MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball National
Seiten: [1] 2 
Fußball kurios: Der Sturm auf's eigene Tor

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von JasonVoorhees:
Zitat:
Fußball kurios: Der Sturm auf's eigene Tor

Manchmal ist der Ball das Einzige, was wirklich rund ist. eurosport.de erzählt kuriose, amüsante und skurrile Geschichten rund um den Fußball. Heute erfahren Sie, welche Regeländerung dafür sorgte, dass ein Team in einem Länderspiel gezwungen war, das eigene und das gegnerische Tor zu verteidigen...

Wenn im Fußball neue Regeln getestet werden, kann das schon mal zu Verwirrung führen. So geschehen, als die FIFA beim Shell Caribbean Cup 1994 - der Meisterschaft der Karibik - das "Golden Goal" ausprobierte:

Tor oder Eigentor?


Da das System schon in der Vorrunde zum Einsatz kam, es also keine Unentschieden gab, war die Frage, wie Tore in der Verlängerung gezählt werden - denn für die Tordifferenz konnte das ausschlaggebend sein. Man entschied sich dazu, "Golden Goals" doppelt zu werten - ein 1:0 nach Verlängerung ging also als 2:0 in die Tabelle ein. Vor dem abschließenden Gruppenspiel - Grenada gegen Barbados - sah die Tabelle in der Gruppe 1 wie folgt aus:

1. Grenada 3 Punkte 2:0 Tore

2. Puerto Rico 3 Punkte 1:2 Tore

3. Barbados 0 Punkte 0:1 Tore

Barbados musste also mit zwei Toren Unterschied gewinnen, um die Finalrunde zu erreichen. Mitte der zweiten Halbzeit führte das Team aus Barbados mit 2:0. Alles schien auf ein Happy End hinauszulaufen, bis sieben Minuten vor Schluss durch ein Eigentor der Anschlusstreffer zum 1:2 für Grenada fiel - Barbados war zu diesem Zeitpunkt ausgeschieden. Den Spielern ging die neue Regel durch den Kopf: Ein Tor in der Verlängerung zählt doppelt. Es stellte sich also die Frage, in sieben Minuten das entscheidende 3:1 zu erzielen oder mit einem weiteren Eigentor in die Verlängerung gehen, um dort eine halbe Stunde Zeit zu haben, die Partie zu gewinnen. Man entschied sich für die Verlängerung.

"Kandidat fürs Irrenhaus"

In der 87. Minute besorgte Barbados mit dem zweiten Eigentor den 2:2-Ausgleich, doch auch die Spieler aus Grenada kannten die Regel und reagierten spontan. Es blieben schließlich noch drei Minuten und eine Niederlage mit einem Tor reichten ihnen ja - also stürmten sie nach dem Anstoß direkt auf das eigene Tor zu. Doch bevor sie sich dem eigenen Strafraum nähern konnten, sahen sie sich den Stürmern aus Barbados gegenüber, die das Eigentor um jeden Preis verhindern wollten. Es folgten wohl die einzigen fünf Minuten in der Fußball-Geschichte, in der ein Team damit beschäftigt war, gleich zwei Tore zu verteidigen.

Am Ende rettete sich Barbados in die Verlängerung, in der es keine vier Minuten dauerte bis die Mannschaft das 3:2 erzielte - da das Tor jedoch doppelt gewertet wurde, stand das Team in der Hauptrunde. Grenadas Trainer, James Clarkson fand nur schwer Worte für dieses Spiel: "Wer sich diese Regelung ausgedacht hat, ist ein Kandidat fürs Irrenhaus. Unsere Spieler wussten gar nicht, in welche Richtung sie angreifen sollten. Im Fußball sollte man doch eigentlich Tore gegen und nicht für einen Gegner schießen." Wie gesagt - eigentlich....

Quelle: Eurosport



Wie geil ist das denn bitte? :lol:
Beitrag von Prozac:
Absolut genial, aber ich glaube schon mindestens 20 mal hier gepostet ;)

Ist halt ein klassiker
Beitrag von Eucherl-Deadman:
Ein mir bisher unbekannter Klassiker!
:lol: :lol:
Eine der geilsten Fußballgeschichten die ich je gehört habe!!!
Beitrag von SwontonBomb:
Das les ich zum ersten mal!

Aber wirklich sehr geil :D
Beitrag von bils:
Einfach gennial :thumbsup:

Hatte noch nie was davon gehört. Damals war Blatter aber noch nicht FIFA-Präsident, oder? Wenn nicht, dann scheinen wohl alle FIFA-Präsidenten einen an der waffel zu haben
Beitrag von Ebondazzar:
Nein, zu dem Zeitpunkt war natürlich noch João Havelange der FIFA-Präsident.

Meist werden solche Regeländerungen ja zuvor bei Junioren-Turnieren getestet (so auch hier bei der U 20-WM 1993), aber man wollte es mit modifizierten Regeln halt als Schnellschuß auch bei den Senioren testen - schließlich stand die WM 1994 in den USA an.

Das Desaster beim Shell Caribbean Cup 1994, das die FIFA heute gerne "totschweigt", zeigte die Notwendigkeit einer weiteren Überarbeitung der Golden Goal-Regel, die daher erst bei der EM 1996 erstmals bei den Senioren zum Einsatz kam.
Beitrag von Baka Gaijin:
Wirklich genial:thumbsup:
typisch FIFA!
Beitrag von zZzlash:
Hab ich noch nie von gehört.
Aber geil is es schon.:D
Beitrag von John Cena:
Wie geil :lol:

War mir bisher nicht bekannt :D
Beitrag von BBK:
Zitat:
Original geschrieben von Prozac:
Absolut genial, aber ich glaube schon mindestens 20 mal hier gepostet ;)

Ist halt ein klassiker


Ja...stimme beidem zu....

Lass den Thread mit der Hoffnung auf weitere Klassiker mal offen
Beitrag von LP John Cena:
Geile Regel!War für die Zuschauer bestimmz amüsant!:D
So ein Spiel würde ich gerne mal sehen!
Beitrag von Ironman:
Gibt es zufällig von diesem Spiel auch Bild bzw. Videomaterial?
Beitrag von Ebondazzar:
Nur vom unabsichtlichen, vom absichtlichen und schließlich vom entscheidenden Tor in der Verlängerung, nicht von der Verteidigung beider Tore - leider :D: http://www.youtube.com/wa...h?v=ThpYsN-4p7w
Beitrag von Eucherl-Deadman:
:lol:
Geilster Jubel bei einem Eigentor ever :D
und "Hin und her, hin und her, hin und her SCHUSS TOR" :D
Beitrag von Thrawn:
Das is schon nen echter Klassiker und natürlich eine sehr dumme Regelung ^^

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.