MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
 
Sommerpause (Fussball) vs. Schulferien

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Sonnenwirt:
Wie wir alle wissen ist die DFL ja nicht gerade als Organisation bekannt die intellektuell hohe Hürden für potenzielle Arbeitnehmer bei der Einstellung stellt, aber

was mir schon lange durch den Kopf geht: Was soll denn dieser Scheiß, dass in den Sommerferien der Schulen die Liga wieder beginnt?! Das frag ich mich jedes Jahr, wenn ich anno als Schüler die ersten Spiele nicht sehen konnte und jetzt auch - weil einfach der Urlaub "im Weg ist". Wir haben einen Sommer im Jahr, reicht ja auch, aber kann man denn nicht die Fussballfreizeit mit den Ferien verbinden?

Jeder wird das kennen: Entweder die Freundin kann nicht anders, oder die Kinder selbst, man sieht im Reisebüro ein tolles Angebot etc. und Ruckzuck ist man da und die Kickers hat schon drei Spiele auffm Buckel! Son Müll!

Auch wirtschaftlich ist das doch alles andere als intelligent: Je mehr Leute im Urlaub sind, desto weniger sind im Stadion oder vor den Fernsehern! Wenn man z.B. mal bei uns (Anm. Kickers Offenbach) rechnet: Sagen wir mal 1 Spiel in den Ferien und 2000 Leute kommen weniger, dann ist der Gegner nun auch nicht sooo attraktiv und ruckzuck haben wir ein Spiel mit 8000 Zuschauern! Schlecht für die Tageskasse, schlecht für den Zuschauerschnitt, schlecht für Sponsorensuche. Es mag vielleicht wie ein kleiner Tropfen klingen, aber ihr kennt ja alle das Sprichwort...

Hat einer darüber eigentlich mal ein paar Diskussionen gelesen oder gehört in letzter Zeit oder fällt nur mir hier diese unnötige Misswirtschaft auf?
Beitrag von BBK:
Öhm, wie soll denn die Liga, die von der UEFA nen Rahmenspielplan bekommt, da noch auf die Ferien achten, v.a. da die Ferien bei Beginn der Liga in NRW (dem bevölkerungsreichsten Bundesland) schon wieder vorbei sind...
Beitrag von Sonnenwirt:
Indem man sich bisserl Gedanken macht? Der Rahmenplan ist nicht so eng und was der gemeine Fussballfan von der Winterpause bzw. so einer langen Winterpause hält ist ja auch bekannt, also bitte keine Kommentare von im Sinne "Das ist unmöglich..."
Beitrag von BBK:
Nochmal...die Ferien in NRW sind bei BuLi-Beginn schon ne Woche vorbei...in Bayern sind sie erst nen Monat später um...also, du wirst in nem Land, wo die Ferien nicht einheitlich geregelt sind, das nicht hinkriegen...aus...
Beitrag von Sonnenwirt:
Fängst halt einfach später an, wo is denn da das Problem?!

Spanien fängt die Liga am 26.8. wieder an. Da hätten dieses Jahr 13 Bundesländer schon wieder Schule. Hier fängt die Saison (also DFB Pokal) am 3.8. an. Da haben sage und schreibe N U L L Bundesländer Ferien.

Selbst wenn man von jetzt auf gleich nicht alle Bundesländer so hinkriegt, 13 wären schon ein GUTER Schnitt (vorallem weil Hessen dabei ist ;)).

Ich weiß übrigens auch, wie lange in Spanien die Saison ging, aber warum soll es denn hier nicht auch so sein? Man kann, was das angeht, durchaus einiges machen, also tu das Thema doch bitte nicht einfach so ab als wäre die arme DFL machtlos...
Beitrag von BBK:
Toll, dafür ging die Saison in Spanien bis in die Sommerferien von NRW rein....

Das ist auch mein letzter Kommentar zu dem Thema...halte diese Diskussion für müßig...
Beitrag von SoulJah:
Dann müsste man aber auch an Pfingsten und Ostern die Liga aussetzen ;) Ich finds so wie es ist ideal, wüsste gar nicht wie ich die Sommerferien ohne Fußball rumkriegen würde.
Beitrag von DennisGold:
Ich habe meine Reise nach Amsterdam extra zwischen die Spiele des FC Sankt Pauli gelegt!
Beitrag von bils:
Warum sollte man noch später anfangen, ist schon irgentwie pervers dass in der Zeit in der das Wetter am besten ist (sein sollte), nicht spielt
Beitrag von GoldenBoY268:
Klar....30° im Schatten ist dsa beste Wetter zum Fußballspielen...
Beitrag von MagicM:
Es sollte doch möglich sein, seinen Urlaub nach dem Spielplan seines Vereins zu planen. :nene:
Beitrag von Sonnenwirt:
Nicht, wenn man auch von anderen Leuten bzw. von Special Offers abhängig ist. Ist halt nicht jeder son Lonesome Ranger....
Beitrag von MagicM:
Meine Freunde und Bekannten wissen vielleicht auch nur, wann sie mit mir rechnen/planen können - und wann höchstwahrscheinlich nicht. ;)
Beitrag von Puroman:
Ich finds gut, dass die BuLi im Sommer beginnt, mir ist eh viel zu langweilig mittlerweile!
Beitrag von Gavin:
Ich kann das erste Heimspiel leider auch net ansehen, weil ich im Urlaub bin. Aber von den Ferien bin ich nicht betroffen

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.