MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 
[NB] TNA iMPACT! Taping Report vom 13.05.2008

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Poppy...in HD!:
TNA iMPACT!
22.05.2008
Orlando, Florida



-Homicide besiegt Brother Ray via Disqualifikation.

Brother Devon leistete sich einen Run-In und dadurch wurde das Match zugunsten von Homicide abgebrochen. Team 3D machte sich über Homicide her bis Hernandez zur Hilfe kam. Zuguterletzt kam Booker T. auch noch hinzu und er fertigte gemeinsam mit Team 3D die Tag Team Champions ab. Homicide wurde durch einen Tisch befördert und beide Männer lagen blutend im Ring.

-Angelina Love besiegt ODB

Nach dem Match machten die Beautiful People Anspielungen, dass sie ODB die Haare abrasieren würden bis Roxxi den Save machen konnte. Diese wollte jetzt Angelina Love die Haare abschneiden doch Rudy Charles nahm ihr die Machine weg. Roxxi ließ ihre ganze Wut an Charles aus.

Samoa Joe und Kevin Nash kamen zum Ring und Joe kündigte die vier Wrestler an die er für das King of the Mountain Qualifying Matches bestimmt. Jim Cornette durfte ebenfalls 4 Männer wählen. Joe kündigte nun den ersten aus seinen Team an, einen Mann den er schon bei allen Companies gegenüber gestanden hätte: AJ Styles. Außerdem werden Christian Cage, Rhino und Booker T. von Joe gewählt. Kevin Nash war sauer da Joe nicht seinen Namen nannte während die Fans lauthals für Nash chanteten. Nash sagte Joe seine Meinung und verließ den Ring.

King of the Mountain Qualifying Match
-Robert Roode besiegt Matt Morgan

Kurt Angle kam heraus und hatte Karen Angle im Gepäck. Er fragte sie ob sie ihn zurück nehmen würde da sie ja jetzt ihre Rolle und seine Prioritäten kennen würde. Außerdem fragte er ob sie sich mit AJ treffen würde. Karen antwortete, dass Kurt sich niemals ändern würde worauf Angle erwiederte, dass er sich ändern könne und auf die Knie ging. Karen verließ den Ring und ließ Kurt in selbigem zurück.

Jeremy Borash erklärte die Regeln für das King of the Mountain Match. Gerade als er das nächste Qualifying Match ankündigen wollte kamen Awesome Kong und Raisha Saeed mit einem Koffer zum Ring. Sie sprachen eine offene Herausforderung an jede Dame die in den Zuschauerreihen saß aus. Sollte es diese Person schaffen, Kong zu besiegen würde sie 25.000 $ erhalten. Eine gewisse Melissa wurde ausgesucht und Kong zerstörte sie in kürzester Zeit.

King of the Mountain Qualifying Match
-Booker T. besiegt AJ Styles

Während dem Match machte sich Tomko auf den Weg zum Ring und gerade als AJ einen Springboard Move zeigen wollte schubste ihn Tomko vom Seil und sicherte somit den Sieg von Booker T. Team 3D kamen jetzt auch noch dazu und alle fertigten AJ ab. Booker machte auch kräftig mit und eine schreiende Karen Angle kam in die Halle und forderte die Männer dazu auf, AJ in Ruhe zu lassen. Karen wurde jedoch von Brother Ray eingeschüchtert und dieser jagte sie aus der iMPACT! Zone. In dem Moment kam Kurt Angle mit einem Stuhl vom Entrancebereich. Ray forderte Angle auf sich umzudrehen und dieser sah Karen bei Styles. Kurt rastet daraufhin aus und ließ einen harten Stuhlschlag gegen AJ folgen. Daraufhin feierten Team 3D, Tomko, Booker T. und Kurt Angle gemeinsam.


Xplosion

- The Motorcity Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) besiegen RelliK & Black Reign
Beitrag von Poppy...in HD!:
Auf den ersten Blick gefällt mir auf jeden Fall die Sache rund um AJ Styles. Er wird früher oder später durch einen Sieg über Angle in Richtung World Title schielen und es noch einmal mit Samoa Joe aufnehmen. Gut auch, dass wir doch nur 5 Leute im KotM-Match haben. Alles andere wäre wirklich viel zu viel.
Beitrag von the 0ne and 0nly:
Na das liest sich doch mal vieeel besser als das Taping von gestern.

- doch nur 5 bei KOTM
- AJ Story rockt
- LAX Story rockt auch
Beitrag von Count Dackula:
Vom reinen Lesen her absolute Spitze :thumbsup:
Schön das das KotM Match doch nett so aufgebläht wird. Und vor allem mag ich es wie schön und langsam die Fehden Styles vs Angle und Nash vs Joe aufgebaut werden.
Also kein simpler, plötzlicher Turn mit der Begründung
"Du bist doof," oder "ich will jetzt deinen Titel"
Sondern Sachen die man eher verstehen kann oder die logischer sind.
Beitrag von Arthemis:
Ich verstehe trotzdem nicht, warum Samoa Joe so starke Teilnehmer für die Qualifikationskämpfe aussucht, denn die von Cornette ausgesuchten Kämpfer schätze ich schwächer ein als die von Joe.

Macht er sich seine Aufgaben gerne schwer? Scheint mir noch immer etwas dumm... :rolleyes:
Beitrag von the 0ne and 0nly:
Er ist eben der Cena-mäßige Face Champ der keine Competition scheut.
Beitrag von Pepe Nietnagel:
Sieht wohl wirklich nach AJ vs Angle beim nächsten PPV aus!
Beitrag von Ch!Ch3:
Hört sich gut an, vor allem, dass keine 8 Mann im KotM-Match sind. Imo wäre dies viel zu überfüllt gewesen. Jetzt kann ich mich wieder auf das Match freuen. :p
Beitrag von Emirplaya:
So ich Übersetzte dies mal:

Impact Taping Report vom 22.5.2008

- Homicide besiegte Brother Ray via Disqualifikation. Brother Devon leistete sich einen Run-In und dadurch wurde das Match zugunsten von Homicide abgebrochen. Team 3D machte sich über Homicide her bis Hernandez zur hilfe kam. Zuguterletzt kam Booker-T auch noch und er und Team 3D fertigten LAX ab. Homicide wurde durch einen Tisch befördert und beide Latin Amerikaner lagen blutend im Ring.

- Angelina Love besiegte ODB mit ein bisschen Hilfe von Velvet Sky. Danach machten die beiden Anspielung das sie ODB die Haare abrasieren werden bis Roxxi den Save machen konnte. Diese wollte jetzt Angelina Love die Haare abrasieren doch Rudy Charles nahm ihr die Machine weg. Roxxi ließ ihre ganze Wut an Charles aus.

- Samoa Joe und Kevin Nash kamen zum Ring und Joe kündigte die vier Wrestler an die er für das King of the Mountain Qualifying Matches bestimmt. Jim Cornette durfte ebenfalls 4 Stück wählen. Joe kündigte nun den ersten aus seinen Team an. einen Mann den er schon bei allen Companies gegenüber gestanden ist: AJ Styles. Außerdem werden Christian Cage, Rhino und Booker-T von Joe gewählt. Kevin Nash war jetzt angepisst da Joe nicht seinen Namen nannte während die Fans lauthals für Nash chanteten. Nash sagte Joe seine Meinung und verließ den Ring.

- King of the Mountain Qualifying Match: Robert Roode besiegt Matt Morgan mit seinen Beinen auf Seil.

- Kurt Angle kam nun heraus und hatte Karen Angle im Gepäck. Er fragte sie ob sie ihn zurück nimmt da sie ja jetzt ihre Rolle und Priorität kennen würde. Außerdem fragte er ob sie Aj sieht und sich mit ihm trifft. Karen antwortet das Kurt sich niemals ändern würde worauf Angle sagte dass er sich ändern wird und auf die Knie ging. Karen verließ jetzt den Ring und ließ Kurt im Ring zurück.

- Jeremy Borash war jetzt im Ring und erklärte die Regeln für das King of the Mountain Match. Gerade als er das nächste Qualifying Match ankündigen wollte kamen Awesome Kong und Raisha Saeed zum Ring mit einem Koffer. Sie stellten eine offene Herausforderung an jede Dame die in den Zuschauerreihen saß und diejenige die Kong besiegt, würde 25.000 $ bekommen. Eine gewisse Melissa (wahrscheinlich von der Team 3D Wrestling Schule) wurde ausgesucht und Kong zerstörte sie in kürzester Zeit.

- King of the Mountain Qualifying Match: Booker-T besiegt AJ Styles. Während des Matches machte sich Tomko auf den Weg zum Ring und gerade als Aj eine Springboard Move zeigen wollte schubste ihn Tomko hinunter und sicherte somit den Sieg von Booker-T. Team 3D kamen jetzt auch noch dazu und alle fertigten Aj ab. Booker machte auch kräftig mit und eine schreiende Karen Angle forderte auf das sie aufhören Aj zu demontieren. Karen war jetzt eingeschüchtert von Brother Ray und er jagte sie Weg doch gerade dann kam Kurt Angle mit einem Steel Chair vom Entrance Bereich. Ray forderte auf Angle Kurt sich umzudrehen und diese sah nun Karen bei Aj. Kurt ließ einen harten Stuhlschlag gegen Aj folgen und daraufhin feierten die Team 3D, Tomko,Booker-T und Angle und kassierten viel Heat.

Xplosion: Motorcity Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) besiegen Rellik & Black Reign
Beitrag von Poppy...in HD!:
Danke - habe es mal übernommen :)
Beitrag von Matrix 3:16:
Angle vs Styles könnte eines der besten Matches der TNA Geschichte werden. Da bin ich doch Mal gespannt!
Beitrag von Emirplaya:
Zitat:
Original geschrieben von Poppy...in HD!:
Danke - habe es mal übernommen :)


Kein Thema :)

Mal meine kurze Meinung zu iMPACT!
Eine gute Show und ich bin mal gespannt ob es tatsächlich zum AJ Styles vs Kurt Angle Match bei Slammiversary kommt. Diese Paarung wäre sicherlich genial und dazu noch das King of the Mountain Match sowie Petey vs Kaz wäre wohl der Kracher. Wie jedes Jahr wird Slammiversary ein Highlight bei TNA werden. Die Geschichte rund um Roxxie und ihre Frisur wird gut weitergeführt und Love/Sky gefällt mir von woche zu woche besser als Duo. Weiter so TNA :thumbsup:
Beitrag von mcmorre:
klingt nach ner unterhaltsamen Show...Angle vs AJ könnte richtig stark werden...Joe vs Nash wird ganz langsam aufgebaut, was ich sehr klug finde, da diese Fehde vom Unterhaltungsfaktor ne Menge Potential mitsich bringt.
Beitrag von Big Thing:
Schöne Cuts die Homicide, Hernandez und vor allem später AJ da hatten. Aja Frank Trigg und Angle aufm Klo.... sehr schön...... Borash nervt auch überall. ;) Kong bitte in richtige MatchesEric spricht mit Pferden.... Ende war sehr fiieeees.
Beitrag von bummelbahn:
Unterhaltsame Ausgabe von TNA, hat doch einige gute Charaktere mittlerweile.

Die Women bei TNA sind ja schön und gut eingesetzt, aber lustig ist doch, dass jetzt Kong in der Luft hängt. Einen glaubwürdigen Face Contender gibts nicht, die beautiful people sind eine interessante Konstellation, aber eben Heel. Roxie wird im Moment ziemlich stark gepushed, aber hier kommt doch wieder das TNA-Problem der Kontinuität, einen wirklich guten Impact hat der Angle nur, wenn am Schluss Angelina Love kahlrasiert wird, aber für die wars das dann. Und die Heels zu stärken wäre eben im Moment sinnlos.

Genauso bei Sting, warum zum Teufel wird die ganze Zeit Jim Hellwig, pardon, Warrior erwähnt? Wenn sie es wirklich geschafft haben einen Vetrag mit dem Ultimate Warrior abzuschliessen, und ihn dazu bringen darüber die Klappe zu halten, könnte das einen schönen Aufbau Richtung BFG geben was auch Sting vom ME fernhalten würde. Man hätte dann Zeit um in aller Ruhe den Warrior als riesigen Star alter Zeiten darzustellen, OHNE die jetzigen Talente zu verfüttern.

Nash - Joe war gut, kurz das Problem das Nash das Face werden könnte, aber mit der "do what your told" line hat man das elegant umschifft. Wird wohl trotzdem auf mixed-reactions hinauslaufen.

Wieso zur Hölle muss Karen Angle "emotional" schauspielern? Wenn sie wenig bis nichts sagt hat sie einen starken Impact, aber die besorgte Ehefrau welche ihrem Mann eine Szene macht liegt ihr mal überhaupt nicht.

Booker und Team 3D sind eine schöne Combo, der düstere schlechtgelaunte Booker mit seinem "oh I'm sorry" als er das Flanellhemd von Brother Ray zuerst herumschmeisst war cool. Er sollte aber imo aufhören mit "most decorated athlete", 5time WCW Champ reicht ja als Aussage.

A.J. also sozusagen auf dem Randy Orton weg gefaced. Jetzt kommts einfach auf die nächsten Wochen an, so wie sie A.J. in den letzten Monaten dargestellt haben hats ihm gar nicht gross geschadet dass er einen 5 on 1 Beatdown bekommt. Wenn er trotzdem sich wehrt und jetzt Tomko gegenübersteht kann das gut gehen. Zuerst ein Sieg gegen Tomko (hatte der btw einen Schwabelbauch?) dann ein kurzer Win gegen Team 3D und dann ist die Crowd sicher schon wild auf Styles - Angle. V.a. mit einem fitten Angle könnte das ziemlich genial werden.

Gut gefallen haben mir auch die Hype-Videos. Die einzelnen Charaktere gut dargestellt und jeweils schön den eigenen Slogan (der mir zwar eigentlich nicht gefällt) verankert.
Was mir aber bei diesem Russomässigem Booking auffällt ist die schiere Anzahl Charaktere. Wenn man hierbei nicht eine eiserne Disziplin hat verliert man schnell den Faden beim erzählen. Imo das grosse Manko bei TNA im Moment. Man sollte nicht WWE mässig nur 3-4 Storylines haben, aber 20-30 sind dann zu viel.

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.