich hatte er mit Joey auch einen großartigen Gegner, aber das war wirklich top. Alexx ist genau auf dem richtigen Weg! Das Match war so flüssig, dass man denken könnte, dass die beiden sich schon Jahre kennen. Ich hab's dir zwar schon persönlich gesagt, aber auch an dieser Stelle nochmal mein allergrößter Respekt. Mach weiter so!

Zusammen mit Bones/Legend und dem Main Event sicher einer der drei Top Kämpfe des Abends. Dazu noch Slater gegen Bull in Slaters bestem Match seit Monaten. Dazu zwei solide Kämpfe (Lazio/Fabz und das letzte Tag Match), ein konfuser 3-Way und ein Match, das ich skippen musste, da der Akku meiner Kamera alle war und ich mich darum kümmern musste. Und dann noch das Pre Show Match, in dem Tiger Deathcrash durch's Match zog, Deathcrash aber dennoch noch völlig überfordert schien und vieles upfuckte.

Negativpunkt der Show der Bullshit rund um Chainz. Erst wird er im Match gegen Pierre ausgeknockt und von den Sanitätern minutenlang versorgt. Kommt dann aber nur einen Kampf später quietschfidel in den Ring gestiefelt, bricht Kayfabe und sagt, dass es ihm gut geht, bla, bla, bla. Na ja, wer auch immer das verbrochen hat, gehört gesteinigt.

Zusammenfassend kann man sagen: Ich hatte wieder mal Spaß bei der MWA und das Publikum wohl auch, so wie es reagiert hat.
Beitrag von Ray Robson:
Es waren WEIT mehr als 400. Knapp 400 hatte man bereits im Vorverkauf, so dass ich eher Richtung 600-650 tendieren würde... jedenfalls war es schick voll, sehr viele Kinder, gute Stimmung, das muss man den Jungs lassen.
Beitrag von Daniel Prophet:
Das mit den 400 im Vorverkauf hatte ich auch gehört, aber es soll für 750 bestuhlt gewesen sein und in Richtung Entrance und Snackbereich waren auch noch einige Plätze frei. Ich bin nicht gut im schätzen, aber 600 glaub ich nicht. 400 auf jeden Fall, wie gesagt, aber dann irgendwo in dem 100er Bereich, denke ich. Ich lass mich aber gerne von den offiziellen Zahlen eines Besseren belehren.

Aber so oder so, kann es wohl auf jeden Fall als Erfolg für die MWA gewertet werden.
Beitrag von Ray Robson:
Darauf können wir uns sicher einigen :)
Beitrag von MeanMarcelMoelln:
Tennis ist gerade ausgefallen, somit habe ich Zeit, um meine Meinung zur MWA Veranstaltung zum besten zu geben.

Respekt an Mirco und Tim, daß sie das "Unternehmen" Hansehalle tatsächlich angegangen sind. Ihr Mut hat sich ausgezahlt, denn die Veranstaltung war ein Erfolg... gute 600 Leute waren auf alle Fälle da und dürften den Weg für weitere Hansehalle Shows geebnet haben.

Zum Ablauf und den Kämpfen...

positiv:
- ... die Leistung von Mad Alexx, auch wenn der Kampf etwas zu lang war und es ein wenig nach "Overpush" aussah. Alexx kam an, bekam mit die größten Pops am Abend und zeigte 2 bis 3 gute Spots, die ich ihm nicht zugetraut hätte...

- ... Feé vs. Fabz hat mir gefallen. Lazio mit WXW-Rev.-Purple-Gimmick zog mit dementsprechender Promo gute Heat. Fabz seit seinem Wechsel zu PWF mit reformiertem Style. Der Kampf war ansehnlich auch wenn ich mir ein paar Spots gewünscht hätte...

- ...Legend vs. Bones war ein Selbstgänger und IMO auch das MOTN. Klasse Stimmung und Joe war war over wie Sau. Bones Knie hielt mehr schlecht als recht, aber es fiel niemandem auf und beeinträchtigte den Kampf nicht sichtbar. Respekt an John!

- ...Roberto Lequimez zog ebenfalls gute Reaktionen und wusste Slater durch den Kampf zu ziehen. Seine spanische Herkunft (im Hinblick auf das heutige EM Finale) tat ihr übriges, um von dem Lübecker-Publikum nicht gemocht zu werden...

- ... Le Prestee vs. Broszinski... wrestlerisch sicherlich der beste Kampf (nach Douglas vs. Knight und Legend vs. Bones) an dem Abend... die Stimmung litt leider etwas unter der Tatsache, daß es der erste Kampf nach der Pause war... das Finish inkl. "Verletzung" war gut gemacht und diente als perfekte "Abschreckung" für die zahlreichen Kids... auch die spätere Broszinski Promo inkl. Face-Turn machte somit Sinn...

- ...Knight vs. Douglas, Runde III... Legend als Special Ref war eine gute Wahl, da es den Fans nochmal einen kleinen Schub gab... hier brauchen wir über die Leistungen nicht reden, da reicht wohl ein "wie bei den letzten 2 Aufeinandertreffen bei der MWA"...



negativ:
- ... der Trainingskampf in der Einlassphase gewinnt den WRESTLECRAP 2008 AWARD... ohne jemandem zu Nahe treten zu wollen, aber sowas präsentiert man keinen zahlenden Fans...

- ... der Teamkampf mit den 3 wahllos zusammengewürfelten Teams... Boomer grausam, sorry... Suxdorf ok... Marshall konnte nicht wirklich viel zeigen (leider)... Latino gefällt mir mit seinem "Alk-Heel-Gimmick" leider überhaupt nicht (wäre gestern mit dem fröhlichen Face-Gimmick bestimmt klasse angekommen)... GM2B und Lion kamen als Local-Heros bei der Crowd gut an... der Kampf wirkte aber zu konfus, auch wenn alle 6 sich im Ring den Arsch aufgerissen haben...

- ... alle Valets... die Damen verfehlten ihr Ziel komplett... Destiny wurde zwar noch eingermassen in den Kampf eingebunden, wirkte sonst aber blass... Cabrays Valet war optisch ein Blickfang... die restlichen 2 Mädels waren reine Statisten...

- ... der Zuschauerschwund während der Veranstaltung... waren es in der ersten Hälfte 600+, sind zur 2ten Hälfte vielleicht noch 450 geblieben... die Zahl nahm dann immer weiter ab, so dass den ME vielleicht noch knapp über 300 Fans verfolgten... zum einen dürfte es an der Anzahl der Kämpfe gelegen haben... ein weiterer Grund war mit Sicherheit auch, dass viele nur wegen Legend gekommen waren... da er aber den letzten Kampf vor der Pause hatte (viele Fans somit ihr Highlight gesehen hatten & Ihr Legend-Foto und Autogramm bekamen) verliessen sie danach die Halle... noch ein Grund dürften die 30 bis 40 Kids gewesen sein, die permanent den Leuten die Sicht versperrten, was ab und an zu einigen Diskussionen führte...



nicht bewertet:
- ... den Teamkampf um Marsellus und Co. habe ich leider nur 4 Minuten verfolgt... Raw gefiel mir, Petersen und Marsellus waren ordentlich, einzig Craig fiel mir durch seine etwas unsaubere und unsafe Art negativ auf (was aber nicht heissen soll, daß er im gesamten Kampf so gearbeitet hat)...

Die Veranstaltung ist als Erfolg für die MWA zu bewerten und mir hat sie gut gefallen und auf alle Fälle Spaß gemacht. Die MWA ist auf dem richtigen Weg :thumbsup:

Just My Mean Thoughts!
Beitrag von Jess:
Mich würde viel eher mal interessieren wie viele von den Zuschauern ihre Karte tatsächlich bezahlt haben ;)

Ansonsten. Show war viel zu lang. Vielleicht hätte man die Pause auch nicht auf eine Stunde ausdehnen sollen.! Und wer für den Scheiß mit Joey Cabrey verantwortlich ist und so Spaßvögel wie Bull/Slater für den Co-ME gebooked hat, gehört gesteinigt!

Ich habe mich den gesamten Abend über gefragt "Was zur Hölle tu ich hier eigentlich"
Mir hat die MWA schon bei meiner ersten Show nicht gefallen, und sie gefällt mir auch jetzt noch nicht. Den rund hundert Leuten, die die Show in der Pause verlassen haben, hat's wohl auch nicht gefallen.

Und welche Flachpfeife auch immer dieser Ringsprecher war. Wenn ich nen Animatuer haben will, fahr ich mit Rainbow in den Beach Club. Leute die sich do dermaßen selbst abfeiern sind einfach furchtbar!

Muss auch sagen, dass das einzige Profi Match was mir gefallen hat, das Match von Pierre vs. Dennis gewesen ist (wobei ich den Main Event auf Grund der Show länge schon gar nicht mehr verfolgt habe)
Beitrag von Tazzmaschine:
Und hier die ersten über 100 Bilder von mir:
http://www.iphpbb3.com/fo...read-t5957.html

Viel Spass.

Jess der Link den Du wolltest: http://www.myvideo.de/wat...on
es_uvm
Beitrag von Jess:
Danke :-)
Beitrag von Mirco -MWA:
@ Jess
Da bleib doch einfach das nächste Mal (endlich) weg.

Übrigens hoffe ich, das du dich wenigstens bei den anderen Ligen an die Schilder wie z.B. "kein Zutritt" hälst. Denn diese gelten auch für dich. (auch bei uns)

Das ist doch sicher der Grund deiner Kritik mir gegenüber, richtig???

Denn auf solche Gäste kann man getrost verzichten.



P.S: an die, die es interessiert. Bis heut abend gibt es offizielle Zahlen.
Beitrag von Jess:
Nein, ich fand dich schon furchtbar als Du Michael Knight und Steve Douglas vorgestellt hast. So etwas kann ich ganz gut außeinander halten. Kannst gerne Ray Robson fragen, den hab ich nämlich gefragt ob Du Dein Geld Hauptberuflich als Animateur verdienst, oder Dennis, dem ich die Geschichte auf dem Rückweg erzählt habe.!

Auf dem Schild stand nur "kein Durchgang". Das habe ich wörtlich genommen. Wir wollte da nicht durchgehen, wir wollten uns hinsetzten! Dazu ist es ziemlich sinnfrei nur an einer Tür ein Schild anzubringen, und an der anderen nicht, wenn man bequem hinten durchlaufen kann. Aber da Du ja auch die Freundinnen Deiner Worker raus geworfen hast, während das im Dezember noch ganz anders war, wundert mich eh nichts mehr. Des weiteren war an der unteren Metalltür weit und breit kein Schild zu sehen, und ich konnte auch niemanden sehen, der uns daran gehindert hätte dort durch zu laufen. Wenn Du nicht willst dass jemand irgendwo seine Füße hinstellt, dann solltest Du alle Zugänge sperren, und nicht nur den einen!

Abgesehen davon ist es auch ziemlich unhöflich so zu tun, als wenn Du die Leute nicht kennst, mit denen Du redest, obwohl Du ganz genau weißt wer vor Dir steht! Und wer ist eigentlich Andre? Wenn Du meine Freundin schon zu seiner Mutter machst, würden wir schon gerne wissen, wer da zur Familie gehört.
Beitrag von Mirco -MWA:
Zitat:
Auf dem Schild stand nur "kein Durchgang". Das habe ich wörtlich genommen. Wir wollte da nicht durchgehen


Damit disqualifizierst du dich gerade selber.

Du geniesst (jedenfalls auf unseren Event) keinen Sonderstatus. Du hast dich genauso aufzuführen wie jeder andere Gast auch. PUNKT
Wenn du nicht weisst was hinter den Kullisen abgesprochen wurde, sollte du dich mit Aussagen (bezüglich Wrestlerfreundinnen)übrigens zurückhalten.

Fazit: Es gibt Menschen deren Meinung ist mir viel wert, weil ich deren Kompetenz schätze, und es gibt andere........
Beitrag von Mirco -MWA:
Zuschauerzahl: 645
zahlende Zuschauer (ist ja anscheinen für einige wichtig hier): 615
Beitrag von Jess:
Zitat:
Original geschrieben von Mirco -MWA:
Damit disqualifizierst du dich gerade selber.



Jetzt erst? In Deinen Augen, hab ich mich doch mit meiner Existenz schon disquallifiziert.

Aber zu der Tatsache, dass zwei von drei Türen zugänglich gewesen sind, fällt Dir wohl nichts mehr ein. Ich frage mich auch gerade, warum Du nur von mir redest, wenn wir in einer Gruppe unterwegs waren.

Nö, keine Ahnung was ihr abgesprochen habt, aber wenn einer A sagt, und der andere B sagt, scheint ihr selbst nichtmal alle zu wissen, was ihr besprochen habt.

Aber des Boardfriedens wegen, sollten wir die Disskussion per Mail weiter führen, falls Dir auf meine Frage noch eine Antwort einfällt.

Zitat:
Original geschrieben von Mirco -MWA:
Fazit: Es gibt Menschen deren Meinung ist mir viel wert, weil ich deren Kompetenz schätze, und es gibt andere........


redet von Kompetenz und lässt Leute wie Deathcrash und Mad Alexx in den Ring *ohne Worte*
Beitrag von Mirco -MWA:
Zerbrech dir mal nicht MEINEN] Kopf über zugängliche Türen.

Und woher du wissen willst, was in meinen Augen vor sich geht, wäre auch mal interessant zu wissen.

Da du ja schon oft genug der MWA die Daseinberechtigung abgesprochen hast, kümmere dich doch einfach ab jetzt um wichtige Dinge in deinem Leben.
Beitrag von Daniel Prophet:
Zitat:
Original geschrieben von Mirco -MWA:
Zuschauerzahl: 645
zahlende Zuschauer (ist ja anscheinen für einige wichtig hier): 615

Okay, nächstes Mal überlasse ich Marcus das schätzen :D

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.