MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 
Wer interessiert sich für Luxus(marken)?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von ssayyoonngg:
Hallo zusammen!

Ich wollte mal so spontan in die Runde fragen, wer sich für Luxus interessiert. Warum kauft man Luxus und was ist eigentlich Luxus?

Warum frage ich das?

Weil ich gerade meine Diplomarbeit am Lehrstuhl für Marketing der Technischen Universität Berlin schreibe und ich mit zwei weiteren Diplomanden Menschen suche, die bereit sind einen wissenschaftlichen Online-Fragebogen (also kein Werbemüll, non profit) zum Thema Luxus unter http://www.tub-luxusforschung.de auszufüllen.

Um genau zu sein untersuchen wir die Motive, Einstellungen und Werte dieser Menschen und vergleichen sie mit denen von Menschen, die keine Luxusgüter konsumieren. Wir wollen herausfinden, ob und wenn ja, welche Unterschiede es dort gibt. Ist z.B. gesellschaftliches Engagement wichtig oder sozialer Status?

Für das Ausfüllen des intensiven Fragebogens benötigt man ca. 25-35 Minuten (Median: 29 Minuten) und es bietet sich die Chance die eigenen Werte und Einstellungen nochmal zu reflektieren. Es ist auch wichtig den Fragebogen komplett auszufüllen. Jeder, der mitmacht, kann die Zusammenfassung der Ergebnisse nach Beendigung der Studie zugeschickt bekommen.

Ich werde auch gerne die detaillierten Ergebnisse posten, wenn Interesse daran besteht.

Allen Teilnehmern - ob Gegner oder Befürworter von Luxusgütern, ob aus privatem oder beruflichem Interesse - wäre ich persönlich sehr dankbar und wünsche viel Spaß beim Ausfüllen des Fragebogens.

Besten Dank,
Stephan Prellberg

Prof. Dr. Volker Trommsdorff
Lehrstuhl Marketing
Sekretariat WIL-B-3-1
Wilmersdorfer Str. 148
10585 Berlin

Tel: 030/314-22266 (Sekretariat)
Fax: 030/314-22664
Mail: [email protected]
Beitrag von Antichrist:
Naja, hab mal mitgemacht.
Beitrag von Lightning:
Ich jetzt auch
Beitrag von Antichrist:
Zitat:
Original geschrieben von Lightning:
Ich jetzt auch


Und, hast du auch so oft nein gedrückt wie ich? :D
Beitrag von Elbepower 1887:
Bei Abschnitt 3 hatte ich keine Lust mehr ...

dauert mir zu lang;)
Beitrag von Lightning:
Zitat:
Original geschrieben von Antichrist:
Und, hast du auch so oft nein gedrückt wie ich? :D



Bei den Kauferfahrungen? :D
Das war echt das einzige Mal, dass ich mich schnell entscheiden konnte. 1 mal ja, der Rest NEIN :D
Beitrag von Nachbarslumpi:
So, hab auch mal mitgemacht.

Interesse am Posten der Auswertung besteht.
Beitrag von TNT:
Ebenfalls dabei.
Beitrag von Julian:
Da ich etwas Zeit hatte, hab ich auch mal mitgemacht.
Beitrag von Nebukadnezar:
Hab auch mal ausgefüllt. Und habe auf den letzten Seiten ungefähr alles mit "nein" und "trifft überhaupt nicht zu" angekreuzt. ;)
Beitrag von Don Fk:
Hab auch mal ausgefüllt
Beitrag von William Regal:
Ich hab auch mal mitgemacht. Die ersten paar Seiten habe ich noch ehrlich bewertet, aber dann habe ich die Geduld verloren und einfach überall das Negativste genommen. Habe mir noch einen Spaß draus gemacht, in die Felder unten Blödsinn reinzuschreiben. Z.B. "Sie haben wohl zu viel Zeit", "Haben sie nichts besseres zu tun als solch eine schwachsinnige Umfrage?" oder auch "Der Staat sollte lieber Kindergärten finanziren als solchen Blödsinn zu veranstalten" :D

EDIT: @ Alle Nachposter: Ich hab das doch nicht böse gemeint!
Ok, Ok, ich selber habe einfach zu viel Zeit :D
Beitrag von Nachbarslumpi:
Du hast es raus :cool:
Beitrag von David Claßen:
Wie ich Kinder wie dich hasse.
Beitrag von Antichrist:
Zitat:
Original geschrieben von William Regal:
Ich hab auch mal mitgemacht. Die ersten paar Seiten habe ich noch ehrlich bewertet, aber dann habe ichdie Geduld verloren und einfach überall das Negativste genommen. Habe mir noch einen Spaß draus gemacht, in die Felder unten Blödsinn reinzuschreiben. Z.B. "Sie haben wohl zu viel Zeit", "Haben sie nichts besseres zu tun als solch eine schwachsinnige Umfrage?" oder auch "Der Staat sollte lieber Kindergärten finanziren als solchen Blödsinn zu veranstalten" :D


Trottel. :thumbsup:

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.